Enthält kommerzielle Inhalte

Mainz vs. Wolfsburg, 26.09.2018 – Bundesliga

Wer hat die erste Pleite besser verkraftet?

Germany Mainz vs. Wolfsburg Germany 26.09.2018, 20:30 Uhr – Bundesliga (Endstand 0:0)

Sollte die Bundesliga-Begegnung am Mittwochabend 1.FSV Mainz 05 gegen VfL Wolfsburg unentschieden enden, dann wäre dies bereits das sechste Remis in Folge zwischen diesen beiden Teams. Die jüngsten drei direkten Duelle endeten allesamt mit einem 1:1. Am vergangenen Wochenende kassierten sowohl die Mainzer, als auch die Wolfsburger die erste Saison-Niederlage. Die Rheinhessen verloren in Leverkusen mit 0:1, während die Wölfe zuhause gegen Freiburg eine unerwartete 1:3-Pleite hinnehmen mussten. Nichtsdestotrotz spielen die Klubs, die im Vorjahr noch um den Klassenerhalt in der höchsten deutschen Spielklasse bangten, bislang eine sehr erfreuliche Spielzeit.

Inhaltsverzeichnis

Die Mannschaft von Sandro Schwarz und die Truppe von Bruno Labbadia haben jeweils sieben Punkte auf dem Konto und rangieren damit auf den Plätzen fünf respektive sieben. Die Vorzeichen zwischen Mainz und Wolfsburg sind demnach ausgeglichen, was die Wettquoten der Buchmacher ähnlich sehen. Leichte Vorteile haben die 05er eventuell dadurch, dass sie vor heimischer Kulisse ran dürfen und dort bislang zwei Siege einfuhren. Der VfL steht dieser Bilanz jedoch in nichts nach, denn das bis dato einzige Auswärtsmatch in Leverkusen wurde ebenfalls mit 3:1 siegreich gestaltet. Wir erwarten ein intensives Duell, dessen Sieger den Anschluss an die Tabellenspitze hält und der Verlierer in den kommenden Wochen vielleicht doch wieder kleinere Brötchen backen muss. Wer auf einen Dreier von Mainz gegen Wolfsburg Wetten abschließt, erhält Quoten von 2.65. Ein Auswärtscoup würde mit Notierungen von maximal 2.90 belohnt werden. Der Anstoß in der OPEL Arena erfolgt am 26.09.2018 um 20:30 Uhr.

Mainz vs. Wolfsburg – Beste Quoten * – Bundesliga

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Mainz 2,60 2,65 2,85 2,55
Unentschieden 3,25 3,40 3,20 3,20
Wolfsburg
2,80 2,65 2,55 2,90

Wettquoten vom 25.09.2018, 21:06 Uhr.

Tolle Bundesliga Quoten bei Interwetten abstauben

Germany Mainz – Statistik & aktuelle Form

Mainz Logo

Im fünften Pflichtspiel in dieser noch jungen Saison kassierte Mainz 05 am Wochenende die erste Niederlage. Trotz einer wiederum couragierten und ordentlichen Leistung zogen die Rheinhessen auswärts beim Europa League Teilnehmer Bayer Leverkusen knapp mit 0:1 den Kürzeren. Obwohl die Niederlage recht unglücklich zustande kam und ein Unentschieden aus Sicht des FSV definitiv im Bereich des Möglichen lag, überwiegt bislang die Zufriedenheit über das Abschneiden der Mannschaft von Sandro Schwarz, die im Vorjahr bis zum Schluss um den Klassenerhalt zittern musste. Mit sieben Punkten aus vier Partien rangieren die Rot-Weißen momentan auf dem siebten Platz und haben sich damit bereits ein kleines Polster von fünf Zählern auf die Abstiegsränge erarbeitet.

Speziell vor heimischer Kulisse wussten die Mainzer zu überzeugen. Sowohl gegen den VfB Stuttgart, als auch gegen den FC Augsburg feierten die 05er Heimsiege. Gut möglich, dass diese Serie nun am Mittwochabend gegen den VfL Wolfsburg fortgeführt werden kann, denn gegen Wolfsburg sind die Rheinhessen seit mittlerweile sieben Bundesliga-Spielen zuhause ungeschlagen.

„Ich erwarte – trotz der Niederlage gegen Freiburg – eine sehr selbstbewusste Wolfsburger Mannschaft. Wir müssen die Sturheit behalten, in unseren Prinzipien zu bleiben.“

Sandro Schwarz

Wie selten es beim selbsternannten Karnevalsklub vorkommt, dass die Möglichkeit besteht, drei Erfolge vor den eigenen Fans hintereinander zu bejubeln, zeigt die Tatsache, dass dies erst ein einziges Mal gelang: 2010/2011 unter Thomas Tuchel. Die Mainz vs. Wolfsburg Wettquoten implizieren eine 37%-Wahrscheinlichkeit, dass Mainz nach dem fünften Spieltag mit zehn von möglichen 15 Punkten da steht. Da die Wolfsburger bislang ebenfalls einen guten Part spielen und Mainz, insbesondere gegen Augsburg, von einer großen Portion Spielglück profitierte, würden wir im Duell Mainz gegen Wolfsburg derzeit die Finger von Wetten auf einen Heimsieg lassen. Wahrscheinlicher ist es, dass wenige Tore fallen. Mainz stellt mit erst drei Gegentoren in vier Matches eine ziemlich gute Defensive, traf allerdings auch erst viermal ins gegnerische Gehäuse.

Rene Adler, Alexander Hack, Gerrit Holtmann, Emil Berggreen und Danny Latza werden verletzungsbedingt ausfallen. Rotationsbedingte Wechsel sind in einer englischen Woche stets ein Thema. Robin Quaison, Anthony Ujah und Karim Onisiwo sind allesamt Kandidaten für die Startelf. Weichen müssten dann wohl Öztunali, Burkardt und Mateta. In der Defensive vertraut Trainer Sandro Schwarz seiner eingespielten Viererkette mit Brosinski, Bell, Niakhate und Aaron. Im Tor deutet der junge Florian Müller Woche für Woche sein großes Talent an.

Voraussichtliche Aufstellung von Mainz:
F. Müller – Brosinski, Bell, Niakhaté, Aaron – Kunde – Gbamin, Ri. Baku – Onisiwo, Quaison – Ujah

Letzte Spiele von Mainz:
23.09.2018 – Leverkusen vs. Mainz 1:0 (Bundesliga)
15.09.2018 – Mainz vs. Augsburg 2:1 (Bundesliga)
01.09.2018 – Nürnberg vs. Mainz 1:1 (Bundesliga)
26.08.2018 – Mainz vs. VfB Stuttgart 1:0 (Bundesliga)
18.08.2018 – Aue vs. Mainz 1:3 (DFB-Pokal)

 

 

Germany Wolfsburg – Statistik & aktuelle Form

Wolfsburg Logo

Jeder kennt das Sprichwort, dass sich erst in kritischen Momenten zeigt, wie stark eine Mannschaft wirklich ist. Zugegebenermaßen würden wir die erste Niederlage des VfL Wolfsburg am vergangenen Samstag zuhause gegen den SC Freiburg nicht automatisch mit einem kritischen Moment vergleichen, dennoch war es der erste Dämpfer in der bis dato sorgenfreien Spielzeit der Wölfe. Zudem verloren die Niedersachsen erstmals nach zuvor saisonübergreifend sieben Pflichtspielen in Folge. Nach dem wenig überzeugenden Weiterkommen beim SV Elversberg, waren die Grün-Weißen mit einem Heimsieg gegen Schalke (2:1) sowie einem bravourösen Auswärtserfolg in Leverkusen (3:1) optimal gestartet. Auch das 2:2 gegen die ebenfalls starken Berliner wurde durchaus positiv bewertet. Erst gegen den Sport-Club offenbarte die Mannschaft von Bruno Labbadia Schwächen in der Defensive sowie im Spiel nach vorne. Am Mittwochabend hat der letztjährige Relegationsteilnehmer aber schon die Möglichkeit, in die Erfolgsspur zurückzukehren. Beim Auswärtsspiel in Mainz entscheidet sich, ob wir im Nachgang von einem Ausrutscher oder dem Beginn eines kritischen Moments sprechen werden.

Beim bislang einzigen Auftritt in der Fremde, in der BayArena in Leverkusen, war es vor allem die gnadenlose Effizienz, die zum 3:1-Erfolg im Duell der Werksmannschaften führte. Im Vergleich zum FSV Mainz 05 verfügen die Autostädter wahrscheinlich über etwas mehr individuelle Qualität, insbesondere in der Offensive. Admir Mehmedi präsentierte sich zuletzt nach langer Leidenszeit in sehr guter Form und traf sowohl gegen die Hertha, als auch gegen Freiburg. Wouter Weghorst ist nach den ersten Spielen auf dem besten Wege, eine ähnlich wichtige Rolle einzunehmen wie einst Bas Dost und Josip Brekalo ist ohnehin einer der meist unterschätzten Profis in der Bundesliga. Zudem tut es dem Wolfsburger Spiel gut, dass man mit Ignacio Camacho, Yannik Gerhardt und Maximilian Arnold gleich drei zentrale Mittelfeldakteure hat, die defensiv denken und läuferisch extrem stark sind.

„Das Spiel gegen Mainz wird sehr intensiv werden. Die Mainzer sind top gestartet, haben tolle Spiele abgeliefert. Aber es wird an uns liegen, ob wir das Spiel erfolgreich gestalten werden. Unser Ziel ist es natürlich, vorne die Tore zu machen und hinten keine reinzubekommen. Dafür muss aber jeder Spieler wissen, was zu tun ist, besonders bei Ballverlusten.“

Bruno Labbadia

Die Offensivspieler haben demnach viele Freiheiten und können in ihren 1 vs. 1-Situationen Risiko eingehen, ohne, dass der VfL sofort in einen Konter läuft. Man muss Bruno Labbadia ein Kompliment aussprechen, wie er es in der Vorbereitung nicht nur geschafft hat, dem Team eine neue Identität an die Hand zu geben, sondern auch, wie er aus Spielern mit geringem Selbstbewusstsein eine Truppe formte, die in puncto Siegermentalität einigen Bundesligisten derzeit voraus ist. Möglicherweise ist der subjektiv positive Eindruck, den wir vom aktuellen Tabellenfünften haben, auch einer der Gründe, warum wir zwischen Mainz und Wolfsburg in den Quoten auf einen Auswärtssieg das größere Value entdeckt haben.

Mit Ausnahme von Josuha Guilavogui und Felix Klaus stehen alle Stammspieler zur Verfügung. Labbadia hat demnach mehrere Alternativen auf der Bank, wird aber vermutlich auf den genesenen Brekalo sowie den formstarken Mehmedi setzen. Der ehemalige Mainzer Yunus Malli, der beim FSV nach wie vor Rekordtorschütze in der Bundesliga ist (29 Tore), wird aller Voraussicht nach nicht von Beginn an auf dem Spielfeld stehen. Er ist aber sicherlich eine der ersten Optionen für einen Wechsel, gemeinsam mit dem prädestinierten Joker Daniel Ginczek.

Voraussichtliche Aufstellung von Wolfsburg:
Casteels – William, Knoche, Brooks, Roussillon – Camacho – Gerhardt, Arnold – Mehmedi, Brekalo – Weghorst

Letzte Spiele von Wolfsburg:
22.09.2018 – Wolfsburg vs. Freiburg 1:3 (Bundesliga)
15.09.2018 – Wolfsburg vs. Hertha 2:2 (Bundesliga)
01.09.2018 – Leverkusen vs. Wolfsburg 1:3 (Bundesliga)
25.08.2018 – Wolfsburg vs. Schalke 2:1 (Bundesliga)
18.08.2018 – SV Elversberg vs. Wolfsburg 0:1 (DFB-Pokal)

 

 

Germany Mainz vs. Wolfsburg Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Der Trend zwischen dem FSV Mainz 05 und dem VfL Wolfsburg geht klar zum Unentschieden. Zehn von 24 direkten Duellen in der Bundesliga endeten ohne Sieger. Damit gab es mehr Remis als Wolfsburger (acht) beziehungsweise Mainzer (sechs) Triumphe. Die jüngsten fünf Aufeinandertreffen endeten allesamt unentschieden. Die letzten drei Begegnungen sogar jeweils mit 1:1. Wer am Mittwochabend erneut auf ein 1:1 zwischen Mainz und Wolfsburg wetten will, erhält dafür Quoten bei Bet365 von 6.00.

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Mainz vs. Wolfsburg Germany

Dass im Rahmen des fünften Spieltags mit Mainz und Wolfsburg der Siebtplatzierte sowie der Fünfte im direkten Duell aufeinandertreffen, kommt definitiv überraschend. Beide Abstiegsanwärter aus der Vorsaison haben bereits sieben Punkte auf dem Konto, mussten sich am Wochenende dennoch erstmals geschlagen geben. Das ändert jedoch nichts daran, dass die Teams bislang einen wirklich guten und stabilen Eindruck hinterlassen. Exakt das macht es auch so schwer, einen Favoriten zu benennen.

 

Key-Facts – Mainz vs. Wolfsburg Wetten

  • Mainz in dieser Saison mit zwei Heimsiegen in zwei Spielen
  • Wolfsburg gewann das einzige Auswärtsspiel in Leverkusen
  • Beide Vereine haben sieben Punkte auf dem Konto
  • Die jüngsten fünf direkten Duelle in der Buli endeten allesamt unentschieden

 

Für die Mainzer spricht sicherlich die Tatsache, dass sie beide Heimspiele in dieser Saison siegreich gestalten konnten. Wolfsburg überzeugte dafür spielerisch vielleicht noch ein bisschen mehr als die Rheinhessen und gewann das bis dato einzige Auswärtsspiel in Leverkusen. Unter dem Strich würden wir zwischen Mainz und Wolfsburg Wetten auf einen 3-Weg-Sieger nicht abgeben. Das sechste Unentschieden dieser Klubs in Folge scheint nicht unwahrscheinlich, sodass wir im Zweifelsfall zu einem DNB (Draw No Bet)-Tipp auf die Grün-Weißen tendieren würden. Alternativ sollten in der Partie Mainz vs. Wolfsburg die Wettquoten auf Under 2.5 in Betracht gezogen werden. Einen offenen Schlagabtausch erwarten wir nämlich nicht!

Germany Mainz vs. Wolfsburg Germany – Beste Wettquoten * 26.09.2018

Germany Sieg Mainz: 2.65 @Interwetten
Unentschieden: 3.40 @Interwetten
Germany Sieg Wolfsburg: 2.90 @Comeon

(Wettquoten vom 25.09.2018, 16:01 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mainz / Unentschieden / Sieg Wolfsburg:

1: 37%
X: 29%
2: 34%

Germany Mainz vs. Wolfsburg Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.07 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Ergebnistipp
1:1: 6.00 @Bet365

Unentschieden – Wette ungültig
Sieg Mainz: 1.80 @Bet365
Sieg Wolfsburg: 1.90 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3823]