Enthält kommerzielle Inhalte

Spezial

Buchmacher Infos

Was ist ein Buchmacher?

Ein Buchmacher bietet Wetten mit festen oder variablen Quoten auf Ausgänge von zukünftigen Ereignissen an.

Diese Quoten können vom Wettanbieter jederzeit verändert werden. Platzierte Wetten behalten allerdings die vereinbarte Quote, die bei Abschluss der Wette galt und können nicht mehr nachträglich geändert werden.

Die besten Buchmacher im Vergleich

Einige der besten Buchmacher für Online Sportwetten finden Sie auf unserer Wettanbieter Seite! Diese wird stetig aktualisiert und es werden auch neue Wettanbieter am Markt unter die Lupe genommen und gegebenenfalls hinzugefügt.

Einen kleinen Auszug unseres Rankings der Top Buchmacher

Buchmacher Ranking

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Bet-at-home

200€
Testbericht Wetten

Interwetten

110€
Testbericht Wetten

Betfair

100€
Testbericht Wetten

Unibet

100€
Testbericht Wetten

Bet3000

150€
Testbericht Wetten

Betway

150€
Testbericht Wetten

Skybet

200€
Testbericht Wetten

Betano

110€
Testbericht Wetten

ComeOn

250€
Testbericht Wetten

Neukunden erhalten in der Regel auch einen lukrativen Willkommensbonus auf die erste Einzahlung; doch auch hier bestehen Unterschiede zwischen den einzelnen Angeboten. Ein Blick in unseren Bonus Vergleich lohnt sich daher allemal.

Wie entstehen Wettquoten?

Der Buchmacher unterscheidet zwischen fairen Quoten und realen Quoten. Bei fairen Quoten müsste der Wettanbieter (bei Eintreten der Ereignisse nach der Wahrscheinlichkeit) das gesamte Geld der Verlierer an die Gewinner auszahlen.

Aus den realen Quoten, die natürlich darunter liegen, ergibt sich der Gewinn des Sportwettenanbieters. Es wird natürlich nicht gesagt, wie viel sie auszahlen, man kann aber die Fairness eines Sportwetten Anbieters relativ einfach bestimmen.

Grob gesagt zählt man bei einem Fußball Spiel die Wertigkeiten der Quoten auf Sieg, Unentschieden und Niederlage zusammen. Der beste und fairste Bookie ist jener mit der höchsten Summe.

Um genau zu sein zählt man allerdings nicht direkt die Quoten zusammen, sondern die Kehrwerte der Quoten (das sind die implizierten Wahrscheinlichkeiten), und der Wettanbieter, dessen Summe der Kehrwerte am niedrigsten ist, bietet die besten Quoten.

So berechnet man den Quotenschlüssel:


Sieg 1: Quote von 1,50

X: Quote von 3,20

Sieg 2: Quote von 6,00

Ergebnis: 1/ (1/1,5 + 1/3,2 + 1/6) x 100 = 87,3% (gerundet)

Conclusio: Unser fiktiver Buchmacher schüttet über kurz oder lang 87,3 % aller getätigten Wetteinsätze an die spielende Kundschaft aus; den Rest behält er als Provision ein. Das würde einem eher dürftigen Wert entsprechen (insbesondere, wenn die Wettsteuer noch dazu kommt). Gute Quotenschlüssel fangen in der Regel bei 94% an, hervorragende bei 96 und mehr.

Weitere Buchmacher Infos

Selbstverständlich gibt es noch viel mehr über Sportwettenanbieter zu berichten. Aus diesem Grund haben wir hier noch einige weiterführende Links zu interessante Themen angeführt:

Englische Buchmacher, die Ihnen hervorragende Gratiswetten-Angebote machen, finden Sie auf unserer Englische Bonus-Angebote Seite!

Buchmacher Tipps zu Bundesliga, Champions League, etc. finden Sie in unserem Sportwetten Tipps Bereich.