Slalom Kranjska Gora 10.03.2019 Herren – Favoriten & Wettquoten, Ski Alpin

Holt sich Kristoffersen seinen ersten Slalomsieg in diesem Winter?

/
Kristoffersen (Norwegen)
Kristoffersen (Norwegen) © GEPA pict

Slalom Herren in Kranjska Gora – 10.03.2019 – Favoriten & Wettquoten (Rennergebnis: Der Schweizer Ramon Zenhäuser gewann von Rang sieben aus 1,15 Sek. vor dem Norweger Henrik Kristoffersen und Marcel Hirscher)

Die alpine Ski-Saison neigt sich dem Ende zu und am Samstag startet für die Herren das vorletzte Rennwochenende. Nach dem Riesentorlauf am Samstag findet am Sonntag der Slalom in Slowenien statt. Die Entscheidungen um die kleinen Kristallkugeln in diesen Disziplinen fielen bereits vor zwei Wochen. Dementsprechend ist Marcel Hirscher als Weltcupsieger im Slalom der Herren in Kranjska Gora der Favorit.

Hier bei Interwetten auf Ski Alpin wetten

Je nach dem Ergebnis des Riesentorlaufs könnte der Österreicher bereits als Gesamtweltcupsieger in den vorletzten Slalom des Winters gehen. Jeder, der den Salzburger in den letzten Jahren verfolgte, weiß, dass Hirscher, egal ob er den Titel bereits in der Tasche hat oder nicht, nur Vollgas kennt.

Der einzige Athlet, der zumindest rechnerisch Marcel Hirscher die große Kristallkugel noch wegschnappen kann, ist Alexis Pinturault. Der Franzose bestreitet eine herausragende Saison und steht verdient auf Platz zwei in der Gesamtwertung. Allerdings ist der Slalom nicht seine Paradedisziplin. Anders sieht es bei Henrik Kristoffersen aus. Der Norweger ist der geborene Slalomfahrer und konnte 2015/16 sogar diese Wertung für sich entscheiden. Vor allem gegen Ende der Saison kommt der Skandinavier immer besser in Form. Clement Noel ist die Entdeckung des Winters 2018/19. Bei den Klassikern von Wengen und Kitzbühel bewies der 21-jährige Franzose, dass er zur Weltspitze zählt und immer für einen Sieg gut ist.

Slalom Kranjska Gora Herren 10.03.2019 – beste Quoten * Ski Alpin 2019:

Austria Marcel Hirscher: 1.75 @Interwetten
France Alexis Pinturault: 7.00 @Interwetten
Norway Henrik Kristoffersen: 10.00 @Interwetten
France Clement Noel: 10.00 @Interwetten
SwitzerlandDaniel Yule: 15.00 @Interwetten
Austria Manuel Feller: 15.00 @Interwetten
Austria Michael Matt: 15.00 @Interwetten

(Wettquoten vom 07.03.2019, 09:40 Uhr)

Hier bei Interwetten auf Ski Alpin wetten

Die Favoriten beim Slalom der Herren in Kranjska Gora 2019

Austria Marcel Hirscher
Platzierung im Slalomweltcup 2018/19: 1.
Platzierung im Gesamtweltcup 2018/19: 1

Marcel Hirscher ist auch in dieser Saison das Maß aller Dinge. Sowohl im Weltcup als auch bei der alpinen Ski Weltmeisterschaft in Aare bewies der kürzlich 30 gewordene Salzburger, dass er aktuell der beste Skifahrer der Welt ist. Den Slalomweltcup entschied der Österreicher mit 262 Punkten Vorsprung schon zwei Rennen vor Saisonende beim Parallel-Slalom in Stockholm für sich. Auch der Gesamtweltcup kann ihm nur noch theoretisch genommen werden. Vor dem kommenden Rennwochenende hat der Titelverteidiger mit 1408 Zählern einen 490 Punkte dicken Vorsprung auf Verfolger Alexis Pinturault. Marcel Hirscher gewann fünf der bisherigen acht Spezialslaloms in dieser Saison. Sein letzter Sieg in dieser Disziplin ist allerdings schon über einen Monat her. Ende Jänner gewann der ÖSV Athlet den Nachtslalom von Schladming. Allerdings fanden seitdem erst zwei Rennen in dieser Disziplin statt. Bereits zehn Slaloms bestritt der Salzburger im Zuge des Weltcups in Kranjska Gora. Zwei davon konnte Hirscher für sich entscheiden – darunter auch das letztjährige Rennen. Dementsprechend ist es wenig überraschend, dass bei dem Slalom der Herren in Kranjska Gora 2019 die Wettquoten für Wetten auf den Sieger des Rennens klar für den Favoriten aus Österreich sprechen.

France Alexis Pinturault
Platzierung im Slalomweltcup 2018/19: 6.
Platzierung im Gesamtweltcup 2018/19: 2.

