Sevilla vs. Villarreal, 13.03.2016 – Primera Division

Schafft der FC Sevilla den 13. Heimsieg der Saison gegen die U-Boote?

/
Kolodziejczak
Kolodziejczak (Sevilla) - Gomez (Besiktas

Spain Sevilla vs. Villarreal Spain 13.03.2016, 16:00 Uhr – Primera Division (Endstand 4:2)

Am Wochenende steht in der höchsten spanischen Spielklasse schon wieder der nächste Spieltag auf dem Programm. Dabei ist die Regenerationsphase speziell für die Vereine extrem kurz, die am letzten Donnerstag noch in der Europa League ran mussten. In der andalusischen Hauptstadt kommt es am Sonntag, den 13. März zu einer Begegnung zwischen dem FC Sevilla und dem FC Villarreal, die beide auf europäischer Bühne unterwegs waren.

Der FC Sevilla musste im Achtelfinalhinspiel am Donnerstag beim FC Basel ran und konnte sich in der Schweiz durch ein torloses Remis eine ordentliche Ausgangsposition für das Rückspiel in der nächsten Woche verschaffen. In der Liga gab es für den FC Sevilla am vergangenen Wochenende ebenfalls ein Unentschieden (1:1) gegen den FC Getafe. Daher wird die Mannschaft von Trainer Unai Emery sicherlich froh sein, dass man im Topspiel gegen den FC Villarreal wieder Heimrecht hat. Der FC Villareal zeigte am Donnerstag gegen Bayer Leverkusen eine sehr starke Leistung und konnte sich im Heimspiel mit 2:0 durchsetzen. In der Primera Division gab es hingegen zuletzt einen Rückschlag, denn ein wenig überraschend musste man sich im heimischen Stadion mit 1:0 gegen DU Las Palmas geschlagen geben. Die Partie im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan zwischen dem Tabellenfünften Sevilla und dem Tabellenvierten Villarreal wird am Sonntag übrigens um 16:00 Uhr angepfiffen. Für uns ist das heimstarke Sevilla in diesem Duell auf Augenhöhe der Favorit. Die Buchmacher sehen ebenfalls den FC Sevilla im Vorteil und daher gibt es für Wetten auf einen Heimsieg maximale Wettquoten von 1,75.

Wird die Krise der Blackies im Spitzenspiel weiter verschärft?
Sturm Graz – Austria Wien 13.03.2016 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Sevilla – Statistik & aktuelle Form

Sevilla Logo

Der FC Sevilla hatte gerade zu Beginn der Saison große Probleme und fand sich dadurch ungewohnt weit hinten in der Tabelle. Aber trotz der schwierigen Phase ließ man in der andalusischen Hauptstadt den Trainer Unai Emery in Ruhe weiterarbeiten. Der bedankte sich gemeinsam mit seiner Mannschaft durch verbesserte Ergebnisse für das entgegengebrachte Vertrauen. Aktuell befindet sich der FC Sevilla in der spanischen Liga nach 28 absolvierten Begegnungen immerhin wieder auf dem 5. Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Tabellenvierten Villarreal beträgt jedoch immerhin noch 8 Punkte und aus diesem Grund trifft es sich aus der Sicht von Sevilla sicher gut, dass man am Sonntag die gelben U-Boote im eigenen Stadion empfängt. Grundsätzlich würde auch der Trainer sicher gerne einen Antrag stellen, dass Sevilla keine Auswärtsspiele mehr absolvieren muss und stattdessen nur noch zu Hause spielen darf. Denn die Diskrepanz zwischen den Ergebnissen auf fremden Platz und im heimischen Stadion ist wohl bei keinem anderen Verein in der höchsten spanischen Liga so groß. Schließlich gelang Sevilla in der Primera Division noch immer kein einziger Sieg und man holte lediglich neun Unentschieden und musste 5 Niederlagen hinnehmen. Deutlich stärker präsentiert sich die Mannschaft da im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan, wo man nur ganz schwer zu schlagen ist. Im bisherigen Saisonverlauf gab es dabei nur in der schwachen Anfangsphase 2 Heimpleiten und danach konnte das Team von Unai Emery insgesamt 12 Heimpartien in Serie hintereinander für sich gewinnen. [pullquote align=“right“ cite=“Unai Emery“]“Am Sonntag erwartet uns eine schwere Aufgabe, bei der wir einmal mehr den Sieg im eigenen Stadion holen wollen.“[/pullquote] Unter der Woche musste man in der Europa League im Achtelfinale zunächst auswärts beim FC Basel ran und dort konnte man immerhin ein 0:0 Unentschieden holen und sich dadurch eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in Sevilla in der nächsten Woche verschaffen. Am Sonntag trauen wir dem FC Sevilla auch gegen den Tabellenvierten FC Villarreal einen weiteren Heimsieg zu. Daher platzieren wir unsere Wetten bei Wettquoten von immerhin 1,75 auf Sevilla. Nicht helfen kann der Mannschaft weiterhin der verletzte Marco Andreolli, während man abwarten muss, ob es bei Nicolas Pareja, Beto und Grzegorz Krychowiak schon wieder für einen Einsatz reicht.

