Frankfurt vs. Gladbach Wett-Tipp, Prognose & Quoten 16.05.2020 – Bundesliga

Hält die Borussia den Kurs auf die Königsklasse?

/
Stindl (Gladbach)
Stindl (Gladbach) © imago images / R
Spiel: Frankfurt - Gladbach
Tipp: 2
Quote: 2.32 (Stand: 14.05.2020, 09:11)
Wettbewerb: Bundesliga
Datum: 16.05.2020, 17:30 Uhr
Wettanbieter: Bet at Home
Einsatz: 6 / 10

Zwei schier endlos lange Monate ohne deutschen Profifußball sind vorbei – zumindest vorerst, denn die DFL hat Pläne in der Schublade, wie die Saison 2019/20 gewertet wird, wenn denn doch ein Abbruch der Spielzeit nötig werden wird. Wir alle hoffen, dass die Bundesliga nun durchgezogen wird, auch wenn es aus vielen Ecken durchaus berechtigte Kritik gibt.

Trotzdem ist die Vorfreude auf die bevorstehenden Geisterspiele bei den Fußballfans zunächst einmal groß. Die Klubs befinden sich in einer räumlichen Quarantäne, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Eintracht Frankfurt hat vor dem Spiel gegen Gladbach beispielsweise das Hotel bezogen, in dem Sportvorstand Fredi Bobic ein Appartement bewohnt.

Auch wenn es nicht immer möglich ist, werden wir versuchen, uns vornehmlich auf die sportliche Seite der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach zu fokussieren. Dazu gehört in erster Linie ein Blick auf die Tabelle der Bundesliga. Nach 24 absolvierten Spielen, das Nachholspiel gegen Werder steht noch aus, liegt Frankfurt nur auf dem zwölften Rang.
Interwetten Bundesliga Freebet
AGB gelten | 18+

Noch ist ein Polster von sechs Punkten auf die Abstiegsplätze vorhanden, doch das Team von Adi Hütter sollte schauen, nach dem Re-Start der Liga kontinuierlich zu punkten. Die Fohlen befinden sich mit Rang vier hingegen voll auf Kurs Champions League. Vielleicht ist bei sechs Zählern Rückstand auf Spitzenreiter Bayern sogar der Titel noch eine Option.

Rein vom Klassement her müsste im Match zwischen Frankfurt und Gladbach eine Prognose auf einen Auswärtssieg die erste Wahl sein. Der Quotenvergleich der Wettbasis macht jedoch deutlich, dass die Buchmacher auch noch nicht so richtig wissen, wie diese Geisterspiele einzuschätzen sind. Zudem kommt eine zweimonatige Wettkampfpause.

Zumindest an diesem ersten Spieltag nach der Unterbrechung, ist es schwierig, die richtigen Vorhersagen zu treffen. Deshalb sollte auch im Match zwischen Frankfurt und Gladbach ein Tipp vorher genau überlegt sein. Der Anpfiff zum 26. Spieltag in der Bundesliga zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach in der Commerzbank Arena erfolgt am 16.05.2020 um 18:30 Uhr.

Betvictor

Unser Value Tipp:
Gladbach HT/FT
3.90

Bei Betvictor wetten

Wettquoten Stand: 14.05.2020, 09:11

Germany Frankfurt – Statistik & aktuelle Form

Wer sich an die großen Europapokalabende in den letzten Monaten in der Commerzbank Arena erinnert, der weiß, dass die Hessen die Atmosphäre mit den eigenen Fans dringend brauchen, um erfolgreichen Fußball zu spielen. Ohne die Unterstützung der Eintracht-Anhänger liegt Frankfurt beispielsweise in der Auswärtstabelle der Bundesliga auf dem letzten Platz.

Frankfurt mit toller Heimbilanz gegen die Großen

Zu Hause gab es hingegen gegen die vier Topteams der Liga (Bayern, Dortmund, Leipzig und Leverkusen) zehn von zwölf möglichen Punkten. Die Gladbacher sind ebenfalls in diese Kategorie einzustufen, sodass es vor diesem Hintergrund denkbar ist, zwischen Frankfurt und Gladbach die Quoten auf einen Heimsieg intensiver zu prüfen.

