Enthält kommerzielle Inhalte

US Open

Brandon Nakashima – Alexander Zverev Tipp, Prognose & Quoten 02.09.2020 – US Open

Wird Zverev vom Youngster gefordert?

Dominic Martin   2. September 2020
Unser Tipp
3:0 Zverev zu Quote 2.3
Wettbewerb US Open ATP
Datum 02.09.2020, 18:30 Uhr
Einsatz                     6/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 01.09.2020, 12:21
* 18+ | AGB beachten
Souveräner Sieg für Zverev gegen Nakashima?
Souveräner Sieg für Zverev gegen Nakashima? © GEPA pictures

Aus Acht mach Vier! So hieß das Motto offensichtlich am ersten Tag der US Open 2020 aus deutschsprachiger Sicht. Ein Quartett musste sich in Flushing Meadows in Runde eins geschlagen geben, während die andere Hälfte mit einem Sieg in das zweite Grand Slam Turnier 2020 startete. Erfreulich war vor allem der souveräne Auftritt von Alexander Zverev gegen den ehemaligen Finalisten Kevin Anderson. In der zweiten Runde kommt es zum Duell zwischen Brandon Nakashima und Alexander Zverev.

Inhaltsverzeichnis

Während der Estrunden-Gegner von Zverev den Tennisfans definitiv ein Begriff war, ist der Gegner in der zweiten Runde ein absoluter No-Name. Nakashima ist ein US-Amerikaner, der dank einer Wild-Card im Hauptbewerb steht und bei seinem Debüt auf GS-Ebene einen souveränen Sieg feierte.

Trotzdem ist die Ausgangslage eindeutig und der Deutsche gilt bei den besten Buchmachern als haushoher Favorit. Zwischen Nakashima und Zverev liegen die Wettquoten für den US-Boy bei über 4,00, während im Falle eines Zverev-Sieges Quoten um die 1,20 ausgezahlt werden.

Weitere News und Tipps zum zweiten Grand Slam Turnier 2020 sind in unserer Tipp-Kategorie US Open zu finden.

Comeon

Unser Value Tipp:
Unter 37,5 Spiele
1.91

Bei Comeon wetten

Wettquoten Stand: 01.09.2020, 12:21

United States Brandon Nakashima – Statistik & aktuelle Form

In der Junioren-Weltrangliste kämpfte sich Nakashima bis auf Platz drei vor, ehe er auf das College wechselte, doch nach einem halben Jahr alles auf die Profi-Karriere setzte. Aktuell wird der 19-jährige Teenager auf Platz 223 geführt, dank des Sieges gegen Paolo Lorenzi in der ersten Runde wird er weiter klettern und bei der kommenden Weltrangliste ein neues Career High erreichen.

Zweiter Future Titel, Challenger Halbfinale

Das Jahr 2020 verläuft allgemein absolut zufriedenstellend. Nachdem er zu Jahresbeginn seinen zweiten Future-Titel fixierte, erreichte Nakashima wenig später auch erstmals in seiner Karriere das Halbfinale bei einem Challenger-Turnier und gab beim ATP Event in Delray Beach sein Debüt auf ATP-Ebene, welches er mit Siegen gegen Jiri Vesely und Cameron Norrie (beides Top-100 Spieler) krönte.

Lorenzi konnte ihn nicht fordern

Keinerlei Probleme hatte Nakashima in seiner ersten Runde gegen Tour-Veteran Paolo Lorenzi (38). Der Italiener war von Beginn an chancenlos und Nakashima ließ vor allem bei seinem Service nichts anbrennen. 86 Prozent der Punkte beim ersten Service gingen an ihn, einen Aufschlagverlust musste er nicht hinnehmen.
 
Unibet US Open Jackpot!

Unibet US Open Wettmeisterschaft
AGB gelten | 18+

 
Alles in allem beeindruckende Zahlen, allerdings war Lorenzi keineswegs ein Gradmesser und dementsprechend sollte der Auftritt nicht überbewertet werden. In der Qualifikation für die Western & Southern Open vor einer Woche verlor Nakashima noch deutlich gegen Marton Fucsovics (2:6, 4:6). Zwischen Nakashima und Zverev käme bereits eine erfolgreicher Tipp auf einen Satzgewinn des Underdogs überraschend.

Letzte Spiele von Brandon Nakashima:

Germany Alexander Zverev – Statistik & aktuelle Form

Losglück hatte Deutschlands Nummer Eins seit dem Tour-Re-Start keineswegs. Bei den Western & Southern Open traf Zverev in Runde eins auf die ehemalige Nummer Eins der Welt, Andy Murray. In drei hart umkämpften Sätzen gab es für „Sascha“ Zverev den ersten Rückschlag zu verkraften. Wieder einmal hatte er beim zweiten Service große Probleme und fabrizierte elf Doppelfehler.

Schwierige Auftakthürde souverän gemeistert

Bei den US Open kam es für Zverev erneut knüppeldick, denn mit Kevin Anderson wurde ihm ein Gegner zugelost, der in Flushing Meadows bereits im Endspiel stand, zuletzt jedoch aufgrund von langwierigen Verletzungen in der Weltrangliste abstürtzte und aktuell nur noch auf Platz 117 zu finden ist.

Ein ruhiger Auftakt war nicht zu erwarten, vielmehr drohte ein frühes Scheitern. Allerdings präsentierte sich Zverev hochkonzentriert und konnte endlich wieder einmal in den wichtigen Phasen die richtigen Entscheidungen treffen. Auch von kleineren Rückschlägen (wie das entscheidende Break im zweiten Satz) ließ er sich nicht entmutigen.
 

Verliert Donald Trump die US Wahl wegen Corona?
Trump Wiederwahl Chancen

 
Der Sieg in vier Sätzen war zum einen hochverdient und zum anderen ein Mutmacher für die kommenden Aufgaben. 18 Asse, „nur“ sechs Doppelfehler in vier Sätzen und ebenfalls 86 % Punkte mit dem ersten Service unterstreichen einen couragierten Auftritt. Beim On-Corut-Interview sprach Zverev davon, dass dies auch ein Achtel-, Viertel- oder Halbfinale hätte sein können – unrecht hatte er damit nicht.

Achtelfinale stellt das bisher beste Resultat bei den US Open dar

Obwohl der 23-jährige mittlerweile seit einigen Jahren zur absoluten Weltspitze zählt, hat er vor allem bei den Großevents nur selten überzeugt. Das Halbfinale bei den Australian Open in diesem Jahr war bisher das beste Resultat, in Flushing Meadows scheiterte Zverev im Vorjahr im Achtelfinale an Diego Schwartzman.

Sollte Zverev an die Anderson-Leistung anknüpfen können und seine Service-Leistung bestätigen, ist das erstmalige Viertelfinale in New York für die Nummer fünf der Setzliste absolut realistisch. Angesichts der Erkenntnisse aus dem ersten Spiel ist zwischen Nakashima und Zverev ein Tipp auf einen deutlichen Sieg des Favoriten interessant.

Letzte Spiele von Alexander Zverev:

Brandon Nakashima vs. Alexander Zverev – Wettquoten Vergleich * – US Open ATP

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.01.2021, 04:59
* 18+ | AGB beachten

United States Brandon Nakashima vs. Alexander Zverev Germany Direkter Vergleich

Head-to-Head: 0:0

In der zweiten Runde der US Open 2020 stehen sich Teenager Brandon Nakashima und Alexander Zverev erstmals gegenüber.
 

Lässt der Djoker auch gegen Edmund nichts anbrennen?
Djokovic – Edmund, US Open 2020 – Wettbasis.com Analyse

 

United States Brandon Nakashima vs. Alexander Zverev Germany Statistik Highlights

United States Brandon Nakashima gegen Alexander Zverev Germany Tipp & Prognose – 02.09.2020

Sowohl der US-Amerikaner als auch der Deutsche konnten mit starken Leistungen am ersten Turniertag viel Selbstvertrauen tanken. Nakashima war keinerlei Nervosität bei seinem GS-Debüt anzumerken, wenngleich der 38-jährige Lorenzi ein dankbarer Auftaktgegner war.

Trotzdem hat der Erfolg Eindruck hinterlassen und im Wettbasis Quotenvergleich sind zwischen Nakashima und Zverev Quoten von über 1,20 für den Deutschen zu finden. Damit ist Zverev nur minimal größerer Favorit als noch gegen Anderson.

Key-Facts – Brandon Nakashima vs. Alexander Zverev Tipp

  • Souveräner Erfolg beim Grand Slam-Debüt für Nakashima
  • Erstmaliges Aufeinandertreffen der beiden Konkurrenten
  • Souveräner Zverev-Auftakt gegen den ehemaligen Finalisten Anderson

Das Spiel gegen Zverev wird für Nakashima eine gänzlich andere Angelegenheit. Der Deutsche wird selbst Druck erzeugen und das Tempo bestimmen. Sollte alles seinen geregelten Ablauf finden, werden Nakashima die Grenzen aufgezeigt und der Youngster wird Zverev nicht fordern können.

Durch das Fehlen der Zuschauer kann der Lokalmatador auch nicht nach vorne gepusht werden. Qualitativ spricht alles für einen 3:0-Sieg. Die angebotenen Wettquoten hierbei sind durchaus lukrativ und werden mit sechs Units angespielt.
 

Recherche, Belagunterschiede und sonstige Hinweise für Tennis Wetten
Wie wettet man richtig auf Tennis?

 

United States Brandon Nakashima – Alexander Zverev Germany beste Quoten * US Open ATP

United States Sieg Brandon Nakashima: 4.40 @Betfair
Germany Sieg Alexander Zverev: 1.23 @Unibet

Wettquoten Stand: 01.09.2020, 12:21

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Brandon Nakashima / Unentschieden / Sieg Alexander Zverev:

1: 22%
2: 78%

United States Brandon Nakashima – Alexander Zverev Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Satzergebnis
Zverev 3:0: 2.20 @Bet365
Zverev 3:1: 3.75 @Bet365
Zverev 3:2: 6.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.09.2020, 14:04