Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Australian Open

Elena Rybakina vs. Aryna Sabalenka Tipp, Prognose & Quoten 28.01.2023 – Australian Open 2023 Finale

Kann die Wimbledon-Siegerin den Lauf der Weißrussin stoppen?

Dennis Koch  27. Januar 2023
Elena Rybakina vs Aryna Sabalenka
Unser Tipp
Über 9.5 Spiele (1. Satz) zu Quote 1.78
Wettbewerb Australian Open 2023 Finale
Datum 28.01.2023, 09:30 Uhr
Einsatz 6/10

Interwetten

  • Sabalenka h2h mit 3:0 vorne
  • Rybakina ist die erste Kasachin im AO-Finale
  • Sabalenka 2023 in zehn Spielen noch ohne Satzverlust
Wettquoten Stand: 26.01.2023, 14:19
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Elena Rybakina Aryna Sabalenka Tipp
Entscheidet Aryna Sabalenka das Finale der Australian Open gegen Elena Rybakina für sich? © IMAGO / Belga, 26.01.2023

Die Reihen haben sich gelichtet und übrig geblieben sind mit Elena Rybakina und Aryna Sabalenka zwei würdige Finalistinnen, die nun in die Fußstapfen der letzten März zurückgetretenen Titelverteidigerin Ashleigh Barty zu treten gedenken. Während die Kasachin Topfavoritin Iga Swiatek eliminieren konnte, blieb ihre Gegnerin aus Belarus im gesamten Turnierverlauf ohne Satzverlust. Etwas wahrscheinlicher ist es somit, dass bei Elena Rybakina gegen Aryna Sabalenka der Tipp auf den Gesamtsieg der Weißrussin aufgeht.

Inhaltsverzeichnis

Immerhin führt Aryna Sabalenka auch den direkten Vergleich gegen Elena Rybakina in aller Deutlichkeit mit 3:0 an. Jedoch hat die Kasachin ihrer Kontrahentin etwas an Erfahrung voraus. Die 23-Jährige stand bereits letzten Sommer in Wimbledon in einem Grand-Slam-Finale und schaffte dort auch beim 2:1-Sieg über Ons Jabeur den großen Coup. Ein Faktor, der bei Elena Rybakina gegen Aryna Sabalenka in der Prognose berücksichtigt werden sollte.

Elena Rybakina – Aryna Sabalenka Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 9.5 Spiele (1. Satz) 1.78


Mybet

mittel
Sabalenka gewinnt 1. Satz 1.72


Bet365

gering
Über 22.5 Spiele 1.78


Bet-at-home

mittel
Wettquoten Stand: 26.01.2023, 14:19
* 18+ | AGB beachten

Bislang war es jedoch das absolute Jahr der Aryna Sabalenka, die auch das Adelaide International 1 gewann und in allen zehn Einzelspielen in 2023 damit glatte 2:0-Siege verbuchen konnte. Dieser starke Lauf macht es umso schwieriger, die Gewinnerin dieses mit Spannung erwarteten Endspiels vorherzusagen. Selbst bei 0:1-Satzrückstand dürfte man die nervenstarke und resiliente Elena Rybakina schließlich nicht abschreiben.

Den größten Value sehen wir derweil in der Wette darauf, dass beide aufschlagstarken Kontrahentinnen sich insbesondere im ersten Satz, in dem durchaus auch eine valide Tiebreak-Chance besteht, nicht viel schenken werden. Wir wetten folgerichtig auf über 9,5 Spiele im ersten Durchgang des 111. Endspiels der Australian Open. Weitere Tennis-Wettempfehlungen lassen sich derweil in unserer Rubrik Tennis Wetten finden.

Unser Value Tipp:
Sabalenka gewinnt 1. Satz
bei Bet365 zu 1.72
Wettquoten Stand: 26.01.2023, 14:19
* 18+ | AGB beachten

Kazakhstan Elena Rybakina – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 25
Position in der Setzliste: 22

Die 23-jährige Elena Rybakina wurde in Moskau, Russland, geboren, spielt jedoch seit 2018 unter kasachischer Flagge. Drei Einzeltitel gewann sie seitdem auf der WTA Tour, wobei ihr größter Erfolg im vergangenen Sommer verbucht wurde.

