Enthält kommerzielle Inhalte

3. Liga Tipps

3. Liga 5. Spieltag Wett-Tipps: Bleiben Magdeburg und Lautern die Sorgenkinder?

Liga 3 in bayrischer Hand!

Marcel Niesner   15. Oktober 2020
3. Liga 2. Spieltag Wett-Tipps
Holt Willsch mit 1860 den nächsten Dreier? © imago images / osnapix, 19.09.2020

Die dritte Liga befindet sich momentan fest in bayrischer Hand. Der TSV 1860 München führt das Klassement vor der SpVgg Unterhaching an. Zudem gibt es mit Aufsteiger Türkgücü München einen weiteren Klub aus dem Süden Deutschlands, der nach vier Spieltagen noch ungeschlagen ist. Einzig der amtierende Meister FC Bayern II hinkt mit fünf Punkten etwas überraschend hinterher.

Bei Bet365 auf die 3. Liga tippen

Nachdem während der Länderspielpause der vierte Spieltag in der dritthöchsten deutschen Spielklasse absolviert wurde, steht nun die fünfte Runde auf dem Programm. Dabei freuen wir uns insbesondere auf das Spitzenspiel am Sonntag zwischen Unterhaching und Saarbrücken.

Darüber hinaus geht es für sechs Mannschaften darum, endlich den ersten Sieg einzufahren. Unter anderem warten auch die hochgehandelten Duisburger, der 1. FC Kaiserslautern oder Schlusslicht Magdeburg weiter auf das erste volle Erfolgserlebnis.

Inhaltsverzeichnis

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht für die 3. Liga sowie den 5. Spieltag inklusive Wett-Tipps und den dazugehörigen Quoten. Woche für Woche analysieren wir die zehn Matches kurz und knapp, um anschließend Empfehlungen abgeben zu können. Detailliertere Artikel der einzelnen Begegnungen finden Sie zudem in der Wettbasis-Rubrik „3. Liga Tipps„.

3. Liga Tipps 16.10. – 18.10.2020 (5. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
16. Oktober, 19:00 Magdeburg vs. Türkgücü München 2 2.38 Wettquoten BetVictor
17. Oktober, 14:00 Bayern II vs. Kaiserslautern Over 2,5 1.67 Wettquoten Bethard
17. Oktober, 14:00 Ingolstadt vs. Verl 0:0 (1.HZ) 3.45 Wettquoten Unibet
17. Oktober, 14:00 Rostock vs. 1860 München Beide treffen 1.67 Wettquoten Bethard
17. Oktober, 14:00 Wiesbaden vs. Mannheim X 3.40 Wettquoten BetVictor
17. Oktober, 14:00 Lübeck vs. Dresden Dresden (-1,5) 4.75 Wettquoten Bet365
17. Oktober, 14:00 Zwickau vs. Uerdingen 1 2.25 Wettquoten Interwetten
18. Oktober, 13:00 Saarbrücken vs. Unterhaching Saarbrücken gewinnt zu Null 4.33 Wettquoten Bet365
18. Oktober, 14:00 Duisburg vs. Halle 2 2.70 Wettquoten Bet-at-Home
18. Oktober, 15:00 Meppen vs. Viktoria Köln 2 (DNB) 1.97 Wettquoten 888sport

 

Wettquoten Stand: 14.10.2020, 10:28
* 18+ | AGB beachten

Germany Magdeburg vs. Türkgücü München Germany – 16. Oktober, 19:00 Uhr

Der 1. FC Magdeburg ist aktuell das Sorgenkind der dritten Liga. Die Blau-Weißen stehen nach vier Spieltagen bei einem Punkt und zieren damit das Tabellenende. Mit erst einem einzigen geschossenen Tor verfügt der ehemalige DDR-Meister zudem über den harmlosesten Angriff aller Drittligisten. Kein Wunder, dass unter der Woche erste Gerüchte aufkamen, wonach Trainer Hoßmang und Sportchef Kallnik kurz vor dem Aus stehen.

