Enthält kommerzielle Inhalte

Dänemark – Finnland EM 2021 | Datum, Spielinfos & Vorhersage

Bekommt EM-Debütant Finnland die Grenzen aufgezeigt?

Dänemark Finnland EM 2021
Werden die Dänen (im Bild: Christian Eriksen) zum Auftakt gegen Finnland ihrer Rolle als Geheimtipp gerecht? © IMAGO / ZUMA Wire, 31.03.2021

Wo und wann spielt Dänemark gegen Finnland? Datum, Ort & Uhrzeit

EventDatumUhrzeitAustragungsort
Denmark Dänemark vs. Finnland Finland EM 202112.06.202118:00 UhrParken, Kopenhagen

Fast 30 Jahre ist es her, als die dänische Fußballnationalmannschaft sensationell den EM-Titel 1992 in Schweden holen konnte. Knapp drei Jahrzehnte später bräuchte es ein mindestens genauso großes Wunder, will „Danish Dynamite“ den Coup von damals wiederholen. Um sich eine gute Ausgangsposition zu ergattern, ist für Dänemark ein Sieg am ersten Spieltag gegen Finnland Pflicht.

Bevor sich die Mannschaft von Trainer Kasper Hjulmand im weiteren Turnierverlauf mit der K.O.-Runde auseinandersetzen kann, muss erst einmal die Vorrunde überstanden werden. Dieses Unterfangen wird schwer genug, immerhin gibt es mit Belgien einen ganz klaren Favoriten in Gruppe B. Dahinter dürften sich die Dänen mit den Russen um Platz zwei streiten. Der Debütant Finnland wird indes als klarer Außenseiter eingestuft.

Inhaltsverzeichnis

Demnach ist es auch wenig verwunderlich, dass vor dem Auftaktspiel zwischen Dänemark und Finnland die Vorhersage der Buchmacher ganz klar in Richtung des Zehnten der FIFA-Weltrangliste tendiert. Angeführt von Kapitän Simon Kjaer verfügen die Dänen über weitaus mehr fußballerische Qualität und Erfahrung auf höchstem internationalen Niveau. Zudem liefern auch die jüngsten Eindrücke in den Qualifikationen ausreichend Argumente zugunsten der Hjulmand-Elf.
 

 
 
Die Tatsache, dass die Dänen in Kopenhagen antreten dürfen, ist ein weiteres Indiz für die ausgeprägte Favoritenrolle der Hausherren, die jedoch die Euphorie des vermeintlich Underdogs nicht unterschätzen dürfen. Ein ganzes Land freut sich auf das erste EM-Endrundenspiel und schon ein Punktgewinn wäre für Suomi ein enormer Achtungserfolg!

Die wichtigsten Fakten zu Dänemark – Finnland & Infografik

Infografik Dänemark Finnland Spielinfos EM 2021

Denmark Dänemark vs. Finnland Finland – Tickets & Stadionauslastung

In allen drei Gruppenspielen kann Dänemark auf den eigenen Heimvorteil bauen. Im größten Stadion des Landes, im Parken in Kopenhagen, findet, neben den drei erwähnten Partien der Gruppe B, auch noch ein zusätzliches Achtelfinale statt. Die moderne Arena in der Hauptstadt liefert absoluten Komfort, insbesondere auch dann, wenn es regnen sollte. Binnen nur 30 Minuten lässt sich das Stadiondach nämlich ausfahren und beheizen.

Ursprünglich finden im Parken knapp 40.000 Fans bei Fußballspielen Platz. Pandemiebedingt wird die Auslastung auf 51%, sprich auf gut 19.000 Zuschauer, heruntergefahren, dennoch wird „Danish Dynamite“ auf zahlreiche Landsleute und guten Support hoffen dürfen. Sämtliche Informationen zu den Spielorten und Zuschauerzahlen bei der EM 2021 finden Sie im verlinkten Beitrag.

EM 2021 Dänemark vs. Finnland – TV Übertragung

SpielDeutschlandÖsterreichSchweiz
EM 2021 – Dänemark vs. FinnlandARD/ZDF, Magenta TVORF, Magenta TVSRF, Magenta TV

In Anbetracht der Tatsache, dass die offiziellen EM 2021 Tickets schon vergeben wurden und Kopenhagen bereits seit dem vergangenen Jahr als ein garantierter Austragungsort feststand, gibt es derzeit über die UEFA keine Eintrittskarten mehr für dieses Match. Lediglich teure Drittanbieterplattformen oder Privatpersonen könnten Ihnen noch den Traum vom EM-Auftaktspiel der Dänen im Parken realisieren.

Denmark Dänemark – Team & Infos

Bei diversen Wettanbietern wird die dänische Nationalmannschaft als einer der Geheimfavoriten bei der anstehenden Europameisterschaft gehandelt. Gemessen an den über die Bet365 App zur Verfügung gestellten Quoten stehen die Chancen der Nordeuropäer sogar besser als die des Vize-Weltmeisters aus Kroatien oder als die der Türken. Trotzdem braucht es natürlich nahezu perfekte vier Wochen, um den Sensationstitel von 1992 zu wiederholen.

Dass die Mannschaft von Trainer Kasper Hjulmand derart positiv bewertet wird, ist in erster Linie auf die guten Ergebnisse der jüngeren Vergangenheit zurückzuführen. Beispielsweise gewann „Danish Dynamite“ alle drei WM-Qualifikationsspiele im Kalenderjahr 2021, schoss dabei beeindruckende 14 Tore und kassierte kein einziges. Insbesondere der 4:0-Erfolg in Österreich ließ aufhorchen.

Schon im Rahmen der Nations League im Vorjahr setzten die Dänen mit einem Erfolg gegen England sowie passablen Auftritten gegen Belgien echte Ausrufezeichen in Richtung der namhafteren Konkurrenz. Auch die EM-Qualifikation im Jahr 2019 konnte ohne Niederlage gemeistert werden.

Dänemarks Kader verfügt über viel Qualität und Erfahrung

Dennoch bleibt abzuwarten, wie der derzeitige Weltranglistenzehnte die Herausforderungen des Turniers annimmt. 2016 verpassten die Dänen noch die EM-Endrunde; bei drei der vergangenen vier Teilnahmen ereilte jeweils das Aus in der Vorrunde. Einzige Ausnahme lieferte die EM 2004 in Portugal, als im Viertelfinale Endstation war. Womöglich fehlt es somit etwas an dem „Turniermannschaft-Nimbus“, auf den zum Beispiel die Deutschen bauen.

Qualitativ braucht sich das Team des ehemaligen Mainzers Kasper Hjulmand, der sieben seiner bisherigen zehn Länderspiele in verantwortlicher Position gewann, nicht verstecken. In allen Mannschaftsteilen sind die Dänen gut besetzt. Der frischgekürte englische FA Cup-Sieger Kasper Schmeichel hütet das Tor. Vor ihm sorgen mit Christensen, Vestergaard oder Kjaer beinharte Innenverteidiger für die nötige defensive Stabilität.

Auch im Mittelfeld kann „Danish Dynamite“ auf internationale Erfahrung setzen. Christian Eriksen oder Pierre-Emil Höjbjerg werden höchsten internationalen Ansprüchen ebenso gerecht wie Stürmer Yussuf Poulsen. In der Breite ist der Mitfavorit aus Gruppe B ebenfalls gut aufgestellt, was die Personalien Dolberg, Braithwaithe, Damsgaard, Delaney oder Andersen eindrucksvoll untermauern. Dänemark kann zu einer der großen Überraschungen des Turniers werden!

EM Special bei Interwetten!

Interwetten EM Special
AGB gelten | 18+

Finland Finnland – Team & Infos

Die finnische Fußballnationalmannschaft wird bei der paneuropäischen EM 2021 ihr Debüt feiern. Noch nie konnte sich die „Huuhkajat“ zuvor für eine Endrunde qualifizieren. Umso größer war die Freunde, als die Skandinavier sogar frühzeitig als Zweitplatzierter der Gruppe J hinter Italien das Ticket für das Turnier lösen konnten.

Die entscheidende Frage wird nun aber sein, ob das Team von Trainer Markku Kanerva weiter auf der Euphoriewelle schwimmt oder die erfolgreiche Qualifikation ein Ausrutscher nach oben bleibt.

Für ersteres spricht die Tatsache, dass die Nordeuropäer im Anschluss an den bislang größten Erfolg der eigenen Verbandsgeschichte unter anderem auch noch den Weltmeister aus Frankreich in einem freundschaftlichen Länderspiel mit 2:0 bezwingen konnten. Auch die vier Siege aus sechs Nations League-Partien im Jahr 2020 müssen als Erfolg für die kleine Fußballnation verbucht werden.

Demgegenüber stehen jedoch auch weniger positive Resultate in der im Frühjahr ausgetragenen WM-Qualifikation. Gegen Bosnien und die Ukraine reichte es jeweils nur zu Punkteteilungen. Ein weiteres Testspiel gegen die Schweiz ging knapp verloren. Trotzdem untermauerten die „Uhus“ ein ums andere Mal, was mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung möglich ist. Zu verlieren hat der krasse Underdog jedenfalls nichts.

