Enthält kommerzielle Inhalte

3. Liga Tipps

Dortmund 2 vs. Mannheim Tipp, Prognose & Quoten 31.07.2021 – 3. Liga

Erster Dämpfer für Liga-Neuling?

Max Gartner  31. Juli 2021
Unser Tipp
Mannheim zu Quote 2.6
Wettbewerb 3. Liga
Datum 31.07.2021, 14:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 29.07.2021, 23:28
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Dortmund 2 Mannheim Tipp
Kann Mannheim (im Bild: Joseph Boyamba) den ersten Saisonsieg gegen Dortmund 2 holen? © IMAGO / foto2press, 24.07.2021

Sorgen die Aufsteiger in Liga 3 erneut für Furore? In der letzten Spielzeit haben der 1. FC Saarbrücken, der SC Verl und auch Türkgücü München die Konkurrenz so richtig aufgemischt und sogar lange Zeit um den Aufstieg in das Unterhaus mitgekämpft.

Auch diesmal haben die Neulinge keinen schlechten Start hingelegt und allen voran konnten Victoria 1889 Berlin und die zweite Mannschaft des BVB Siege zum Auftakt einfahren. Die Borussen wollen ihre makellose Bilanz nun im ersten Heimspiel im Stadion „Rote Erde“ ausbauen. Zu Gast ist das Tabellenschlusslicht nach dem ersten Spieltag – Waldhof Mannheim.

Inhaltsverzeichnis


Die Truppe aus Baden-Württemberg hat einen denkbar schlechten Start in die neue Spielzeit hingelegt und zu Hause gegen Magdeburg mit 0:2 verloren. Es gibt also eine Menge wiedergutzumachen für die Schützlinge von Trainer Patrick Glöckner.

Bei den besten Buchmachern ist kein wirklicher Favorit auszumachen um zwischen Dortmund 2 und Mannheim sind die Quoten fast komplett ausgeglichen. Womöglich wird das Auswärtsteam nach der Auftakt-Pleite ein wenig unterschätzt und ein Dreier der Gäste ist nicht unwahrscheinlich. Angepfiffen wird die Partie am Samstagnachmittag um 14:00 Uhr.

Unser Value Tipp:
Beide Teams treffen
bei Bet365 zu 1.50
Wettquoten Stand: 29.07.2021, 23:28
* 18+ | AGB beachten

Germany Dortmund 2 – Statistik & aktuelle Form

Seit dem 25. November des letzten Kalenderjahres ist die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund ungeschlagen. Der Aufstieg als Meister der Regionalliga West war somit hochverdient und die junge Truppe freut sich auf den Profi-Fußball. Nach einer ebenfalls ungeschlagenen Vorbereitung sollte es eigentlich nicht verwundern, dass auch der Pflichtspiel-Start beim FSV Zwickau geglückt ist. Dennoch war mit dem 2:1-Erfolg bei den Schwänen nicht zwingend zu rechnen.

Bleibt der BVB 2 in diesem Jahr weiter ungeschlagen?

Zum einen geritten die Schwarz-Gelben bereits nach vier Minuten in Rückstand. Zum anderen fehlten im Kader von Trainer Enrico Maaßen einige Akteure. Maloney, Papadopoulos und Thaqi waren im Trainingslager der Profis mit dabei. Dort rückt nun auch der vergangenen Woche noch in der Startelf aufgelaufene Marco Pasalic nach.

Die Gastgeber sind durch die Verletzung von Moritz Broschinski und die Rotsperre von Niklas Darms noch weiter personell geschwächt. Abwehrmann Dams handelte sich in der Schlussphase einen Platzverweis ein und seinen Teamkollegen konnten mit vereinten Kräften den Dreier in Sachsen über die Runden bringen.

Neu mit deutscher Lizenz: Happybet

Happybet Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Zahlreiche Ausfälle machen Aufgabe für Heimelf kompliziert

Nach diesem etwas glücklichen Start steht dem BVB 2 die nächste schwere Aufgabe bevor. Gegen hochmotivierte Gäste muss sich die Heimmannschaft auf einen weiteren harten Fight einstellen. Zwischen Dortmund 2 und Mannheim kann die Prognose gewagt werden, dass der Aufsteiger auch diesmal wieder an seine Leistungsgrenze kommen muss, wenn es den nächsten Erfolg zu verbuchen geben soll.


Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund 2:

Unbehaun – Hippe, Pfanne, Finnsson – Makreckis, Raschl, Hober, Taz – Pherai – Tachie, Bornemann

Letzte Spiele von Dortmund 2:

Germany Mannheim – Statistik & aktuelle Form

Auch wenn Waldhof Mannheim in der letzten Saison in der Rückrunde ein wenig nachgelassen hat, so glänzte die Truppe von Trainer Patrick Glöckner insgesamt als eines der konstantesten Teams mit am Ende 13 Siegen, 13 Remis und zwölf Niederlagen.

Kommt Mannheim am Samstag in der neuen Spielzeit an?

Rang 8 in der Abschlusstabelle war mehr als ordentlich und da der Kader in weiten Teilen unverändert blieb, beziehungsweise es in Person von Marc Schnatterer sogar noch eine punktuelle qualitative Verstärkung zu vermelden gab, war die Vorfreude vor dem Saisonstart groß. Umso größer war deshalb auch die Ernüchterung nach dem Fehlstart gegen den 1.FC Magdeburg.

Bereits nach zehn Minuten lagen die Hausherren mit 0:2 in Rückstand und konnten sich von diesem frühen Schock nicht mehr erholen. Trotz einer klaren Leistungssteigerung nach dem Seitenwechsel ging die Glöckner-Elf am Ende leer aus und findet sich nach dem ersten Spieltag am Tabellenende wieder. Um einen kompletten Fehlstart zu vermeiden, sollen am Samstag zwingend die ersten Zähler im Stadion Rote Erde geholt werden.

 

 

Waldhof darf Anfangsphase nicht erneut verschlafen

Rein qualitativ haben die Gäste gegen den Liga-Neuling sicherlich die besseren Karten. Wenn die Mannheimer diesmal von der ersten Minute an konzentriert agieren, stehen die Chancen für einen Auswärtssieg nicht schlecht. Da die Buchmacher die Resultate vom letzten Wochenende natürlich mit in die Bewertung einbezogen haben, lassen sich zwischen Dortmund 2 und Mannheim recht lukrative Quoten für einen Tipp auf den Auswärtssieg finden.


Voraussichtliche Aufstellung von Mannheim:

Königsmann – Gottschling, Gohlke, Verlaat, Donkor – Saghiri, Gouaida, Russo – Costly, Schnatterer – Martinovic

Letzte Spiele von Mannheim:

Dortmund 2 – Mannheim Wettquoten im Vergleich 31.07.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.09.2021, 19:13
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der direkte Vergleich zwischen Dortmund 2 und Mannheim hilft für eine Prognose nicht weiter. Die beiden Teams treffen am Samstag erstmals überhaupt aufeinander. Zuvor waren sie viele Jahre in verschiedenen Regionalligen unterwegs, bevor sich die Wege nun erstmals im Profibereich kreuzen. Gegen die erste Mannschaft des BVB hat sich der FCM vor kurzem noch im DFB Pokal messen dürfen und hatte dort klar das Nachsehen.

Statistik Highlights für Germany Dortmund 2 gegen Mannheim Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Dortmund 2 – Mannheim Germany Tipp

Die Bewertung der Buchmacher hängt bei Partien des zweiten Spieltag natürlich maßgeblich vom ersten Pflichtspiel ab. Da Mannheim dies zu Hause verloren und der BVB auswärts einen Dreier eingesammelt hat, werden die Teams fast genau gleich stark eingestuft. Dies hätte vor dem Saisonstart sicherlich noch anders ausgesehen.

Key-Facts – Dortmund 2 vs. Mannheim Tipp
  • Der BVB muss auf zahlreiche Stars verzichten, die im Trainingslager der Profis dabei sind
  • Mannheim wird nach der unglücklichen Pleite zum Auftakt unterschätzt
  • Die beiden Teams treffen erstmalig aufeinander

Die Gäste haben die deutlich größere Erfahrung in Liga 3 und auch mehr individuelle Qualität in ihrem Reihen. Dies liegt auch und vor allem daran, dass die Schwarz-Gelben auf zahlreiche Akteure verzichten müssen, da sich einige Stars im Trainingslager bei den Profis präsentieren dürfen.

Zudem fehlt durch die Rotsperre des Defensiv-Stabilisators Niklas Darms hinten eine echte Säule und all diese Faktoren lassen zwischen Dortmund 2 und Mannheim einen Tipp auf die Auswärtsmannschaft zu. Es entsteht eine schöne Value Bet, die mit einem Einsatz von fünf Einheiten angespielt werden kann.
 

 

Germany Dortmund 2 vs. Mannheim Germany – beste Quoten 3. Liga

Germany Sieg Dortmund 2: 2.65 @Unibet
Unentschieden: 3.40 @Bet365
Germany Sieg Mannheim: 2.60 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dortmund 2 / Unentschieden / Sieg Mannheim:

1
36%
X
27%
2
37%

Germany Dortmund 2 – Mannheim Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Auch wenn es die junge Mannschaft der Hausherren schwer haben wird, den nächsten Saisonsieg zu verbuchen, so ist dem BVB zumindest ein Ehrentreffer zuzutrauen. Die vielen Akteure aus der zweiten Reihe wollen sich zeigen und für weitere Aufgaben empfehlen, weshalb ein mutiger Auftritt der Gastgeber zu erwarten ist.

Auch bei Mannheim sollte es diesmal mit dem ersten Saisontreffer klappen. In der Vorbereitung war die Mannschaft von Patrick Glöckner sehr offensiv ausgerichtet und auch am letzten Wochenende lag es größtenteils an der mangelnden Chancenverwertung, weshalb vorne nach 90 Minuten die Null stand. Einige Treffer sind am Samstag zu erwarten und zwischen Dortmund 2 und Mannheim bieten sich die Wettquoten für die Auswahl „Beide Teams treffen“ als gute Alternative an.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 29.07.2021, 23:28
* 18+ | AGB beachten