Vor diesem Hintergrund wird das Heimspiel am Freitagabend gegen Aufsteiger Türkgücü München zur Mammutaufgabe. Die Süddeutschen können ganz befreit aufspielen und sind derzeit weiterhin ungeschlagen. In der Fremde gab es für den Emporkömmling zwar nur zwei Remis, dennoch gelangen ihnen dabei satte sechs Treffer

Wir lehnen uns daher nicht zu weit aus dem Fenster, wenn wir behaupten, dass die Münchner bessere Chancen auf den Dreier haben als der verunsicherte 1. FCM, der beide Heimspiele bislang mit zwei Toren Unterschied verlor. Folgerichtig empfehlen wir einen Tipp auf den Türkgücü-Dreier.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Auswärtssieg – 2.38 @BetVictor

Wettquoten Stand: 14.10.2020, 10:28
* 18+ | AGB beachten

Germany Bayern 2 vs. Kaiserslautern Germany – 17. Oktober, 14:00 Uhr

Neben dem 1. FC Magdeburg gibt es mit dem 1. FC Kaiserslautern einen weiteren Verein, der derzeit um seine sportliche Existenz fürchtet. Auch wenn erst vier von 38 Spieltagen absolviert sind, haben die Pfälzer bereits einen Trainerwechsel hinter sich. Boris Schommers musste nach drei Niederlagen zum Auftakt seinen Hut nehmen und wurde durch Jeff Saibene ersetzt.

Unter der Leitung des Luxemburgers holten die Roten Teufel in der Vorwoche zwar endlich den ersten Punkt, hinken als 18. der Tabelle in Liga drei aber nach wie vor den eigenen Erwartungen hinterher. Ob im fünften Anlauf der erste Dreier eingetütet werden kann, ist zudem höchst fraglich, da die Lauterer zum amtierenden Drittliga-Meister reisen.

Erster Sieg für Kaiserslautern?

Die Zweite Mannschaft des FC Bayern München ist bislang ebenfalls noch nicht richtig in die Gänge gekommen. Einem Sieg stehen zwei Remis sowie eine Niederlage gegenüber. Zuletzt zeigte die Formkurve beim 3:0-Heimsieg gegen Dresden wie auch beim 1:1 in Uerdingen aber leicht nach oben. Es mangelt dennoch an Konstanz. Darüber hinaus muss abgewartet werden, inwiefern der ein oder andere Schlüsselspieler bei den Profis aushelfen muss, um dort die Belastung steuern zu können.

Unter dem Strich fällt es deshalb schwer, eine geeignete Prognose auf den Spielausgang zu wagen. Wir erwarten stattdessen den ein oder anderen Treffer und tendieren zu einer Wette auf mindestens drei Treffer im Spielverlauf.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Over 2,5 – 1.67 @Bethard

Wettquoten Stand: 14.10.2020, 10:28
* 18+ | AGB beachten

Germany Ingolstadt vs. Verl Germany – 17. Oktober, 14:00 Uhr

Bereits in der Vorbereitung sorgte der SC Verl mit guten Ergebnissen gegen den VfL Osnabrück, Arminia Bielefeld oder Schalke 04 für Aufsehen. Dass der Aufsteiger die gute Form jedoch mit in den Ligabetrieb nehmen würde, war in dieser Form nicht zu erwarten. Vor Saisonstart galten die Ostwestfalen als einer der heißesten Anwärter auf den Abstieg, dennoch dauerte es bis in die Vorwoche, ehe die Mannschaft von Coach Capretti erstmals das Spielfeld als Verlierer verließ.

