Frankreich – Peru, Tipp: HT/FT X/1 – WM 2018

Tut sich Frankreich auch gegen Peru schwer?

/
Griezmann (Frankreich)
Antoine Griezmann (Frankreich) © GEP

Spiel: France FrankreichPeru Peru
Tipp: HT/FT X/1
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 21.06.2018
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Wettquote: 4.60* (Stand: 20.06.2018, 09:19)
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 2 Units

Zur Unibet Website

Ein Favoriten-Wackeln ist es bei der Weltmeisterschaft in Russland bislang noch nicht, ein Wackeln der sechs am besten eingeschätzten Nationen aber sehr wohl. Lediglich Belgien konnte beim 3:0 gegen Panama überzeugen. Deutschland, Spanien, Brasilien und Argentinien gelangen keine Auftaktsiege. Die Franzosen gewannen zwar mit 2:1 gegen Australien, jedoch war die Leistung gegen die Socceroos sehr durchwachsen und der Dreier am Ende sogar ein wenig glücklich. Wir haben das zweite Gruppenspiel von Frankreich gegen Peru nach guten Wetten durchforstet und sind dabei fündig geworden. Die Quoten für einen Sieg, der wie schon am ersten Spieltag erst in der Halbzeit klargemacht wird, sind deutlich höher als für einen reinen Erfolg der Equipe Tricolore. Ein ähnlicher Spielverlauf wie gegen Australien ist gar nicht mal so unwahrscheinlich, da sich auch Peru als sehr unangenehmer Gegner präsentiert und bei der Niederlage gegen Dänemark eine Menge Pech hatte. Die Partie findet am Donnerstagnachmittag um 17:00 Uhr deutscher Zeit statt.

 

Formcheck Frankreich

Frankreich wurde der Favoritenstellung am ersten Spieltag gegen Australien mehr oder weniger gerecht. Zwar stimmte beim 2:1 nach 90 Minuten schlussendlich das Ergebnis, der Erfolg war allerdings ein hartes Stück Arbeit. Zunächst benötigte es einen Strafstoß, um gegen den Underdog aus Ozeanien in Führung zu gehen. Antoine Griezmann übernahm die Verantwortung und versenkte den Ball im Gehäuse.

Nach dem Ausgleich der Australier benötigte Frankreich in der 82. Spielminute Glück, um mit einem abgefälschten Schuss von Paul Pogba, der als Eigentor gewertet wurde, den entscheidenden Treffer zu markieren. Die Ausbeute stimmt also beim Turnier-Mitfavoriten und die Ausgangslage vor dem zweiten Spiel gegen Peru ist sehr gut im Kampf um das Achtelfinale. Mit einem Sieg könnte der Einzug in die K.o.-Phase schon gesichert werden (wenn Australien zuvor nicht gegen Dänemark gewinnt). Leicht wird allerdings auch die zweite Herausforderung in diesem Turnier nicht.

Zieht Frankreich vorzeitig ins Achtelfinale ein?
Frankreich vs. Peru, WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Peru

Vor dem Turnier wurde gleich das erste Spiel von Peru gegen Dänemark als entscheidendes Duell in der Gruppe C auserkoren. Australien sollte schlagbar sein, Frankreich ist kaum zu stoppen – so lautete der allgemeine Tenor. Dementsprechend niedergeschlagen war die peruanische Nationalelf nach dem 0:1 gegen Dänemark, das äußerst unglücklich zustandekam. Im ersten Durchgang vergab Christian Cueva die Großchance per Elfmeter zur Führung. Nach dem Match musste sich Coach Ricardo Gareca die Frage stellen, weshalb er Paolo Guerrero erst so spät ins Spiel gebracht hat.

Nun sind die Südamerikaner, die vor der WM seit eineinhalb Jahren ungeschlagen waren, gegen Frankreich gehörig unter Druck und benötigen eine Überraschung gegen die großen Favoriten. Die Leistung gegen Dänemark war insgesamt sehr gut, doch müssen die Peruaner an ihrer Torgefährlichkeit arbeiten. Die Defensive stand insgesamt wie gewohnt sehr stabil. Auch wenn zu befürchten ist, dass nach vorne doch die spielerischen Mittel fehlen, um eine Abwehrkette wie die der Franzosen zu überwinden, werden die Peruaner bei ihrer ersten WM-Teilnahme seit 36 Jahren dennoch den größtmöglichen Widerstand leisten.

Läuft die Offensiv-Maschine der Roten Teufel heiß?
WM 2018 Wetten: Wer schießt die meisten Tore?

 

Frankreich – Peru, Tipp & Fazit – WM 2018

Ein ähnliches Spiel wie gegen Australien muss Frankreich auch gegen Peru erwarten. Erneut ist die Equipe Tricolore auf dem Papier der klare Favorit und die qualitativen Vorteile müssen eigentlich „nur“ auf das Spielfeld übertragen werden. Wie schwer dies für die Top-Nationen ist, hat diese WM jedoch schon häufig bewiesen. Gerade Peru ist ein sehr unangenehmer Gegner und bei der Suche nach Wetten muss dies auf alle Fälle berücksichtigt werden. Vor allem in der ersten Hälfte wird der Widerstand für die Franzosen noch sehr groß sein. Ein Unentschieden (am ehesten ein 0:0) zur Halbzeit ist nicht unwahrscheinlich, schließlich fiel bei beiden Teams am ersten Spieltag bis zum Seitenwechsel kein Tor.

 

Key-Facts – Frankreich vs. Peru Tipp – WM 2018

  • Die Peruaner verfügen über eine starke Defensive
  • Das laufintensive Spiel der Südamerikaner könnte sich im zweiten Durchgang rächen
  • Frankreich machte den Auftaktsieg gegen Australien auch erst in der zweiten Halbzeit klar

 

Sollte sich dann nach 90 Minuten doch der Favorit durchsetzen, dann gibt es bei der Partie Frankreich gegen Peru schöne Wettquoten für diesen Tipp im Angebot, die deutlich attraktiver sind als eine reine Wette auf einen französischen Sieg. Diese Auswahl ist sehr lukrativ und neben Wetten auf einen normalen Sieg von Frankreich gegen Peru und der Option „Unter-Tore“ ist dieser Tipp eine gute Alternative mit schönen Quoten.

Zur Unibet Website

France Frankreich – Peru Peru Statistik Highlights