AS Rom – Liverpool, Tipp: 1/2 (HZ/ES) – 02.05.2018

Wie gegen City: Machen die Reds in Halbzeit 2 alles klar?

/
Firmino (Liverpool)
Firmino (Liverpool) © GEPA pictures

Spiel: Italy AS RomLiverpool
Tipp: 1/2 (HZ/ES)
Datum: 02.05.2018
Uhrzeit: 20:45 Uhr
Wettbewerb: Champions League
Wettquote: 30.00* (Stand: 30.04.2018, 11:58)
Wettanbieter: Tipico
Einsatz: 1 Unit

Jürgen Klopp steht kurz vor seinem dritten europäischen Finale als Vereinstrainer. Der Coach hat bereits 2013 mit dem BVB das Champions League-Finale erreicht und stand in seinem ersten Jahr bei den Reds auch schon im Finale der Europa League. Nach zwei bitteren Niederlagen will Kloppo diesmal unbedingt den Titelgewinn. Zunächst gilt es dafür aber den Einzug ins Endspiel sicherzustellen, wenngleich die Ausgangslage nach dem fulminanten 5:2-Heimsieg vor einer Woche im Hinspiel kaum besser sein könnte. Unterschätzt werden darf der Gegner aus der ewigen Stadt keineswegs – das ist spätestens seit dem 3:0 gegen den FC Barcelona im Viertelfinale auch bis nach Liverpool durchgedrungen. Vor allem zu Spielbeginn werden die Gastgeber mit ihren Fans im Rücken nochmal alles versuchen, um ein zweites Wunder zu schaffen. Ein Auswärtstreffer der Briten könnte dann allerdings die Stimmung im Stadio Olimpico schnell abkühlen und für eine Art Vorentscheidung sorgen. Ein ähnlicher Spielverlauf wie beim Duell der Reds gegen Manchester City im Viertelfinale ist denkbar, weshalb wir auch einen Tipp auf Lager haben, der etwas ungewöhnlich und riskant ist. Mit einem logischerweise sehr kleinen Einsatz setzen wir auf die hohen Wettquoten, dass Rom zur Halbzeit in Führung liegt, am Ende aber Liverpool den Platz als Sieger verlässt.
 

Sportwetten Steuer sparen & 5% mehr Gewinn einfahren!
Gebührenfrei bei Tipico wetten!

 

Formcheck AS Rom

AS Rom ist die große Überraschung in der diesjährigen Champions League. Schon in der Gruppenphase überzeugten die Italiener in der Hammer-Gruppe mit dem Chelsea FC und Atletico Madrid als Gruppensieger. Im Achtelfinale schalteten sie dann Schachtjor Donezk aus. Die wirkliche Sensation gelang gegen den großen Titelfavoriten aus Barcelona. Nach einem 1:4 im Camp Nou gelang den Römern zuhause die große Wende. Mit 3:0 erzielte der Gastgeber genau das benötigte Ergebnis zum Weiterkommen.

Damit blieben sie zuhause in dieser internationalen Spielzeit weiter ohne Gegentor. Diese unglaubliche Stärke im heimischen Stadion macht den Spielern auch vor dem Rückspiel Mut, das Ergebnis ein weiteres Mal zu drehen und doch noch den Sprung ins Finale zu schaffen. Einfach wird diese Aufgabe gewiss nicht, doch abschreiben darf man den AS Rom keineswegs. Beim 4:1 am Wochenende in der Liga gegen Chievo Verona haben die Gastgeber schon mal das Ergebnis einstudiert, welches am Mittwoch ausreichen würde. Damit konnte zudem der dritte Platz in der Serie A vor dem Stadtrivalen Lazio verteidigt werden. Die Form stimmt also bei den Römern. Mit dem Anhang im Rücken, der großen Defensivstärke und einem Edin Dzeko im Sturm ist das Endspiel in Kiew noch möglich.
 

