Bayern vs. Frankfurt Tipp, Prognose & Quoten 18.05.2019 – Bundesliga

Die Bayern auf dem Weg zum Titel

/
Bayern Jubel (Lewandowski, Kimmich, Thiago)
Bayern Jubel (Lewandowski, Kimmich, Thiag

Spiel: Germany BayernGermany Frankfurt[Ergebnis 5:1]
Tipp: Sieg Bayern ( -1 )
Wettbewerb: Bundesliga Deutschland
Datum: 18.05.2019
Uhrzeit: 15:30 Uhr
Wettquote: 1.60* (Stand: 16.05.2019, 22:48)
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 5 Units

Hier bei Bwin auf Bayern wetten

Zum 25. Mal wird die Deutsche Meisterschaft an einem letzten Spieltag entschieden. Die Bayern mussten in der legendären Saison 2000/01 letztmals bis zur 34. Runde warten, ehe der Titel unter Dach und Fach gebracht werden konnte. Damals reichte ein 1:1 in Hamburg, um Deutscher Meister zu werden und den Schalkern den Titel ‚Meister der Herzen‘ zu überlassen. In diesem Jahr reicht den Bayern wieder ein Remis, um Borussia Dortmund auf Distanz zu halten. Dieses Mal wird Eintracht Frankfurt zu Gast in der Allianz Arena sein.

Wir werfen an dieser Stelle einen Blick auf die Tabelle. Die Bayern haben zwei Punkte und eine um 17 Treffer bessere Tordifferenz als der BVB. Gerade zu Hause sollte es machbar sein, diesen Vorsprung ins Ziel zu retten. Von daher wagen wir auch vor dem Spiel zwischen den Bayern und Frankfurt die Prognose, dass die Schale von den Münchenern in die Höhe gereckt werden wird. Allerdings bleibt anzumerken, dass Bayern München das letzte Mal im Jahr 2000 im eigenen Stadion Meister wurde. Ansonsten gab es den Titel auf dem Sofa oder in der Fremde. Der Psychokrieg zwischen den Bayern und Dortmund hat in dieser Woche wieder richtig Fahrt aufgenommen. Das ist allerdings das übliche Säbelrasseln vor einem Saisonfinale, in dem noch zwei Teams ganz vorne landen können. Wir nehmen an, dass die Bayern ihre Aufgabe erledigen werden und sich die Wurst nicht mehr vom Teller nehmen lassen. Allerdings geht es für die Eintracht ebenfalls darum, in der kommenden Saison erstmals in der Champions League zu spielen, wenngleich man dafür Schützenhilfe aus Berlin und Dortmund benötigt. Trotzdem werden die Hessen alles versuchen. Wenn wir die berauschenden Auftritte in der Europa League als Maßstab nehmen, dann sollte die Eintracht in der Lage sein, in München zu punkten. Die letzten Resultate in der Bundesliga veranlassen uns aber dazu, im Match zwischen Bayern und Frankfurt einen Tipp auf einen Heimsieg zu platzieren. Das Weißbier wird auf jeden Fall schon kalt gestellt sein.

Wer wird Meister?
Bayern
1.02
Dortmund
13.00

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 16.05.2019, 22:48 Uhr)

Germany Bayern vs. Frankfurt Germany Direkter Vergleich [+ Infografik]

Satte 140 Mal standen sich der FC Bayern und die Frankfurter Eintracht in Pflichtspielen bislang gegenüber. Im direkten Vergleich liegen die Bayern mit 70:40-Siegen vorne. 30 Mal trennte man sich mit einem Unentschieden. Unvergessen ist das letztjährige Pokalfinale, als die Eintracht sich nach einem 3:1-Sieg den Titel sichern konnte. Für diese Pleite haben sich die Bayern aber bereits zweimal revanchieren können. Zunächst gab es im Supercup einen 5:0-Erfolg, ehe die Münchener in der Hinrunde der laufenden Saison in Frankfurt mit 3:0 die Oberhand behielten. Franck Ribery mit einem Doppelpack und Rafinha hießen die Torschützen.

Infografik Bayern Frankfurt 2019

Germany Bayern – Statistik & aktuelle Form

Bayern Logo

Selbst wenn Bayern München am Samstag Deutscher Meister werden sollte, wird doch ein wenig Wehmut durch die Allianz Arena wehen, denn mit Franck Ribery und Arjen Robben werden zwei Bayern-Legenden zum letzten Mal das rote Trikot überstreifen. Auch Rafinha wollen wir nicht vergessen, der aber nicht ganz an die Rolle herankommt, die die beiden Flügelspieler an der Säbener Straße einnehmen. [pullquote align=“right“ cite=“Niko Kovac“]“Im Winter haben wir gehofft, noch die Chance zu haben, Deutscher Meister zu werden. Jetzt haben wir sie und wollen sie nutzen. Wir freuen uns auf das Spiel. Wir werden gegen Frankfurt voll auf Sieg spielen.“[/pullquote] Ob „Robbery“ zum Einsatz kommen werden, dürfte vom Spielverlauf abhängen. Weil es noch eng ist, kann Niko Kovac keine Geschenke verteilen, auch nicht für derart verdiente Spieler. Natürlich steht der Titel über allem, trotzdem gibt es weitere interessante Geschichten. So will Robert Lewandowski nämlich wieder einmal die Torjägerkanone mit nach Hause nehmen. Dass es so sein wird, steht im Grunde außer Zweifel. Die Frage ist nur, ob er auch gegen Frankfurt treffen wird. Vor dem Spiel zwischen den Bayern und Frankfurt sind die Quoten auf einen Treffer des Polen aber so niedrig, dass wir darin kaum einen Value sehen können.

