Enthält kommerzielle Inhalte

Uruguay vs. Tschechien, 23.03.2018 – Freundschaftsspiel

„La Celeste“ bereitet sich auf die WM vor

Uruguay Uruguay vs. Tschechien Czech Republic 23.03.2018, 12:35 Uhr – Freundschaftsspiel (Endergebnis 2:0)

Die Himmelblauen treffen in ihrer Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Russland auf Tschechien im China Cup. In einer vielversprechenden Qualifikationsgruppe konnte sich die tschechische Nationalmannschaft noch nicht einmal für die Playoffs qualifizieren. In der Gruppe mit der deutschen Elf reichte es hinter Nordirland gerade einmal für den dritten Tabellenplatz. Karel Jarolim will mit einem Erfolg im China Cup die enttäuschenden Ergebnisse in der WM-Qualifikation schnell vergessen.

Wetten auf einen Erfolg der Himmelblauen aus Südamerika werden mit Quoten von 1,60 belohnt. Auch wenn die Wettquoten von Tschechien nicht gerade erfolgversprechend wirken, gäbe es im überraschenden Erfolgsfall der Tschechen Quoten von 7,00. In Nanning trafen am Donnerstag in den Halbfinal-Spielen China und Wales aufeinander und Wales siegte klar mit 6:0, während Uruguay gegen die tschechische Nationalelf spielt. Am Montagabend könnte es zum Finale zwischen den Walisern und den Himmelblauen aus Südamerika kommen. Kann Tschechien im China Cup für eine Überraschung sorgen oder hinkt die Elf von Jarolim weiter den Erfolgen hinterher? Am Freitagnachmittag trifft Uruguay in Nanning auf die tschechische Nationalelf!

Gewinnt Brasilien auch ohne Neymar in Russland?
Russland vs. Brasilien, 23.03.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Uruguay Uruguay – Statistik & aktuelle Form

Uruguay Logo

Uruguay wird an der kommenden Weltmeisterschaft in Russland teilnehmen und qualifizierte sich als Zweitplatzierter hinter Brasilien für den großen Wettbewerb. Bis dahin will sich die Mannschaft von Oscar Tabarez erfolgreich vorbereiten. Mit Akteuren wie Luis Suarez, Edinson Cavani, Diego Godin und zahlreichen weiteren Spielern sind die Himmelblauen stark besetzt und zählen zu den Geheimfavoriten bei der WM in Russland. Oscar Tabarez konnte mit seiner Mannschaft nach dem Formtief zu Beginn des Kalenderjahres 2017 wieder in die Spur finden und hat nach Erfolgen in der Qualifikationsgruppe wieder Selbstvertrauen getankt. In den letzten beiden Testspielen gab es für Uruguay keinen Sieg. Ein Remis gegen Polen und eine Niederlage gegen Österreich stehen den Himmelblauen zu Buche.

In den letzten beiden Weltmeisterschaften setzte sich Uruguay auch in der Gruppenphase durch. In Südafrika wurden die Himmelblauen Vierter, in Brasilien reichte es nur für das Achtelfinale. In der Copa America war 2016 schon in der Vorrunde Schluss. Bei der Vorbereitung zur Weltmeisterschaft in Russland tritt Uruguay beim China Cup in Nanning an. Im Halbfinale spielen die Himmelblauen gegen Tschechien, im Finale warten die Waliser dann auf die Südamerikaner.

Zu den Rekordspielern zählen bei Uruguay aktuell Maxi Pereira und Diego Godin. Beide Akteure sind seit 2005 aktiv. Pereira wird sein 125. Spiel absolvieren, während Godin zum 114. Mal für die Himmelblauen aufläuft. Rekordtorschütze ist Luis Suarez. In 95 Spielen erzielte Suarez 48 Tore. Dicht gefolgt wird der Stürmer-Star vom FC Barcelona von Edinson Cavani. In 98 Spielen weist Cavani 40 Tore auf. Sei es in der Verteidigung oder auch in der Offensive, zweifelsohne besitzt Uruguay einen starken Kader und zählt somit auch zu den Geheimfavoriten bei der WM in Russland.

