Bundesliga Tipps 26. Spieltag: Heiße Wetten für den Restart ab 16.05.

Wer hat die Zwangspause gut überstanden?

/
Keine Zuseher wegen Corona Virus
Dortmund Schalke Geisterspiel 2020 ©

Über zwei Monate haben die Fußball-Fans in der Bundesrepublik auf diesen Moment gewartet. Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit. Die 1. und 2. Bundesliga nehmen ihren Spielbetrieb wieder auf und führen die unterbrochene Saison 2019/2020 fort.

Trotz vieler, zum Teil absolut verständlichen, Diskussionen entschied sich die DFL nach der Zustimmung der Politik für einen zeitigen Re-Start. Entsprechend heiß sind die Sportwetter auf die ersten Bundesliga-Tipps zum 26. Spieltag!

Bei Betway die Bundesliga tippen
Der erste Spieltag nach der Pause beginnt in der Bundesliga am 16. Mai. Wetten, dass die kritischen Stimmen dennoch nicht mit sofortiger Wirkung verstummen werden? Von Samstag bis Montag gehen gleich neun Spiele über die Bühne. Darunter das Revier-Derby zwischen Dortmund und Schalke, das mitunter als Stress- oder Härtetest dafür dienen könnte, ob sich die Fan-Gruppen tatsächlich an die Richtlinien des aufwendigen Konzepts halten und keine Menschenansammlungen in der Nähe des Stadions anstreben.

Nachfolgend beschäftigen wir uns mit den neun Begegnungen des 26. Spieltags in der Bundesliga und stellen Tipps sowie Quoten für den nächsten Spieltag vor.

Als Schmankerl für alle Liebhaber des deutschen Fußballs sollte zudem noch konstatiert werden, dass die ersten beiden Spieltage nach der Pause teilweise live im Free-TV übertragen wird. Somit können sie nicht nur auf die Bundesliga Konferenz am Samstag wetten, sondern sie ebenso vor dem heimischen Fernseher verfolgen. Hier gibt es alle weiteren Informationen zum Bundesliga-Start.

Interessante Bundesliga Tipps ab 16.05. (26. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
16.Mai, 15:30 Dortmund vs. Schalke Unter 2,5 2.30 Wettquoten Unibet
16.Mai, 15:30 Augsburg vs. Wolfsburg Sieg FCA 3.20 Wettquoten Bwin
16.Mai, 15:30 Düsseldorf vs. Paderborn Sieg Düdo 2.15 Wettquoten William Hill
16.Mai, 15:30 RB Leipzig vs. Freiburg Beide treffen 2.00 Wettquoten Betway
16.Mai, 15:30 Hoffenheim vs. Hertha Sieg TSG 2.10 Wettquoten Betsafe
16.Mai, 18:30 Frankfurt vs. Gladbach Unter 2,5 2.15 Wettquoten Bet3000
17.Mai, 15:30 Köln vs. Mainz Sieg Köln 2.05 Wettquoten Betsson
17.Mai, 18:00 Union Berlin vs. Bayern Bayern (-1,5) 1.65 Wettquoten Betano
18.Mai, 20:30 Werder Bremen vs. Leverkusen Über 2,5 1.61 Wettquoten Bet-at-Home

Wettquoten Stand: 08.05.2020, 10:56 Uhr

Germany Dortmund vs. Schalke Germany – 16. Mai, 15:30 Uhr

Unter normalen Umständen wird das Revierderby in Deutschland so sehr von den beiden rivalisierenden Fan-Lagern geprägt wie kein anderes Duell. Am Samstag wird die Begegnung der Ruhrpott-Größen allerdings ohne Zuschauer im Signal-Iduna-Park stattfinden. An der Favoritenrolle der schwarz-gelben Borussia ändert dies aber nichts.

5€ Bonus ohne Einzahlung

Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+
Der Meisterschaftskandidat will seine Pflichtaufgabe zum Re-Start in der Bundesliga am 26. Spieltag erledigen. Die Quoten für einen solchen Heimerfolg belaufen sich auf magere 1.50 beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Betway.

Geduldsspiel für den BVB?

Basierend auf der Annahme, dass beide Mannschaften die kurze Phase des Mannschaftstrainings gleichermaßen ausgenutzt haben, erwarten auch wir einen Heimsieg der Favre-Elf. Dieser könnte allerdings, auch aufgrund des Fernbleibens der „gelben Wand“ knapper ausfallen als viele derzeit vermuten. Aus diesem Grund sollte man zum Auftakt der Bundesliga am 16. Mai den Tipp auf maximal drei Tore zumindest im Auge behalten.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Under 2,5 -> 2.30 @Unibet

Bei Unibet auf Under wetten

Germany Augsburg vs. Wolfsburg Germany – 16. Mai, 15:30 Uhr

Seinen Amtsantritt hätte sich Heiko Herrlich sicherlich anders vorgestellt. Der ehemalige Leverkusener Coach wurde unmittelbar vor der Unterbrechung als Nachfolger für Martin Schmidt beim FC Augsburg installiert und soll den freien Fall mit nur einem Punkt aus den letzten fünf Partien schnellstmöglich stoppen.

Bei seinem Debüt als FCA-Trainer bekommen es die Fuggerstädter mit dem VfL Wolfsburg zutun, der im Februar und März immerhin sechsmal nacheinander ungeschlagen blieb und so wieder Kurs auf die Europapokal-Plätze nahm. Einen wirklich großen Einfluss dürften die Ergebnisse aus dem Spät-Winter aber nicht mehr haben, weshalb es unter dem Strich auch so schwer fällt, am ersten Bundesliga-Spieltag nach der Pause geeignete Tipps abzugeben.

Heiko Herrlich gibt sein Debüt als FCA-Coach

Wegen des verspäteten Trainer-Effekts bei den Südschwaben und der großen Lust vieler Akteure, dem neuen Übungsleiter ihr wahres Können zu zeigen, entscheiden wir uns aber für einen Heimsieg der Augsburger, die immerhin zwei Drittel der Punkte in der heimischen WWK-Arena sammelten und nach wie vor Rachegelüste nach der peinlichen 1:8-Klatsche am 34. Spieltag der vergangenen Spielzeit in sich tragen.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Augsburg -> 3.20 @Bwin

Bei Bwin auf den FCA wetten

Germany Düsseldorf vs. Paderborn Germany – 16. Mai, 15:30 Uhr

Eigentlich hätte die Partie zwischen Düsseldorf und Paderborn vor rund zwei Monaten den 26. Spieltag der Bundesliga eröffnen sollen. Alle Wetten wurden jedoch im Vorfeld für nichtig erklärt, da nach einem ersten offiziell aufgetretenen Infektionsfall bei den Ostwestfalen das Match abgesagt werden musste. Am kommenden Samstag, den 16. Mai, wird der Krisengipfel in der Merkur-Spielarena nun nachgeholt.

Trotz der langen Pause, in der eine gewohnte Vorbereitung nur bis zu einem gewissen Punkt möglich war, steht für beide Klubs bereits einiges auf dem Spiel. Der SCP muss in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt eigentlich schon zwingend dreifach punkten, um im Kampf um den Klassenerhalt nicht frühzeitig die weiße Fahne zu hissen.

Paderborn klammert sich an den letzten Strohhalm

Ähnlich angespannt ist die Lage bei der Fortuna, die aber vor der Unterbrechung nur eines der letzten sechs Spiele verlor und deshalb auch als Favorit für das direkte Duell im Tabellenkeller gehandelt wird.

