Enthält kommerzielle Inhalte

US Open

Novak Djokovic vs. Kyle Edmund Tipp, Prognose & Quoten – US Open 2020

Lässt der Djoker auch gegen Edmund nichts anbrennen?

Dennis Koch   1. September 2020
Unser Tipp
Unter 28,5 Spiele zu Quote 1
Wettbewerb US Open ATP
Datum 02.09.2020, 17:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 01.09.2020, 10:07
* 18+ | AGB beachten
Ist Djokovic 2020 unbesiegbar? Novak Djokovic (Serbien) © GEPA pictures

Der Lauf des Novak Djokovic setzt sich unbeirrt fort. In rekordverdächtiger Zeit spazierte der serbische Superstar in der erste Runde des 140. Herreneinzels der US Open schier mühelos zum 3:0-Auftaktsieg über Damir Dzumhur. Beim ersten Grand-Slam-Turnier in Flushing Meadows seit 1999, bei dem sowohl Roger Federer als auch Rafael Nadal fehlen, festigt sich dabei die haushohe Favoritenrolle des derzeitigen Weltranglistenersten.

Fast schon überflüssig zu erwähnen, dass auch im Vorfeld des Zweitrundenmatchs zwischen Djokovic und Edmund die Quoten der Buchmacher in aller Deutlichkeit in Richtung des Djokers ausschlagen.

Inhaltsverzeichnis

Somit scheint bei Djokovic gegen Edmund die Prognose darauf, dass der 33-Jährige auch sein 25. Einzel im Jahr 2020 gewinnt und das Ticket für die dritte Runde löst, ein absoluter Selbstläufer zu sein. Einzig die Frage scheint relevant, wie lange der Serbe für den Sieg über die Nummer 44 der Welt benötigt.

Dabei sehen wir den größten Value darin, die Anzahl der zu absolvierenden Spiele zu wetten. Wir empfehlen bei Djokovic vs. Edmund den Tipp auf „Unter 28,5 Spiele“. Weitere Wettempfehlungen zu den US Open 2020 stehen derweil in der Kategorie Wett-Tipps Tennis zur Verfügung.

Bet365

Unser Value Tipp:
Djokovic gewinnt 3:0
1.40

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 01.09.2020, 10:07

Serbia Novak Djokovic – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 1
Position in der Setzliste: 1

Der 33-jährige Serbe Novak Djokovic ist im Moment das absolute Maß aller Dinge auf der ATP World Tour. Obwohl die Saison 2020 lange pausierte, setzt sich die Dominanz des Djokers ungebrochen fort.

24 Einzel absolvierte er inklusive dem Erstrundensieg bei den US Open 2020 bislang. Alle 24 Einzel konnte er gewinnen und hat seit dem 0:2 gegen Federer bei den ATP Finals 2019 kein einziges gewertetes Tennis-Spiel mehr verloren.

Das zweite „Golden Masters“ ist perfekt

Dementsprechend spricht alles im Vorfeld der Partie zwischen Djokovic und Edmund für Tipp 1, zumal Nole gerade erst bei den Western & Southern Open 2020 sein zweites „Golden Masters“ erringen konnte und damit Rafael Nadal überholt hat.

„Ich versuche, das Meiste aus meiner Karriere herauszuholen, diese Zeit zu nutzen, in der ich mich körperlich, mental, emotional, spielerisch auf dem Höhepunkt befinde und mit das beste Tennis spiele.“

Novak Djokovic bei tennisnet.com

Spielerisch könnte es bei dem serbischen Superstar kaum besser laufen, obschon er in der Saison 2020 lediglich auf dem Platz fehlerfrei blieb.

Außerhalb des Tennis-Courts verspielte der Djoker in einem komplizierten Jahr viele Sympathien. Nicht nur sorgte die stark kritisierte Adria-Tour für Unverständnis, sondern jüngst spaltete der Serbe mit Gründung der Spielergewerkschaft PTPA die Protagonisten der ATP World Tour.
 

Ist Novak Djokovic bei den US Open 2020 zu stoppen?
Wer gewinnt die US Open 2020 der Herren?

 

Der haushohe Favorit auf den Gesamtsieg

All diese Faktoren ändern aber nichts an der Tatsache, dass Novak Djokovic aktuell unbestritten das Maß der Dinge im Herrentennis ist und als haushoher Favorit auf den Gesamtsieg bei den US Open 2020 gilt.

Drei Mal konnte er in Flushing Meadows bereits den Grand-Slam-Pokal gewinnen (2011, 2015 und 2018), scheiterte allerdings vor einem Jahr überraschend im Achtelfinale an Stan Wawrinka. In einem Turnier, dem zahlreiche Topstars ferngeblieben sind, wirkt es nun aber fast so, als könne er sich auf dem Weg zu Grand-Slam-Titel Nummer 18 nur selbst schlagen.

Letzte Spiele von Novak Djokovic:

Kyle Edmund – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 44
Position in der Setzliste: ungesetzt

Der 25-jährige Brite Kyle Edmund hatte bereits in der ersten Runde gegen den kasachischen Außenseiter Alexander Bublik schwer zu kämpfen. Nach einem in den Sand gesetzten ersten Satz siegte er zwei Mal denkbar knapp mit 7:5, ehe der Widerstand seines Gegners im vierten Satz dann endlich gebrochen war, den die Nummer 44 der ATP-Weltrangliste ohne verlorenes Spiel gewinnen konnte.

