Brasilien – Schweiz, Tipp: Brasilien führt zur Halbzeit & mehr als 1,5 Tore – WM 2018

Brasilien von der ersten Minute mit Tempo-Fußball?

/
Brasilien Fans mit Pokal
Brasilien Fans mit Pokal © GEPA pict

Spiel: Brazil BrasilienSwitzerlandSchweiz
Tipp: Brasilien führt zur Halbzeit & mehr als 1,5 Tore
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 17.06.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 4.00* (Stand: 15.06.2018, 09:10)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 3 Units

Zur Bet365 Website

Bei der WM 2018 bieten die Buchmacher ein großes Angebot an verschiedenen Wettmöglichkeiten. Auch bei der Partie Brasilien gegen Schweiz gibt es Wetten in Überfluss und wir versuchen, die besten Optionen herauszufinden. Natürlich liegt ein Tipp auf Rekordweltmeister Brasilien nahe, schließlich ist die Selecao de große WM-Favorit. Die Quoten sind jedoch natürlich recht niedrig und mit ein wenig mehr Risiko lassen sich auch andere interessante Varianten finden. Da Brasilien vor allem offensiv unglaublich viel Qualität besitzt und mit Neymar der große Superstar genau rechtzeitig zum Turnierstart in Russland seine Verletzung auskuriert hat, sind einige Tore geradezu vorprogrammiert. Die Schweiz muss aufpassen, dass sie von der Selecao nicht komplett überrollt werden. Wenn genau dies passiert, dann ist schon ein klarer Vorsprung zur Halbzeit möglich. Bei Bet365 wird für die Annahme, dass Brasilien zur Halbzeit führt und mindestens zwei Treffer zur Halbzeit gefallen sind (2:0, 2:1 oder 3:1 beispielsweise), eine 4,00er Quote geboten, die einen kleinen Einsatz auf alle Fälle wert ist. Anstoß der Partie ist um 20:00 Uhr deutscher Zeit am Sonntagabend.

Können die Eidgenossen Brasilien ein Bein stellen?
Brasilien – Schweiz WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Brasilien

Brasilien wird als großer Favorit für den WM-Titel gehandelt, was mehrere Gründe hat. Der Kader ist, angeführt von Superstar Neymar, auf allen Positionen hochkarätig besetzt und die Mannschaft wurde gegenüber dem Team, das vor vier Jahren das 1:7-Debakel gegen die deutsche Elf verursachte, zu einem Großteil ausgetauscht. Trainer Tite hat eine schlagkräftige Truppe geformt, die mit starken Leistungen in der Quali und in Testspielen für Aufmerksamkeit gesorgt hat.

Zuletzt wurde in einem Test die gute österreichische Nationalelf klar mit 3:0 geschlagen und damit ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. Der Druck aus dem eigenen Land ist bei der Selecao wie immer sehr groß und vielleicht auch die größte Gefahr für die Spieler. Wenn die Brasilianer aber ihre Nerven im Griff behalten, dann muss man sie bis spät im Turnier auf dem Zettel haben. Im Auftaktmatch gegen die Schweiz sollte sich die Qualität der Südamerikaner auf alle Fälle durchsetzen. Alles andere als ein Sieg gegen den Alpenstaat wäre eine große Enttäuschung.

 

Formcheck Schweiz

Die Schweiz wird aller Voraussicht nach mit Serbien und Costa Rica um den zweiten Platz fürs Achtelfinale in der Gruppe E kämpfen. Die Tabellenspitze scheint für die Brasilianer reserviert, weshalb dem Auftaktmatch aus Sicht der Eidgenossen recht entspannt entgegengeblickt werden kann. Selbst bei einer Niederlage wäre noch nichts verloren. Die Nati bereitet sich in Toljatti in Ruhe auf die Endrunde vor und so wirklich auf dem Zettel hat den Alpenstaat niemand.

Dem Team um Ex-Bayern-Star Xherdan Shaqiri werden als möglicher Achtelfinal-Gegner von Deutschland keine großen Chancen eingeräumt, weit im Turnier zu kommen. Genau das macht die Schweiz aber in gewisser Weise gefährlich. Die Ergebnisse seit der EM 2016 waren sehr beeindruckend. In der Quali wurde nur ein Spiel in Portugal verloren. Anschließend setzte man sich gegen Nordirland in den Playoffs durch und auch die Testspiel-Resultate stimmten anschließend. 1:0 gegen Griechenland, 6:0 gegen Panama, 1:1 gegen Spanien und 2:0 gegen Japan – die Nati ist in WM-Form und bereit für das große Duell mit dem Rekordweltmeister am Sonntag.

Die üblichen Verdächtigen oder sichert sich ein Außenseiter den WM-Titel?
WM 2018 Prognose – Wer wird Weltmeister? – Wetten, Infos & Quoten

 

Brasilien – Schweiz, Tipp & Fazit – WM 2018

17 Spiele, 14 Siege, zwei Remis und nur eine Niederlage – diese beeindruckende Bilanz würde man im ersten Moment wohl den Brasilianern zuschreiben. Jedoch gehören diese Zahlen zu den Schweizer Eidgenossen, die seit der EM 2016 sich weiterentwickelt haben und in Russland ihr Können unter Beweis stellen wollen. Wie könnte dies besser gelingen, als gegen den Rekordweltmeister und großen Favoriten Brasilien. Auch wenn wir die Schweiz tatsächlich sehr stark einschätzen und beispielsweise die Wettquoten für einen Achtelfinaleinzug interessant sind, so sollten der Mannschaft von Trainer Vladimir Petkovi? zum Auftakt die Grenzen aufgezeigt werden. Die Selecao ist eine Nummer zu groß und wird das Duell am Sonntagabend für sich entscheiden. Die Wettquoten beim Spiel zwischen der Schweiz und Brasilien lassen dabei mehrere Möglichkeiten zum Wetten offen.

 

Key-Facts – Brasilien vs. Schweiz Tipp – WM 2018

  • Brasilien ist der Top-Favorit und offensiv kaum zu bremsen
  • In vier der letzten sieben Spiele erzielte die Selecao mindestens drei Tore
  • Neymar feiert seine Pflichtspiel-Comeback nach Verletzung

 

Ein torreiches Spiel liegt in der Luft, welches die Zuschauer gut unterhalten wird. Brasilien wird versuchen, von der ersten Minute an Druck zu erzeugen und schnellstmöglich in Führung zu gehen, um auch das eigene Nervenkostüm zu beruhigen. Zur Halbzeit ist es nicht unwahrscheinlich, dass die Südamerikaner bereits mehrfach getroffen haben und beispielsweise mit 2:0 in Führung liegen. Ein WM 2018 Tipp auf dieses Szenario, also eine Halbzeitführung der Selecao und mindestens zwei Tore, wird bei Bet365 angeboten und die Quote hierfür ist beim Spiel Brasilien gegen Schweiz bei Bet365 mit einer 4,00 ausreichend hoch, um einen Einsatz darauf zu platzieren. Dieser wird mit drei Einheiten natürlich eher kleiner gewählt.

Zur Bet365 Website

Brazil Brasilien – Schweiz Switzerland Statistik Highlights