Die Reds wollen gegen Rom den großen Wurf landen!
AS Rom – Liverpool 02.05.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Liverpool

Jürgen Klopp hat es in seinem dritten Jahr als Coach mittlerweile geschafft, seine Spielphilosophie an der Anfield Road durchzusetzen. Seine Schützlinge haben den offensiven Spielstil des Trainers verinnerlicht und der Kader ist perfekt auf das Pressing und schnelle Umschaltspiel zugeschnitten. Vor allem natürlich das Dreiergespann im Angriff mit Mo Salah, Roberto Firmino und Sadio Mane ist in bestechender Form und hat schon im Hinspiel seine große Klasse gezeigt. In aller Munde ist derzeit der Ägypter Mohammed Salah, der zurecht zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt wurde.

Der Lockenkopf symbolisiert den Aufschwung bei den Reds wie kein anderes Akteur und bei ihm scheint aktuell alles zu funktionieren. Im Hinspiel begeisterte er das Publikum mit zwei Traumtoren und zwei Vorlagen. Das alles gelang dem Stürmer ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub aus Rom. Wenn die ehemaligen Kollegen von Salah also das Wunder am Mittwoch noch schaffen wollen, müssen sie vor allem ihn stoppen. Am Wochenende agierte Liverpool in der Premier League im Gegensatz zur Roma eher im Sparmodus und kam zuhause nicht über ein 0:0 gegen Stoke City hinaus. Dennoch ist zwei Spieltage vor Saisonende die Ausgangslage im Kampf um eine weitere Teilnahme an der Champions League hervorragend. Gekrönt werden soll die gute Spielzeit nun noch mit dem Einzug in das Endspiel der Königsklasse.
 

 

AS Rom – Liverpool, Tipp & Fazit – 02.05.2018

Wetten für das Rückspiel zwischen der Roma und Liverpool zu finden, ist wahrlich schwierig. Je nach Spielverlauf sind viele Szenarien vorstellbar. Natürlich ist Liverpool klarer Favorit, wenn es ums Weiterkommen geht. Jedoch hat Rom eine unglaubliche Heimstärke in der Königsklasse demonstriert und schon zweimal in der KO-Phase bewiesen, dass ein Rückstand aus dem Hinspiel umgebogen werden kann. Vor allem zu Spielbeginn wird die Motivation bei den Hausherren groß sein und sie wollen wie gegen Barcelona am liebsten mit einem frühen Treffer den Grundstein für eine Aufholjagd legen. Auch Liverpool kennt die Ausgangslage nach einem hohen Hinspielsieg schon aus dem Viertelfinale gegen City. Genau diese Begegnung nehmen wir auch als Vorlage für den Tipp. Ein ähnlicher Spielverlauf wie im Etihad Stadium ist vorstellbar.

 

Key-Facts – AS Rom vs. Liverpool

  • Rom wird vor allem zu Beginn Vollgas geben und wie gegen Barca eine schnelle Führung suchen
  • Liverpool kann mit einem Auswärtstreffer der Roma den Zahn ziehen
  • Ein ähnlicher Spielverlauf wie im Viertelfinale der Reds gegen City ist denkbar

 

Womöglich gelingt es der Roma tatsächlich mit Topstürmer Edin Dzeko in Führung zu gehen und so die Spannung zu steigern. Jedoch ist Liverpool offensiv so stark und vor allem bei Kontern brandgefährlich, dass ein Auswärtstreffer der Gäste mit fortlaufender Spielzeit, insbesondere wenn die Hausherren das Risiko erhöhen müssen, sehr wahrscheinlich ist. Damit wird die Moral beim Heimteam eventuell gebrochen und die Reds drehen – wie gegen City – die Begegnung noch komplett zu ihren Gunsten. Wetten auf einen solch riskanten Tipp sind zwischendurch sicherlich eine interessante Alternative zu den sonst üblichen Varianten. Natürlich muss der Einsatz sehr niedrig gehalten werden, was die Wettbasis mit nur einem Unit auch tut.

 

 

Italy AS Rom – Liverpool Statistik Highlights