Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball-Wetten

5 Gründe, warum Robert Lewandowski den Ballon d’Or 2021 gewinnen muss!

Mit Abstand bester und erfolgreichster Spieler des Jahres 2021

Steffen Peters  28. November 2021
Robert Lewandowski Ballon d'Or 2021
Holt sich Robert Lewandowski heute den Goldenen Ball? (© IMAGO / Sven Simon)

Gewinnt Robert Lewandowski heute den Ballon d’Or 2021? Nachdem er im letzten Jahr um die prestigereiche Auszeichnung gebracht wurde, legte er ein Rekordjahr mit dem FC Bayern nach.

Der Ballon d’Or Favorit ist scheinbar trotzdem ein anderer. Lionel Messi liegt in den Prognosen der Buchmacher aktuell vorne. Doch warum eigentlich?

Wir haben fünf gute Gründe gesammelt, warum Robert Lewandowski als Ballon d’Or Sieger aus dem Abend hervorgehen muss. Geschieht das nicht, sähe der vermeintlich so goldene Ball ziemlich platt aus.

 

Alle Infos zur Ballon d’Or Verleihung 2021

 

1. Ballon d’Or 2021 Favorit Lewandowski: Keiner trifft so oft wie er

Robert Lewandowski ist der mit Abstand beste Stürmer, der derzeit die Strafräume Europas unsicher macht, soviel dürfte feststehen. Wie gut ihm das gelungen ist, zeigte die vergangene Bundesliga-Saison 2020/21 eindrucksvoll.

Mit 41 Saisontoren knackte der polnische Nationalmannschaftskapitän die Jahrzehnte alte Bestmarke von Gerd Müller. 39 Jahre lang hatten Müllers 40 Treffer als unerreichbarer Standard gegolten.

Nun fragen wir nicht, ob Lewandowski Torschützenkönig wird, sondern ob er gleich die 42 Tore nachlegt.

Zurecht, denn auch der Start in die Bundesliga Saison 2021/22 gelang ihm wieder überragend gut. In 13 Spielen schoss Lewandowski 14 Tore. Ein Blick auf Lionel Messis neue Heimat PSG sagt im Vergleich deshalb viel aus: Der Argentinier liegt nach sieben Spielen bei exakt einem Tor.

Im letzten Jahr holte sich Messi wie Lewandowski den Titel des Torschützenkönigs in Spanien. Doch dafür genügten ihm 30 Tore – eine Zahl, die in der Bundesliga fast Frankfurts André Silva (28) erreichte.

 

Buchmacher Prognose & Wettquoten: Bekommt Robert Lewandowski den Ballon d’Or 2021?

Unibet
Ballon d'Or Favoriten 2021
Lionel Messi 1.35
Robert Lewandowski 3.00
Jorginho 41.0
Karim Benzema 41.0
Kevin de Bruyne 76.0
Gianluigi Donnarumma 101
Ruben Dias 101
NGolo Kante 101
Cristiano Ronaldo 101
Harry Kane 101
Erling Haaland 101
Mohamed Salah 101
Kylian Mbappe 101
Wette jetzt bei Unibet

* Wettquoten Stand vom 29.11.2021, 13.00 Uhr | 18+ | AGB gelten


Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf Ereignisse wie die Ballon d’Or 2021 Wahl derzeit in Deutschland nicht möglich (in Österreich schon). Aufgrund des öffentlichen Interesses, zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.


 

2. Kritik gekontert: Lewandowski bei Schlüsselspielen effektiv wie nie

Jahrelang lautete die größte Kritik an Ballon d’Or Favorit Lewandowski, dass er bei den wichtigen Spielen nicht effektiv genug sei und keine Tore erziele. Den Gegenbeweis trat der Bayern-Star nicht erst 2021 an.

Dennoch: Das Jahr begann er sogleich mit drei Scorerpunkten bei der Klub-WM und dem Gewinn des Pokals. Im März ließ er im Bundesliga-Topspiel beim 4:2 gegen Dortmund drei Treffer folgen.

Zur neuen Saison ging es dann erneut gegen Dortmund, wo Robert Lewandowski abermals seine Ballon d’Or Ambitionen unterstrich. Mit zwei Toren im Supercup war er der beste Mann auf dem Platz und führte das Nagelsmann-Team zum 3:1-Sieg.

Schließlich ging es am ersten Spieltag in der Champions League 2021/22 gegen den FC Barcelona. Und erneut war es der Stürmer, der mit zwei Toren beim 3:0 alle Blicke auf sich zog.

 

3. Wird Lewandowski Ballon d’Or 2021

Nicht nur in der Bundesliga und in Schlüsselmomenten war Robert Lewandowski aber der erfolgreichste Stürmer der gesamten Welt – mit Abstand. In diesem Kalenderjahr erzielte der Pole bislang 38 Ligatore in 30 Spielen.

Am nächsten am Ballon d’Or 2021 Favoriten dran ist nicht etwa Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo, sondern ein gewisser Dusan Vlahovic vom AC Florenz. Der Serbe schoss in diesem Jahr 28 Tore in der Serie A.

Auch auf Platz 3 der dieser Liste taucht nicht Ballon d’Or Buchmacher Faovrit Messi auf, sondern Mikkel Dahl mit 27 Toren. Der dänische Mittelstürmer spielt nicht für PSG oder den FC Barcelona, sondern HB Torshavn auf den Färöer Inseln.

Messi hingegen kommt nur auf 24 Treffer in diesem Kalenderjahr und liegt damit weit abgeschlagen zurück.

Rechnen wir alle Wettbewerbe zusammen, kommt Lewandowski sogar auf starke 53 Pflichtspieltore im Kalenderjahr 2021. Größter Verfolger ist hier Erling Haaland mit 38 Toren. Messi steht mit 32 hingegen auf Platz 5 – hinter Kylian Mbappé und Karim Benzema.

 

WM 2022 Playoffs mit Lewandowksi und Polen

 

4. Champions League Form spricht für Lewandowskis ersten Ballon d’Or

Ein gewichtiges Argument für alle Ballon d’Or Prognosen bezüglich Lewandowski vs. Messi ist natürlich auch die Form in der Champions League. Hier ist Lionel Messi bislang besser in Form als in der Ligue 1, kommt aber wiederum nicht an den Münchner Goalgetter heran.

Drei Tore hat der Argentinier für PSG bislang erzielt, während Lewandowski für den FCB ganze neun Mal zugeschlagen hat. Im letzten Spieljahr lagen beide gleichauf mit je fünf Toren in sechs Spielen.

Messi verschoss sogar einen Elfmeter im Achtelfinal-Rückspiel gegen seinen neuen Arbeitgeber PSG, mit dem der FC Barcelona sicherlich noch einmal Hoffnung auf ein Weiterkommen geschöpft hätte.

Zudem stellte Lewandowski in dieser Saison in guter, alter Tradition gleich einen weiteren Champions League Rekord auf. Anfang November spielte der Pole zum 100. Mal in der Königsklasse und erzielte dabei seine Tore 79 bis 81.

Nie schoss ein Spieler vor Lewandowski mehr Tore in den ersten 100 Partien – Messi liegt bei 77 und Cristiano Ronaldo bei 64.

 

5€ Gratiswette für Fußball Tipps

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

 

5. Nach Ausfall im Vorjahr verdient Lewandowski den Ballon d’Or 2021

Dass der Veranstalter France Football den Ballon d’Or im Vorjahr aufgrund der Pandemie absagte, war ein Dorn im Auge vieler Fußballfreunde. Schließlich hatte es bereits lange keine individuelle Saison mehr gegeben wie jene von Robert Lewandowski, der 2020 alles gewann, was man als Fußballer gewinnen kann.

Immerhin durfte sich der Ausnahme-Athlet mit dem FIFA Best Player Award feiern lassen und tat dies genauso wie der FC Bayern auch ausgiebig. Doch in diesem Fall gilt: Zwei Auszeichnungen sind besser als eine.

Robert Lewandowski verdient sich seine Anerkennung für die letzten zwei Jahre, in denen er sein sportliches Niveau im Vergleich zu 2020 sogar noch einmal anhob.

Alles andere als der Ballon d’Or 2021 für Robert Lewandowski wäre ein schlechter Scherz – Teamerfolge wie die Copa América hin oder her. Darum geht es bei einer individuellen Auszeichnung schließlich nicht.

Zudem bewegt sich Robert Lewandowski in der polnischen Nationalmannschaft allein auf weiter Flur, während Messi im Trikot Argentiniens allerhand helfende Hände neben sich hat.

 

WM 2022: Weltmeister Quoten & alle Infos

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen