18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Boxen

UFC Fight Night – Perez vs. Taira: Übertragung, Uhrzeit, Prognose & Wettquoten

Miriam Müller  14. Juni 2024
Perez vs Taira
Alex Perez ist bereit für den UFC-Fight gegen Tatsuro Taira. (© ZUMA Press, Inc. / Alamy Stock Photo)

Während an diesem Wochenende in Deutschland die Fußball-EM 2024 startet, wird auch in der MMA-Welt gekämpft: Mit Perez vs. Taira steigt in Las Vegas ein Kampf aus dem Fliegengewicht.

Die UFC Fight Night “UFC on ESPN 58” mit dem Hauptkampf zwischen Alex Perez und Tatsuro Taira findet in der Nacht von Samstag auf Sonntag (16. Juni) um 4:00 Uhr deutscher Zeit statt.

Die wichtigsten Infos zur nächsten UFC Fight Night mit Deutsche Uhrzeit, Übertragung, die komplette Fight Card sowie eine Prognose mit Wettquoten findet ihr hier.

UFC nur live bei DAZN

Perez vs. Taira: Datum, Uhrzeit, Übertragung

Event: UFC Fight Night “UFC on ESPN 58”
Hauptkampf: Alex Perez vs. Tatsuro Taira
Datum: 15. Juni 2024
Ort: UFC Apex, Las Vegas, Nevada (USA)
Deutsche Uhrzeit: 4:00 Uhr (16.6.)
Übertragung: Live bei DAZN

 

Perez vs. Taira: Übertragung & deutsche Uhrzeit

Nachdem die UFC am letzten Wochenende zu Gast in Louisville, Kentucky, war, kehrt sie an diesem Wochenende mit dem Event “UFC on ESPN 58” in die Wüstenmetropole Las Vegas zurück.

Die Perez vs. Taira Übertragung ist dabei in der Nacht von Samstag auf Sonntag (16.6.) ab 4:00 Uhr deutscher Zeit live bei DAZN zu sehen.

Wann der Hauptkampf allerdings wirklich losgeht, hängt von der Länge der weiteren Fights der Maincard ab. (→ Das UFC-Programm bei DAZN)

Wie gewohnt zeigt neben DAZN auch der hauseigene Streamingdienst UFC Fightpass die Übertragung der UFC Fight Night. Neben den Kämpfen der Maincard sind dort auch die Prelims zu sehen.

 

 

United States Alex Perez – Statistik & aktuelle Form

Perez Steckbrief
Spitzname
Geburtsdatum (Alter) 21.03.1992 (32)
Geburtsort Hanford, Kalifornien, USA United States
Größe / Reichweite 1.68 m / 165 cm
MMA-Bilanz 25-8-0

 

Alex Perez wuchs mit acht Geschwistern auf und kam bereits früh zum Kampfsport. Genau wie zwei seiner Brüder begann er im Alter von zehn Jahren mit dem Wrestling.

Am College war er regionaler Champion und All-American Wrestler. Schon während der Zeit trainierte er parallel auch Mixed Martial Arts, sodass er sich nach dem Collegeabschluss für eine professionelle MMA-Karriere entschied.

Nach einigen Jahren in verschiedenen MMA-Promotions sicherte er sich durch einen Sieg bei der Dana White’s Contender Series 5 einen Platz in der UFC.

Im Dezember 2017 feierte er bei seinem Sieg gegen Carls John de Tomas sein UFC-Debüt. Seitdem stand er noch zehn weitere Male im Octagon, wovon er sechs Kämpfe gewinnen konnte.

Nach drei Niederlagen in Folge konnte er seinen letzten Kampf gegen Matheus Nicolau im April 2024 gewinnen.

Im Fliegengewicht-Ranking der UFC belegt Perez derzeit Platz 5.

 

Japan Tatsuro Taira – Statistik & aktuelle Form

Taira Steckbrief
Spitzname
Geburtsdatum (Alter) 27.01.2000 (24)
Geburtsort Naha, Okinawa, Japan Japan
Größe / Reichweite 1.70 m / 178 cm
MMA-Bilanz 15-0-0

 

Wie viele japanische Jungs träumte auch Tatsuro Taira zunächst von einer Baseball-Karriere. Da er allerdings mit der Zeit die Lust an dem Sport verlor, nahm ihn sein großer Bruder mit zum Kickboxing. In der High School stellte Taira sich breiter auf und intensivierte das Training im MMA.

Zwei Jahre beeindruckte Taira bei diversen Amateurkämpfen. In 2018 gab er dann schließlich sein Profi-Debüt in der Shooto Promotion.

Nachdem er seine ersten zehn Profikämpfe allesamt gewinnen konnte, debütierte er im Mai 2022 in der MMA. Dabei besiegte er Carlos Candelario in seinem ersten Fight in der Königsklasse des MMA.

Seitdem bestritt der Japaner noch vier weitere Kämpfe in der UFC, die er allesamt gewinnen konnte. Zuletzt stand er im Dezember 2023 gegen Carlos Hernandez im Octagon.

Tatsuro Taira rangiert aktuell auf dem 13. Platz vom UFC-Fliegengewichtsranking.

110€ Bonus inkl. Freebet
  • 18+
  • AGB gelten

 

Perez vs. Taira: Prognose & Wettquoten

Bei der UFC Fight Night trifft mit Perez ein ehemaliger Titelherausforderer auf ein aufstrebendes Talent aus Japan.

Während Perez zuletzt vor sieben Wochen im Octagon stand und mit Matheus Nicolau die Nummer 8 des UFC-Rankings im Fliegengewicht besiegte, feierte Taira bisher nur Siege gegen ungerankte Fighter.

Blickt man allerdings auf die Statistiken der beiden Protagonisten, zeigt sich, dass sie sich auf Augenhöhe bewegen. Perez kommt auf 4.1 Schläge pro Minute, während Taira mit 3.51 Schlägen pro Minute nur minimal inaktiver ist.

Auch im Grappling sticht keiner der beiden heraus: Perez kommt auf 2.06 Takedowns pro Viertelstunde, der Japaner bringt seine Gegner indes 2.12 Mal pro 15 Minuten zu Boden.

Bwin
Wettquoten für Perez vs. Taira
Sieg Perez 2.50
Sieg Taira 1.55
Wette jetzt bei Bwin

Quoten Stand vom 14.6.2024‚ 7⁚00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten. Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf MMA und UFC in Deutschland derzeit nicht erlaubt‚ in Österreich jedoch schon.

Perez verlor allerdings drei seiner letzten vier Kämpfe und dürfte daher nicht voller Selbstvertrauen strotzen.

Taira ist indes in seiner gesamten MMA-Karriere noch ungeschlagen und gewann damit auch seine letzten fünf UFC-Fights allesamt.

In den Wettquoten der Buchmacher mit UFC Wetten ist daher Tatsuro Taira der Favorit in dem Headliner-Duell.

 

UFC Fight Night Fightcard am 15.6. mit Wettquoten

Match 1 2 Anbieter
Perez vs. Taira 2.50 1.55 Perez vs. Taira Prognose
Aliskerov vs. Trocoli 1.10 7.25 Perez vs. Taira Uhrzeit
Cuamba vs. Almeida 1.48 2.70 Perez vs. Taira Wettquoten
Silva de Andrade vs. Johns 2.05 1.80 Perez vs. Taira Wettquoten
Almabayev vs. Johnson 1.18 5.00 Perez vs. Taira Wettquoten
Hiestand vs. Armfield 2.50 1.55 Perez vs. Taira Wettquoten

Quoten Stand vom 14.6.2024, 7:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten. Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf MMA und UFC in Deutschland nicht möglich, in Österreich jedoch schon.


 

Auf der Maincard der UFC Fight Night “UFC on ESPN 58” stehen gleich sechs interessante Kämpfe.

Den Auftakt macht das Duell im Bantamgewicht zwischen Brady Hiestand und Garrett Armfield. Danach treffen Asu Almabayev und Jose Johnson im Fliegengewicht aufeinander.

Den dritten Fight der Maincard bestreiten Douglas Silva de Andrade und Miles Johns im Bantamgewicht, ehe Timmy Cuamba und Lucas Almeida im Federgewicht gegeneinander antreten.

Im Co-Mainevent stehen sich dann Ikram Aliskerov und Antonio Trocoli gegenüber. Im Anschluss kommt es dann schließlich zum Headliner des Events, wenn Alex Perez im Fliegengewicht auf Tatsuro Taira trifft.

 

Sportwetten News & Tipps

 

Passend zu diesem Thema:

Miriam Müller

Miriam Müller

Alter: 35 Nationalität: deutsch Lieblings-Wettanbieter: bwin

Bereits seit einem knappen Jahrzehnt verfasst Miriam Texte zu verschiedenen Sportarten. Was als Werkstudententätigkeit begann wurde zu einer echten Leidenschaft. Inzwischen verfügt Miriam über einen großen Erfahrungsschatz, von dem alle Wettfans bei Wettbasis profitieren können. Neben Fußball gehören auch American Football, Tennis, die Formel 1 und Wintersport zu Miriams Favoriten.   Mehr lesen