Enthält kommerzielle Inhalte

AS Rom vs. Lecce Tipp, Prognose & Quoten 23.02.2020 – Serie A

Schlägt Lecce dem nächsten Topklub ein Schnippchen?

Tabellarisch betrachtet empfängt in diesem Spiel der Fünfte den derzeitigen 16., wodurch der Sachverhalt eigentlich klar zu sein scheint. Ein Blick auf das Momentum beider Teams fördert aber Bemerkenswertes zu Tage. Während die Roma nach drei Niederlagen mit null von neun möglichen Zählern in dieses Heimspiel geht, holte Lecce im gleiche Zeitraum drei Siege – und damit die maximale Ausbeute von neun Punkten.

Dennoch kommen die Salentini als krasser Außenseiter ins Olympiastadion in Rom. Welche Buchmacher bei AS Rom gegen Lecce die besten Quoten für einen Punktgewinn der Kicker aus Apulien anbieten, lässt sich dem Quotenvergleich auf Wettbasis entnehmen.

Inhaltsverzeichnis

Dabei lassen sich mitunter schwindelerregende Notierungen für den Auswärtssieg der Lupi vorfinden, die am vorletzten Sonntag immerhin bereits auswärts beim hochdekorierten SSC Neapel einen großen Triumph in der Ferne feiern konnten.

Ohnehin ist bei AS Rom gegen Lecce für die Prognose festzuhalten, dass die Mannen von Fabio Liverani schon höchst solide 14 Punkte in der Fremde sammeln konnten. In der Auswärtstabelle bekleidet der Aufsteiger damit den 13. Platz, während die Hausherren selbst nur fünf ihrer zwölf Heimspiele gewannen.

Gerade zuletzt war bei „La Magica“ aber gehörig der Wurm drin. Fünf der letzten sieben Ligaspiele verlor die Mannschaft von Paulo Fonseca, weshalb wir den größten Value darin sehen, bei AS Rom gegen Lecce Tipp 2 zu spielen. Neben der nachfolgenden Analyse, die diese Außenseiterwette ausführlich begründet, finden Sie in unserer Kategorie Wett-Tipps Italien übrigens noch weitere Vorhersagen zum 25. Spieltag der Serie A.

Unser Value Tipp:
2 (DNB)
7.00

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 21.02.2020, 10:31 Uhr)

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

AS Rom Logo

Als der AS Rom am Ende der Saison 2018/19 nur auf dem sechsten Rang in der Serie A gelandet war, war die Marschroute für die Saison 2019/20 klar. Ein neuer Trainer musste her, unter dem ein Platz unter den besten vier der Liga erreicht werden sollte, um die Rückkehr in die Champions League zu gewährleisten.

Auch, weil Teams wie Atalanta Bergamo, der SSC Neapel und der AC Milan lange schwächelten, sah es trotz des einen oder anderen Rückschlags dafür auch lange gut aus bei den Giallorossi. In gerade einmal drei Wochen hat „La Lupa“ seine Ambitionen nun allerdings womöglich verspielt.

Sechs Punkte Rückstand auf Platz vier

Nachdem die Truppe vom mächtig in die Kritik geratenen Trainer Paulo Fonseca schließlich erst zwei bittere Niederlagen gegen die Underdogs Sassuolo und Bologna hinnehmen musste, ging am vergangenen Samstag auch das direkte Duell mit Atalanta Bergamo um Platz vier verloren – und das, obwohl die Giallorossi sogar mit 1:0 in Führung lagen.

Erstmals im 14. Spiel der Saison 2019/20 reichte nun also nicht einmal mehr die ansonsten stets so sichere Führung dafür aus, um zu punkten, wodurch „La Magica“ nun ein waschechtes Sechs-Punkte-Spiel verloren hat. Genau so groß ist nämlich jetzt der Abstand auf „La Dea“ auf Position vier in der aktuellen italienischen Tabelle.

Nur drei Siege aus den letzten zehn Ligaspielen

Gewiss sind noch 14 Spiele Zeit, um das Saisonziel irgendwie noch zu erreichen, allerdings muss der jüngste Abwärtstrend dafür zwingend gestoppt werden. So mögen bei AS Rom gegen Lecce die Quoten der Buchmacher zwar in Richtung der Hausherren ausschlagen. Zu konstatieren ist dennoch, dass die Fonseca-Auswahl sieben der letzten zehn Ligaspiele nicht gewonnen hat.

Schlimmer noch: Die Giallorossi haben fünf der letzten sieben Partien gar verloren und holten in der Serie A nur einen mickrigen Punkt aus den letzten vier Begegnungen. Einziger Lichtblick war am Donnerstagabend der 1:0-Erfolg über Gent in der Europa League, bei dem Winterneuzugang Carles Pérez von Anfang an spielte und prompt in der 13. Spielminute stach. Ein Spiel, das den Hausherren nun aber auch in den Knochen steckt.

Zwar gab es im Olympiastadion in Rom erst vier Niederlagen aus den zwölf Heimspielen im Ligabetrieb. Gerade aber die jüngste Heimpleite gegen den krassen Außenseiter Bologna verweist durchaus darauf, dass die frischeren Gäste aus Apulien nicht chancenlos anreisen werden.

