Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Atlanta Hawks vs. Philadelphia 76ers Game 3 Tipp, Prognose & Quoten 11.06.2021 – NBA Playoffs

Gehen die Sixers in Führung?

Mathias Bartsch  11. Juni 2021
Unser Tipp
Philadelphia 76ers zu Quote 1.76
Wettbewerb NBA Playoffs
Datum 12.06.2021, 01:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 09.06.2021, 11:38
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Atlanta Hawks Philadelphia 76ers Tipp
Müssen sich die Hawks zuhause den 76ers geschlagen geben? © IMAGO / ZUMA Wire, 08.06.2021

Die Hawks erwarten erstmals die Sixers im Rahmen der aktuellen Serie auf eigenem Terrain. Nach den ersten beiden Duellen in Philadelphia weisen beide Teams je einen Sieg auf. Nach einem knappen Auftakterfolg von Atlanta schlug Philly im zweiten Duell recht deutlich mit 16 Punkten an Differenz zurück.

Inhaltsverzeichnis

Für das Game 3 zwischen den Hawks und 76ers zielt der Tipp auf einen Erfolg der Gäste ab. Weitere sachkundige Vorhersagen für die Partien in den NBA Playoffs 2021 lassen sich bequem im Seitenbereich der Wettbasis Basketball Tipps nachlesen.

United States Atlanta Hawks – Statistik & aktuelle Form

Die Basketballer aus Georgia gehören fraglos zu den positiven Überraschungen in dieser Saison und nicht zuletzt mittlerweile gleichermaßen in den Playoffs. Nachdem man die Knicks mit dem frischgebackenen MIP Julius Randle in der ersten Runde klar mit 4:1 aus dem Wettbewerb kegelte, gelang gegen die favorisierten Sixers im ersten Spiel der laufenden Serie ein Auswärtssieg.

Im vergangenen zweiten Game folgte nun wie erwähnt aber die Ernüchterung. Der Gegner präsentierte sich diesmal von Beginn an sehr konzentriert und die Hawks kamen erst gar nicht richtig ins Spiel.

McMillan brachte den Erfolg

Der Aufschwung bei den Hawks ist vor allem mit dem Trainerwechsel zur Mitte der Saison verknüpft. Seitdem Nate McMillan das sportliche Ruder übernommen hat, fielen die Leistungen der Hawks spürbar besser aus. 27 der folgenden 38 Ligaspiele in der regulären Saison wurden unter der Regie von McMillan siegreich bestritten!

Kein Team im Osten konnte diese Siegquote von stattlichen rund 71 Prozent toppen – auch nicht die Sixers, die als Tabellenerster der Eastern Conference diesen Wert aber nur knapp verpassten.

Lou Williams ist ferner noch immer ein Sixth Man der verlässlichen Art. Die Wertung „Best Sixth Man“ gewann er nicht weniger als dreimal im Laufe seiner Karriere und damit gemeinsam mit Jamal Crawford am häufigsten in der Geschichte der NBA!

Zwar wird der ehemalige Spieler der Clippers nur noch für Kurzeinsätze ausgewählt, doch wenn Williams auf dem Court steht, liefert der Shooting Guard konstante Werte. So liegt seine Quote von Downtown bei sehr respektablen 45.5 Prozent und damit noch einmal über seinem Wert aus der regulären Saison. Eine Steigerung lässt sich on top bei der grundsätzlichen Field Goal Quote feststellen.

 

Für Williams schließt sich mit den Sixers der Kreis seiner Karriere

Gegen Philadelphia tritt er außerdem besonders motiviert an, denn hier begann seine Karriere, die nun eventuell nach dieser Saison ihr Ende finden wird. Ebenfalls sehr treffsicher von außerhalb präsentierte sich John Collins in den NBA Playoffs 2021.

Der Power Forward weist einen identischen Wert bei den erfolgreichen Dreiern auf und hat sich mittlerweile als wichtige Stütze in der Offensive der Hawks etabliert. Allerdings fiel bei ihm die Leistung zuletzt ab- zumindest in Bezug auf das Scoring, da ihn die Sixers diesmal besser in der Defensive bearbeiteten.


Voraussichtliche Aufstellung von Atlanta Hawks:

Collins – Hunter – Capela – Young – Bogdanovic

Letzte Spiele von Atlanta Hawks:

United States Philadelphia 76ers – Statistik & aktuelle Form

Philly konnte während der regulären Saison nur zehn der 21 Spiele ohne seinen Top-Center Joel Embiid siegreich bestreiten. Eine Ausbeute, die schnell klar macht, wie sehr die Sixers von dem Kameruner auf der Fünf abhängig sind. Umso größer war die Angst, dass Embiid in der Serie gegen Atlanta passen muss.

Der Big Man schlägt sich aktuell mit einer Meniskusverletzung herum, doch diese scheint ihn augenscheinlich nicht zu beeinträchtigen. Im ersten Spiel der Serie stellte “The Process” mit 39 Punkten einen neuen Karrierebestwert für die Postseason auf und diesen Rekord schraubte er im folgenden Game gleich um einen Punkt nach oben.