Damit konnte der Schützling von Franco Davin und Colin Beecher das dritte Erstrundenaus bei den US Open in Folge verhindern. 2018 scheiterte er als Weltranglisten-16. überraschend an Paolo Lorenzi. 2019 war dann als Nummer 30 der Welt gegen Pablo Andújar Schluss.

Siegquote von 60% bei den US Open

Nachhaltig aufpoliert hat er mit dem Auftaktsieg seine Bilanz bei den US Open allerdings nicht. Bei gerade einmal 60% steht seine Siegquote beim bedeutendesten Tennis-Turnier in den Vereinigten Staaten von Amerika, wo er lediglich im Jahr 2016 mal ins Achtelfinale vorstoßen konnte.

Mit Blick auf die Leistungsdaten seines jetzigen Gegners dürfte die Siegquote postwendend auch wieder sinken. Beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Bethard stehen zu Djokovic vs. Edmund Quoten von 15.75 für das Weiterkommen des Briten zu Buche. Das unterstreicht, welch krasser Außenseiter Kyle Edmund in diesem ungleichen Duell ist.
 
Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+

 

10:5-Siege im Jahr 2020 bei einem gewonnenen Einzeltitel

Ohnehin lesen sich seine Leistungsdaten im Jahr 2020 nicht übermäßig gut. Zwar konnte er sich bei den ATP New York City, einem kleinen ATP World Tour 250er Turnier im Februar, ausgerechnet hier in New York seinen erst zweiten Einzeltitel auf der ATP World Tour sichern.

Insgesamt stehen seinen zehn Einzelsiegen im Kalenderjahr 2020 allerdings fünf Niederlagen gegenüber. Hinzu kommt seine seine schwache Bilanz gegen Top-10-Spieler. 25 Mal duellierte Kyle Edmund sich bislang mit Topstars der ATP und konnte bei 23 Niederlagen erst zwei Siege davon tragen. Aber: Einen davon errang er tatsächlich gegen seinen jetzigen Gegner Novak Djokovic…

Letzte Spiele von Kyle Edmund:

Serbia Novak Djokovic vs. Kyle Edmund Direkter Vergleich

Head to head: 5:1

Sechs Mal standen sich beide Spieler gegenüber, darunter auch 2016 schon bei den US Open, als der Djoker mühelos mit 3:0 (6:2, 6:1 und 6:4) in gerade einmal 25 Spielen siegte. Gewinnen konnte der Brite lediglich ein Match auf dem Sandplatz. Alle anderen fünf Partien gingen an den favorisierten Serben.

Serbia Novak Djokovic vs. Kyle Edmund Statistik Highlights

Serbia Novak Djokovic gegen Kyle Edmund Tipp & Prognose – 02.09.2020

Bei Djokovic gegen Edmund wird die Prognose in erster Linie von dem Höhenflug des derzeitigen Weltranglistenersten beeinflusst, der bei 24 Siegen aus 24 Einzeln in 2020 das absolute Maß der Dinge auf der ATP World Tour ist.

Sein britischer Gegner konnte derweil gerade so das dritte Erstrundenaus in Serie abwenden und präsentierte sich nach der langen Saisonpause bereits in Cincinnati bei seiner Auftaktpleite (1:2 gegen Kevin Anderson) nicht in Bestform.

Key-Facts – Novak Djokovic vs. Kyle Edmund Tipp

  • Edmund konnte erst zwei seiner 25 Duelle mit Top-10-Spielern gewinnen
  • Djokovic gewann alle 24 Einzel in der Saison 2020
  • Edmund geht mit einer Jahresbilanz von 10:5-Siegen in das Match

Die einzige Frage lautet somit, wie bei Djokovic gegen Edmund der Tipp auf den nächsten ungefährdeten Sieg des Serben mit möglichst viel Value gespielt werden kann. Fündig geworden sind wir dabei in einer Unter-Wette auf die Gesamtzahl der Spiele.

Dafür, dass die Partie sich in unter 28,5 Spielen entscheidet, stehen für Djokovic gegen Edmund Quoten von 1.70 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Betway mit fünf Units anspielen.

Serbia Novak Djokovic – Kyle Edmund beste Quoten * US Open 2020

Serbia Sieg Novak Djokovic: 1.04 @Bet365
Sieg Kyle Edmund: 15.75 @Bethard

Wettquoten Stand: 01.09.2020, 10:07

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Novak Djokovic / Sieg Kyle Edmund:

1: 95%
2: 5%

Serbia Novak Djokovic – Kyle Edmund – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 28,5 Spiele
Über 28,5 Spiele: 2.05 @Betway
Unter 28,5 Spiele: 1.70 @Betway

Gesamtzahl der Spiele – Ungerade/Gerade
Ungerade: 1.85 @Betway
Gerade: 1.85 @Betway

Wettquoten Stand: 01.09.2020, 10:07