AS Rom vs. AC Milan Tipp, Prognose & Quoten 27.10.2019 – Serie A

Platzt der Knoten der Rossoneri endlich in Rom?

/
Musacchio (AC Milan)
Musacchio (AC Milan) © imago images
Spiel: AS Rom - AC Mailand
Tipp:
Quote: 2.35 (Stand: 25.10.2019, 09:43)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 27.10.2019, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 8 / 10
Wette hier auf:

Sowohl AS Rom als auch die AC Milan haben sich für die Saison 2019/20 richtig viel vorgenommen. Zurück in die Königsklasse sollte es eigentlich für beide Teams gehen, die als Fünfter und Sechster der Vorsaison knapp an der Qualifikation für den wichtigsten europäischen Wettbewerb für Vereinsmannschaften vorbeigeschrammt sind.

Zwar hätten die Rossoneri wegen der Sperre der UEFA dort ohnehin nicht antreten dürfen, nichtsdestotrotz ist „Il Diavolo“ nun einmal – gemessen an den Titeln – nach wie vor der zweiterfolgreichste Verein Europas. Nach Real Madrid bringen die Lombarden es auf sieben Gesamtsiege in diesem Wettbewerb, an dem sie seit der Saison 2013/14 nicht mehr teilnehmen durften.

Dabei ist AS Rom gegen AC Milan bei den Quoten der Buchmacher in der Favoritenrolle, obschon auch die Giallorossi zuletzt alles andere als königlich auftragen. Genau wie die Rossoneri steht auch die Truppe von Paulo Fonseca erst bei drei Siegen aus den ersten acht Ligaspielen und hätte damit nach aktuellem Stand klar die Rückkehr in die Königsklasse verpasst.

Hinzu kommt, dass die Römer gegen die Lombarden nur drei der letzten zwölf Heimspiele (sieben Unentschieden, zwei Niederlagen) gewinnen konnten und zuletzt gar drei Mal in Serie sieglos im direkten Duell blieben, was bei AS Rom gegen AC Milan für die Prognose durchaus ein wichtiger Faktor ist.

Hinzu kommt, dass die Roma mit dem kräftezehrendem Match in der Europa League in den Knochen in dieses wegweisende Verfolgerduell in der Serie A geht, während „Il Diavolo“ eine weitere volle Woche hatte, in der der neue Trainer Stefano Pioli seiner Mannschaft seine Idee des Fußballs näherbringen konnte. Wir halten dementsprechend bei AS Rom gegen AC Milan den Tipp auf den Auswärtssieg für wahrscheinlicher, sichern diese Wette allerdings mit dem Zusatz „Draw No Bet“ gegen die Eventualität der Punkteteilung ab.

Erzielen beide Teams mind. 1 Tor?
Ja
1.57
NEIN
2.25

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 25.10.2019, 09:43 Uhr)

Italy AS Rom vs. AC Milan Italy Direkter Vergleich [+ Infografik]

Head to head: 49 – 56 – 78

Insgesamt 183 Aufeinandertreffen hat es zwischen der AS Rom und AC Milan bislang gegeben und mit 78 gewonnenen Spielen sind die Rossoneri in der daraus resultierenden „Head to head“-Bilanz klar vorne. So bringen die Giallorossi es – bei 56 Unentschieden – lediglich auf 49 Siege gegen den siebenmaligen Gewinner der Königsklasse.

Zwar gewann „La Magica“ zwischen 2016 und 2017 mal vier aufeinanderfolgende Spiele gegen „Il Diavolo“, in den letzten drei Spielen war für die Roma allerdings nur selten etwas zu holen: Zwei Unentschieden, eine Niederlage.

Dass wir bei AS Rom gegen AC Milan unseren Tipp als „Draw No Bet“ absichern, liegt allerdings auch an der Tatsache, dass sage und schreibe sieben der letzten 12 Heimspiele im Olympiastadion Rom mit der Punkteteilung endeten. Nur drei Mal siegten die Giallorossi, zwei Mal die Rossoneri.