Obgleich Embiid vor wenigen Tagen das Rennen um den MVP-Titel gegen Nikola Jokic von den Nuggets aus Denver verloren hat, so kann der 27-Jährige dennoch auf eine sehr starke Saison zurückblicken. Der Award wäre wahrscheinlich auch an ihn gegangen, wenn er nicht oftmals wegen Blessuren zwischenzeitlich passen hätte müssen.

 

Simmons ist nun die Waffe gegen Young

Headcoach Doc Rivers stellte im letzten Game darüber hinaus Ben Simmons gegen Trae Young und diese Entscheidung zahlte sich bestens aus. Denn der Point Guard der Hawks blieb diesmal vergleichsweise schwach. Simmons ist hierfür bestens geeignet. Denn der 24-Jährige ist noch immer im Rennen um den Award “Defensiv Player of the Year”.

Erfreulich aus Sicht der Sixers war zudem, dass Shooting Guard Shake Milton eine klare Formsteigerung zeigte und das noch immer große Minus im Vergleich zur sehr guten Bank des Gegners verringern konnte. Mit Spielern wie den treffsicheren Scharfschützen Gallinari und Huerter haben die Hawks hierbei jedoch noch immer die Nase vorn.


Voraussichtliche Aufstellung von Philadelphia 76ers:

Simmons – Curry – Embiid – Green – Harris

Letzte Spiele von Philadelphia 76ers:

Atlanta Hawks – Philadelphia 76ers Wettquoten im Vergleich 12.06.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 18.06.2021, 21:02
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Innerhalb der regulären Spielzeit hatten die Sixers mit zwei Siegen und einer Niederlage bei dieser Paarung knapp die Nase vorn. Hinsichtlich der Playoffs fällt die Bilanz mit zwei gewonnenen Serien ebenso zugunsten der Truppe aus Pennsylvania aus.

Mut machen kann den Hausherren ihre jüngste Heimbilanz gegen die Rivers-Truppe: Nur eines der vergangenen fünf Heimspiele ging verloren! Für die kommende Begegnung zwischen Atlanta Hawks und Philadelphia 76ers tendieren die Quoten leicht in Richtung der Gäste.

Statistik Highlights für United States Atlanta Hawks gegen Philadelphia 76ers United States

Wettbasis-Prognose & United States Atlanta Hawks – Philadelphia 76ers United States Tipp

Joel Embiid wird seit vier Jahren stets als All-Star nominiert und trägt die Sixers in dieser Saison erneut mit starken Leistungen. Der Kameruner leidet aktuell zwar an einer Meniskusverletzung, doch diese schränkt ihn augenscheinlich nicht ein: 39.5 Punkte hat der Kameruner in den ersten beiden Spielen gegen “Hotlanta” abgeliefert.

Für das Aufeinandertreffen der Atlanta Hawks und Philadelphia 76ers im Game 3 umfasst die Prognose einen Auswärtssieg. Der Tipp basiert unter anderem auf der Umstellung der Sixers in der Defensive. Gegen den klar besten Scorer der Hausherren in der Person von Trae Young hat Coach Doc Rivers jetzt Ben Simmons gestellt.

 

Key-Facts – Atlanta Hawks vs. Philadelphia 76ers Tipp
  • Die Serie steht bei 1:1
  • Die 76ers können mit ihrem Top-Center Joel Embiid antreten
  • Die Hawks haben vier der letzten fünf Heimspiele gegen die Sixers gewonnen

 

Der Point Guard hat gute Chance auf den Titel bester Defensivspieler des Jahres und machte seine Sache deutlich besser als Danny Green, der im Opener noch die zugegebenermaßen überaus schwere Aufgabe der Verteidigung von Young übertragen bekommen hatte.

Der aufstrebende Star bei den Hawks erzielte durch die exzellente Verteidigung von Simmons diesmal nur 21 Punkte und blieb damit rund neun Punkte unter seinem Postseason-Wert. Des Weiteren fällt bei den Sixers das Problem einer schwächeren Bank durch die Formsteigerung von Shake Milton weniger stark aus.

Bei Unibet werden für das Kräftemessen von Atlanta und Philadelphia Wettquoten von 1.76 für den Tipp offeriert. Informationen über den Buchmacher stehen im Wettbasis Unibet Testbericht parat!

Kommen die Nuggets noch einmal zurück?
Nuggets vs. Suns, 11.06.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

United States Atlanta Hawks vs. Philadelphia 76ers United States – beste Quoten NBA Playoffs

United States Sieg Atlanta Hawks: 2.15 @Betway
United States Sieg Philadelphia 76ers: 1.76 @Unibet

United States Atlanta Hawks – Philadelphia 76ers United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 223,5 Punkte
Über 223,5: 1.90 @Bet365
Unter 223,5: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.06.2021, 11:38
* 18+ | AGB beachten