Regensburg vs. Darmstadt, 21.10.2018 – 2. Bundesliga

Fünfte Pleite in Folge für die Lilien?

/
Achim Beierlorzer (Regensburg)
Achim Beierlorzer (Regensburg) © GEP

Germany Regensburg vs. Darmstadt Germany 21.10.2018, 13:30 Uhr – 2. Bundesliga (Endergebnis: 1:1)

Nach zweiwöchiger Länderspielpause und dem zumindest resultatsmäßig misslungenen Neustart der deutschen Nationalmannschaft geht nun am kommenden Wochenende auch in der 2. Bundesliga der Spielbetrieb weiter. Eine interessante Partie findet am Sonntag statt, wenn der Tabellenachte Regensburg auf den Vierzehnten Darmstadt trifft. Was sich vordergründig als Mittelfeldgeplänkel darstellt, erfährt seinen besonderen Reiz beim Blick auf die Formtabelle der letzten vier Spiele.

Während der Jahn in diesem Zeitraum Ligaprimus mit drei Siegen und einem Remis ist, finden sich die Südhessen in besagter Bilanz mit vier Pleiten am Stück auf dem letzten Platz wieder. Die gastgebenden Protagonisten aus der Donaustadt möchten diesen positiven Trend mit einem weiteren Erfolg natürlich fortsetzen, während die Südhessen schon im Hinblick auf die Erfahrungen der letzten Saison unbedingt wieder punkten wollen. Im Vorjahr stürzten die Lilien nach ebenfalls gutem Start ans Tabellenende ab, bevor erst am vorletzten Spieltag ausgerechnet beim kommenden Gegner mit dem 3:0-Erfolg der entscheidende Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht wurde.

Die Buchmacher favorisieren Regensburg schon wegen des aktuellen Momentums beider Kontrahenten mit Wettquoten von 2,1 ( Betvictor ) relativ deutlich, während Betway für einen Auswärtssieg der Darmstädter das 3,75-fache des Einsatzes zurückzahlt. Sollten sich Regensburg und Darmstadt die Punkte teilen, stellt Betvictor für entsprechende Wetten überaus attraktive Wettquoten von 3,6 zur Verfügung. Anpfiff der Partie Regensburg vs. Darmstadt ist am 21.10.2108 um 13:30 Uhr in der Continental-Arena.

Regensburg vs. Darmstadt – Beste Quoten * – 2. Bundesliga

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Regensburg 1,95 2,05 2,00 2,00
Unentschieden 3,50 3,40 3,40 3,40
Darmstadt
3,80 3,40 3,55 3,55

Wettquoten vom 19.10.2018, 14:23 Uhr.

Germany Regensburg – Statistik & aktuelle Form

Regensburg Logo

Es läuft derzeit beim Jahn! Dabei gab es nach dem glücklichen Auftaktsieg gegen Ingolstadt ( 2:1 ) und in der Folge vier Spielen ohne Sieg ( drei Niederlagen, ein Remis ) durchaus schon ein gewisses Murren bei den Ostbayern. Wendepunkt war der allein von der Höhe nie erwartete 5:0-Paukenschlag beim HSV. Plötzlich lief es bei den Domstädtern wie geschmiert und es folgten weitere Siege gegen Heidenheim ( 2:1 ) und in Duisburg ( 3:1 ). Welchen Reifegrad die Regensburger derzeit schon erreicht haben, zeigte sich beim 1:1 im Verfolgerduell in Fürth unmittelbar vor der Länderspielpause. Obwohl die Gastgeber lange klar überlegen waren und nach dem Führungstreffer kurz nach dem Wechsel mehrmals die Vorentscheidung auf dem Fuß hatten, behielt der Jahn die Nerven und rettete durch den satten Linksschuss von Grüttner eine Viertelstunde vor Schluss nicht unverdient einen Zähler.

Auf der Suche nach den Gründen für den derzeitigen Aufschwung hat Jahn-Coach Achim Beierlorzer eine simple Erklärung.[pullquote align=“right“ cite=“Achim Beierlorzer“]“Fußball ist manchmal ganz einfach. Es geht darum, zum richtigen Zeitpunkt die Chancen zu verwerten und individuelle Fehler zu vermeiden. Das haben wir in den letzten Spielen geschafft“[/pullquote] Darüber hinaus hat es naturgemäß etwas gedauert, die zahlreichen Neuzugänge zu integrieren und den Abgang von Leistungsträgern wie Mees oder Knoll zu kompensieren. Trainer Beierlorzer sieht sein Team weiter als zum gleichen Zeitpunkt der letzten Saison, was auch durch die nackten Fakten belegt wird. Hatten die Donaustädter vor Jahresfrist nach neun Spielen neun Punkte auf dem Konto, so sind es heute 14. Beierlorzer hält den Spannungsbogen innerhalb seines Teams konstant hoch, weil er konsequent nach Trainingseindrücken aufstellt und so jedem Spieler die Chance gibt, sich mit nachhaltig guten Leistungen für die Startelf zu empfehlen. Gegen die derzeit kriselnden Darmstädter stehen Hain, Nachreiner und Nietfeld verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Wer zwischen Regensburg und Darmstadt Wetten auf einen Heimsieg des Jahn platziert,bekommt Wettquoten von knapp oberhalb der Verdopplung angeboten ( 2,1 bei Betvictor ).