Letzte Spiele von Sevilla:
10.03.2016 – FC Basel vs. Sevilla 0:0 (Europa League)
05.03.2016 – Getafe vs. Sevilla 1:1 (Primera Division)
02.03.2016 – Sevilla vs. Eibar 1:0 (Primera Division)
28.02.2016 – Barcelona vs. Sevilla 2:1 (Primera Division)
25.02.2016 – Molde vs. Sevilla 1:0 (Europa League)

 

In Zürich fiebert man dem großen Stadtderby entgegen!
FC Zürich – Grasshoppers 07.04.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Villarreal – Statistik & aktuelle Form

Villarreal Logo

Der FC Villarreal spielt bisher insgesamt eine bärenstarke Saison und kann sowohl in der spanischen Liga als auch in der Europa League überzeugen. Am Donnerstag empfing man im internationalen Wettbewerb Bayer Leverkusen zum Hinspiel des Achtelfinales im heimischen Estadio El Madrigal und verschaffte sich dabei durch einen 2:0 Heimsieg eine erstklassige Position für das Rückspiel in der nächsten Woche in Leverkusen. Villarreal war gegen Leverkusen die deutlich bessere Mannschaft und hätte sogar noch höher gewinnen können. Aber auch das 2:0 durch gleich zwei Tore von Cedric Bakambu ist ein tolles Ergebnis für das Rückspiel. [pullquote align=“right“ cite=“Marcelino“]“ All players are working hard and concentration was maximum throughout. It’s difficult to score on us and even harder to create chances against us..“[/pullquote] Zuvor hatten die U-Boote übrigens im Sechzehntelfinale schon mit dem SSC Neapel einen ganz großen Brocken aus dem Weg geräumt. In der Primera Division steht die Mannschaft von Trainer Marcelino aktuell ebenfalls auf einem hervorragenden 4. Tabellenplatz und hat dadurch vielleicht sogar die Chance sich für die Champions League in der nächsten Spielzeit zu qualifizieren. Am letzten Spieltag galt es jedoch eine kleine Enttäuschung zu verarbeiten, denn man verlor doch etwas überraschend im eigenen Stadion mit 1:0 gegen den Aufsteiger Las Palmas. Aber auch trotz dieses Ausrutschers konnten die U-Boote bis jetzt immerhin schon 53 Punkte holen und 15 Siege und 8 Unentschieden für sich verbuchen. Demgegenüber gab es gerade einmal 5 Niederlagen im bisherigen Saisonverlauf. Auffällig ist bei Villarreal auf jeden Fall, dass man mit gerade einmal 33 erzielten Treffern in der Liga sehr sparsam beim Toreschießen ist und man vor allem von einer starken Defensive profitiert, die erst 19 Gegentreffer zugelassen hat. Damit verfügt der FC Villarreal nach Atletico Madrid über die mit Abstand beste Defensive in der La Liga. Auch auswärts läuft es bei den gelben U-Booten äußerst gut und man ist mittlerweile 6 Auswärtsspiele hintereinander ungeschlagen geblieben. Dabei gelangen der Truppe von Trainer Marcelino 2 Siege und 4 Unentschieden. In Sevilla trifft man nun aber auf einen extrem heimstarken Gegner und daher glauben wir nicht unbedingt an etwas Zählbares für Villarreal. Die Buchmacher bieten für Wetten auf einen Sieg des Villarreal mit bis zu 5,50 hohe Wettquoten an. Mit Jonathan dos Santos, Samuel Sanchez Garcia, Mateo Pablo Musacchio und Jaume Costa fallen jedoch einige Spieler wegen Verletzungen wahrscheinlich weiter aus.