Alexis Pinturault bestreitet die beste Saison seiner bisherigen Karriere. Der Franzose konnte sich in der alpinen Kombination sowohl die kleine Kristallkugel als auch den WM-Titel sichern. Da der 27-jährige Rennläufer nicht für sein Talent in den Speed-Diszplinen bekannt ist, verdeutlichen diese Titel Pinturaults Qualität im Slalom. Allerdings konnte der Zweite im Gesamtweltcup noch keinen Spezialslalom in diesem Winter für sich entscheiden. Seine besten Ergebnisse in dieser Disziplin waren zwei zweite Plätze in den Nachtrennen von Zagreb und Schladming. Dementsprechend liegt Alexis Pinturault mit 385 Punkten auf Rang sechs im Slalomweltcup.

Im Gesamtweltcup hat der Franzose noch Chancen, Marcel Hirscher vom Thron zu stoßen. 918 Punkte sammelte der Mann aus Courchevel in diesem Winter bislang. Allerdings ist es nur schwer vorstellbar, dass der 27-jährige Techniker den Rückstand von 490 an zwei Rennwochenenden aufholen kann. Acht Mal ging Alexis Pinturault in Kranjska Gora in einem Weltcupslalom bereits an den Start. Im Gegensatz zu Marcel Hirscher konnte der Franzose noch kein Rennen in Slowenien für sich entscheiden. Sein bestes Ereignis war ein dritter Platz 2012. Im letzten Jahr schied der Techniker bereits im ersten Durchgang aus. Beim Slalom der Herren in Kranjska Gora ist Alexis Pinturault neben Marcel Hirscher, wenn es nach den Wettquoten geht, der große Favorit auf den Sieg.

Norway Henrik Kristoffersen
Platzierung im Slalomweltcup 2018/19: 5.
Platzierung im Gesamtweltcup 2018/19: 3.

Bis zur Weltmeisterschaft im Februar sprach man im Zusammenhang mit Henrik Kristoffersen von einer Seuchensaison. Obwohl die einzelnen Ergebnisse gar nicht so schlecht waren, blieb der Norweger ohne Weltcupsieg und damit hinter seinen Erwartungen. Seit seinem Sieg im Riesentorlauf der Weltmeisterschaft erlangte der Skandinavier sein Selbstvertrauen wieder. Eine Woche nach seinem Goldlauf in Aare holte der Techniker im RTL von Bansko seinen ersten Weltcupsieg in diesem Winter. Im Slalom kam Henrik Kristoffersen über seinen zweiten Platz im ersten Weltcuprennen der Saison in Levi nicht hinaus. Zuletzt holte Kristoffersen im Parallelslalom von Stockholm den achten Rang. Daher liegt der Norweger mit 391 nur auf Platzt fünf im Slalomweltcup. Im Gesamtweltcup steht der Skandinavier mit 808 Punkten auf dem dritten Rang. Damit kann sich der Riesentorlaufweltmeister keine Hoffnungen mehr auf eine der begehrten Kristallkugeln machen. Sieben Mal ging Kristoffersen in Kranjska Gora bereits an den Start. 2015 konnte der Norweger den Slalom in Slowenien gewinnen. Im Slalom des Vorjahres belegte der Ausnahmeathlet hinter seinem Freund und größten Konkurrenten Marcel Hirscher den zweiten Platz.

France Clement Noel
Platzierung im Slalomweltcup 2018/19: 3.
Platzierung im Gesamtweltcup 2018/19: 14.

Obwohl Clement Noel am Ende des Winters keinen Titel innehat, kann er auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Der 21-jährige Franzose konnte in der laufenden Saison zwei Weltcupsiege einfahren. Da es sich mit den Slaloms von Wengen und Kitzbühel um zwei sehr prestigeträchtige Rennen handelt, erntet der Jungspund sehr viel Respekt von seinen Kollegen. Mit diesen zwei Slalomsiegen hat er seinen beiden Kollegen Alexis Pinturault und Henrik Kristoffersen etwas voraus. Daher steht der Jungstar bei 419 Punkten und damit auf Rang drei. Mit einem guten Ergebnis kann der Franzose Daniel Yule überholen und noch auf Rang zwei rutschen. Da Clement Noel nur in dieser Disziplin an den Start geht, besitzt er auch im Gesamtweltcup nur diese 419 Punkte.

Dennoch reichen die Zähler für Rang 14 in der Gesamtwertung. Bei der Weltmeisterschaft in Aare blieb Clement Noel hinter den sehr hohen Erwartungen an seine Person. Mit einem siebten Platz beim WM Slalom fuhr der Franzose zwar ein Topergebnis ein, konnte aber kein Edelmetall mit nach Hause nehmen. Trotz seines jungen Alters ging das Techniktalent in Kranjska Gora bereits zweimal an den Start. Im Slalom des Vorjahres verpasste er nur um drei Zehntel seine erste Podiumsplatzierung und belegte schlussendlich den vierten Platz. Da Clement Noel mit zwei Siegen Marcel Hirscher in dieser Disziplin am häufigsten schlagen konnte, zählt er auch beim Slalom der Herren in Kranjska Gora zu den Favoriten.

Auf Abfahrt, Slalom, Riesenslalom & Super-G gute Wetten platzieren
Wie wettet man erfolgreich auf Ski Alpin – Wettbasis.com Analyse

 

Außenseiter beim Slalom der Herren in Kranjska Gora 2019

Es gibt eine Hand voll weiterer Athleten, die immer für eine Überraschung gut sind und Slowenien als Sieger des Slaloms verlassen können. Allen voran ist der Zweitplatzierte im Slalomweltcup zu erwähnen. Daniel Yule ist ein Spezialist in dieser Disziplin und überzeugte in dieser Weltcupsaison durch konstante Leistungen. Bis auf das Rennen in Kitzbühel fuhr der Schweizer immer in die Top 10 und konnte in Madonna di Campiglio sogar gewinnen. Bei vier seiner sechs Auftritte in Kranjska Gora schied der Eidgenosse aus. Des Weiteren sind die beiden Österreicher Manuel Feller und Michael Matt hervorzuheben. Nachdem sich Marco Schwarz in Bansko sein Kreuzband riss, sind die beiden hinter Hirscher die Hoffnungen der Alpenrepublik. Michael Matt fuhr in dieser Weltcupsaison einige Top-10-Ergebnisse ein, schaffte es aber nie auf das Podest. Bei der Weltmeisterschaft in Aare kürte sich der Tiroler zum Vizeweltmeister im Slalom. Manuel Feller ist alles andere als konstant. Der ÖSV Athlet fiel in vier der bisherigen acht Slaloms in dieser Saison aus. In den restlichen vier Rennen fuhr er immer unter die besten Zehn. In Zagreb und Wengen stand der Fahrer aus Fieberbrunn sogar auf dem Podest.

Prognose & Wettbasis-Trend – Slalom in Kranjska Gora am 10.03.2019

Für die meisten teilnehmenden Athleten geht es bei dem Slalom in Kranjska Gora um nichts mehr. Dennoch werden die Rennläufer zu diesem späten Zeitpunkt der Saison alles geben. Allen voran ist Marcel Hirscher zu erwähnen. Der Österreicher steht schon als Sieger der Slalomkristallkugel fest und kann sich an diesem Wochenende bereits die große Kristallkugel sichern. Dementsprechend ist der Salzburger auch beim Slalom der Herren in Kranjska Gora der große Favorit. Alexis Pinturault befindet sich in der Form seines bisherigen Lebens und hat rechnerisch die Chance, Hirscher die große Kristallkugel wegzuschnappen. Henrik Kristoffersen ist einer der besten Techniker im alpinen Skisport und überzeugt nicht erst seit Kurzem mit starken Ergebnissen. Last but not least ist Clement Noel zu erwähnen. Der junge Franzose konnte Marcel Hirscher in diesem Winter im Slalom am häufigsten schlagen und zwei Rennen für sich entscheiden.

 

Key-Facts – Herren Slalom in Kranjska Gora Wetten

  • Marcel Hirscher gewann fünf der bisherigen acht Slaloms und steht schon jetzt als Gewinner dieser Disziplin fest.
  • Der Österreicher kürte sich vor einigen Wochen auch zum Weltmeister in dieser Disziplin.
  • Nur Daniel Yule und Clement Noel konnten den Salzburger in dieser Saison stoppen.

 

Ein Sieg von Clement Noel scheint aus derzeitiger Sicht eher unwahrscheinlich. Trotz sehr guter Leistungen ist der junge Franzose sehr inkonstant. Alexis Pinturault konnte in diesem Winter noch keinen Spezialslalom gewinnen. Daher scheint ein Sieg des 27-jährigen Franzosen nicht unbedingt am wahrscheinlichsten. Wir denken, dass es wieder einmal zu einem Zweikampf zwischen Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen kommen wird. Marcel Hirscher kann sich bereits am Samstag die große Kristallkugel sichern und danach ohne Druck losfahren. Auch Henrick Kristoffersen befindet sich in keiner Drucksituation mehr. Dementsprechend können sich Fans auf eine spannende Konstellation freuen. Müssten wir uns auf einen Sieger festlegen, würden wir diesmal mit Henrik Kristoffersen gehen. Der Norweger befindet sich in einer tollen Form und ist heiß auf seinen ersten Slalomsieg in dieser Saison. Zudem sind beim Slalom in Kranjska Gora die Wettquoten für einen Sieg des Skandinaviers sehr lukrativ. Wir freuen uns auf einen spannenden Wettkampf.

 

Slalom in Kranjska Gora 2019 – Beste Wettquoten * Ski Alpin Herren

Austria Marcel Hirscher: 1.75 @Interwetten
France Alexis Pinturault: 7.00 @Interwetten
Norway Henrik Kristoffersen: 10.00 @Interwetten
France Clement Noel: 10.00 @Interwetten
SwitzerlandDaniel Yule: 15.00 @Interwetten
Austria Manuel Feller: 15.00 @Interwetten
Austria Michael Matt: 15.00 @Interwetten

(Wettquoten vom 07.03.2019, 09:40 Uhr)

Hier bei Interwetten auf Ski Alpin wetten