Bei den Wimbledon Championships 2022 avancierte Elena Rybakina zur Grand-Slam-Siegerin und holte für Kasachstan den ersten Grand-Slam-Titel im Dameneinzel aller Zeiten. Auch bei den Australian Open ist sie nun die erste Kasachin, die jemals über ein Achtelfinale hinausgekommen ist.

10€ Gratiswette bei Winamax

Winamax Australian Open
AGB gelten | 18+

Neues Karrierehoch schon jetzt garantiert

„Ich bin super glücklich und stolz. Heute waren die Bedingungen etwas schwierig für mich, aber ich habe es gut gemanagt. Ich werde mein Bestes im Finale geben, kämpfen und hoffentlich gewinnen.“

Elena Rybakina

Dabei hat die 23-Jährige nicht etwa von Losglück profitiert, sondern musste im Verlauf des Turniers mehrere Topspielerinnen bezwingen. Unter anderem eliminierte sie die Vorjahresfinalistin Danielle Collins, die Weltranglistenerste Iga Swiatek sowie die ehemaligen beiden Grand-Slam-Siegerinnen Jelena Ostapenko und Victoria Azarenka.

Damit ist ihr unabhängig vom Ausgang des Endspiels auch ein neues Karrierehoch sicher. Selbst im Fall einer Niederlage würde Elena Rybakina beim nächsten Update der WTA-Weltrangliste als neue Weltranglistenzehnte geführt werden und damit erstmals in ihrer Karriere in die Top 10 vorstoßen.

Erstklassiger Umgang mit komplizierten Spielsituationen

Für Eindruck sorgte die Kasachin im Turnierverlauf durch ihre bemerkenswerte Nervenstärke. Selbst in kritischen Spielsituationen behielt Elena Rybakina stets den Überblick und konnte sich mehrfach unter Druck befreien.

Darüber hinaus spricht für die Dame, die trotz einer Körpergröße von 1,84 Metern ein hohes Maß an Beweglichkeit mitbringt, auch noch ihr exzellentes Aufschlagspiel, das sie zuletzt auch gegen die starke Returnspielerin Victoria Azarenka im Semifinale in sieben von zehn Fällen durchbringen konnte. Lediglich die Bilanz gegen ihre Finalgegnerin liest sich bei drei Niederlagen aus drei Duellen schlecht, weshalb bei Elena Rybakina gegen Aryna Sabalenka die Wettquoten gegen die 23-Jährige sprechen.

Letzte Spiele von Elena Rybakina:

Belarus Aryna Sabalenka – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 5
Position in der Setzliste: 5

Aryna Sabalenka ist seit 2016 Teil der WTA Tour, konnte sich bislang allerdings noch nie für ein Grand-Slam-Finale qualifizieren. Drei Mal stand die belarussische Tennisspielerin bislang in einem Semifinale eines Grand-Slam-Turniers, das sie in allen drei Fällen jedoch nicht heil überstehen konnte.

Im vierten Anlauf bekommt die 24-Jährige nun erstmals die Chance, um einen der begehrten Grand-Slam-Titel zu kämpfen. Es wäre in ihrer höchst erfolgreichen Karriere bereits der zwölfte Einzeltitel insgesamt und der fünfte Major-Titel nach vier Gesamtsiegen bei Turnieren aus der Kategorie WTA 1000.

Alle zehn Einzelspiele in 2023 glatt mit 2:0 gewonnen

Dabei konnte die Weißrussin bereits im Vorfeld der Australian Open auf sich aufmerksam machen, als sie das Adelaide International 1 mit vier glatten 2:0-Siegen gewinnen konnte. Momentum, das sie in Melbourne sogar noch ausbauen konnte. Auch im Dameneinzel des wichtigen Tennis-Turniers in Down Under blieb Aryna Sabalenka gänzlich ohne Satzverlust.

Insgesamt stehen damit zehn absolvierte Einzelspiele in 2023 bei der Weltranglistenfünften zu Protokoll, die sie allesamt mit 2:0 gewonnen hat. Auch die Dame aus Belarus wird folgerichtig in der WTA-Weltrangliste einen weiteren Sprung machen und unabhängig vom Ausgang des Endspiels zur neuen Nummer zwei der Welt avancieren.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TVJetzt zur Übersicht

Makellose Bilanz gegen Elena Rybakina

Natürlich will die 24-Jährige, die im Jahr 2022 noch für ihre hohe Anzahl an Doppelfehlern bekannt war (ganze 428 Doppelfehler unterliefen ihr in der letzten Saison – unrühmlicher Höchstwert der gesamten WTA Tour), am liebsten mit dem Grand-Slam-Titel im Gepäck ihr neues Karrierehoch begehen.

Dafür dass bei Elena Rybakina gegen Aryna Sabalenka der Tipp auf ihren Finalsieg aufgeht, spricht nicht nur das bislang makellose Jahr 2023 sowie ihr deutlich verbesserter Service, sondern auch ihre Bilanz gegen ihre kasachische Finalgegnerin. Gegen die Wimbledon-Siegerin gewann die Weißrussin alle bisherigen drei Aufeinandertreffen…

Letzte Spiele von Aryna Sabalenka:

Unser Elena Rybakina – Aryna Sabalenka Tipp im Quotenvergleich 28.01.2023 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.04.2024, 05:46

Elena Rybakina – Aryna Sabalenka Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 0:3

Drei Mal standen sich beide Damen bislang gegenüber und in allen drei Fällen setzte sich am Ende Aryna Sabalenka durch. Zuletzt glückte der belarussischen Tennisspielerin auch bei den Wimbledon Championships 2021 ein 2:1-Sieg über Elena Rybakina. Es war die bislang einzige Niederlage aus elf Einzeln der Kasachin bei dem Grand-Slam-Turnier in London.

Statistik Highlights für Kazakhstan Elena Rybakina gegen Aryna Sabalenka Belarus

Wettbasis-Prognose & Kazakhstan Elena Rybakina – Aryna Sabalenka Belarus Tipp

Zwar spricht der „Head to head“-Vergleich klar für Aryna Sabalenka, die auch im Jahr 2023 bislang in eigenen Sphären schwebte und alle zehn Einzel glatt mit 2:0 gewann. Jedoch präsentierte sich Elena Rybakina in Melbourne extrem nervenstark und konnte mit Blick auf den Weg ins Endspiel die deutlich härteren Brocken (darunter Vorjahresfinalistin Danielle Collins und Weltranglistenerste Iga Swiatek) aus dem Weg räumen. Entsprechend schwer ist es, bei Elena Rybakina gegen Aryna Sabalenka eine Prognose auf den Ausgang der Partie abzugeben.

Key-Facts – Elena Rybakina vs. Aryna Sabalenka Tipp
  • Aryna Sabalenka führt den direkten Vergleich gegen Elena Rybakina mit 3:0 an
  • Elena Rybakina gewann letzten Sommer die Wimbledon Championships
  • Aryna Sabalenka hat alle zehn Einzelspiele im Jahr 2023 glatt mit 2:0 gewonnen

Klar ist, dass beide Damen die Qualität mitbringen, selbst nach einem 0:1-Satzrückstand noch einmal zurückzuschlagen. Ins Hintertreffen will gewiss dennoch keine Spielerin geraten. Von einem entsprechend hart umkämpften ersten Satz gehen wir aus, in dem mindestens zehn Spiele benötigt werden.

Für über 9,5 Spiele im ersten Satz bietet Mybet bei Elena Rybakina gegen Aryna Sabalenka Quoten von 1.78 an, die wir mit fünf Units anspielen. Wer bei diesem Bookie übrigens noch nicht registriert ist, der profitiert beim Mybet Neukundenbonus aktuell von einem 200% Einzahlungsbonus bis 150€.

 

Wettregeln im Tennis bei Aufgabe oder Disqualifikation von Spielern
Wie wird eine Tennis Wette bei Aufgabe, Walkover und Disqualifikation gewertet?

 

Kazakhstan Elena Rybakina vs. Aryna Sabalenka Belarus – beste Quoten Australian Open 2023 Finale

Kazakhstan Sieg Elena Rybakina: 2.20 @Bet365
Belarus Sieg Aryna Sabalenka: 1.72 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Elena Rybakina / Sieg Aryna Sabalenka:

1
43%
2
57%

Kazakhstan Elena Rybakina – Aryna Sabalenka Belarus – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Sätze
Über 2,5 Sätze: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Sätze: 1.66 @Bet365

Mind. 1 Tiebreak im Match?
JA: 2.37 @Bet365
NEIN: 1.53 @Bet365

Wettquoten Stand: 26.01.2023, 14:19
* 18+ | AGB beachten
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen