Enthält kommerzielle Inhalte

Was kann man zu Weihnachten wetten?

Welche Sportarten bieten interessante Weihnachtswetten?

Zum Ende des Jahres wird es traditionell etwas ruhiger – zumindest wenn alle Geschenke besorgt sind. Das Weihnachtsfest steht in vielen Ländern der Welt an, man kommt zusammen und die Arbeit ruht für einige Tage. Auch im Sport ist das so. Viele Länder und Sportarten gehen in die Winterpause. Beispiele sind die Formel 1 oder Deutschlands Bundesliga. Wintersportarten haben zwar Hochkonjunktur, aber zu Weihnachten wird selbst im Wintersport gerne pausiert. Dennoch stellt sich die Frage: Was kann man zu Weihnachten wetten?

Inhaltsverzeichnis

Wer über die Festtage nicht auf das Wetten verzichten möchte, der findet in diesem Artikel einige Wettbasis Empfehlungen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, auf welche Tipper in dieser Zeiten wetten können. Das berühmteste Beispiel ist die englische Premier League, in der auch zwischen Weihnachten und Neujahr fleißig gekickt wird. Es folgt eine Übersicht verschiedener Ligen und Sportarten, auf die Sportwetter zu Weihnachten wetten können.
 

24 Stunden / 7 Tage – live wird immer gewettet
Livewetten rund um die Uhr – was kann man wann live wetten?

 

Fußball Wetten zu Weihnachten in Europa

Ein Klassiker ist die englische Premier League mit zahlreichen Wetten am Boxing Day und rund um jenen 26. Dezember. Dabei ist diese Liga längst nicht die einzige. Generell wird auf der Insel weitergespielt. Das gilt in England, Schottland, Wales und Nordirland vor allem auch für den Boxing Day. Das ist traditionell der Tag direkt nach Weihnachten, an dem es früher Geschenke vom Arbeitgeber gab.

In der Premier League wird es rund um Weihnachten auch schon am 22. und 23.12.2017 richtig spannend. Am 22. treffen Arsenal und Liverpool in der Liga aufeinander. Einen Tag danach werden Leicester und Manchester United um wichtige Punkte streiten. Am 26.12.2017 findet unter anderem die Partie Tottenham gegen Southampton am 20. Spieltag statt. Am Abend des Boxing Day empfängt Jürgen Klopp mit dem Liverpool FC die Gäste von Swansea City. Auch zu Silvester wird in England nicht auf die Bremse getreten. Am 30. und 31. Dezember steht der 21. Spieltag an, unter anderem mit Tottenham gegen West Ham United. Und keine Sorge, denn auch im neuen Jahr geht es weiter. Schon am 1. Januar beginnt der 22. Spieltag.

Gespielt wird ebenfalls am Boxing Day in der Welsh Premier League, dem nordirischen Danske Bank Premiership und einen Tag später auch in der Scottish Premiership. Wem das noch nicht genügt, der kann seinen Blick auch in die belgische Jupiler League werfen. Dort steht am 26.12.2017 der 21. Spieltag an. Unter anderem mit der Begegnung Anderlecht gegen Gent. In der holländischen Eredivisie geht es Heiligabend, 24.12., auf den Rasen. Gleich vier Matches finden nur unweit von Deutschland am 24.12. statt.

Wetten zu Weihnachten im arabischen Raum

Während in Ländern wie Belgien und England eine gewisse sportliche Ruhelosigkeit über die Festtage herrscht, gibt es auch noch andere Länder, in denen Weihnachten gar kein traditionelles Fest ist und daher auch nicht speziell dafür pausiert wird. Es gibt zwar eine Winterpause, aber zu Weihnachten steht beispielsweise in der Türkei noch der 17. Spieltag an. Der wird vom 22. bis zum 25. Dezember diesen Jahres gespielt. Jeweils einen Tag vor Heiligabend und Silvester wird auch in Israel gespielt. Weihnachts Wettquoten findet der Kunde in fast allen muslimisch geprägten Ländern wie beispielsweise in Marokko, Saudi-Arabien oder auch Jordanien.

US Sport Wetten an den Weihnachtsfeiertagen

Viele Sportarten in den USA haben sehr viele Spieltage, weshalb Pausen während der Saison kaum auftreten. Freunde des US Basketballs kommen um die Weihnachtszeit ebenfalls auf ihre Kosten. Die NBA bietet Spiele der 10. Saisonwoche auch am 24.12.2017 an. Selbst am 25. und 26. Dezember wird gespielt, wenn auch weniger Partien. Beispielsweise treffen die Boston Celtics auf die Washington Wizards. Oder auch die LA Lakers auf die Minnesota Timberwolves. Zudem wird in Nordamerika Eishockey sehr wichtig genommen. Die NHL hat ebenfalls Partien über Weihnachten auf dem Spielplan. Am 24. Dezember treffen beispielsweise New Jersey und Chicago aufeinander oder auch Arizona und Colorado. An den beiden Weihnachtstagen gibt es alerdings eine kleine Pause. Vor Ende des Jahres geht es dann aber auch schon wieder weiter. Noch verrückter ist es in der NFL, denn am 24.12. findet die große Masse der Partien des vorletzten Spieltages der Regular Season statt. Die Wettquoten für potentielle Wetten sind bei diversen Spielen interessant, da weitere Playoff-Tickets vergeben werden.

Auf Fußball und Baseball wird der Kunde aber in dieser Zeit verzichten müssen, da dort die Spielzeiten in den USA generell in einem Kalenderjahr abgehalten werden und sowieso nicht über die Wintertage gehen.
 

 

Sonstige Wetten in der Weihnachtszeit

Wetten zu Weihnachten lassen sich auch in anderen Sportarten finden. Beispielsweise mit der PDC Weltmeisterschaft 2018 im Darts. Die Vorrunde beginnt am 14. Dezember. Zwar wird nicht unmittelbar an den Weihnachtstagen gespielt, aber direkt davor und auch danach. So ist der Kunde auch zwischen Weihnachten und Silvester mit interessamten Sport und vielen Wettoptionen versorgt. Das Finale findet am Neujahrstag statt.

Wer noch nach ganz anderen Möglichkeiten sucht, sollte auch immer mal wieder den Blick in die Spezialwetten der Wettanbieter werfen. Vor allem die britischen Buchmacher haben so manch witzige und vielleicht doch interessante Quote im Angeboten. Nicht selten gibt es auch Wetten darauf, ob es zu Weihnachten schneien wird. Insgesamt kann es also mit Wetten und Tipps an und nach den Festtagen weitergehen, selbst wenn in vielen Sportarten und Ligen die Winterpause ansteht.

Eine Übersicht über alle Sportwetten Empfehlungen, Wetttipps und Strategien finden Sie in unserem Artikel: Wettempfehlungen, Tipps & Strategien in der Übersicht