Wettbasis glaubt ebenfalls an einen Dreier der Rösler-Elf und kann hierfür bei William Hill eine Top-Quote in Höhe von 2.15 als Bundesliga-Tipp am 16.5. abstauben. Gleichermaßen lohnt eventuell der Blick auf den William Hill Neukundenbonus.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Düsseldorf -> 2.15 @William Hill

Bei William Hill wetten

Germany RB Leipzig vs. Freiburg Germany – 16. Mai, 15:30 Uhr

Viele Experten stellen derzeit die Vermutung an, dass bei der Wiederaufnahme des Spielbetriebs die qualitativ stärker eingeschätzten Teams im Vorteil sein werden. Begründet wird diese These unter anderem damit, dass bei den „kleineren“ Vereinen der Heimspiel-Bonus durch die nicht zugelassenen Fans wegfallen würde.

Schenkt man dieser Ansicht Glauben, dann dürfte es keine zwei Meinungen darüber geben, wer sich zwischen RB Leipzig und Freiburg am 26. Spieltag durchsetzen wird. Ganz so eindeutig, wie es in der Bundesliga vor dem Restart die Quoten der besten Buchmacher verlauten lassen, ist die Ausgangsposition in unseren Augen aber nicht.

Countdown zum Bundesliga-Start am 16. Mai eröffnet
Bundesliga-Start 26. Spieltag: Wettquoten, Tipps, Konzept & TV-Infos

 

Ist Freiburg auf den Punkt wieder top vorbereitet?

Christian Streich hat in der Vergangenheit nicht nur einmal bewiesen, dass er seine Mannschaft nach einer längeren Vorbereitung auf den Punkt fit bekommt. Sowohl zum Start der Hinrunde als auch zu Beginn der Rückrunde fuhr der Sport-Club jeweils überzeugende Siege ein.

888sport

Unser Value Tipp:
X/2
3.70

Bei 888sport wetten

Wettquoten Stand: 08.05.2020, 09:27

Gelingt den Breisgauern die Überraschung des 26. Spieltags in der Bundesliga? Die Quoten für die Doppelte Chance X/2 in Höhe von 3.70 beim getesteten Buchmacher 888sport versprechen jedenfalls einen äußerst lukrativen Value. Auch eine potentielle Wette darauf, dass beide Teams treffen, dient als Alternative mit einer statistisch gesehen höheren Eintrittswahrscheinlichkeit.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Beide treffen -> 2.00 @Betway

Bei Betway auf BTS wetten

Germany Hoffenheim vs. Hertha Germany – 16. Mai, 15:30 Uhr

Den Titel als „Chaos-Verein“ der Bundesliga hat die Hertha aus Berlin in dieser Saison bereits sicher. Primär haben sie diese unrühmliche Auszeichnung Jürgen Klinsmann und Salomon Kalou zu verdanken, die mit ihrem zweifelhaften Aktionen dem Hauptstadtklub einen Bärendienst erwiesen und damit die Tiefschlaf-Phase des „schlafenden Riesen“ verlängert haben dürften.

Bevor die „alte Dame“ jedoch in den kommenden Jahren mit dem Europapokal liebäugelt, gilt es erstmal den Klassenerhalt zu fixieren. Obwohl der Vorsprung auf den Relegationsplatz lediglich sechs Punkte beträgt, ist die Hoffnung auf die Rettung groß. Diese Zuversicht ist fast ausschließlich auf die Personalie Bruno Labbadia zurückzuführen, der das Amt von Alexander Nouri im Zuge der Zwangspause übernahm und nun am Samstag sein Debüt gibt.

Geht Labbadia’s Hertha-Debüt schief?

Interessant wird zu sehen sein, ob die Hertha bei der TSG Hoffenheim gleich Labbadia’s Ideen umsetzen kann. Wir sind jedenfalls skeptisch und tendieren im insgesamt 20. direkten Duell in der Bundesliga am 26. Spieltag dazu, Wetten auf den Gastgeber abzuschließen. Vier der vergangenen fünf Heimspiele konnten die Kraichgauer gegen die Berliner nämlich gewinnen. Die letzte Heimpleite datiert aus dem Jahr 2013.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Hoffenheim -> 2.10 @Betsafe

Bei Betsafe auf die TSG wetten

Germany Frankfurt vs. Gladbach Germany – 16. Mai, 18:30 Uhr

Beim ersten Abendspiel nach der Bundesliga-Pause implizieren die Quoten ein Match auf Augenhöhe. Eintracht Frankfurt empfängt Borussia Mönchengladbach. Dass die Buchmacher die Fohlen in der Favoritenrolle sehen, stößt dabei nicht überall auf Zustimmung.

