Benfica Lissabon – PAOK Saloniki, Tipp: 1 – 21.08.2018

Bringen sich die Adler schon im Hinspiel in Stellung?

/
Lucescu (PAOK Saloniki)
Trainer Razvan Lucescu (PAOK Saloniki) &c

Spiel: Portugal Benfica LissabonGreece PAOK Saloniki
Tipp: 1
Wettbewerb: Champions League Portugal
Datum: 21.08.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 1.47* (Stand: 20.08.2018, 06:51)
Wettanbieter: Bet at Home
Einsatz: 8 Units

Zur Bet at Home Website

Erstmals in der Geschichte der Champions League werden nur sechs der 32 Startplätze in der Gruppephase über die Qualifikation verteilt. Damit ist das Hauen und Stechen in der Quali natürlich noch größer als in den Vorjahren und es hat auch schon einige große Namen erwischt. So werden zum Beispiel Celtic Glasgow und Fenerbahce Istanbul diesmal nicht im Konzert der großen europäischen Vereine mitspielen. Ein weiterer riesiger Verein zittert noch um die Teilnahme. Benfica Lissabon muss den steinigen Weg durch die Qualifikation nehmen und als letzte Hürde den griechischen Meister PAOK Saloniki bezwingen. Die Adler haben im Hinspiel Heimrecht wollen sich direkt in eine gute Ausgangslage bringen. Benfica Lissabon wird gegen PAOK Saloniki als Favorit gehandelt und unser Tipp zielt auch auf einen Sieg der Portugiesen ab. Um 21:00 Uhr wird die Begegnung am Dienstagabend angepfiffen.

Form Benfica Lissabon

Benfica Lissabon hatte in der Vorsaison dem übermächtigen FC Porto in der portugiesischen Liga nichts entgegenzusetzen und musste sich mit dem Vizemeistertitel zufriedengeben. Aus diesem Grund müssen die Adler auch den Weg durch die Qualifikation nehmen. Angetrieben von dem Wunsch, zurück auf den Thron in Portugal zurückzukehren, hat Trainer Rui Vitoria mit seiner Mannschaft eine harte Vorbereitung absolviert, die bisher Früchte trägt. Die beiden Liga-Partien gegen Vitoria Guimares und Boavista Porto wurden gewonnen und auch in der Königsklasse sind die Portugiesen gut gestartet. Fenerbahce Istanbul war in der letzten Runde das wohl schwerstmögliche Los. Doch mit einem 1:0-Erfolg im Hinspiel zuhause wurde schon der Grundstein für das Weiterkommen gelegt. Im Rückspiel sorgte dann Mittelfeldmann Gedson Fernandes schnell für klare Verhältnisse. Sein wichtiges Auswärtstor brachte das Publikum in der Türkei zum Schweigen. Anschließend spielte Benfica seine große internationale Erfahrung aus und veraltete das Ergebnis souverän. Auch gegen PAOK lautet nun das Ziel, möglichst mit einem „Zu Null-Sieg“ in das Rückspiel zu gehen.

Erspielt sich Benfica eine gute Ausgangsposition?
Benfica vs. PAOK Saloniki, 21.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Form PAOK Saloniki

PAOK Saloniki hat gemeinsam mit AEK Athen den fast übermächtigen Verein Olympiakos Piräus als Champion in Griechenland abgelöst. Der Hauptstadt-Klub sicherte sich die Meisterschaft und PAOK wurde Zweiter. Jetzt will der Verein aus der Hafenstadt auch international für Furore sorgen und den Sprung in die Champions League schaffen. Dies wäre ein toller Erfolg und auch eine mittelgroße Überraschung. Dass man die Griechen auf der Rechnung haben muss und keinesfalls unterschätzen darf, wurde in den letzten Runden deutlich. Als Außenseiter gestartet wurde sowohl der FC Basel als auch Spartak Moskau aus dem Wettbewerb geworfen. Gegen die Schweizer durften zwei Siege gefeiert werden, gegen Moskau reichte nach einem 3:2-Heimsieg ein torloses Remis in der Fremde. Obwohl die eigene Liga noch nicht gestartet ist, befindet sich die Mannschaft von Trainer Razvan Lucescu schon in einer guten Frühform und in der Rolle des Underdogs fühlen sie sich sehr wohl. Benfica ist also gewarnt.

 

Benfica Lissabon – PAOK Saloniki, Tipp & Fazit – 21.08.2018

Jedes Team aus den Playoffs hat freilich das Potential, den Sprung in die Königsklasse zu schaffen. Auch PAOK Saloniki konnte schon zweimal überraschen und rechnet sich nun auch gegen Benfica Lissabon Chancen aus. Doch bei dieser Paarung ist die Favoritenstellung ein bisschen deutlicher, als bei den übrigen Partien. Die Gastgeber sind qualitativ besser besetzt und bringen auch mehr internationale Erfahrung mit. Zuhause wird Benfica Lissabon versuchen sich in eine gute Ausgangslage zu bringen. Auch wenn Saloniki in den beiden Auswärtsspielen in Basel und in Moskau sich sehr stark präsentiert hat, so wird Benfica doch eine Nummer zu groß für die Griechen sein.

 

Key-Facts – Benfica Lissabon vs. PAOK Saloniki Tipp

  • Benfica ist in der neuen Saison noch ungeschlagen und hat zuhause alle Spiele gewonnen
  • PAOK Saloniki ist noch nicht in die Liga gestartet und trifft nun auch das erste Schwergewicht
  • Die internationale Erfahrung der Portugiesen kann ein entscheidender Faktor werden

 

Bei Benfica Lissabon gegen PAOK Saloniki sind die Wettquoten für einen Heim-Erfolg hoch genug, um einen Einsatz von acht Units auf diesen Tipp zu platzieren. Bei der Begegnung Benfica Lissabon vs. PAOK Saloniki wäre auch ein Tipp auf einen Handicap-Sieg der Hausherren möglich, da Benfica sicher nichts gegen einen Zwei- oder Drei Tore-Vorsprung hätte. Genauso wäre der Favorit aber mit einem 1:0 wie gegen Fenerbahce Istanbul zufrieden, weshalb es das Risiko nicht wert ist. Die beste Option ist und bleibt der reine Heimsieg und Wetten auf einen Erfolg der Gastgeber haben Value.

Zur Bet at Home Website

Portugal Benfica Lissabon – PAOK Saloniki Greece Statistik Highlights