Nach den unglücklichen Ergebnissen in den letzten beiden Testspielen wird Tabarez seine Mannschaft auf den China Cup eingestellt haben. Auch wenn der Cup nicht prestigeträchtig ist, wäre ein Erfolg von Uruguay auf dem Weg zur Weltmeisterschaft doch bedeutend. Es bleibt abzuwarten, ob Tabarez im Spiel gegen die Tschechen experimentiert. Große Ausfälle hat der Coach der Himmelblauen nicht zu beklagen.

Voraussichtliche Aufstellung von Uruguay:
Muslera; Silva, Godin, Gimenez, Caceres; Rodriguez, Vecino, Betancur; Lodeiro; Cavani, Suarez

Letzte Spiele von Uruguay:
14.11.2017 – Österreich vs. Uruguay 2:1 (Internationale Freundschaftsspiele)
10.11.2017 – Polen vs. Uruguay 0:0 (Internationale Freundschaftsspiele)
11.10.2017 – Uruguay vs. Bolivien 4:2 (WM-Qualifikation Südamerika)
05.10.2017 – Venezuela vs. Uruguay 0:0 (WM-Qualifikation Südamerika)
06.09.2017 – Paraguay vs. Uruguay 1:2 (WM-Qualifikation Südamerika)

 

Umbruch in der türkischen Nationalmannschaft?
Türkei vs. Irland 23.03.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Czech Republic Tschechien – Statistik & aktuelle Form

Tschechien Logo

Die Tschechen hinken den Erwartungen hinterher. Karel Jarolim konnte sich in einer vielversprechenden Gruppe nicht für die Playoffs qualifizieren und verpasst erneut die Weltmeisterschaft. Zuletzt nahmen die Tschechen 2006 am großen Wettbewerb teil. Bei der WM in Deutschland reicht es nur bis zur Vorrunde. Bei den Europameisterschaften hingegen konnte die tschechische Nationalmannschaft gut abschneiden. Sechs Mal in Folge nahmen die Tschechen daran teil, den größten Erfolg feierte Tschechien mit dem Finaleinzug 1996 in England, als gegen Deutschland durch Golden Goal verloren wurde.

An die früheren Erfolge kann Jarolim mit seiner Mannschaft nicht anknüpfen. In der Qualifikationsgruppe wurde der dritte Platz hinter den Nordiren errungen. Die Leistungen in der Gruppenphase waren durchwachsen. Die Tschechen konnten erst zu spät in die Spur finden. In den letzten beiden Vorbereitungsspielen gab es zuletzt zwei Erfolge zu feiern. Somit gewann Tschechien die letzten vier Länderspiele in Folge. Den positiven Trend will Jarolim auch im China Cup fortführen und den Finaleinzug gegen die favorisierten Himmelblauen aus Südamerika perfekt machen. In der letzten Länderspielpause wurde ein 2:1-Sieg über Island und ein knapper 1:0-Erfolg über Katar gefeiert.

Mit 124 Einsätzen ist Petr Cech Rekordspieler der tschechischen Nationalmannschaft. Seine aktive Karriere in der Nationalelf hat der Keeper jedoch beendet. In den letzten beiden Testspielen hatte Jarolim im Tor auf Pavlenka und Vaclik gesetzt. Es bleibt abzuwarten, für welchen Keeper sich Jarolim im China Cup entscheiden wird. Wertvollster Spieler im Kader der Tschechen ist Patrik Schick. Der 22-jährige spielt aktuell beim AS Rom. Antonin Barak zeigte in den jüngsten Begegnungen auf Klub-Ebene bei Udinese und in der Nationalmannschaft starke Leistungen. Barak kann in der Serie A sechs Tore und zwei Assists vorweisen. Bei der tschechischen Nationalelf schoss Barak fünf Tore in sieben Länderspielen. Große Ausfälle hat Jarolim nicht zu beklagen. Ob Tschechien im China Cup den Favoriten aus Südamerika überraschen kann?

