Wird Söder Kanzlerkandidat der Union? Das sagt die Buchmacher-Prognose

Will Söder überhaupt Kanzlerkandidat werden? Das sagen die Buchmacher!

/
Soeder Kanzlerkandidat
Söder Kanzlerkandidat? © imago imag

Wird Markus Söder Kanzlerkandidat?

Viele Bürger wünschen sich das jedenfalls, wie aus einer jüngsten Umfrage hervorgeht. Der bayerische Regierungschef ist in dieser Krisen-Zeit so beliebt wie noch nie.

In einer Umfrage des Focus, wer derzeit der beliebteste deutsche Politiker ist, landete der CSU-Chef auf Platz 1.

Noch vor Bundeskanzlerin Angela Merkel (Platz 2) und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (3. Platz).

Vor allem das entschlossene, aber trotzdem besonnene Krisen-Managament des bayerischen Ministerpräsidenten kommt extrem gut an. Und nicht nur beim Volk…

Söder Kanzlerkandidat CDU
Wird Markus Söder Kanzlerkandidat der CDU? (Foto: © imago images / Sven Simon)

Söder als Kanzlerkandidat „selbstverständlich“ vorstellbar

So meinte etwa auch der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans, dass er sich Söder als Kanzlerkandidat „selbstverständlich“ vorstellen könne.

Der CSU-Chef sei „ein erfolgreicher Ministerpräsident, der sein Land gut regiert und auch in dieser Krise gezeigt hat, wie man Maßstäbe setzt“, sagte Hans vor kurzem gegenüber dem Spiegel.

Nicht nur die Beliebtheitswerte Söders bei seinen Kollegen und der Bevölkerung, auch seine Gunst bei den Wettanbietern ist stark gestiegen.

Denn neuerdings ist bei den Buchmachern Söder Kanzlerkandidat Nummer 1, wie die aktuellen Bundeskanzler Wettquoten beim Ösi-Bookie Bet-at-home zeigen:

Wird Söder Kanzler? | Bundeskanzler Wettquoten:

Politiker Quote Buchmacher
Markus Söder 2.50 Bundeskanzler Wettquoten Bet-at-home
Friedrich Merz 3.50 Bundeskanzler Wettquoten Bet-at-home
Jens Spahn
4.50 Bundeskanzler Wettquoten Bet-at-home
Robert Habeck
4.50 Bundeskanzler Wettquoten Bet-at-home
AKK 5.00 Bundeskanzler Wettquoten Bet-at-home
Armin Laschet 5.00 Bundeskanzler Wettquoten Bet-at-home
Norbert Röttgen
10.0 Bundeskanzler Wettquoten Bet-at-home
Alice Weidel
50.0 Bundeskanzler Wettquoten Bet-at-home
Daniel Günther
50.0 Bundeskanzler Wettquoten Bet-at-home

Wird Söder Kanzler? Jetzt wetten
(Wettquoten vom 05.06.2020; 12:30 Uhr)

Will Söder Kanzlerkandidat werden?

Die große Frage ist aber, ob der derzeitige bayerische Regierungschef überhaupt Bundeskanzler werden möchte.

Söder selbst kann sich zwar durchaus vorstellen, der neue CDU-Parteivorsitzende zu werden. Dass Söder Kanzlerkandidat wird, ist aber ein gänzlich anderes Paar Schuhe.

„Der Parteivorsitz ist das eine. Aber das andere ist die Kanzlerkandidatur“, meinte der CSU-Chef vor kurzem in der ARD.

In der Union herrscht darüber, ob der Parteivorsitzende auch der Kanzlerkandidat werden sollte, jedenfalls Uneinigkeit.

Die jetzige (Noch-) CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer – die ihren Rücktritt als Parteivorsitzende und den Verzicht auf die Kanzlerkandidatur angekündigt hat – hätte gern, dass Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur am Ende wieder in einer Hand liegen sollten.

Söder ist da (derzeit) anscheinend anderer Meinung…

 

Söder laut Focus-Ranking beliebtester Politiker Deutschlands

Die Beliebtheit Söders ist nun auch statistisch belegt. In der neusten Erhebung des Focus-Rankings wird der CSU-Chef erstmals als berühmtester Politiker geführt.

Mit einem Zustimmungswert von 129 Punkten (Maximalwert: 300) überholt er Angela Merkel. Noch vor einem Jahr sah das Ranking Söder noch auf einem zweistelligen Platz.

Söders Krisenmanagement imponiert den Bürgern und verhalf zum Sprung an die Spitze vor der Kanzlerin und Jens Spahn.

 

Bayerische Macht macht Söder als Kanzlerkandidat unwahrscheinlich?

Und warum sollte der 53-Jährige seine derzeitge fest verankerte Machtstellung in Bayern für etwas unsichereres wie eine Kanzlerkandidatur aufgeben?

Schließlich weiß der CSU-Chef aus der Historie genau, dass die Bevölkerung einen Bundeskanzler aus Bayern eher nicht will.

So war zum Beispiel im Jahre 1980 Franz-Josef Strauß mit seiner Kandidatur für das höchste deutsche Regierungsamt gescheitert. 2002 erging es Edmund Stoiber nicht besser.

Ob sich der aktuelle bayerische Regierungschef so eine Blamage antun möchte?

Die Buchmacher jedenfalls sehen dahingehend derzeit keine Probleme. Und auch die Bürger würden derzeit Söder als Kanzlerkandidaten mit offenen Armen begrüßen.

Nun stellt sich also die alles entscheidende Frage: Wird Söder Kanzlerkandidat?

Die Wettanbieter sagen: Ja!