Infografik AS Rom AC Milan 2019

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

AS Rom Logo

Bereits am Donnerstagabend war die AS Rom in der Europa League im Einsatz – und kam gegen Borussia Mönchengladbach nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Eine krasse Fehlentscheidung brachte den Deutschen in der Nachspielzeit einen Elfmeter, den Lars Stindl eiskalt zum Ausgleich verwandelte. Ein Schock, den die Giallorossi erst einmal verdauen müssen.

So war es bereits das vierte Remis im vierten Pflichtspiel in Serie, wodurch der Sechste der Vorsaison auch in der heimischen Serie A nicht wirklich vom Fleck gekommen ist. Zudem fing sich Trainer Paulo Fonseca jüngst einen Platzverweis ein und musste beim torlosen Remis gegen Sampdoria Genua am vergangenen Sonntag auf der Tribüne Platz nehmen. Gegen Milan sitzt der Portugiese wieder auf der Trainerbank.

[pullquote align=“left“ cite=“Paulo Fonseca bei Yahoo! Sport“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Es ist schwierig, so eine Situation zu akzeptieren, aber wir müssen uns schon auf das kommende Spiel konzentrieren. Wir können jetzt nichts mehr daran ändern. Fußball ist nicht fair.“[/pullquote]

Probleme hat „La Magica“ dennoch reichlich. So fehlen reihenweise Leistungsträger, wodurch sich die Mannschaft fast schon von alleine aufstellt. In einem engen Spielplan mit den Europa League-Partien, die donnerstagabends noch sehr nah am Spieltag sowie ausgesprochen spät am Abend stattfinden, gibt es dabei für die Spieler, die quasi durchgehend auf dem Platz stehen müssen, kaum Verschnaufpausen.

Entsprechend schwierig ist es für die Giallorossi, nun die krasse Fehlentscheidung, die sie im Heimspiel gegen Gladbach den möglicherweise vorentscheidenden Dreier gekostet hat, abzuschütteln und sich schnellstmöglich auf dieses wegweisende Spiel gegen die Rossoneri vorzubereiten. Klar ist, dass es nicht viele Trainingseinheiten gibt.

Fakt ist zudem auch, dass bei acht Spielern, die verletzt oder gesperrt – Justin Kluivert flog in Genua am Sonntag mit Gelb-Rot vom Platz – nicht zur Verfügung stehen, die Regeneration der vorhandenen Akteure im Fokus stehen muss.

Dass trotzdem bei AS Rom gegen AC Milan die Quoten der Buchmacher in Richtung der Hausherren ausschlagen, ist dementsprechend umso überraschender. Zwar verlor „La Lupa“ erst ein einziges Saisonspiel in der Serie A, erzielte allerdings erst zwölf Tore, wodurch bei vier Unentschieden eben auch erst drei Siege herausgesprungen sind.

Beste Torschützen in der Liga:
Edin Dzeko (4 Tore)
Aleksandar Kolarov (3 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:
López – Kolarov – Smalling – Mancini – Spinazzola – Veretout – Cristante – Zaniolo – Florenzi – Kalinic – Dzeko

Letzte Spiele von AS Rom:
24.10.2019 – AS Rom vs. Gladbach 1:1 (Europa League)
20.10.2019 – Sampdoria vs. AS Rom 0:0 (Serie A)
06.10.2019 – AS Rom vs. Cagliari Calcio 1:1 (Serie A)
03.10.2019 – Wolfsberg vs. AS Rom 1:1 (Europa League)
29.09.2019 – Lecce vs. AS Rom 0:1 (Serie A)

AS Rom vs. AC Milan – Wettquoten Vergleich * – Serie A

Bet365 Logo XTiP Logo Betsson Logo NetBet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
XTiP
Hier zu
Betsson
Hier zu
NetBet
AS Rom
2.15 2.20 2.29 2.25
Unentschieden 3.40 3.50 3.40 3.40
AC Milan
3.40 3.23 3.10 3.15