Voraussichtliche Aufstellung von Tschechien:
Vaclik; Novak, Suchy, Kalas, Celustka; Jankto, Darida, Dockal, Kopic, Barak; Krmencik

Letzte Spiele von Tschechien:
11.11.2017 – Katar vs. Tschechien 0:1 (Internationale Freundschaftsspiele)
08.11.2017 – Island vs. Tschechien 1:2 (Internationale Freundschaftsspiele)
08.10.2017 – Tschechien vs. San Marino 5:0 (WM-Qualifikation Europa)
05.10.2017 – Aserbaidschan vs. Tschechien 1:2 (WM-Qualifikation Europa)
04.09.2017 – Nordirland vs. Tschechien 2:0 (WM-Qualifikation Europa)

 

Starten die Eidgenossen mit einem Sieg ins WM-Jahr 2018?
Griechenland – Schweiz, 23.03.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Uruguay Uruguay vs. Tschechien Czech Republic Direkter Vergleich

Die beiden Nationalmannschaften treffen zum dritten Mal in ihrer Historie aufeinander. Zuvor kam es im Confed-Cup 1997 zu einem Aufeinandertreffen beider Mannschaften. Damals konnte Uruguay einen 2:1-Sieg erringen, die Tschechen gewannen sechs Tage danach mit 1:0. Im Halbfinale des China Cups steigt nun das dritte Duell der beiden Teams.

 

Prognose & Wettbasis-Trend Uruguay Uruguay vs. Tschechien Czech Republic

Zwar ist der China Cup nicht prestigeträchtig, dennoch ist der Pokal auf dem asiatischen Kontinent doch bedeutend. In der Vorbereitung zur Weltmeisterschaft in Russland wäre ein „kleiner“ Titel für Uruguay beflügelnd. Zuletzt gab es zwei Testspiele ohne Erfolg. Das Turnier in Nanning will Tabarez erfolgreich abschließen und wird auf starke Leistungen seiner Schützlinge hoffen. Auch wenn Uruguay schon als Finalist gehandelt wird, sollten die Tschechen nicht unterschätzt werden. Jarolim will nach den enttäuschenden Ergebnissen in der Qualifikation wieder zurück in die Spur finden.

 

Key-Facts – Uruguay vs. Tschechien

  • Im China Cup sind die Himmelblauen aus Uruguay favorisiert, den Pokal zu gewinnen.
  • Uruguay konnte sich erfolgreich für die Weltmeisterschaft in Russland qualifizieren.
  • Tschechien gewann die letzten vier Länderspiele in Folge.

 

Bevor es im September zur Nations League geht, will Jarolim mit seiner Mannschaft in den Testspielen überzeugen. Der China Cup kommt den Tschechen somit gelegen. Die Wettquoten auf einen Erfolg der tschechischen Elf wirken aber nicht wirklich erfolgversprechend. Tabarez wird sich auf seine Hochkaräter in der Offensive verlassen und die bestmögliche Elf auf das Feld führen. Wir würden tendenziell davon ausgehen, dass uns eine torreiche Begegnung in Nanning erwartet und empfehlen daher Wetten auf über 2,5 Tore. Im Erfolgsfall winken Quoten von bis zu 2,20.

William Hill Länderspiel-Bonus: 30€ in Gratiswetten für 5€ Tipp kassieren
Neukunden-Special: 600% Bonus zur Länderspielpause

 

Beste Wettquoten* für Uruguay Uruguay vs. Tschechien Czech Republic 23.03.2018

Uruguay Sieg Uruguay: 1.60 @William Hill
Unentschieden: 4.00 @Betway
Czech Republic Sieg Tschechien: 7.00 @Bet365

(Wettquoten vom 22.03.2018, 14:24 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Uruguay / Unentschieden / Sieg Tschechien:

1: 62%
X: 25%
13%

 

 

[TABLE_NEWS=3600]