RB Leipzig vs. Hannover, 15.09.2018 – Bundesliga

Rangnick weiter mit weißer Weste gegen seinen Ex-Klub?

/
Ralf Rangnick (RB Leipzig)
Ralf Rangnick (RB Leipzig) © GEPA pi

Germany RB Leipzig vs. Hannover Germany 15.09.2018, 15:30 Uhr – Bundesliga (Endergebnis: 3:2)

Was die Person Ralf Rangnick angeht, so scheiden sich ja die Geister. Mit Hoffenheim und Leipzig hat er zwei Klubs auf dem Reißbrett entworfen, die sich mit üppiger monetärer Unterstützung inzwischen in der Bundesliga etabliert haben und weitere Erfolge nun auf internationaler Ebene feiern wollen. Der Fußball-Professor hat aber auch schon ganz erfolgreich bei Hannover 96 gearbeitet und die Niedersachsen 2002 zurück in die Bundesliga geführt. Von daher hat der Trainer der roten Bullen sehr viele gute Erinnerungen an die 96er. Allerdings wird es am Samstag beim Aufeinandertreffen nicht nur um Händeschütteln gehen, denn die Sachsen warten weiterhin auf den ersten Saisonsieg in der Bundesliga.

Das ist aber nun keine Eigenheit, die die Bullen exklusiv hätten, denn auch Hannover 96 wartet noch auf den ersten Dreier der noch jungen Spielzeit. Hannover wird im Klassement im Augenblick an Position elf geführt und hat nach zwei Remis nur zwei Punkte auf dem Konto. Bei den Leipzigern sieht es noch schlechter aus. Nur einen Zähler konnte das Team von Ralf Rangnick bisher einsammeln. Nun spricht aber die Statistik dafür, dass Leipzig mit großer Wahrscheinlichkeit am Samstag gewinnen wird, denn Ralf Rangnick hat gegen seinen Ex-Klub in sieben Bundesligaduellen 19 von 21 möglichen Punkten geholt. Wer in der Mathematik ein wenig aufgepasst hat, der kommt auf sechs Siege und ein Remis. Diese Serie will der Coach der Sachsen auch am Samstag aufrechterhalten.

Vor dem Match zwischen RB Leipzig und Hannover zeigen die Wettquoten, dass die Aussichten für Ralf Rangnick und seine Kicker nicht ganz schlecht sein sollten. Die maximalen Quoten auf einen Heimsieg belaufen sich nämlich auf 1,55. Von einer Bank wollen wir hier nicht sprechen, aber die Buchmacher gehen schon ziemlich sicher von drei Punkten für die roten Bullen aus. Statistisch gesehen spricht auch nicht viel dagegen, aber Andre Breitenreiter wird sich dennoch einen Matchplan erarbeiten, der zumindest einen Punkt vorsieht, im Optimalfall aber auch drei Zähler nicht ausschließt. Wir werden sehen, ob der Mythos Rangnick gegen die Niedersachsen am Samstag weiterhin bestehen bleibt. Der Anpfiff zum dritten Spieltag in der Bundesliga zwischen RB Leipzig und Hannover 96 in der Red Bull Arena erfolgt am 15.09.2018 um 15:30 Uhr.

RB Leipzig vs. Hannover – Beste Quoten * – Bundesliga

Germany Sieg RB Leipzig: 1.55 @Bet3000
Unentschieden: 4.80 @Bet3000
Germany Sieg Hannover: 6.50 @Bet365

(Wettquoten vom 13.09.2018, 06:26 Uhr)

Jetzt bei Bet3000 tolle Bundesliga Quoten sichern

Germany RB Leipzig – Statistik & aktuelle Form

RB Leipzig Logo

Eines muss man den Bullen lassen. In Leipzig ist immer was los. Unter der Woche ging durch die Medien, dass Ralf Rangnick im Spielertrakt ein Glücksrad aufgestellt hat, mit dem die Strafen für Fehlverhalten verhängt werden, beispielsweise Arbeit im Fanshop. Das klingt lustig und aufregend und spiegelt im Grunde aber nicht wider, was gerade bei den Bullen los ist. Zum einen gibt es Theater um Jean-Kevin Augustin, der darum bat, nicht für die französische U21 nominiert zu werden. Überlastung war der Grund dafür, wobei der junge Angreifer alle Einheiten in Leipzig voll durchgezogen hat und sogar in einem Test zum Einsatz kam. Das alles überstrahlende Thema ist aber die bevorstehende Partie gegen RB Salzburg. Wenige Tage nach dem Match gegen Hannover kommt es in der Europa League zum Bruderduell. Leipzig kann es sich aber nicht erlauben, zu weit nach vorne zu schauen, denn die Elf von Ralf Rangnick hat seit der Vereinsgründung den schwächsten Saisonstart hingelegt. Egal in welcher Liga, nur einen Punkt nach zwei Spielen hatten die Sachsen nie auf dem Konto.

Insgesamt ist es also nicht leicht, aktuell die Ruhe zu bewahren, vor allem weil auch die erfolgreichen Spiele in der Qualifikation zur Europa League nicht sonderlich souverän wirkten. Das gilt auch für das letzte Punktspiel vor der Länderspielpause, als alle damit rechneten, dass RB daheim einen relativ klaren Sieg gegen den Aufsteiger aus Düsseldorf feiern würde. Die Leipziger haben zwar das Spiel gemacht, doch es fehlte an der Durchschlagskraft. So ging die Fortuna kurz nach dem Seitenwechsel sogar mit 1:0 in Front. Jean-Kevin Augustin war es, der schließlich mit dem 1:1-Ausgleich noch für einen Punkt sorgte. Insgesamt kann RasenBallsport bis hierhin aber mit der Saison nicht zufrieden sein. Der Kader gibt deutlich mehr her, als es auf dem Platz zu sehen ist. Wahrscheinlich wird sich das mit Marcel Halstenberg auch nicht großartig ändern. Der Außenverteidiger ist nach seinem Kreuzbandriss nun wieder fit, dürfte aber in der Bundesliga eher noch nicht zum Einsatz kommen. Insgesamt sieht es aber danach aus, als ob RB Leipzig am Samstag personell aus dem Vollen schöpfen kann, was die Prognose der voraussichtlichen Aufstellung nicht einfacher macht,

Voraussichtliche Aufstellung von RB Leipzig:
Gulacsi – Klostermann, Konate, Orban, Saracchi – Kampl, Demme, Sabitzer, Forsberg – Werner, Augustin – Trainer: Rangnick

Letzte Spiele von RB Leipzig:
02.09.2018 – RB Leipzig vs. Düsseldorf 1:1 (Bundesliga)
30.08.2018 – RB Leipzig vs. Sorja Luhansk 3:2 (Europa League)
26.08.2018 – Dortmund vs. RB Leipzig 4:1 (Bundesliga)
23.08.2018 – Sorja Luhansk vs. RB Leipzig 0:0 (Europa League)
19.08.2018 – FC Viktoria Köln vs. RB Leipzig 1:3 (DFB-Pokal)

 

Mainz oder Augsburg – Wer bestätigt den guten Saisonstart?
Mainz vs. Augsburg, 15.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Hannover – Statistik & aktuelle Form

Hannover Logo

Landläufig wird behauptet, dass Hannover 96 der erste Absteiger der Saison sein wird. Augsburg, Freiburg und Düsseldorf werden ansonsten noch häufig genannt. Wir denken aber, dass es schwer werden könnte, zwei bis drei Mannschaften in dieser Saison hinter sich zu lassen. Der Saisonstart hat bereits gezeigt, dass die Früchte der Arbeit bei den Niedersachsen in dieser Saison schwer zu ernten sein werden. In den ersten beiden Saisonspielen musste Hannover jeweils einen großen Aufwand betreiben, um zwei Unentschieden zu holen. Überhaupt ist 96 erst zum zweiten Mal mit zwei Remis in eine Bundesliga-Saison gekommen. Das einzige Mal, dass es vorher passierte, war in der Spielzeit 2005/06 und seinerzeit gab es gleich die dritte Punkteteilung hinterher. Vielleicht ist das ein Wink, im Duell zwischen Leipzig und Hannover Wetten auf ein Remis zu platzieren. Statistiken sind aber dazu da, um widerlegt zu werden. Andre Breitenreiter hat es bisher immer geschafft, seine Mannschaften stabil aufzustellen, und von daher können wir uns schon vorstellen, dass die Niedersachsen auch in Leipzig gut mithalten werden.

Ob es dann zu einem Punkt oder gar mehr reicht, wird man dann sehen. Die Hannoveraner haben die Länderspielpause natürlich auch nicht nur zum Trainieren genutzt, sondern sind auch zu einem Testspiel gegen den Stadtrivalen HSC Hannover angetreten. Dabei gab es einen klaren 4:0-Sieg, der aber auch nicht anders erwartet wurde. Ein Problem ist, dass einige Nationalspieler weite Reisen zu absolvieren hatten. [pullquote align=“right“ cite=“Waldemar Anton“]“Nach den beiden Unentschieden wollen wir uns jetzt nochmal steigern und die ersten drei Punkte der Saison holen.“[/pullquote] Unter anderem war Bobby Wood mit den USA unterwegs und Takuma Asano spielte für Japan. Auch Kapitän Waldemar Anton war mit der deutschen U21 im Einsatz, doch sein Blick ging schnell wieder in Richtung Leipzig. Immerhin ist der Youngster inzwischen Kapitän der 96er und nicht nur deshalb hofft er, dass seine Mannschaft bei den Sachsen den ersten Saisonsieg einfährt. Der Innenverteidiger wird gesetzt sein, aber auf vielen anderen Positionen hat Andre Breitenreiter die Qual der Wahl. Matthias Ostrzolek und Miiko Albornoz streiten sich ebenso um einen Platz wie Bobby Wood und Takuma Asano sowie Genki Haraguchi und Linton Maina. Pirmin Schwegler dürfte ziemlich sicher für Iver Fossum wieder in die Startelf rücken. Fehlen werden weiterhin Edgar Prib, Felipe und Timo Hübers.

Voraussichtliche Aufstellung von Hannover:
Esser – Sorg, Anton, Wimmer, Albornoz – Walace, Schwegler – Bebou, Maina, Asano – Füllkrug – Trainer: Breitenreiter

Letzte Spiele von Hannover:
05.09.2018 – HSC Hannover vs. Hannover 0:4 (Freundschaftsspiel)
31.08.2018 – Hannover vs. Dortmund 0:0 (Bundesliga)
25.08.2018 – Werder Bremen vs. Hannover 1:1 (Bundesliga)
19.08.2018 – Karlsruhe vs. Hannover 0:6 (DFB-Pokal)
11.08.2018 – Hannover vs. Athletic Bilbao 2:0 (Freundschaftsspiel)

 

 

Germany RB Leipzig vs. Hannover Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Bisher stehen in den Geschichtsbüchern erst zwei Spiele zwischen RB Leipzig und Hannover 96. In der vergangenen Saison spielten beide Klubs zum ersten Mal überhaupt in einer Liga. Beide Partien konnten die Bullen für sich entscheiden und haben deshalb noch eine blütenweiße Weste gegen die Niedersachsen. Daheim gewann Leipzig zunächst mit 2:1. Beim Rückspiel im März behielt RB mit 3:2 die Oberhand. Emil Forsberg, Willi Orban und Yussuf Poulsen trafen für die Bullen. Salif Sane und Niclas Füllkrug konnten für Hannover zweimal nur verkürzen.

Prognose & Wettbasis-Trend Germany RB Leipzig vs. Hannover Germany

Für RB Leipzig wird es Zeit, nun endlich in Schwung zu kommen. Die Sachsen haben zwar die Gruppenphase der Europa League erreicht, doch insgesamt bringen die Bullen in dieser Spielzeit noch nicht den erfrischenden Fußball auf den Rasen, der diese Mannschaft in den letzten Jahren ausgezeichnet hat. Kein Wunder, dass die Bullen den schlechtesten Saisonstart in der Geschichte dieses noch jungen Klubs hingelegt haben. Trotzdem sind die Hausherren am Samstag sicherlich favorisiert. Das bedeutet, dass im Duell zwischen Leipzig und Hannover geringe Quoten auf einen Heimsieg angeboten werden. Diese Wettquoten belaufen sich auf maximal 1,55. Da wird es tatsächlich knapp, noch einen Value zu erkennen.

 

Key-Facts – RB Leipzig vs. Hannover Wetten

  • Ralf Rangnick hat in der Bundesliga gegen seinen Ex-Klub in sieben Spielen sechs Siege und ein Remis geholt.
  • RB Leipzig hat den schlechtesten Saisonstart seit der Gründung des Vereins hingelegt.
  • 96 ist in dieser Saison zum zweiten Mal überhaupt mit zwei Remis in die Bundesliga gestartet.

 

Hannover hat aber bisher auch nicht überzeugt. Zwei Remis in zwei Spielen sind auch nicht gerade ein Traumstart. Von daher sind die Niedersachsen nun in der Pflicht, endlich den ersten Dreier einzufahren, wobei Andre Breitenreiter wohl mit einem Punkt auswärts ebenfalls relativ gut leben könnte. Wir denken aber, dass für 96 maximal ein Remis im Bereich des Möglichen liegen sollte. Wir gehen eher davon aus, dass die Länderspielpause den Bullen gutgetan haben wird. Wir können uns daher vorstellen, auf einen Sieg für RB Leipzig zu wetten.

 

Germany RB Leipzig vs. Hannover Germany – Beste Wettquoten * 15.09.2018

Germany Sieg RB Leipzig: 1.55 @Bet3000
Unentschieden: 4.80 @Bet3000
Germany Sieg Hannover: 6.50 @Bet365

(Wettquoten vom 13.09.2018, 06:26 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg RB Leipzig / Unentschieden / Sieg Hannover:

1: 65%
X: 20%
15%

Germany RB Leipzig vs. Hannover Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Bundesliga-Spiele vom 14.09 - 16.09.2018 (3. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
14.09./20:30 de Dortmund - Frankfurt 3:1 Bundesliga 3. Spieltag
15.09./15:30 de Bayern - Leverkusen 3:1 Bundesliga 3. Spieltag
15.09/15:30 de RB Leipzig - Hannover 3:2 Bundesliga 3. Spieltag
15.09/15:30 de Mainz - Augsburg 2:1 Bundesliga 3. Spieltag
15.09/15:30 de Wolfsburg - Hertha 2:2 Bundesliga 3. Spieltag
15.09/15:30 de Düsseldorf - Hoffenheim 2:1 Bundesliga 3. Spieltag
15.09./18:30 de Gladbach - Schalke 2:1 Bundesliga 3. Spieltag
16.09./15:30 de Werder Bremen - Nürnberg 1:1 Bundesliga 3. Spieltag
16.09./18:00 de Freiburg - VfB Stuttgart 3:3 Bundesliga 3. Spieltag