(Wettquoten vom 25.10.2019, 09:43 Uhr)

Italy AC Milan – Statistik & aktuelle Form

AC Milan Logo

Die Misere der Rossoneri setzt sich ungebremst fort. Was hat der 18-malige Italienische Meister in den letzten Jahren nicht für Millionen in neue Spieler und vor allem auch neue Trainer gepumpt – immer mit dem Ziel vor Augen, dem enteilten Serienmeister Juventus Turin wieder auf Augenhöhe zu begegnen.

Das Ergebnis? Nicht ein einziges Mal schafften es die Rossoneri in die Top drei – neuerdings hätte auch eine Position unter den Top vier gereicht –, um die Serie A endlich mal wieder in der Champions League vertreten zu dürfen, die der AC Milan ja immerhin schon sieben Mal gewinnen konnte.

Zuletzt wurde der in diesem Sommer erst als Nachfolger von Gennaro Gattuso geholte Marco Giampaolo nach gerade einmal sieben Ligaspielen, von denen vier verloren gingen, vor die Tür gesetzt. Nur einen Tag später übernahm mit Stefano Pioli bereits der achte Trainer seit dem Rauswurf von Massimiliano Allegri im Januar 2014. Nie wieder schaffte es Milan seitdem in die Königsklasse.

[pullquote align=“right“ cite=“Stefano Piolo bei Milanlive.it“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Es geht von Spiel zu Spiel. Gegen Lecce haben wir eine Drei-Mann-Abwehr ausprobiert. Gegen die Roma probieren wir vielleicht etwas anderes. Wir müssen hart und gut arbeiten, aber ich habe den richtigen Geist gesehen. Das Spiel in Rom wird uns zeigen, wer wir sind.“[/pullquote]

Noch ist die Saison aber nicht vorbei und das, was die Rossoneri am vergangenen Wochenende gegen US Lecce im ersten Pflichtspiel unter Stefano Piolo darboten, sah zumindest spielerisch endlich mal wieder sehr ansehnlich aus, wenngleich ein Last-Minute-Tor der Gäste dem vierten Dreier der noch jungen Saison am Ende einen Riegel vorschob.

Dennoch konnten alle Beteiligten viel Positives aus diesem Spiel mitnehmen, das in unseren Augen auch wegweisend dafür ist, bei AS Rom gegen AC Milan zum Tipp auf den Gäste-Sieg zu tendieren. Schließlich stimmte unter Piolo vieles wieder, was in den Wochen davor aus den Fugen geraten war.

Plus: Der erfahrene Serie-A-Coach, der in seiner Karriere bereits seinen siebten italienischen Erstligisten betreut, hatte im Gegensatz zur Roma, die am Donnerstag noch in der Europa League tätig war, eine komplette Woche zur Vorbereitung auf dieses wegweisende Spiel.

Klar ist, dass die Rossoneri mit einem Auswärtssieg zu den Giallorossi aufschließen würden und sofort wieder im Rennen um die internationalen Plätze zurück wären. Positiv ist dabei auch, dass der Trainer potenziell aus den Vollen schöpfen kann. Lediglich Giacomo Bonaventura ist mit Problemen am Oberschenkel angeschlagen, müsste aber spielen können.

