Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Boxen

UFC 283 am 21. Januar: Uhrzeit, Übertragung, Fightcard & Wettquoten

Dennis Kösters  20. Januar 2023
ufc 283
Jamahal Hill steigt bei UFC 283 gegen Glover Teixeira in den Käfig. (© IMAGO / Icon Sportswire)

Mit UFC 283 findet am kommenden Wochenende das erste MMA-Großevent des Jahres statt. Die Akteure der UFC weilen für das Spektakel in der Jeunesse Arena im brasilianischen Rio de Janeiro.

Im Fokus steht der Headliner zwischen Glover Teixeira und Jamahal Hill, die um den Halbschwergewichts-Titel kämpfen. Zudem steht mit Figueiredo vs Moreno noch ein zweiter Titelkampf auf der UFC 283 Fight Card.

Hier gibt es alle Infos zu UFC 283 – deutsche Uhrzeit, Übertragung bei DAZN und die fünf Kämpfe umfassende Maincard.

 

UFC 283 am 21.1.: Übertragung, Livestream & Uhrzeit

Austragungsort: Jeunesse Arena, Rio de Janeiro (BRA)
Datum: 21. Januar 2023
Uhrzeit: 4:00 Uhr deutscher Zeit (22.1.)
Hauptkampf: Glover Teixeira vs Jamahal Hill (Halbschwergewicht)
TV/Livestream: DAZN, UFC Fightpass

 

TEixeira vs. Hill: Prognose, Stats, Wetten

 

UFC 283 Übertragung im TV und Livestream

Am 21. Januar 2023 findet UFC 283 statt. Das erste MMA-Großevent des Jahres steigt im brasilianischen Rio de Janeiro. Als Austragungsort wurde die Jeunesse Arena auserkoren.

MMA-Fans müssen sich folglich auf eine Zeitverschiebung einstellen, die zwischen Deutschland und Rio de Janeiro bei vier Stunden liegt.

Los geht´s bei UFC 283 um 0:00 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Nach dem die Prelims-Duelle vorüber sind, geht es in der mit der Maincard weiter. Start der DAZN Übertragung ist mit dem Start er Maincard um 4:00 Uhr MEZ. → Alle Sporttermine im TV.

Beginn von Teixeira vs Hill ist um 6:00 Uhr deutscher Zeit.

Neben DAZN läuft das Event auch auf dem ebenfalls kostenpflichtigen Service UFC Fightpass. Dort sind neben der Maincard auch die Fights der Preliminary Card zu sehen.

 

 

Der Hauptkampf: Glover Teixeira vs. Jamahal Hill

Das Spektakel schlechthin ist zweifelsohne der Headliner von UFC 283, denn bei dem wird der künftige Halbschwergewichts-Champion gesucht.

Hintergrund: Eigentlich ist Jiří Procházka Titelinhaber der Gewichtsklasse. Der Tscheche fällt aber auf Monate mit einer Schulterverletzung aus, weshalb die UFC einen neuen Champion sucht.

Im ersten Versuch kam es im Dezember zur Begegnung Jan Blachowicz vs Magomed Ankalaev. Da der Kampf jedoch Unentschieden endete, folgt bei UFC 283 der zweite Anlauf.

Dabei kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Glover Teixeira und Jamahal Hill. Ersterer kürte sich im Oktober 2021 zum Titelträger, verlor den Gürtel aber direkt wieder an Procházka.

Nun hat er gegen den US-Amerikaner die Chance, sich erneut zum Champion zu küren. Kann er diese nutzen oder erklimmt der erst 31-jährige den Thron?

Bwin
Wer gewinnt bei Teixeira vs. Hill?
Sieg Teixeira 2.15
Sieg Hill 1.72
Wette jetzt bei Bwin

Quoten: 18.1.2023, 8.00 Uhr | 18+ | AGB gelten

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf MMA und UFC in Deutschland derzeit nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses an UFC Kämpfen zeigen wir hier trotzdem die aktuellen UFC 283 Wettquoten.


 

Gemäß den UFC 283 Wettquoten nach wird dies ein schwieriges Vorhaben, denn der Brasilianer geht bei seinem Heimspiel als Underdog in den Fight.

Die Prognose ist grundlegend nachvollziehbar, schließlich hat „Sweet Dreams“ 11 seiner 13 MMA-Kämpfe gewonnen.

Hinzu kommt: Gegen die Top-15-Akteure Jimmy Crute sowie Johnny Walker behauptete er sich in Runde 1 via KO – und erhielt die Auszeichnung Performance of the Night.

Folgt inmitten des steilen Aufstiegs nun der logische Schritt für den US-Amerikaner in Form des WM-Siegs? Oder entpuppt sich der erfahrene 43-jährige Teixeira – der immerhin sechs der letzten sieben Fights gewann – zum Stolperstein?

 

 

Die UFC 283 Fightcard am 21. Januar

Neben dem Spektakel um den Halbschwergewichts-Titel hat die UFC 283 Fightcard am 21. Januar noch vier weitere Kämpfe zu bieten.

Speziell der zweite Titelfight zwischen Champion Deiveson Figueiredo und Brandon Moreno springt ins. Auge. Der Brasilianer peilt die nächste Verteidigung an, muss sich aber auf ein ebenbürtiges Duell einstellen.

Eröffnet wird das Event aber erst einmal mit dem Fight Paul Craig gegen Johnny Walker. Dies ist ein höchst spannender Kampf, bei dem sich zwei aufstrebende Top-15-Akteure begegnen.

 

Die Maincard am 21. Januar mit Wettquoten

Kampf 1 2 Anbieter
Teixeira vs. Hill 2.10 1.72 ufc 283 Wetten
Figueiredo vs. Moreno 2.00 1.80 UFC 283 Fightcard
Burns vs. Magny 1.22 4.50 UFC 283 Wettquoten
Murphy vs. Andrade 4.80 1.20 UFC 283 Quoten
Craig vs. Walker 2.62 1.53 MMA Wetten

Quoten Stand vom 20.1.2023, 10:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!
 
Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf MMA und UFC in Deutschland nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses an UFC Wetten zeigen wir hier trotzdem die aktuellen UFC 283 Wettquoten.


 

Unmittelbar danach folgt der Fliegengewichtskampf der Frauen von Lauren Murphy gegen Jessica Andrade.

Anschließend wird es durchweg spektakulär. Erst betritt Gilbert Burns das Octagon und will seine Top-5-Position gegen Neil Magny verteidigen.

Danach geht es nur noch um Gold. Dabei kommt es zunächst zum vierten Aufeinandertreffen zwischen Deiveson Figueiredo und Brandon Moreno.

Wenn die beiden fertig sind, steigt gegen 6:00 Uhr das mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen zwischen Glover Teixeira und Jamahal Hill.

 

Aktuelle Gratiswetten Angebote

 

Passend zu diesem Thema:

Dennis Kösters

Dennis Kösters

Alter: 27 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Mybet

Seit ich denken kann, begeistere ich mich für Fußball und speziell die Bundesliga. Als generell sportbegeisterter Mensch ist es naheliegend, dass ich meine Expertise für die Wettbasis mit Ratgeber- und News-Artikeln zum Besten gebe.

Mein Faible im Wettbereich liegt speziell auf den Over/Under-Wetten. Gerne darf es aber auch mal ein Handicap-Tipp auf Borussia Mönchengladbach – meinem Lieblingsverein – sein.   Mehr lesen