Wer von der Unterbrechung im Profifußball profitiert hat, wird sich erst in den nächsten Wochen zeigen. Klar ist aber, dass Frankfurt davor extreme Probleme hatte. In den letzten drei Bundesligaspielen hagelte es für die Elf von Adi Hütter drei Niederlagen bei einer Tordifferenz von 1:10. Insgesamt gab es in den letzten fünf Pflichtspielen nur einen Sieg im DFB-Pokal gegen Werder Bremen.

Das letzte Match vor der Corona-Pause musste die Eintracht auf internationaler Bühne absolvieren. In unseren Europa League Tipps haben wir über das Match gegen den FC Basel berichtet, das sehr unerwartet mit 0:3 verloren ging. Wie und ob es in diesem Wettbewerb in dieser Saison noch weitergeht, steht aktuell noch in den Sternen.

Hinteregger (Frankfurt)Hinteregger hegt Sympathien für seinen Ex-Klub (Foto: © imago images / Chai v.d. Laage)

Hinteregger mit Respekt vor den Fohlen

Martin Hinteregger hat sich in Gladbach seine ersten Sporen in der Bundesliga verdient. Nach wie vor hegt der Österreicher Sympathien für seinen Ex-Klub und rechnet mit den Fohlen sogar noch im Titelkampf.

„Gladbach ist nach wie vor ein Meisterschaftskandidat. Aber wir sind gewappnet und gut in Form.“

Martin Hinteregger
Allerdings sieht er sich und seine Kollegen gut gerüstet für das Duell am Samstag. Der Innenverteidiger spricht sogar von einer guten Form der Frankfurter.

Martin Hinteregger selbst war zuletzt angeschlagen, dürfte am Samstag jedoch zur Mannschaft zählen und wahrscheinlich in der Startelf stehen. Ähnlich sieht es bei Goncalo Paciencia aus. Der Portugiese sollte zumindest nach überstandener Blessur zum Kader gehören. Somit fehlt wahrscheinlich weiterhin nur Marco Russ nach seinem Achillessehnenriss.


Voraussichtliche Aufstellung von Frankfurt:

Trapp – Toure, Abraham, Hinteregger, Ndicka – Hasebe, Sow, Rode – Gacinovic, Kostic – Dost – Trainer: Hütter

Letzte Spiele von Frankfurt:

Germany Gladbach – Statistik & aktuelle Form

Max Eberl würde das nicht bestätigen, aber insgeheim erhofft sich die Elf vom Niederrhein schon noch, wieder intensiv in das Meisterschaftsrennen eingreifen zu können. Keiner weiß, wie die Verfassung der Teams ist und wie man mit den gegebenen Umständen zurechtkommt. Möglicherweise könnten die Fohlen der große Nutznießer sein.

Dafür ist es wichtig, keine unnötigen Punkte liegenzulassen. Wenn der Vierte beim Zwölften antritt, sollte ein Sieg eigentlich Pflicht sein. Allerdings geben die von uns getesteten Buchmacher im Duell zwischen Frankfurt und Gladbach nur eine etwas zögerliche Prognose auf einen Auswärtssieg ab, was sich anhand der Wettquoten ablesen lässt.
STS Bundesliga Gratiswette
AGB gelten | 18+ 

Sieben Punkte aus drei Auswärtspartien

Mit einem Sieg könnte die Borussia womöglich Boden gutmachen, abhängig davon, was die Teams auf den ersten drei Plätzen machen. Über die Spiele der Konkurrenz berichten wir ausführlich in unseren Bundesliga Tipps. Vorrangig sollte das Team von Marco Rose auf sich schauen und die Auswärtsserie ausbauen. Immerhin gab es sieben Punkte aus den letzten drei Auswärtsspielen.

Insgesamt haben die Gladbacher in den vergangenen sieben Spielen nur eine Niederlage kassiert. Was vielleicht ein Vorteil sein könnte: Die Fohlen haben vor der Zwangspause bereits das rheinische Derby gegen den 1. FC Köln unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchgeführt und mit 2:1 gewonnen. Der Treffer von Breel Embolo und ein Eigentor brachten die Borussia auf die Siegerstraße.

Eberl erwartet starke Borussia

Welchen Wert dieser Sieg für die Partie in Frankfurt haben wird, wird man am Sonntag sehen. Sportchef Max Eberl erwartet jedenfalls, dass die Elf vom Niederrhein dort anknüpfen, wo sie vor der Pause aufgehört hat, nämlich mit erfolgreichen Spielen.