Zumindest eine Statistik spricht dann aber doch für die Roma, die immerhin bereits das Hinspiel mit 1:0 gewinnen konnte. Von den letzten 13 Heimspielen gegen einen frisch aufgestiegenen Gegner gab es zwölf Siege. Lediglich in der Saison 2014/15 kassierte „La Lupa“ gegen Parma Calcio mal eine Heimniederlage gegen einen Aufsteiger…

Beste Torschützen in der Liga:
Edin Dzeko (11 Tore)
Aleksandar Kolarov (5 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:
López – Spinazzola – Fazio – Smalling – Peres – Mancini – Perotti – Pellegrini – Kluivert – Pérez – Dzeko

Letzte Spiele von AS Rom:
20.02.2020 – AS Rom vs. Gent 1:0 (Europa League)
15.02.2020 – Atalanta Bergamo vs. AS Rom 2:1 (Serie A)
07.02.2020 – AS Rom vs. Bologna 2:3 (Serie A)
01.02.2020 – Sassuolo Calcio vs. AS Rom 4:2 (Serie A)
26.01.2020 – AS Rom vs. Lazio Rom 1:1 (Serie A)

 

Betsson Bonus
Jetzt zur Anmeldung & Betsson testen
AGB gelten | 18+

 

Italy Lecce – Statistik & aktuelle Form

Lecce Logo

Nur knapp über dem Strich landete Aufsteiger US Lecce am Ende der Hinrunde auf Rang 17 der Serie A mit nur einem mickrigen Zähler Vorsprung auf Verfolger Genua CFC. Weil die Giallorossi allerdings geradezu herausragend in das neue Jahr 2020 gestartet sind, geht das Abstiegsgespenst derzeit nicht mehr so präsent in Apulien um.

In der Rückrundentabelle bekleiden die Salentini schließlich einen souveränen dritten Tabellenplatz. Zehn Punkte aus fünf Spielen konnte die Mannschaft von Fabio Liverani dabei einfahren – und damit mehr Zähler als beispielsweise Juventus Turin, der SSC Neapel oder auch Inter Mailand.

Mit drei Siegen in Serie in dieses Auswärtsspiel

Besonders der jüngste Aufschwung ist dabei sehr markant. An den letzten drei Spieltagen sicherten sich die Lupi die maximale Ausbeute von neun Punkten und schlugen der Reihe nach Turin FC, den SSC Neapel und SPAL Ferrara. Drei Spiele, in denen Lecce überdies neun Tore erzielte.

Den Vorwurf, zu wenig aus eigenen Chancen zu machen, müssen sich die Giallorossi damit schon längst nicht mehr gefallen lassen. Dabei kommt die regelrechte Leistungsexplosion, die beim 3:2-Sieg in Neapel gewiss ihren vorläufigen Höhepunkt erreichte, zum bestmöglichen Zeitpunkt. Auch Genua CFC holte zuletzt schließlich sieben von neun möglichen Punkten, weshalb Lecce den Abstand auf den ersten Abstiegsplatz weiter halten kann.

Gianluca Lapadula kompensiert gleich drei verletzungsbedingte Ausfälle

Drei Punkte Vorsprung auf Rang 18 stehen derzeit für die Kicker aus Apulien zu Buche, die nun liebend gerne bei der Roma nachlegen würden. Mut macht dafür unter anderem die derzeitige Verfassung von Gianluca Lapadula.

Der 30-Jährige rückte in erster Linie wegen der Verletzungen von Diego Farias, Filippo Falco und Khouma Babacar in die Startaufstellungen, zahlte das Vertrauen aber maximal zurück. Alleine in den letzten sechs Auswärtsspielen erzielte er vier Tore und dürfte damit auch im Olympiastadion Rom potenziell im Mittelpunkt stehen können.

Gewiss muss erneut viel zusammenlaufen, damit bei AS Rom gegen Lecce Tipp 2 aufgeht. Gemessen daran, dass die Salentini aber auf einer absolute Welle des Momentums reiten und auch in der Auswärtstabelle der Serie A auf einem souveränen 13. Platz stehen, sollten die Lupi definitiv nicht vorzeitig abgeschrieben werden.

Beste Torschützen in der Liga:
Marco Mancosu (8 Tore)
Gianluca Lapadula (7 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Lecce:
Vigorito – Calderoni – Rossettini – Lucioni – Donati – Barák – Deiola – Majer – Mancosu – Saponara – Lapadula

Letzte Spiele von Lecce:
15.02.2020 – Lecce vs. Spal Ferrara 2:1 (Serie A)
09.02.2020 – Neapel vs. Lecce 2:3 (Serie A)
02.02.2020 – Lecce vs. Turin FC 4:0 (Serie A)
26.01.2020 – Verona vs. Lecce 3:0 (Serie A)
19.01.2020 – Lecce vs. Inter Mailand 1:1 (Serie A)