Das 2:3 zuhause gegen Hansa Rostock soll aber vorerst ein Ausrutscher bleiben, wenngleich in der 3. Liga vor dem 5. Spieltag die Quoten auf einen Erfolg Verls in Ingolstadt extrem hoch ausfallen. Möglicherweise sogar zu hoch, denn mit der Favoritenrolle kamen die Schanzer bislang nur selten klar. Zuletzt setzte es zwei Niederlagen, in denen der FCI sogar ohne eigenen Torerfolg blieb, was wiederum bedeutet, dass das Selbstvertrauen nicht sonderlich hoch sein dürfte.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

Wir erwarten deshalb ein enges Match, das sich für die Hausherren zur Geduldsprobe entwickeln könnte. Eine torlose erste Halbzeit liegt in unseren Augen deshalb definitiv im Bereich des Möglichen. Die entsprechenden Wettquoten beinhalten zudem einen lukrativen Value.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: 0:0 (1.HZ) – 3.45 @Unibet

Wettquoten Stand: 14.10.2020, 10:28
* 18+ | AGB beachten

Germany Rostock vs. 1860 München Germany – 17. Oktober, 14:00 Uhr

Tabellarisch gesehen kann man beim Aufeinandertreffen zwischen Hansa Rostock und dem TSV 1860 München durchaus von einem Spitzenspiel sprechen. Die Hausherren rangieren mit sieben Punkten derzeit auf Platz sieben, während die Sechziger das Klassement, wie anfangs erwähnt, anführen.

Speziell die Offensive der Löwen wusste bislang zu überzeugen. Zehn Treffer in vier Partien sind ein herausragender Wert, der momentan von keinem anderen Drittligisten übertroffen wird. Auch die beiden Auswärtssiege in Meppen sowie in Zwickau machen Mut, dass die Mannschaft von Coach Köllner den Platz an der Sonne mit einem Sieg verteidigen kann.

 

Bethard

Unser Value Tipp:
Beide treffen
1.67
Wettquoten Stand: 14.10.2020, 08:37 Uhr

 

Nichtsdestotrotz gehört in der 3. Liga am 5. Spieltag ein Tipp auf die Löwen nicht zu unseren ersten Alternativen. Viel mehr glauben wir daran, dass beide Angriffsreihen ihre bis dato gute Leistungen erneut unterstreichen. Rostock traf in der vergangenen Woche dreimal in Verl, der TSV erzielte zuhause gegen Lübeck gar vier Tore. Für eine Wette darauf, dass beide Teams am Samstag erneut mindestens ein Torerfolg bejubeln, offeriert der Buchmacher Bethard eine spannende 1.67 in der Spitze.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Beide treffen – 1.67 @Bethard

Wettquoten Stand: 14.10.2020, 10:28
* 18+ | AGB beachten

Germany Wiesbaden vs. Mannheim Germany – 17. Oktober, 14:00 Uhr

Die Begegnung zwischen Wiesbaden und Mannheim wird am Samstag eine der wenigen sein, die gänzlich ohne Zuschauer stattfinden wird. Nichtdestotrotz sehen die besten Buchmacher die Hausherren aus Wiesbaden in der Favoritenrolle. Diese Einschätzung sollte zumindest kritisch hinterfragt werden, denn die beiden bisherigen Heimspiele konnte der Zweitliga-Absteiger nicht siegreich gestalten. Sowohl gegen Verl als auch gegen Kaiserslautern gab es ein Unentschieden.

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

Allgemein sind die Hessen mit schon drei Punkteteilungen in vier Partien derzeit auf Rang zwei, was die Anzahl der Remis angeht. Vor ihnen ist nur noch der SV Waldhof Mannheim, der es tatsächlich fertig brachte, alle vier Matches mit einem Punkt zu beenden.

Fünftes Remis im fünften Spiel für Mannheim?

Weil die Gäste wohl auch in der hessischen Landeshauptstadt wieder mit einem Unentschieden zufrieden wären, halten wir es für alles andere als unwahrscheinlich, dass das direkte Duell am Samstagmittag ohne Sieger endet. Der Buchmacher Bet365 bietet für das ‚X‘ eine 3.40 an, die im Vergleich zu den übrigen Quoten auf dem Drei-Weg-Markt definitiv attraktiv erscheint.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: X – 3.40 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.10.2020, 10:28
* 18+ | AGB beachten

Germany Lübeck vs. Dresden Germany – 17. Oktober, 14:00 Uhr

Aufatmen war am vergangenen Wochenende bei den Dresdnern angesagt. Nach zwei enttäuschenden Auftritten gegen Mannheim und vor allem beim FC Bayern II drohten die Gelb-Schwarzen im Klassement durchgereicht zu werden. Zuhause im Ost-Derby gegen den 1. FC Magdeburg musste ein Sieg her und wurde schließlich auch geliefert. Mit 1:0 krampften sich die Sachsen zum zweiten Saisonsieg und dürfen nun wieder nach oben schielen.

Ziel der Kauczinski-Elf muss es am Samstag sein, in Lübeck nachzulegen. Rein qualitativ dürfte Dynamo dem Aufsteiger überlegen sein. Allerdings präsentierten sich die Hausherren vor heimischer Kulisse bisher unbequem. Weder gegen Saarbrücken noch gegen Duisburg zog der VfB den Kürzeren und ist damit zuhause noch ungeschlagen.

Legt Dynamo beim Aufsteiger nach?

Trotzdem gehen wir am Wochenende davon aus, dass sich Erfahrung und individuelle Klasse durchsetzen wird. Wir lehnen uns sogar so weit aus dem Fenster, dass wir an einen Start-Ziel-Sieg der Gelb-Schwarzen glauben. Schon zum Auftakt gegen Kaiserslautern und auch im Pokal gegen den Hamburger SV führten frühe Tore der SG für eine gewisse Selbstsicherheit. Gelingt es ihnen erneut, schon in Halbzeit eins in Führung zu gehen, halten wir gar einen Handicap-Erfolg für realistisch.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Dresden (-1,5) – 4.75 @BetVictor

Wettquoten Stand: 14.10.2020, 10:28
* 18+ | AGB beachten

Germany Zwickau vs. Uerdingen Germany – 17. Oktober, 14:00 Uhr

Der FSV Zwickau gehört bislang sicherlich zu den positivsten Erscheinungen der noch jungen Drittliga-Saison. Die Mannschaft von Joe Enochs, die im Vorjahr bis zum Schluss um den Klassenerhalt zitterte, hat bereits sieben Punkte auf der Habenseite verbucht und rangiert damit auf dem erstaunlich guten fünften Platz.

Am Montag konnten die Westsachsen in Halle außerdem dank eines 2:0-Erfolgs jede Menge Selbstvertrauen tanken. Die einzelnen Rädchen greifen derzeit sehr gut ineinander, weshalb wir die Vorteile für das anstehende Match gegen den KFC Uerdingen relativ klar aufseiten der Hausherren sehen.

 

Interwetten

Unser Value Tipp:
FSV-KFC: 1
2.25

Bei Interwetten wetten

Wettquoten Stand: 14.10.2020, 09:12 Uhr

 

Um die Gäste ist es in den letzten Tagen und Wochen ruhig geworden. Was im Falle von Uerdingen eigentlich positiv bewertet werden müsste, ist jedoch die Konsequenz eines abermals enttäuschenden Saisonstarts. Gerade mal zwei Punkte stehen für den KFC aktuell zubuche. Dennoch haben die Mannen von Coach Krämer zuletzt ihre Drittliga-Tauglichkeit unter Beweis gestellt. Die Leistungskurve zeigt leicht nach oben und trotzdem glauben wir nicht an einen Punktgewinn am Samstag in Zwickau.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Heimsieg – 2.25 @Interwetten

Wettquoten Stand: 14.10.2020, 10:28
* 18+ | AGB beachten

Germany Saarbrücken vs. Unterhaching Germany – 18. Oktober, 13:00 Uhr

Das tabellarische Spitzenspiel in der 3. Liga steigt im Rahmen des fünften Spieltags am Sonntagmittag in Saarbrücken. Dort bekommt es der Aufsteiger aus dem Saarland mit der SpVgg Unterhaching zutun. Der Dritte trifft auf den Zweiten, wenngleich vorab natürlich konstatiert werden muss, dass der 1. FCS sogar noch ein Nachholspiel in der Hinterhand hat.

