Enthält kommerzielle Inhalte

Spartak Moskau vs. PAOK Saloniki, 14.08.2018 – Champions League

Nach Heim-Spektakel: Legt PAOK in Moskau nach?

Russian Federation Spartak Moskau vs. PAOK Saloniki Greece 14.08.2018, 19:30 Uhr – Champions League (Endergebnis: 0:0)

PAOK Saloniki ist so etwas wie der Chaos-Klub in Griechenland. In der letzten Saison kam es mehrfach zu Tumulten in der Super League und Ausschreitungen der eigenen Fans. Für den unrühmlichen Höhepunkt sorgte Klub-Boss Saviidis im Spitzenspiel gegen den späteren Meister AEK Athen, als er das Spielfeld mit einer Schusswaffe stürmte. Daraufhin wurde nicht nur die Begegnung unterbrochen, auch der gesamte Ligabetrieb in Griechenland wurde vorübergehend gestoppt. Rein sportlich war die letzte Saison für die Hafenstadt Thessaloniki eigentlich recht erfolgreich und der zweite Platz qualifizierte den Klub für die Champions League. Um dort die Gruppenphase zu erreichen, gilt es jedoch drei Hürden zu überspringen. Die Auslosung meinte es mit den Griechen nicht besonders gut und schon der FC Basel war ein sehr klangvoller Gegner, der jedoch am Ende klar besiegt wurde. Die nächste Herausforderung heißt Spartak Moskau und nach dem spektakulären Hinspiel vor einer Woche ist die Begegnung noch völlig offen.

Inhaltsverzeichnis

In einem verrückten Spiel drehte PAOK innerhalb der ersten Spielhälfte einen 0:2 Rückstand in einen 3:2-Vorsprung um und hielt diese Führung dann bis zum Ende. Mit einem kleinen Vorsprung treten sie damit bei Spartak Moskau an, die jedoch gegenüber PAOK Saloniki bei Wetten für den Ausgang des Rückspiels favorisiert werden. Eine 1,80er Quote für den Heimsieg der Russen steht einer 5,00 auf Seiten der Gäste gegenüber. Für ein Unentschieden zwischen Spartak Moskau und PAOK Saloniki werden Wettquoten von 3,56 angeboten. Anstoß zur Partie ist am Dienstagabend um 19:30 Uhr. Schiedsrichter ist Ruddy Buquet aus Frankreich.

Spartak Moskau vs. PAOK Saloniki – Beste Quoten * – Champions League

Russian Federation Sieg Spartak Moskau: 1.80 @Betway
Unentschieden: 3.56 @Bet at Home
Greece Sieg PAOK Saloniki: 5.00 @Bet365

(Wettquoten vom 13.08.2018, 12:51 Uhr)

Zur Betway Website

 

Russian Federation Spartak Moskau – Statistik & aktuelle Form

Spartak Moskau Logo

Eine unglücklich und mindestens genauso unnötige 0:1-Niederlage am letzten Spieltag der Vorsaison gegen den Stadt-Rivalen Dynamo hat Spartak Moskau die direkte Teilnahme an der Champions League gekostet. Nach diesem Rückschlag geht die Mannschaft in die neue Spielzeit umso motivierter und will diese Scharte selbst wieder auswetzen. Mithelfen soll dabei Innenverteidiger Samuel Gigot, der von KAA Gent für acht Millionen Euro im Sommer verpflichtet wurde und sich perfekt ins Team eingefügt hat. Ihm gelang gleich am ersten Spieltag ein Traumstart, als er gegen Orenburg früh den am Ende goldenen Treffer zum 1:0 erzielte.

Auch im zweiten Spiel erledigte er seine Hauptaufgabe, das Verteidigen des eigenen Tores, mit Bravour. Gegen Lokomotive Moskau reichte es nur zu einem torlosen Remis. Am dritten Spieltag konnte am Wochenende dann wieder ein Dreier eingefahren werden. Im Heimspiel gegen Anschi Machatschkala reichte erneut ein einziger Treffer zum Sieg. Ze Luis traf nach 70 Minuten gegen nur noch neun Gäste, die sich mit zwei Platzverweisen selbst schwächten. 80% Ballbesitz, 12:0 Ecken und 17:0 Torschüsse sprachen nach 90 Minuten eine mehr als deutliche Sprache.

Das Spiel verlief ausschließlich in eine Richtung und die Gastgeber aus der Hauptstadt hätten schon viel früher den Deckel auf die Partie machen müssen. Da die drei Partien in der nationalen Premier Liga bisher eher torarm verliefen, war das Spektakel in Thessaloniki vor einer Woche umso überraschender. Nach einem 2:0 auswärts darf sich eine Mannschaft wie Spartak Moskau mit dieser stabilen Defensive, die Butter eigentlich nicht mehr vom Brot nehmen lassen. In der viertel Stunde vor der Halbzeit war die Mannschaft von Massimo Carrera jedoch völlig indisponiert und ohne Plan. Im Rückspiel gilt es nun wieder die nötige Balance aus Offensive und Defensive zu finden, um den Rückstand noch umzubiegen.

Voraussichtliche Aufstellung von Spartak Moskau:
Maksimenko – Eshchenko, Gigot, Bocchetti, Kombarov – Zobnin, Fernando, Popov – Lomovitskiy, Promes, Adriano

Letzte Spiele von Spartak Moskau:
11.08.2018 – Spartak Moskau vs. Anschi Machatschkala 1:0 (Premier League)
08.08.2018 – PAOK Saloniki vs. Spartak Moskau 3:2 (Champions League)
04.08.2018 – Lokomotive Moskau vs. Spartak Moskau 0:0 (Premier League)
28.07.2018 – Spartak Moskau vs. FC Orenburg 1:0 (Premier League)
21.07.2018 – Ashdod vs. Spartak Moskau 1:1 (Freundschaftsspiele)

 

Kann Salzburg auch das Rückspiel für sich entscheiden?
Shkendija Tetovo vs. Red Bull Salzburg, 14.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Greece PAOK Saloniki – Statistik & aktuelle Form

PAOK Saloniki Logo

PAOK Saloniki ist genauso gut in die neue Saison gestartet, wie die alte beendet wurde. Nach dem Skandalspiel gegen AEK Athen, welches abgebrochen und im Nachhinein mit 3:0 für den Hauptstadt-Klub gewertet wurde, gewann PAOK die restlichen sechs Ligaspiele und auch das Pokalfinale gegen AEK Athen. Die gute Form schien nach den ersten Ergebnissen in den Testspielen verloren gegangen zu sein, doch pünktlich zum Pflichtspielstart legte die Mannschaft von Trainer Razvan Lucesco los. Gegen den FC Basel gelang zuhause im Hinspiel der CL-Quali ein 2:1-Erfolg, der am Ende zum Weiterkommen locker reicht.

In der Schweiz nämlich konnte der Klub vom thermaischen Golf nochmal einen drauflegen und ein klares 3:0 einfahren. Die Niederlagen in der Vorbereitung gegen Nordsjelland und Antwerpen waren schnell vergessen und schon vor dem Start in die nationale Liga scheint der griechische Vizemeister seine Form gefunden zu haben. Verrückt und kurios wurde es dann im Hinspiel vor einer Woche gegen Spartak Moskau. Nach einer frühen 2:0-Führung schienen die Gastgeber bereits jegliche Chancen aufs Weiterkommen verspielt zu haben. Ein Dreifach-Schlag durch Alesandar Prijovic, Dimitrios Limnios und Dimitrios Pelkas innerhalb von 15 Minuten stellte den Spielverlauf völlig auf den Kopf. Zur Halbzeit lagen plötzlich wieder die Lucesco-Schützlinge vorne. In der Kabine beschlossen beide Teams dann offenbar, deutlich mehr Wert auf eine stabile Defensive zu legen und im zweiten Spielabschnitt wurden insgesamt nur noch zwei weitere Schüsse auf das Tor abgefeuert. So blieb es also beim 3:2, welches alle Optionen für das Rückspiel offen lässt. Personell wird es bei den Gästen aus Griechenland keine Veränderungen geben. Insbesondere Mittelstürmer Prijovic, der bislang in allen drei Quali-Spielen erfolgreich war, wird wieder in vorderster Front auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung von PAOK Saloniki:
Paschalakis – Crespo, Khacheridi, Varela, Matos – Canas, Nauricio, Pelka – El Kaddouri, Limnnios,Prijovic