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+
 

Finnische Debütanten wollen überraschen

Dass es ausschließlich über das Kollektiv gehen kann, zeigt auch das vorhandene Spielermaterial, denn mit Ausnahme von Keeper Lukas Hradecky (Bayer Leverkusen) und Stürmerstar Teemu Pukki von Norwich City gibt es kaum bekannte Akteure im Aufgebot. Insidern dürften auch die Namen Glen Kamara, Joel Pohjanpalo oder Jesse Uronen noch etwas sagen, doch im Vergleich zu den übrigen drei Gruppengegnern versprüht der Kader keine Angst.

Die Tatsache, dass die Finnen zum Auftakt auch noch in Kopenhagen antreten müssen und das erste EM-Spiel somit gleich einen richtungsweisenden Charakter im Hinblick auf die folgenden Aufgaben hat, ist ebenfalls nicht als Vorteil zu werten. Eine gewisse Aufgeregtheit oder Anspannung wird womöglich dazu führen, dass das erste Turnierspiel in der finnischen Verbandshistorie in die Hose geht. Alles andere als ein souveräner Heimerfolg von „Danish Dynamite“ wäre schon eine kleine Sensation.

Wussten Sie schon folgendes zu Dänemark – Finnland … ?

  • Wer ist der Kapitän der Dänen? -> Simon Kjaer
  • Hat Finnland schon je ein Turnierspiel absolviert (WM, EM)? -> Nein
  • Wer ist Finnlands Kapitän? -> Tim Sparv
  • Wann überstand Dänemark letztmals die EM-Vorrunde? -> 2004 in Portugal
  • Wie oft wurde Dänemark Europameister? -> 1x, 1992 in Schweden
  • Hat Dänemark je ein Pflichtspiel gegen Finnland verloren? -> Nein

Historische Duelle: Denmark Dänemark – Finnland Finland im Head-to-Head

Bislang gab es zwischen den beiden Nationen aus dem Norden Europas erst zwei Pflichtspiele, beide im Rahmen der EM-Qualifikation 1986/87. In Hin- und Rückspiel behielten die Dänen damals jeweils mit 1:0 die Oberhand.

Das bis dato letzte direkte Duell lieferten sich die Auswahlmannschaften derweil im Jahr 2011. In einem Testspiel auf freundschaftlicher Ebene siegte Dänemark mit 2:1. Den letzten finnischen Sieg, einen von insgesamt übrigens nur zehn in 57 Anläufen, gab es 1966. Verlängert sich diese Durststrecke auch bei der EURO 2021?

Folge 41: EM-Vorschau – Die Gruppen A und B im Check

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Denmark Dänemark vs. Finnland Finland EM 2021 – Vorhersage der Buchmacher

Die Vorzeichen vor der Partie in Gruppe B zwischen Dänemark und Finnland könnten eindeutiger kaum sein. Der Europameister von 1992 verfügt über mehr individuelle Qualität, ist auf diesem Niveau weitaus erfahrener und profitiert zusätzlich noch vom Heimvorteil, da die Begegnung im Parken in Kopenhagen vor rund 19.000 Zuschauer stattfinden wird.

Somit ist es absolut nachvollziehbar, dass im Duell Dänemark gegen Finnland die Vorhersage der Buchmacher ganz klar in Richtung der Hausherren geht. Immerhin handelt es sich für die „Huuhkajat“ auch um das allererste Spiel bei einer WM- oder EM-Endrunde. Bereits die Qualifikation war ein riesiger Erfolg. Nun sollte das weitestgehend namenlose Team von Trainer Kanerva allerdings an die eigenen Grenzen stoßen. An einen Punktgewinn zum Auftakt in Kopenhagen glauben wir demnach nicht.

Ausführliche Analysen inklusive Quotenvergleich und subjektive Empfehlungen können Sie schon bald in der Wettbasis-Rubrik der EM 2021 Tipps nachlesen. Zwei Tage vor jedem EM-Spiel werden hier brandaktuelle Vorhersagen gepostet. Mit allen Infos zu den Teams, zu den aktuellen Statistiken, Quoten und natürlich letzte Infos über die Aufstellung und mit einer Vorhersage für den Spielausgang im gewohnten Format.

Vom Eröffnungsspiel bis zum Finale:
EM 2021 Tipps auf Wettbasis.com

 

Dänemark – Finnland Wettquoten im Vergleich 12.06.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.07.2021, 06:40
* 18+ | AGB beachten