Voraussichtliche Aufstellung von Regensburg:
Pentke- Sailer, Correia, Sörensen, Föhrenbach- Geipl, Thalhammer- George, Stolze- Adamyan, Grüttner

Letzte Spiele von Regensburg:
06.10.2018 – Fürth vs. Regensburg 1:1 (2. Bundesliga)
29.09.2018 – Duisburg vs. Regensburg 1:3 (2. Bundesliga)
26.09.2018 – Regensburg vs. 1. FC Heidenheim 2:1 (2. Bundesliga)
23.09.2018 – HSV vs. Regensburg 0:5 (2. Bundesliga)
14.09.2018 – Regensburg vs. Dresden 0:2 (2. Bundesliga)

 

Wiedersehen nach mehr als acht Jahren
HSV vs. Bochum, 21.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Darmstadt – Statistik & aktuelle Form

Darmstadt Logo

„Ich glaub, es geht schon wieder los!“ Dieser nunmehr 30 Jahre alte musikalische Gassenhauer von Schlagerbarde Roland Kaiser bringt die aktuelle sportliche Situation bei den Lilien exakt auf den Punkt. In der Tat werden bei Verantwortlichen und Fans rund ums Böllenfalltor beklemmende Erinnerungen an die Vorsaison wach, als Darmstadt nach ebenfalls gutem Start durch eine langmonatige Negativserie ans Tabellenende abrutschte und sich erst nach einem Kraftakt unter dem in der Winterpause zurückgeholten Erfolgscoach Dirk Schuster am allerletzten Spieltag den endgültigen Klassenerhalt sicherte. Nachdem die Südhessen heuer nach vier Spieltagen noch Tabellenzweiter waren, sind sie nach fünf sieglosen Spielen und zuletzt vier Niederlagen am Stück auf Platz 14 runtergerauscht. Die sowohl in der gesamten Rückrunde der letzten Saison als auch nach fünf Spielen in der laufenden Serie mit nur drei Gegentreffern beste Defensive aller Zweitligisten hat mit zwölf Einschlägen in den vergangenen vier Begegnungen einen klasseninternen Negativrekord in diesem Zeitraum aufgestellt. Der auffällige Verlust der defensiven Stabilität wiegt bei einem Klub wie Darmstadt umso schwerer, als ein durchgängig funktionierender Defensiv-Verbund gepaart mit bedingungslosem Einsatz zur ausgewiesenen Kernkompetenz der Lilien gehören. Insbesondere bei letztgenannter Disziplin war gerade in den vergangenen Begegnungen noch Luft nach oben. Besonders deutlich wurde das beim Auswärtsspiel in Kiel ( 2:4 ), als Darmstadt in einer fast halbzeitigen Überzahl sehr pomadig agierte und folgerichtig in dieser Phase den entscheidenden vierten Gegentreffer kassierte. Auffällig war zuletzt wiederholt, dass die Außenverteidiger oft bedenklich wackelten. Dadurch bekam der SVD in der gefährlichen Zone vor dem Strafraum meist keinen Zugriff, was ein ums andere mal prompt mit unnötigen Gegentoren bestraft wurde.

Coach Dirk Schuster will diese Punkte in den Fokus seiner Trainingsarbeit legen, ist aber ansonsten trotz der brisanten sportlichen Situation weiterhin um Lockerheit bemüht.[pullquote align=“right“ cite=“Dirk Schuster“]“Wichtig ist, daß wir von der Stimmung her positiv bleiben und eine gewisse Lockerheit in die Köpfe reinkommt“[/pullquote] Auch für den Darmstädter Messias ist es eine ungewohnte Situation, denn vier Pleiten am Stück gab es unter seiner Ägide bei den 98ern auch in der Bundesliga noch nicht. Gleichwohl sind Schusters Verdienste für den Verein so groß, dass er zumindest zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht um seinen Job fürchten muss. Beim ebenso wichtigen wie schweren Auswärtsspiel in Regensburg fallen Gündüz und Platte ( beide Aufbautraining ) weiterhin verletzungsbedingt aus.

Voraussichtliche Aufstellung von Darmstadt:
Heuer Fernandes- Sirigu, Franke, Sulu, Holland- Kempe, Medojevic- Heller, Mehlem, Jones- Dursun

Letzte Spiele von Darmstadt:
05.10.2018 – Darmstadt vs. HSV 1:2 (2. Bundesliga)
28.09.2018 – Kiel vs. Darmstadt 4:2 (2. Bundesliga)
25.09.2018 – Darmstadt vs. Bielefeld 1:2 (2. Bundesliga)
22.09.2018 – Dresden vs. Darmstadt 4:1 (2. Bundesliga)
15.09.2018 – Darmstadt vs. SV Sandhausen 1:1 (2. Bundesliga)

 

Zwei Teams mit Potenzial für den Aufstieg
Karlsruhe vs. Wiesbaden, 21.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Regensburg vs. Darmstadt Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Die bisherigen Vergleiche von Regensburg und Darmstadt in der 2. Bundesliga gehen mit einer Bilanz von 3-1-2 ( S-U-N ) knapp an die Gastgeber. Vier dieser Begegnungen liegen jedoch mehr als 40 Jahre zurück, so dass für Sportwetter nur die beiden Spiele aus der Vorsaison relevant sind. Das Hinspiel in Darmstadt gewann der Jahn durch einen Treffer von Grüttner mit 1:0. Die Lilien revanchierten sich an der Donau mit einem 3:0-Erfolg dank Treffern von Jones, Ji und Kempe und machten am vorletzten Spieltag damit den vorentscheidenden Schritt Richtung Klassenerhalt.

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Regensburg vs. Darmstadt Germany

Tabellenführer Regensburg empfängt den Tabellenletzten Darmstadt- zumindest nach der Formtabelle der letzten vier Spiele. Für den Jahn war nach schwachem Saisonstart das schon heute denkwürdige 5:0 beim HSV die Initialzündung. Es folgten weitere Erfolge gegen Heidenheim und in Duisburg, bevor zuletzt ein beachtliches 1:1 beim damaligen Verfolgerduell in Fürth gelang. Daheim hat Regensburg jedoch insgesamt nur vier Treffer in den bisherigen vier Spielen erzielt, was zusammen mit zwei weiteren Teams der schwächste Wert aller Zweitligisten ist. Umgekehrte Entwicklung in Darmstadt: Die Lilien waren nach vier Spieltagen noch Tabellenzweiter, bevor vier Pleiten am Stück den Absturz auf Platz 14 zur Folge hatten. Zwölf Gegentore sind Negativrekord in diesem Zeitraum.

Key-Facts – Regensburg vs. Darmstadt Wetten

  • Regensburg ist seit vier Spielen ungeschlagen ( drei Siege, ein Remis )
  • Zuhause erzielte der Jahn jedoch nur vier Tore in vier Spielen
  • Darmstadt hat zuletzt viermal in Folge verloren

 

Das Momentum bei Regensburg vs. Darmstadt spricht klar für die Gastgeber, doch daheim hat der Jahn wie vorerwähnt nur vier Treffer erzielt. Die Gäste aus Südhessen haben dagegen ein höheres Leistungsvermögen als die zuletzt vier Niederlagen am Stück suggerieren. Aus diesen Aspekten könnten sich im Spiel Regensburg vs. Darmstadt Wetten auf ein Remis lohnen, für das Betvictor sehr attraktive Quoten von 3,6 anbietet.

Betvictor Dauerkarte Bonus-Special: Jede Woche Gratiswetten holen
Exklusiv für Neukunden: Jede Woche gratis wetten – über die gesamte Saison

 

Germany Regensburg vs. Darmstadt Germany – Beste Wettquoten * 21.10.2018

Germany Sieg Regensburg: 2.10 @Betvictor
Unentschieden: 3.60 @Betvictor
Germany Sieg Darmstadt: 3.75 @Betway

(Wettquoten vom 17.10.2018, 12:53 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Regensburg / Unentschieden / Sieg Darmstadt:

1: 47%
X: 27%
2: 26%

Germany Regensburg vs. Darmstadt Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,7 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,15 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,6 @Bet365
NEIN: 2,35 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

2. Bundesliga Spiele vom 19.10. - 22.10.2018 (10. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
19.10./18:30 de Sandhausen - Ingolstadt 4:0 2. Bundesliga 10. Spieltag
19.10./18:30 de Dresden - Aue 1:1 2. Bundesliga 10. Spieltag
20.10./13:00 de Kiel - Köln 1:1 2. Bundesliga 10. Spieltag
20.10./13:00 de Bielefeld - Fürth 2:3 2. Bundesliga 10. Spieltag
20.10./13:00 de Heidenheim - Magdeburg 3:0 2. Bundesliga 10. Spieltag
21.10./13:30 de HSV - Bochum 0:0 2. Bundesliga 10. Spieltag
21.10./13:30 de Regensburg - Darmstadt 1:1 2. Bundesliga 10. Spieltag
21.10./13:30 de Paderborn - Union Berlin 0:0 2. Bundesliga 10. Spieltag
22.10./20:30 de Duisburg - St. Pauli 0:1 2. Bundesliga 10. Spieltag