Verteidigt Liverpool den Titel?
Premier League Meister – Favoriten & Quoten

Während die SpVgg bereits eine Niederlage kassierte, stehen die „Molschder“ mit zwei Siegen sowie einem Remis weiter ungeschlagen da. Auch wenn die Oberbayern zuletzt dreimal nacheinander gewannen, haben die jüngsten beiden Heimsiege des letztjährigen Regionalliga-Meisters definitiv Eindruck hinterlassen. Einem 2:0 gegen Hansa Rostock folgte ein 4:0 gegen den Hallescher FC.

Saarbrücken zuhause mit zwei Siegen und 6:0-Toren in zwei Spielen

Vor diesem Hintergrund und der Tatsache, dass sich die Mannen von Trainer Kwasniok eine Woche länger auf das Spiel gegen die Spielvereinigung vorbereiten konnten, sehen wir den Gastgeber vorne. In unseren Augen könnte es sogar eine Option sein, darauf zu wetten, dass Saarbrücken den dritten „Zu-Null“-Sieg nacheinander einfährt. Bei Bet365 würde im Erfolgsfall mehr als der vierfache Einsatz ausgezahlt werden.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Saarbrücken gewinnt zu Null – 4.33 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.10.2020, 10:28
* 18+ | AGB beachten

Germany Duisburg vs. Halle Germany – 18. Oktober, 14:00 Uhr

Zwei Mannschaften, die mit dem bisherigen Saisonverlauf überhaupt nicht zufrieden sein können, sind der MSV Duisburg und der Hallescher FC.

Die Rot-Weißen stehen aktuell bei drei Punkten, kassierten aber bereits acht Gegentore. Der MSV hingegen wartet sogar noch auf den ersten Dreier und spielte an den ersten drei Spieltagen zweimal unentschieden.

So recht tut sich deshalb kein Favorit im direkten Duell auf, wenngleich die Zebras als Heimmannschaft natürlich noch mehr Druck auf dem Kessel haben und zwingend dreifach punkten müssen, um nicht frühzeitig den Anschluss nach oben zu verlieren.

Halle auf Kurs Wiedergutmachung?

Exakt diese unangenehme Ausgangsposition veranlasst uns jedoch dazu, in der 3. Liga am 5. Spieltag einen riskanten Tipp zu wagen. Wir glauben an den HFC und sind der Überzeugung, dass die Ostdeutschen die schwache Leistung zuhause gegen Zwickau in positive Energie ummünzen und einen Sieg in der Fremde einfahren, mit dem auf den ersten Blick nicht zu rechnen war.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Auswärtssieg – 2.70 @Bet-at-Home

Wettquoten Stand: 14.10.2020, 10:28
* 18+ | AGB beachten

Germany Meppen vs. Viktoria Köln Germany – 18. Oktober, 15:00 Uhr

Feiert der „Lutscher“ Torsten Frings am Sonntagmittag endlich seinen ersten Heimsieg als Trainer des SV Meppen? Diese Frage steht vor der Partie Meppen gegen Viktoria Köln im Mittelpunkt des Interesses. Bislang verloren die Blau-Weißen ihre beiden Heimspiele gegen 1860 München (1:2) sowie Verl (1:3) und präsentierten sich dabei insbesondere defensiv noch zu anfällig.

Die Buchmacher mit Wettkonfigurator in der Übersicht
Wettanbieter mit Wett-Konfigurator! Eigene Wetten erstellen!

Am Sonntag wartet nun mit Viktoria Köln ein formstarker Gegner auf die Emsländer. Albert Bunjaku und Co. feierten zuletzt zwei 2:0-Siege in Folge und verbesserte sich damit im Tableau bis auf Platz fünf. Gut möglich, dass die Serie am Wochenende fortgesetzt werden kann, zumal wir die Gäste aus dem Rheinland momentan qualitativ vorne sehen.

Erster Heimsieg für Frings?

Um das Risiko zumindest ein bisschen zu minimieren, richten wir unseren Fokus auf den Zwei-Weg-Markt und bekommen im Falle eines Sieges der Viktoria aus Köln dennoch fast den zweifachen Einsatz ausgezahlt. Bei einem Unentschieden winkt der Cashback.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: 2 (DNB) – 1.97 @888sport

Wettquoten Stand: 14.10.2020, 10:28
* 18+ | AGB beachten