Letzte Spiele von PAOK Saloniki:
08.08.2018 – PAOK Saloniki vs. Spartak Moskau 3:2 (Champions League)
01.08.2018 – FC Basel vs. PAOK Saloniki 0:3 (Champions League)
24.07.2018 – PAOK Saloniki vs. FC Basel 2:1 (Champions League)
16.07.2018 – De Graafschap vs. PAOK Saloniki 1:2 (Freundschaftsspiele)
15.07.2018 – PAOK Saloniki vs. Antwerpen 3:1 (Freundschaftsspiele)

 

 

Russian Federation Spartak Moskau vs. PAOK Saloniki Greece Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Der direkte Vergleich beschränkt sich auf das bereits mehrfach angesprochene verrückte 3:2 von PAOK Saloniki vor einer Woche. Der Elfmeter-Treffer des Topstürmers Prijovic in der 29. Minute sorgte für die rasche Wende der Griechen. Der 3:2-Sieg war nach 0:2-Rückstand natürlich noch ein großer Erfolg, doch auch für die Russen ist mit dem Heimspiel im Rücken noch alles möglich. Das Spiel zwischen Spartak Moskau und PAOK Saloniki verspricht Hochspannung und obwohl Wetten auf ein weiteres Spektakel wohl keine guten Aussichten haben, so werden die Zuschauer im Stadion den Kauf eines Tickets gewiss nicht bereuen.

Prognose & Wettbasis-Trend Russian Federation Spartak Moskau vs. PAOK Saloniki Greece

Absatz4 – Völlig offen ist das Duell zwischen Spartak Moskau und PAOK Saloniki vor dem Rückspiel und die Wettquoten für das Weiterkommen sind fast komplett ausgeglichen. Die Griechen gehen mit einem minimalen Vorsprung ins Spiel, doch Moskau ist zuhause der Favorit. Ein Sieg reicht den Gastgeber aller Voraussicht nach aus, um in die nächste Runde einzuziehen. Nur ein 4:3 oder noch verrückteres Ergebnis würde PAOK reichen. Die Form bei Spartak Moskau stimmt und die drei Ligaspiele ohne Gegentor deuten darauf hin, dass sich die Mannschaft von Trainer Massimo Carrera schon früh in der neuen Saison gefunden hat. Mit Ausnahme der viertel Stunde in Thessaloniki hat der russische Hauptstadt-Klub in keinen Pflichtspiel dieser Saison etwas zugelassen und mit einer ähnlich konzentrierter Leistung schätzen wir die Chancen der Hausherren ein bisschen besser ein.

 

Key-Facts – Spartak Moskau vs. PAOK Saloniki Wetten

  • Spartak Moskau ist in der Liga noch ungeschlagen und ohne Gegentor
  • Im Hinspiel vor einer Woche gab es in Halbzeit zwei kaum noch Abschluss-Aktionen
  • Die griechische Liga ist noch nicht gestartet, PAOK fehlt ein wenig die Spielpraxis

 

Ob die Quoten für einen Heimsieg mit einer 1,80 hoch genug sind, dass eine Value-Bet vorliegt, ist sehr schwer zu sagen. Hohe Einsätze auf den Spielausgang sollten beim Spiel Spartak Moskau vs. PAOK Saloniki nicht platziert werden und die Wettquoten für alternative Auswahlen sind da schon deutlich attraktiver. Beispielweise bietet es sich an, auf Unter 2,5 Tore zu setzen. Die Quoten hierfür sind aufgrund des 3:2 vor einer Woche sehr hoch. Es ist jedoch zu erwarten, dass der Spielverlauf sich vor allem zu Beginn der zweiten Halbzeit in Griechenland anschließt. Beide Teams werden das Risiko zunächst scheuen und den Fokus auf eine gute Arbeit gegen den Ball legen. Erst mit fortlaufender Spielzeit und je nach Spielstand wird einer der Mannschaften die Offensivbemühungen verstärken.

 

Russian Federation Spartak Moskau vs. PAOK Saloniki Greece – Beste Wettquoten * 14.08.2018

Russian Federation Sieg Spartak Moskau: 1.80 @Betway
Unentschieden: 3.56 @Bet at Home
Greece Sieg PAOK Saloniki: 5.00 @Bet365

(Wettquoten vom 13.08.2018, 12:51 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Spartak Moskau / Unentschieden / Sieg PAOK Saloniki:

1: 54%
X: 27%
2: 19%

Russian Federation Spartak Moskau vs. PAOK Saloniki Greece – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,83 @Bet365
NEIN: 1,83 @Bet365

Zur Betway Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3758]