Immerhin trifft eines der besten Heimteams der Bundesliga (6-3-3) auf einen Klub, der zwar weiterhin vom großen Coup in Gestalt der Meisterschaft träumt, auswärts aber nur zwei der vergangenen sieben Matches in der höchsten deutschen Spielklasse siegreich gestalten konnte. Gleichwohl sollte erwähnt werden, dass kaum ein anderer Erstligist so sehr vom Support der eigenen Anhänger profitiert wie die SGE.

Betsson Bonus
Jetzt zur Anmeldung & Betsson testen
AGB gelten | 18+
 

Beide Teams haben bereits Erfahrungen bei Geisterspielen

Allein aus den genannten Gründen wird relativ schnell klar, dass zum Abschluss des Bundesliga-Samstags ein Tipp auf den Spielausgang mit großem Risiko verbunden ist. Auch ein potentieller Erfahrungsvorteil bei Geisterspielen ist nicht auszumachen, da sowohl die Eintracht als auch die Borussia bereits vor der Unterbrechung vor leeren Rängen antreten mussten.

Bet365

Unser Value Tipp:
X
3.60

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 08.05.2020, 10:05

Wir erwarten daher ein zähes Duell mit höchstens zwei Toren. Optional bietet sich womöglich ein Value-Tipp auf ein Unentschieden an. Wer noch einen Schritt weitergehen möchte, dem legen wir den Vorschlag, auf ein 1:1 im Geisterspiel zu wetten, ans Herz. Hierbei winkt immerhin die Auszahlung des 7,5-fachen Einsatzes beim Wettanbieter BetVictor, der einen Bonus für Neukunden zusätzlich bereithält.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Under 2,5 -> 2.15 @Bet3000

Bei Bet3000 auf Under wetten

Germany Köln vs. Mainz Germany – 17. Mai, 15:30 Uhr

Besonders für eine Person ist der erste Spieltag nach der Bundesliga-Pause ein Wiedersehen im doppelten Sinne. Achim Beierlorzer begann die Saison als Köln-Trainer, wechselte nur wenige Tage nach seiner Entlassung bei den Domstädtern aber nach Mainz. Dort soll der ehemalige Regensburger Coach nun den Klassenerhalt eintüten.

Beim „Effzeh“ hingegen blickt man unter der Leitung von Markus Gisdol sogar Richtung Europa League. Vor der Unterbrechung befanden sich die Rheinländer in herausragender Verfassung. Zuhause wurden fünf der jüngsten sechs Partien siegreich gestaltet. Gut möglich, dass dieser beeindruckende Lauf auch am Sonntag, den 17. Mai in der Bundesliga fortgesetzt werden kann. Wetten auf die Gastgeber sind deshalb in unseren Augen eine logische Schlussfolgerung.

Haben die Mainzer einen föderalen Nachteil?

Als zusätzliches Argument dient der eigentliche Wille der Mainzer, die Saison erst am 22. Mai wieder aufzunehmen. Weil in Rheinland-Pfalz das Mannschaftstraining erst etwas später erlaubt wurde, befürchten die abstiegsbedrohten Rheinhessen einen Wettbewerbsnachteil gegenüber den Konkurrenten im deutschen Oberhaus. In Köln sollte es aber für die Nullfünfer ohnehin schwer werden.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Köln -> 2.05 @Betsson

Bei Betsson auf Köln wetten

Germany Union Berlin vs. Bayern Germany – 17. Mai, 18:00 Uhr

Es sollte das Highlight der gesamten Saison werden. Der Bundesliga-Neuling Union Berlin war voller Vorfreude auf das „Spiel des Jahres“ vor ausverkaufter Kulisse an der Alten Försterei gegen den FC Bayern München, doch dann machte das Virus einen Strich durch die Rechnung. Mit zwei Monaten Verspätung steigt nun das ungleiche Duell, wenn auch unter völlig gegensätzlichen Rahmenbedingungen.

Der Heimvorteil wurden den Eisernen geklaut. Ohne die enthusiastischen Fans dürfte die Aufgabe gegen den Rekordmeister noch einmal komplizierter werden. Wie auch bei anderen Begegnungen in der Bundesliga am 26. Spieltag fallen die Quoten auf die Heimmannschaft somit höher aus als noch zu jener Zeit, als Zuschauer zugelassen waren.

Union ohne Fans gegen den Rekordmeister chancenlos?

In der Tat haben wir wenig Hoffnung, dass die tapfer kämpfenden Berliner dem haushohen Favoriten und Spitzenreiter ein Schnippchen schlagen können. Stattdessen erwarten wir einen ungefährdeten Auswärtserfolg der Flick-Elf, der mit mindestens zwei Toren Unterschied ausfallen dürfte. Beim von uns getesteten Buchmacher Betano erhalten wir für die Handicap-Wette eine 1.65 in der Spitze.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Bayern (-1,5) -> 1.65 @Betano

Bei Betano auf Bayern wetten

Germany Werder Bremen vs. Leverkusen Germany – 18. Mai, 20:30 Uhr

Man wird in diesen Tagen das Gefühl nicht los, als wäre der SV Werder Bremen mit einem Abbruch der Saison glücklicher gewesen. Zwar dementierten Sportchef Baumann und Trainer Kohfeldt in diese Richtung gehende Medienberichte vehement, dennoch hätte eine Nicht-Fortsetzung immerhin zur Folge gehabt, dass die Kicker von der Weser auch im kommenden Spieljahr erstklassig vertreten gewesen wären.

Da es nun aber sportlich weitergeht, stehen die Grün-Weißen vor einer denkbar schweren Herausforderung. Acht Punkte muss Werder auf das rettende Ufer aufholen, hat dafür aber wenigstens noch ein Nachholspiel gegen Eintracht Frankfurt in der Hinterhand. Trotzdem ist jede Begegnung ab sofort eine Art Endspiel für den ehemaligen deutschen Meister.

Wird Werder Bremen aufgrund der Tabellensituation unterschätzt?

Zum Abschluss des 26. Bundesliga-Spieltags könnten sich Tipps auf das Kellerkind allerdings als äußerst riskant entpuppen. Gegner der Bremer ist am Montagabend, den 18. Mai, nämlich Bayer Leverkusen. Die Rheinländer peilen selbst noch die erneute Qualifikation für die Champions League an und dürften mit mehr Selbstvertrauen in die Restrunde starten als die über weite Strecken verunsichert wirkenden Hanseaten, die zudem ein paar Tage weniger Mannschaftstraining in den Beinen haben.

Interwetten

Unser Value Tipp:
1/X
2.00

Bei Interwetten wetten

Wettquoten Stand: 08.05.2020, 10:42

Da wir die Quoten auf einen Bayer-Erfolg jedoch für zu niedrig halten, tendieren wir tendenziell eher darauf, Wetten auf einige Tore abzugeben. Für mindestens drei Treffer in den 90 Minuten werden respektable Notierungen von 1.61 bei Bet-at-Home (hier zum Bonus) angeboten. Als Value-Tipp mit einem geringeren Einsatz würde die Wettbasis sogar die Doppelte Chance 1/X als Bundesliga Tipp am 26. Spieltag unter die Lupe nehmen.

Wettbasis empfiehlt den Bundesliga-Tipp: Over 2,5 -> 1.61 @Bet-at-Home

Bei Bet-at-Home auf Over wetten