In der letzten Woche hatten die Bayern im Titelrennen bereits ihren ersten Matchball. In Leipzig hätte ein Sieg zum Titel gereicht, doch unter anderem führte ein umstrittener Videobeweis dazu, dass am Ende ein torloses Remis auf der Anzeigetafel abzulesen war. Trotzdem haben es die Münchener weiterhin in der eigenen Hand. Eine Heimniederlage erscheint uns relativ weit hergeholt und nur dann müssten die Bayern noch um den Titel zittern. Der FCB ist seit zehn Spielen ungeschlagen. Niko Kovac lässt keine Diskussionen aufkommen. Er will nicht auf den Kontrahenten aus Dortmund schauen, sondern will den Titel mit einem Sieg eintüten. Im Erfolgsfall wird Manuel Neuer die Schale anschließend überreicht bekommen. Auf dem Rasen wird er seinen Teil aber nicht beitragen können. Der Kapitän wird auch im Saisonfinale verletzt zuschauen müssen. Selbiges dürfte für Javi Martinez und James Rodrigues gelten. Ansonsten stehen alle Akteure zur Verfügung und die Vorfreude dürfte riesig sein, mit den gefüllten Weißbierstiefeln durch die Allianz Arena zu laufen – wieder einmal.

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern:
Ulreich – Kimmich, Süle, Hummels, Alaba – Goretzka, Thiago – Gnabry, Müller, Coman – Lewandowski – Trainer: Kovac

Letzte Spiele von Bayern:
11.05.2019 – RB Leipzig vs. Bayern München 0:0 (Bundesliga)
04.05.2019 – Bayern München vs. Hannover 3:1 (Bundesliga)
28.04.2019 – 1. FC Nürnberg vs. Bayern München 1:1 (Bundesliga)
24.04.2019 – Werder Bremen vs. Bayern München 2:3 (DFB-Pokal)
20.04.2019 – Bayern München vs. Werder Bremen 1:0 (Bundesliga)

Bayern vs. Frankfurt – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Bwin Logo Comeon Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Comeon
Hier zu
Betway
Bayern
1.25 1.25 1.27 1.29
Unentschieden 6.50 6.00 5.90 6.00
Frankfurt
10.00 9.75 10.50 10.00

(Wettquoten vom 16.05.2019, 22:48 Uhr)

Vergeigen die Bayern noch den Meistertitel?
Wer wird Meister 2019 in der Bundesliga? – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Frankfurt – Statistik & aktuelle Form

Frankfurt Logo

Es entbehrt nicht einer gewissen Brisanz, dass die Eintracht am Samstag ihrem ehemaligen Trainer Niko Kovac noch in die Meistersuppe spucken und den Titelgewinn des Übungsleiters verderben könnte. Die Frankfurter müssen jedoch ein letztes Mal alles aus sich herausholen, denn nicht einmal die Qualifikation für die Europa League ist in trockenen Tüchern. Es wird für die Hessen auf das eigene Spiel, aber auch auf die vielen parallel stattfindenden Matches ankommen, ob und in welchem Wettbewerb die Eintracht im kommenden Jahr international spielen darf. Ein ums andere Mal zeigten die Hessen in den letzten Wochen, was in diesem Team steckt, wobei deutlich sichtbar ist, dass diese lange Spielzeit mit dem Einzug in das Halbfinale der Europa League richtig Körner gekostet hat. Zuletzt lief es nämlich nicht mehr wirklich rund. Seit sechs Spielen hat die Elf von Adi Hütter nicht mehr gewonnen. Kaum vorstellbar, dass wir im Match zwischen den Bayern und Frankfurt nun eine Prognose auf einen Auswärtssieg abgeben würden.

Am letzten Wochenende war es möglich, der Konkurrenz zu zeigen, dass Frankfurt als Vierter in die Champions League einziehen will. Daheim musste man sich aber im Derby gegen Mainz mit 0:2 geschlagen geben. Es ist aktuell so ein wenig eine Mischung aus körperlicher und geistiger Erschöpfung nach einer so langen und über weite Strecken auch erfolgreichen Saison zu erkennen. Noch einmal werden die Hessen alles geben müssen. [pullquote align=“right“ cite=“Fredi Bobic“]“Ich beschäftige mich öffentlich nicht mit negativen Szenarien. Die Jungs haben im letztjährigen Pokalfinale bewiesen, dass sie im letzten Spiel der Saison auch zu einer besonderen Energieleistung fähig waren.“[/pullquote] Fredi Bobic weiß um den Zustand der Mannschaft Bescheid, kann sich aber vorstellen, dass die Spieler eine ähnliche Energieleistung abliefern können, wie im letzten Saisonspiel des Vorjahres, als man die Bayern im Pokalfinale schlagen konnte. In diesem Jahr ist viel mehr der Wunsch der Vater des Gedanken. Personell sieht es im Grunde für die Eintracht sehr gut aus. Taleb Tawatha und Sebastian Rode werden nicht zur Verfügung stehen. Ansonsten sind alle Akteure an Bord. Wahrscheinlich wird Sebastien Haller in die Startelf rücken. Mijat Gacinovic wäre womöglich der Spieler, der dafür in das zweite Glied rücken müsste.

Voraussichtliche Aufstellung von Frankfurt:
Trapp – Abraham, Hinteregger, Falette – Hasebe, Fernandes – da Costa, Kostic, Rebic – Haller, Jovic Trainer: Hütter

Letzte Spiele von Frankfurt:
12.05.2019 – Frankfurt vs. Mainz 0:2 (Bundesliga)
09.05.2019 – Chelsea vs. Frankfurt 5:4 n.E. (Europa League)
05.05.2019 – Leverkusen vs. Frankfurt 6:1 (Bundesliga)
02.05.2019 – Frankfurt vs. Chelsea 1:1 (Europa League)
27.04.2019 – Frankfurt vs. Hertha 0:0 (Bundesliga)

 

Feiert der BVB im Borussia Park die Meisterschaft?
Gladbach vs. Dortmund, 18.05.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Bayern – Frankfurt Germany Statistik Highlights

Germany Bayern gegen Frankfurt Germany Tipp & Prognose – 18.05.2019

Die Bayern werden sich die Butter kaum noch vom Brot nehmen lassen. Seit zehn Spielen hat der Rekordmeister nicht verloren und braucht für die Titelverteidigung nur noch einen Zähler. Der sollte mindestens eingefahren werden. Eintracht Frankfurt ist zwar durchaus gefährlich, geht aber körperlich nach einer enorm langen Saison mit zahlreichen schweren internationalen Spielen auf dem Zahnfleisch. Seit sechs Partien haben die Hessen nicht mehr gewonnen. Dass es ausgerechnet bei den heißen Bayern klappen wird, ist schwer vorstellbar. Tendenziell würden wir im Spiel zwischen den Bayern und Frankfurt einen Tipp auf einen Heimsieg deutlich bevorzugen.

 

Key-Facts – Bayern vs. Frankfurt Tipp

  • Die Bayern brauchen nur einen Punkt und sind seit zehn Spielen unbesiegt.
  • Frankfurt wartet seit sechs Pflichtspielen auf einen Sieg.
  • Der letzte Eintracht-Sieg in München liegt mehr als 18 Jahre zurück.

 

In den letzten beiden direkten Duellen siegten die Bayern mit 5:0 und 3:0. Wir können uns vorstellen, dass es nun ähnlich ausgehen wird und die Bayern der Meisterfeier einen würdigen Rahmen geben wollen. Von daher gehen wir ziemlich sicher davon aus, dass der FCB nicht nur Deutscher Meister werden wird, sondern mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnt. Wir würden daher im Duell zwischen den Bayern und Frankfurt die Wettquoten auf einen Handicapsieg (-1) der Münchener nutzen wollen.

Feiert Bayern die Meisterschaft?
Bundesliga Expertentipp von Falko

 

Germany Bayern – Frankfurt Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Bayern: 1.29 @Betway
Unentschieden: 6.50 @Bet365
Germany Sieg Frankfurt: 11.00 @Betvictor

(Wettquoten vom 16.05.2019, 22:48 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bayern / Unentschieden / Sieg Frankfurt:

1: 77%
15%
8%

 

Hier bei Bwin auf Bayern wetten

Germany Bayern – Frankfurt Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.25 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 4.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 16.05.2019, 22:48 Uhr)
Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Bundesliga Spiele 18.05.2019 (34. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
18.05./15:30 de Bayern - Frankfurt 5:1 Bundesliga 34. Spieltag
18.05./15:30 de Schalke - VfB Stuttgart 0:0 Bundesliga 34. Spieltag
18.05./15:30 de Gladbach - Dortmund 0:2 Bundesliga 34. Spieltag
18.05./15:30 de Hertha - Leverkusen 1:5 Bundesliga 34. Spieltag
18.05./15:30 de Werder Bremen - RB Leipzig 2:1 Bundesliga 34. Spieltag
18.05./15:30 de Freiburg - Nürnberg 5:1 Bundesliga 34. Spieltag
18.05./15:30 de Mainz - Hoffenheim 4:2 Bundesliga 34. Spieltag
18.05./15:30 de Wolfsburg - Augsburg 8:1 Bundesliga 34. Spieltag
18.05./15:30 de Düsseldorf - Hannover 2:1 Bundesliga 34. Spieltag