Letzte Spiele von Villarreal:
10.03.2016 – Villarreal vs. Leverkusen 2:0 (Europa League)
05.03.2016 – Villarreal vs. Las Palmas 0:1 (Primera Division)
02.03.2016 – Celta Vigo vs. Villarreal 0:0 (Primera Division)
28.02.2016 – Villarreal vs. Levante 3:0 (Primera Division)
25.02.2016 – Neapel vs. Villarreal 1:1 (Europa League)

 

20€ einzahlen & Freiwetten in Höhe von 2x 25€ und 1x 50 € erhalten
Betsson Neukunden Bonus Gratiswetten im Wert von 100 Euro

 

Spain Sevilla vs. Villarreal Spain Direkter Vergleich

Der FC Sevilla und der FC Villarreal standen sich im Laufe der Geschichte bisher erst in 35 Duellen gegenüber. Dabei spricht die Bilanz deutlich für den FC Sevilla, der schon 18 Mal über einen Sieg gegen die U-Boote jubeln durfte. Auf der anderen Seite reichte es für Villarreal erst in 9 Auseinandersetzungen zu einem Erfolg. Darüber hinaus trennten sich die beiden Vereine noch in 8 Begegnungen mit einem Unentschieden. In der Hinrunde traf man sich im El Madrigal und dabei konnte sich Villarreal durch Tore von Mario und Cedric Bakambu am Ende mit 2:1 durchsetzen. Der Anschlusstreffer von Llorente in der 77. Minute fiel aus Sicht von Sevilla zu spät.

Spain Sevilla – Villarreal Spain Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Sevilla gegen Villarreal Spain

Am Sonntag dürfen sich die Zuschauer in der andalusischen Hauptstadt auf ein richtiges Spitzenspiel freuen. Schließlich empfängt der FC Sevilla als Tabellenfünfter den vierten FC Villarreal zu einem Duell, in dem es auch um eine mögliche Qualifikation für die Champions League am Ende der Saison geht. Beide Mannschaften konnten sich in der Woche durch gute Ergebnisse in der Europa League noch einmal zusätzliches Selbstvertrauen holen und werden gestärkt in die Begegnung gehen.

 

Key-Facts – Sevilla vs. Villarreal
  • Sevilla hat 12 Mal in der Liga gewonnnen.
  • Cedric Bakambu erzielte 7 Tore in der Liga für Villarreal.
  • Villarreal kassierte erst 19 Gegentore in der Liga.

 

Dabei spricht vor allen Dingen die Heimstärke aus unserer Sicht für einen Erfolg des FC Sevilla. Allerdings konnte der FC Villarreal auf fremden Platz immerhin auch schon 4 Siege für sich verbuchen und wird daher nicht chancenlos in die interessante Partie gehen. Wir platzieren aber unsere Wetten bei Wettquoten von maximal 1,75 auf den nächsten Heimsieg von Sevilla.

Beste Wettquoten für Spain Sevilla vs. Villarreal Spain 13.03.2016

Spain Sieg Sevilla: 1.75 @Interwetten
Unentschieden: 4.00 @Bet3000
Spain Sieg Villarreal: 5.50 @Ironbet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sevilla / Unentschieden / Sieg Villarreal:

1: 57%
X: 25%
2: 18%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land & das gewünschte Thema auswählen)
CONTENT :

Primera Division - Spiele vom 11.03. - 14.03.2016 (29. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Spanien Bemerkung
11.03./20:30 es Malaga - Gijon 1:0 Primera Division 29. Spieltag
12.03./16:00 es Barcelona - Getafe 6:0 Primera Division 29. Spieltag
12.03./18:15 es Celta Vigo - Real Sociedad 1:0 Primera Division 29. Spieltag
12.03./20:30 es Atletico Madrid - La Coruna 3:0 Primera Division 29. Spieltag
12.03./22:05 es Rayo Vallecano - Eibar 1:1 Primera Division 29. Spieltag
13.03./12:00 es Levante - Valencia 1:0 Primera Division 29. Spieltag
13.03./16:00 es Sevilla - Villarreal 4:2 Primera Division 29. Spieltag
13.03./18:15 es Athletic Bilbao - Betis Sevilla 3:1 Primera Division 29. Spieltag
13.03./20:30 es Las Palmas vs. Real Madrid 1:2 Primera Division 29. Spieltag
14.03./20:30 es Granada - Espanyol Barcelona 1:1 Primera Division 29. Spieltag