Nun gilt es, gegen einen Gegner, dessen Selbstvertrauen zurzeit auch nicht gerade das größte ist, die Trendwende einzuleiten und irgendwie noch den Sprung unter die besten vier Teams des Landes zu schaffen. Das Positive: „Il Diavolo“ hat dafür noch komfortable 30 Spieltage Zeit, darf allerdings nicht mehr zu viele Punkte liegen lassen…

Beste Torschützen in der Liga:
Krzysztof Piatek (3 Tore)
Hakan Calhanoglu (2 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von AC Milan:
Donnarumma – Hernández – Romagnoli – Musacchio – Conti – Biglia – Kessié – Paqueta – Calhanoglu – Suso – Piatek

Letzte Spiele von AC Milan:
20.10.2019 – AC Milan vs. Lecce 2:2 (Serie A)
05.10.2019 – Genua vs. AC Milan 1:2 (Serie A)
29.09.2019 – AC Milan vs. Fiorentina 1:3 (Serie A)
26.09.2019 – Turin FC vs. AC Milan 2:1 (Serie A)
21.09.2019 – AC Milan vs. Inter Mailand 0:2 (Serie A)

 

 

Italy AS Rom – AC Milan Italy Statistik Highlights

Italy AS Rom gegen AC Milan Italy Tipp & Prognose – 27.10.2019

Bei AS Rom gegen AC Milan ist unsere Prognose vor allem von dem Trainerwechsel auf der Seite der Rossoneri beeinflusst. So brachte der erst kurze Zeit im Amt befindliche Stefano Piolo bereits beim letztlich unglücklichen 2:2-Remis gegen US Lecce im Debüt richtig frischen Wind ins Spiel des 18-maligen Italienischen Meisters.

In Verbindung mit der Tatsache, dass der erfahrene Serie-A-Trainer – Milan ist bereits seine siebte Trainerstation im italienischen Oberhaus des Fußballs – aus den Vollen schöpfen kann, während seinem Gegenüber auf praktisch allen Positionen wichtige Schlüsselspieler fehlen, spricht in unseren Augen vieles für den ersten Dreier für den neuen Rossoneri-Trainer.

 

Key-Facts – AS Rom vs. AC Milan Tipp

  • Seit drei Spielen hat AS Rom kein Spiel mehr gegen die Rossoneri gewonnen (zwei Remis, eine Niederlage)
  • Sieben der letzten zwölf Heimspiele der Giallorossi gegen AC Milan endeten remis (drei Siege, zwei Niederlagen)
  • Beide Mannschaften gewannen nur drei ihrer acht Ligaspiele und hätten damit die angestrebte Rückkehr in die Champions League aktuell klar verpasst

 

Wir empfehlen Ihnen deshalb, bei AS Rom gegen AC Milan den Tipp auf den Auswärtssieg zu spielen. Weil allerdings sieben der letzten zwölf Aufeinandertreffen beider Teams im Olympiastadion Rom mit der Punkteteilung endeten, sichern wir uns zwingend gegen diese Eventualität mit dem Zusatz „Draw No Bet“ ab.

Hierfür stehen bei AS Rom gegen AC Milan Quoten von bis zu 2.35* (@ NetBet) zur Verfügung. Weil die Wette ausschließlich mit dem Heimsieg der ersatzgeschwächten Giallorossi verloren wäre, die zudem am Donnerstagabend erst ein hartes Spiel in der Europa League zu bestreiten hatten, investieren wir großzügige acht Units in diese Wette.
 

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben

100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+

 

Italy AS Rom – AC Milan Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg AS Rom: 2.29 @Betsson
Unentschieden: 3.50 @XTiP
Italy Sieg AC Milan: 3.40 @Bet365

(Wettquoten vom 25.10.2019, 09:43 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AS Rom / Unentschieden / Sieg AC Milan:

1: 43%
X: 28%
2: 29%

 

Hier bei NetBet auf 2 (DNB) wetten

Italy AS Rom – AC Milan Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Der Buchmacher Bet365 schreibt für AS Rom vs. AC Milan Wettquoten von 1.72 für mehr als 2,5 Tore aus. Obschon ein Torerfolg beider Teams zur Quote von 1.57 als hoch wahrscheinlich bewertet wird, setzt der Bookie die Wahrscheinlichkeit für einen dritten Treffer, der potenziell die Entscheidung bringt, niedriger an.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 25.10.2019, 09:43 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italien & das gewünschte Thema auswählen)