„Ich erwarte von unserer Seite aus ein Fußballspiel, das wir erfolgreich gestalten wollen – und dass wir viele Dinge sehen, die wir in den letzten Monaten auch schon an den Tag gelegt haben.“

Max Eberl
Der Fohlen-Boss geht davon aus, dass sich die Borussia so präsentiert, wie man es in dieser Saison von ihr gewohnt ist.

eSoccer Wetten im ÜberblickPersonell sieht es bei der Borussia extrem gut aus. Florian Neuhaus hat seine Gelbsperre bereits vor der Corona-Pause abgesessen. Zudem sind die Fohlen weitgehend von Verletzungen verschont geblieben. Das bedeutet, dass lediglich Denis Zakaria wegen einer Knieverletzung nicht zur Verfügung stehen wird.


Voraussichtliche Aufstellung von Gladbach:

Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Kramer, Neuhaus, Stindl – Herrmann, Plea, Thuram – Trainer: Rose

Letzte Spiele von Gladbach:

Frankfurt vs. Gladbach – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 04.07.2020, 19:23

Germany Frankfurt vs. Gladbach Germany Direkter Vergleich

Runde 100 Duelle haben sich Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach bisher geliefert. Höhepunkt der Begegnungen waren sicherlich die Finals in der Europa League 1980, die seinerzeit noch als UEFA Cup ausgetragen wurde, in denen sich die Hessen den Titel sicherten. Insgesamt liegt Frankfurt im direkten Vergleich auch mit 37:36-Siegen vorne.

Frankfurt drei Partien ohne Sieg gegen die Borussia

27 Duelle endeten mit einem Remis. In den letzten Matches lief es für die Borussia jedoch besser, denn Gladbach hat in den vergangenen der Bundesligaspielen gegen die Eintracht nicht mehr verloren. Die letzte Begegnung war der 4:2-Heimsieg der Fohlen in der Hinrunde der laufenden Saison. Marcus Thuram, Oscar Wendt, Nico Elvedi und Denis Zakaria trafen für Gladbach. Danny da Costa und Martin Hinteregger waren für Frankfurt erfolgreich.

Germany Frankfurt vs. Gladbach Germany Statistik Highlights

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga

 

Germany Frankfurt gegen Gladbach Germany Tipp & Prognose – 16.05.2020

Eine Prognose abzugeben, ist angesichts von zwei Monaten ohne Wettkampfpraxis extrem schwer. Klar dürfte sein, dass keine Mannschaft bei 100 Prozent ist. Das macht den Ausgang dieser Partie noch etwas offener. Frankfurt hat in der Bundesliga zuletzt drei Niederlagen in Serie kassiert, während Gladbach in den vergangen sieben Spielen nur eine Pleite hinnehmen musste.

Außerdem haben die Fohlen auswärts zuletzt sieben Punkte in drei Spielen eingefahren und sind in den letzten drei Begegnungen gegen die Eintracht ungeschlagen. Die Favoritenrolle liegt demnach auf Seiten der Gäste und deshalb geht die Tendenz zwischen Frankfurt und Gladbach in Richtung eines Tipps auf einen Auswärtssieg.

Key-Facts – Frankfurt vs. Gladbach Tipp

  • Frankfurt zuletzt mit drei Bundesliga-Niederlagen in Serie.
  • Die Borussia hat nur eine Niederlage in den letzten sieben Partien hinnehmen müssen.
  • Gladbach ist seit drei Partien gegen die Eintracht unbesiegt.

Außerdem hat die Elf vom Niederrhein bereits vor der Zwangspause positive Erfahrungen mit einem Geisterspiel gemacht, als man das rheinische Derby gegen den 1. FC Köln für sich entschied. Unter dem Strich spricht nicht wenig für die Borussia und deshalb haben wir uns entschieden, im Duell zwischen Frankfurt und Gladbach die Wettquoten auf die Fohlen zu nutzen.

 

Germany Frankfurt – Gladbach Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Frankfurt: 3.10 @Betway
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Germany Sieg Gladbach: 2.32 @Bet at Home

Wettquoten Stand: 14.05.2020, 09:11

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankfurt / Unentschieden / Sieg Gladbach:

1: 31%
X: 27%
2: 42%

Germany Frankfurt – Gladbach Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.05.2020, 09:11