AS Rom vs. Lecce – Wettquoten Vergleich * – Serie A

Bet365 Logo Interwetten Logo TitanBet Logo Bet3000 Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
TitanBet
Hier zu
Bet3000
AS Rom
1.33 1.35 1.33 1.35
Unentschieden 5.75 5.70 5.75 6.50
Lecce
7.50 7.90 9.50 9.00

(Wettquoten vom 21.02.2020, 10:31 Uhr)

Italy AS Rom vs. Lecce Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 21 – 9 – 2

Insgesamt 32 Aufeinandertreffen hat es zwischen der AS Rom und US Lecce bislang gegeben und mit 21 gewonnenen Spielen führen die Hauptstädter die daraus resultierende „Head to head“-Bilanz eindrucksvoll an. Bei neun Remis stehen erst zwei Siege für die Salentini zu Buche, die auch das Hinspiel am 29. September 2019 zuhause mit 0:1 verloren haben.

Einen Auswärtssieg in Rom konnten die Kicker aus Apulien lediglich mal am 20. April 1986 feiern, als es am Ende 3:2 hieß. Möglicherweise ein gutes Omen, denn mit dem gleichen Ergebnis schlugen die Lupi gerade erst vorletztes Wochenende auswärts den SSC Neapel und beendeten eine ganz ähnliche Durststrecke gegen eines des Aushängeschilder der Serie A.


 

Heißes Champions-League-Duell in Getafe
Getafe vs. Sevilla, 23.02.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy AS Rom gegen Lecce Italy Tipp & Prognose – 23.02.2020

Bei AS Rom gegen Lecce wird die Prognose in erster Linie vom völlig auseinander gedrifteten Momentum beider Teams beeinflusst. Zwar empfängt hier der derzeitige Fünfte den Tabellen-16., allerdings hat Rom die letzten drei Spiele allesamt verloren, während bei den Salentini drei Siege in Serie auf der Haben-Seite stehen.

Überhaupt sind die Lupi die drittbeste Rückrundenmannschaft Italiens und treten derzeit in bestechender Form auf, mit der sogar ein blendend aufgelegtes Napoli jüngst auswärts in die Knie gezwungen werden konnte. Bei angreifbaren Römern sind die Fußballer aus Apulien somit alles andere als chancenlos.

 

Key-Facts – AS Rom vs. Lecce Tipp

  • Rom hat fünf der letzten sieben Ligaspiele verloren
  • Lecce geht mit dem Momentum aus drei Siegen in Serie in dieses Spiel
  • Rom hat seit 1986 kein Heimspiel mehr gegen Lecce verloren

 

Dementsprechend riskieren wir die Außenseiterwette und empfehlen Ihnen, bei AS Rom gegen Lecce Tipp 2 zu spielen. Gewiss könnte man über die Doppelte Chance X2 oder anderweitige Absicherungen nachdenken. Am ehesten dürfte diese Wette allerdings wegen eines Heimsiegs der favorisierten Roma platzen, weshalb wir vor diesem Hintergrund lieber den Direkttipp auf den Auswärtssieg wagen und die bestmögliche Quote mitnehmen.

Immerhin stehen bei AS Rom gegen Lecce Quoten von bis zu 9.50* (@TitanBet) für den Auswärtssieg der Salentini zur Verfügung, was richtig viel Value verspricht. Natürlich muss der Einsatz aber dem Risiko entsprechen, weshalb wir es bei einer Unit belassen. Wer von der Traumquote bei TitanBet profitieren möchte, allerdings noch kein Kunde des Bookies ist, dem sei abschließend auch der lukrative TitanBet Neukundenbonus bis 200€ ans Herz gelegt.
 

 

Italy AS Rom – Lecce Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg AS Rom: 1.35 @Interwetten
Unentschieden: 6.50 @Bet3000
Italy Sieg Lecce: 9.50 @TitanBet

(Wettquoten vom 21.02.2020, 10:31 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AS Rom / Unentschieden / Sieg Lecce:

1: 75%
15%
10%

 

Hier bei TitanBet auf Lecce wetten

Italy AS Rom – Lecce Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für AS Rom gegen Lecce Wettquoten von 1.57 für einen Torerfolg beider Teams ausgeschrieben, was wir durchaus noch als interessant bezeichnen würden, obschon die Notierungen für die Torwetten insgesamt doch eine Spur zu niedrig dafür ausgefallen sind, dass im Hinspiel ein einziges Tor die Entscheidung brachte.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 21.02.2020, 10:31 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das LandItaly & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
21.02./20:45ItalyBrescia - Neapel 1:225
22.02./15:00ItalyBologna - Udinese 1:125
22.02./18:00ItalySpal Ferrara - Juventus 1:225
22.02./20:45ItalyFiorentina - AC Milan 1:125
23.02./12:30ItalyGenua - Lazio Rom 2:325
23.02./15:00ItalyHellas Verona - Cagliari VERSCHOBEN25
23.02./15:00ItalyTurin FC - Parma VERSCHOBEN25
23.02./15:00ItalyAtalanta Bergamo - Sassuolo VERSCHOBEN25
23.02./18:00ItalyAS Rom - Lecce 4:025
23.02./20:45ItalyInter Mailand - Sampdoria VERSCHOBEN25