Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Boxen

UFC 282: Blachowicz vs Ankalaev – Prognose, Wettquoten & Wett Tipps

Ufuk Karatas  10. Dezember 2022
blachowicz vs ankalaev
Jan Blachowicz trifft im Titelkampf bei UFC 282 auf Magomed Ankalaev. (© IMAGO / USA TODAY Network)

Nicht nur die Viertelfinals bei der WM 2022 lassen das Herz der Sportfans schneller schlagen. Mit UFC 282 und dem Headliner Blachowicz vs Ankalaev gibt es bei den Mixed-Martial-Arts noch ein weiteres sportliches Highlight an diesem Wochenende.

Beide Halbschwergewichtler kämpfen immerhin um den vakanten UFC-Titel in der Gewichtsklasse.

Jenen Gürtel konnte Jan Blachowicz bereits einmal gewinnen. Magomed Ankalaev hingegen kämpft erstmals überhaupt in seiner laufenden Karriere um einen UFC-Titel. Die Buchmacher sehen bei Blachowicz vs Ankalaev gemäß Wettquoten dennoch den Russen als Favoriten…

 

UFC Wettquoten für Blachowicz vs Ankalaev – wer gewinnt?

Blachowicz vs Ankalaev UFC Wetten Blachowicz vs Ankalaev UFC Wetten
Jan Blachowicz 3.40 3.30
Magomed Ankalaev 1.33 1.33

Quoten Stand vom 08.12.2022, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf MMA und UFC in Deutschland nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses an UFC Wetten zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.

 

UFC 282: Uhrzeit & Übertragung


 

Poland Jan Blachowicz – Statistik & aktuelle Form

Blachowicz Steckbrief
Spitzname
Geburtsdatum (Alter) 24.02.1983 (39)
Geburtsort Cieszyn, Polen Poland
Größe / Reichweite 1.88 m / 198 cm
MMA-Bilanz 29-9

 

Vor knapp zwei Jahren kämpfte Jan Blachowicz erstmals überhaupt um den Titel im Halbschwergewicht der UFC. Beim Kampf um den vakanten Halbschwergewichtstitel feierte der polnische Routinier einen überraschenden TKO-Erfolg gegen Reyes.

Nur wenige Monate nach dem Titelcoup glückte Blachowicz auch die erste Titelverteidigung. Im Kampf gegen Adesanya, zu dem Zeitpunkt der Mittelgewichtschampion der UFC, setzte sich Jan Blachowicz nach Punktentscheid durch und konnte somit den Gürtel wahren.

Bei der zweiten Titelverteidigung gegen Glover Teixeira scheiterte der Pole hingegen. Schon nach zwei Runden wurde Blachowicz von seinem brasilianischen Kontrahenten zur Aufgabe gezwungen und gab damit den Titel wieder ab. Eine Trotzreaktion folgte ein halbes Jahr später gegen Rakic.

 


 

Kämpft sich Blachowicz zurück an die Spitze?

Gegen den Wiener Rakic profitierte Blachowicz von einer Verletzung des Gegners und gewann nach technischem Knockout in der dritten Runde. Aleksandar Rakic konnte nach einer Verletzung am Knie den Kampf nicht fortsetzen.

Die Chance auf den Titel bekam Blachowicz nichtsdestotrotz überraschenderweise erst vor wenigen Wochen. Weil Jiri Prochazka verletzungsbedingt nicht antreten konnte und Teixeira auf einen Kampf gegen Ankalaev verzichtete, sprang Blachowicz ein und kämpft nun erneut um den UFC-Titel.

Der Kampfstil seines kommenden Gegners aus Russland kommt dabei nicht gelegen. Im Gegensatz zu Blachowicz, der überwiegend auf seine brachiale Schlagkraft setzt, ist Ankalaev weitaus variabler eingestellt und hat insbesondere auf dem Boden weitaus mehr zu bieten als Blachowicz.

Es bleibt daher abzuwarten, wie sich der UFC-Veteran bei seinem Kampf gegen den formstarken Russen präsentiert. Tendenziell ist es jedoch mit viel Risiko verbunden, bei Blachowicz vs Ankalaev einen Tipp auf den Polen abzugeben.

 

Russian Federation Magomed Ankalaev – Statistik & aktuelle Form

Ankalaev Steckbrief
Spitzname
Geburtsdatum (Alter) 02.06.1992 (30)
Geburtsort Makhachkala, Dagestan, Russland Russian Federation
Größe / Reichweite 1.91 m / 191 cm
MMA-Bilanz 17-1

 

Es ist soweit: Magomed Ankalaev bekommt die Chance auf den Halbschwergewichtstitel der UFC. Nach einer beeindruckenden Siegesserie ist der UFC-Titel für den Dagestani bereits zum Greifen nah, dafür muss Ankalaev nur noch den anstehenden Kampf gegen Blachowicz gewinnen.

In seinen neun Kämpfen zuvor räumte Ankalaev zahlreiche potenzielle Titelkandidaten aus dem Weg. Zuletzt setzte sich der russische Halbschwergewichtler mit einem TKO-Erfolg gegen Anthony Smith durch und markierte damit den neunten Sieg in Serie.

Für Ankalaev war es zudem der erste vorzeitige Sieg seit Oktober 2020. In seinen drei Kämpfen zuvor hatte sich der formstarke Russe nach Punkten gegen Kämpfer wie Krylov, Oezdemir und Santos durchgesetzt. Gut möglich, dass nun der nächste Sieg gegen Blachowicz folgt.

100% bis €100 in Wett-Credits
  • Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. 18+ | Es gelten die AGB und Zeitlimits.

 

Trotzt Ankalaev der brachialen Schlagkraft von Blachowicz?

Voraussichtlich wird Ankalaev dabei auf ein größeres Risiko im Standkampf verzichten und versuchen den Kampf auf den Boden zu verlagern. Damit hatte der Russe schon bei seinem Kampf gegen Santos großen Erfolg und konnte einen ungefährdeten Sieg nach Punkten eintüten.

Umso überraschender wäre es daher, wenn Ankalaev nach seiner jüngsten Siegesserie gegen Blachowicz verliert. In seiner gesamten Karriere als MMA-Kämpfer hat der Dagestani bislang nur den Kampf gegen Craig bei seinem UFC-Debüt verloren.

Überraschend war die Niederlage allemal, denn zwei von drei Runden hatte Ankalaev nach Belieben dominiert. Erst in der letzten Runde wurde der Russe nach einer Submission von Craig zur Aufgabe gezwungen.

 

BildBet Gratiswette

 

Blachowicz – Ankalaev: Stats & Head-2-Head

Statistik Blachowicz Ankalaev
sign. Schläge pro Minute 3.55 3.64
Trefferquote (sign. Schläge) 49% 54%
abs. Schläge pro Minute 2.77 2.14
abgewehrte Schläge 54% 60%
Takedownquote 53% 33%
Takedown-Abwehrquote 66% 86%

 

Prognose & Wettbasis-Trend für Poland Blachowicz vs Ankalaev Russian Federation

Jan Blachowicz konnte sich in seiner laufenden Karriere bereits zum UFC-Champion krönen. Nichtsdestotrotz hat der polnische Halbschwergewichtler seinen Zenit bereits überschritten und zählt mit 39 Jahren bereits zu den UFC-Veteranen auf dem Roster.

Magomed Ankalaev hingegen ist ein aufstrebender Halbschwergewichtler, der bereits einige hochkarätige Kämpfer in der Gewichtsklasse aus dem Weg geräumt hat. Nun bekommt der Russe die Chance auf den UFC-Titel und peilt dabei den zehnten Sieg in Serie an.

Bwin
Spezial Wettquoten für Blachowicz vs Ankalaev bei UFC 282
Sieg Blachowicz durch TKO/Ko 6.00
Sieg Blachowicz durch Submission 13.0
Sieg Blachowicz durch Punkte 7.00
Sieg Ankalaev durch TKO/Ko 2.25
Sieg Ankalaev durch Submission 13.0
Sieg Ankalaev durch Punkte 3.10
Über 3,5 Runden 2.05
Unter 3,5 Runden 1.72
Wette jetzt bei Bwin

Quoten Stand vom 08.12.2022, 8.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Technisch ist der russische Halbschwergewichtler seinem Kontrahenten aus Polen überlegen. Im Stand und auch im Grappling hat Ankalaev durchaus Vorteile gegenüber Blachowicz.

Verzichtet der Russe auf ein größeres Risiko im Standkampf und verlagert den Kampf auf den Boden, sollte sich der Favorit beim Headliner der UFC 282 auch durchsetzen. Wir würden daher bei Blachowicz vs. Ankalaev unseren Tipp zu passablen Wettquoten auf den Russen platzieren.

 

UFC 282 Fightcard: Wettquoten zu den 5 Kämpfen

Kampf 1 2 Anbieter
Blachowicz vs. Ankalaev 3.30 1.33 ufc 282 Wetten
Pimblett vs. Gordon 1.36 3.25 UFC 282 Fightcard
Moreno vs. Ponzinibbio 2.50 1.57 UFC 282 Wettquoten
Till vs. Du Plessis 2.50 1.57 UFC 282 Quoten
Mitchell vs. Topuria 2.25 1.66 MMA Wetten

Quoten Stand vom 9.12.2022, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!
 
Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf MMA und UFC in Deutschland nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses an UFC Wetten zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.


 
 

Die besten Sportwettenanbieter

 

Passend zu diesem Thema:

Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 28 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen