Las Palmas vs. Atletico Madrid, 26.08.2017 – La Liga

Wenden die Rojiblancos den verpatzten Saisonstart ab?

/
Simeone (Atletico Madrid)
Diego Simeone (Atletico Madrid) © GE

Spain Las Palmas vs. Atletico Madrid Spain 26.08.2017, 22:15 Uhr – La Liga (Endergebnis: 1:5)

Meister Real Madrid und Vizemeister FC Barcelona gelangen ein Auftakt nach Maß in La Liga und die beiden Topteams feierten am ersten Spieltag einen Sieg. Bereits den ersten Punktverlust musste der Tabellendritte der vergangenen Saison, Atletico Madrid, hinnehmen. Auswärts beim Aufsteiger Girona konnte eine Blamage nur hauchdünn abgewendet werden. Am zweiten Spieltag wird die Simeone-Elf erneut in der Fremde antreten müssen und hofft auf Gran Canaria bei UD Las Palmas auf den ersten Dreier.

Die Insel-Kicker aus Gran Canaria zeigten sich in der Vorbereitung bärenstark, mussten am ersten Spieltag gegen den Valencia CF jedoch eine knappe 0:1-Niederlage einstecken. Allerdings bestritt Las Palmas den Großteil des Spiels in Unterzahl aufgrund eines überharten Einsteigens von Ex-HSV Flop Alen Halilovic. Nun wartet die nächste Topmannschaft und Neo-Trainer Manolo Marquez droht ein Fehlstart in der spanischen Liga. Spielbeginn im Estadio de Gran Canaria ist am Samstagabend um 22:15 Uhr.

Ohne Wettsteuer bei Guts wetten – Anmelden & profitieren!
Steuerfrei wetten bei Guts!

 

Spain Las Palmas – Statistik & aktuelle Form

Las Palmas Logo

Quique Setien hat in seinen knapp zwei Jahren Amtszeit auf Gran Canaria den La-Liga-Rückkehrer UD Las Palmas ohne größere Probleme in der spanischen La Liga halten können. In diesem Sommer trennten sich jedoch die Wege, da er bei Betis Sevilla bessere Chancen sah. Sein Nachfolger wurde intern bestimmt und der bisherige Trainer der B-Mannschaft, Manolo Marquez, bekam das Vertrauen ausgesprochen. Bisher war er lediglich bei unterklassigen Mannschaften Cheftrainer. Der 48-Jährige hat zunächst einen Einjahresvertrag bekommen. Grenzenlos ist das Vertrauen in die interne Lösung nicht. Umso wichtiger wäre es, von Beginn an Fuß zu fassen, um sich nicht in einer Abwärtsspirale wiederzufinden. Die Leistungen in der Vorbereitung konnten sich zudem auch sehen lassen. UD Las Palmas spielte bärenstark und schoss unter anderem den türkischen Meister Besiktas Istanbul mit 4:1 ab.

Beim La-Liga-Debüt von Manolo Marquez flog der Kroate Alen Halilovic nach 33 Minuten vom Feld. Im Mittelfeld stieg er mit gestrecktem Bein seinem Gegner auf den Fuß und wurde folgerichtig vom Platz gestellt. Zu diesem Zeitpunkt lag Las Palmas durch ein Zaza-Tor schon mit 0:1 im Rückstand. In Unterzahl konnten die Gäste nicht mehr zusetzen. Zwar wies die Statistik mehr Ballbesitz auf, doch mehr als drei Torabschlüsse konnten nicht verbucht werden.

Nach der Auftaktniederlage gelang Las Palmas in dieser Woche noch ein kleiner Transfercoup. Vom großen FC Barcelona konnte Toptalent Sergi Samper, ein zentraler Mittelfeldspieler, ausgeliehen werden. Er wird die gesamte Saison auf Gran Canaria verbringen und soll Spielminuten auf höchstem Niveau sammeln. Aufgrund der Halilovic-Sperre könnte er schon am Samstagabend sein Debüt feiern. Großer Star im Kader ist der spanische Nationalspieler Vitolo. Der 27-jährige Linksaußen wurde von Atletico Madrid ausgeliehen. Die Rojiblancos verpflichteten ihn in diesem Sommer, dürfen ihn aufgrund der Transfersperre jedoch nicht einsetzen. Bis zum Winter ist Vitolo nun bei Las Palmas geparkt und soll die Mannschaft führen. Einer der Gründe, warum Vitolo zu Las Palmas verliehen wurde, ist die Tatsache, dass die Elf aus Gran Canaria einen sehr gepflegten, technisch anspruchsvollen Fußball spielt.

Voraussichtliche Aufstellung von Las Palmas:
Chichizola – Castellano, Bigas, Navarro, Simon – Lemos – Vitolo, Tana, Castellano, Viera – Calleri

Letzte Spiele von Las Palmas:
18.08.2017 – Valencia vs. Las Palmas 1:0 (La Liga)
12.08.2017 – Las Palmas vs. Malaga 2:0 (Vereins-Freundschaftsspiele)
11.08.2017 – Cádiz vs. Las Palmas 0:1 (Vereins-Freundschaftsspiele)
08.08.2017 – Las Palmas vs. Tenerife 2:0 (Vereins-Freundschaftsspiele)
02.08.2017 – Tenerife vs. Las Palmas 2:2 (Vereins-Freundschaftsspiele)

 

William Hill Kombiwetten Bonus: Bis zu 50€ Cash Back
Geld zurück Versicherung für Fußball-Kombiwetten

 

Spain Atletico Madrid – Statistik & aktuelle Form

Atletico Madrid Logo

Mit gerade einmal 27 Gegentreffern in 38 Ligaspielen hat Atletico Madrid in der vergangenen Saison die beste Defensive der Liga. Davon war im ersten Ligaspiel der Saison 2017/18 jedoch nur wenig zu sehen. Durch einen Doppelschlag des Uruguayers Cristhian Stuani (22. und 25.) lag die Simeone-Elf überraschend mit 0:2 gegen den Aufsteiger Girona zurück. Die Gäste spielten weit unter ihren Möglichkeiten und mit Fortdauer der Partie lagen die Nerven blank. Topstar Antoine Griezmann wurde innerhalb von wenigen Sekunden vom Platz gestellt. Zunächst bekam er aufgrund einer Schwalbe die gelbe Karte. Damit war er nicht einverstanden und redete ohne Ende auf den Unparteiischen ein, bis ihn dieser mit gelb-rot vom Platz gestellt hat. Aufgrund einer Schiedsrichterbeleidigung wurde Antoine Griezmann zudem noch beim Verband angezeigt und fasste sich eine Sperre von zwei Spielen auf. Doch sein Platzverweis war eine Initialzündung für seine Mitspieler und Atletico Madrid konnte in Unterzahl die Auftaktniederlage noch verhindern. Angel Correa und Innenverteidiger Jose Gimenez gelang der Ausgleich.

Überrascht waren viele Fans in der 73. Minute, als Diego Simeone Fernando Torres vom Feld nahm und dafür den Argentinier Luciano Vietto brachte. Simeone hat schon mehrfach betont, dass er mit seinem Landsmann nicht mehr plant. Vietto, der zweifelsohne ein großes Talent ist, sollte verkauft werden. Der technisch starke Gaucho könnte nun aber doch nochmals eine Chance bekommen. Durch die Griezmann-Sperre winkt ihm sogar ein Startplatz für das Spiel gegen UD Las Palmas. In dieser Woche stand er des Öfteren im Training in der Mannschaft, die die Startformation bildet. Vietto ist ein Spieler, der sich gut zwischen den Linien bewegt und in die Tiefe angespielt werden kann. Genau diese Spielweise soll gegen UD Las Palmas zum Erfolg führen. Die Hausherren werden hier sicherlich mitspielen wollen und dadurch erhofft sich Diego Simeone Räume im Spiel nach vorne. Aufgrund dessen wird wohl auch Routinier Fernando Torres auf die Bank müssen und der junge Angel Correa wäre sein logischer Ersatz.

Die Champions League Auslosung am Donnerstagabend brachte den Rojiblancos eine wahre Horrorgruppe. Neben Champions League Debütant Qarabag Agdam warten mit der Roma und Chelsea London zwei namhafte Gegner auf die Madrilenen. Vor allem das Duell mit den Blues aus London wird spannend werden. Schon seit Wochen hat sich der suspendierte Topstürmer Diego Costa dazu entschlossen, zu Atletico Madrid zurückkehren zu wollen. Aktuell weilt er in Brasilien und hofft, dass ihn seine alte Liebe wieder holt. Bei Chelsea hat er sich mit Trainer Antonio Conte überworfen und wird dort nicht mehr spielen. Diese Personalie wird die Rojiblancos wohl bis zum 31. August noch beschäftigen. Zunächst gilt es jedoch, den totalen Fehlstart in der Liga zu vermeiden. Neben dem gesperrten Antoine Griezmann sitzt auch noch Diego Godin eine Sperre aus dem letzten Jahr ab. Luis Filipe konnte am Donnerstag mit dem Lauftraining beginnen, aber trotzdem wird er gegen Las Palmas noch kein Thema sein. Kevin Gameiro fehlt aufgrund einer Leistenverletzung.

Voraussichtliche Aufstellung von Atletico Madrid:
Oblak – Lucas Hernandez, Gimenez, Savic, Juanfran – Carrasco, Gabi, Koke, Saul Niguez – Angel Correa, Vietto

Letzte Spiele von Atletico Madrid:
19.08.2017 – Girona vs. Atletico Madrid 2:2 (La Liga)
12.08.2017 – CD Leganés vs. Atletico Madrid 0:1 (Vereins-Freundschaftsspiele)
11.08.2017 – Getafe vs. Atletico Madrid 0:0 (Vereins-Freundschaftsspiele)
06.08.2017 – Brighton & Hove Albion vs. Atletico Madrid 2:3 (Vereins-Freundschaftsspiele)
02.08.2017 – Liverpool vs. Atletico Madrid 1:1 (Audi Cup)

 

Bwin Livestreams: Spitzensport & Wetten auf einem Blick
Hautnah am Geschehen auf den Sportplätzen dieser Welt

 

Spain Las Palmas vs. Atletico Madrid Spain Direkter Vergleich

Seit der Rückkehr von UD Las Palmas in La Liga standen sich die Elf aus Gran Canaria und die Rojiblancos insgesamt sechs Mal gegenüber. Neben den vier Partien in der Liga standen sich die beiden Teams in der vergangenen Saison auch im Achtelfinale der Copa del Rey gegenüber. Dabei gelang UD Las Palmas ein überraschender 3:2-Auswärtssieg im Vicente Calderon. Nach der 2:0-Heimniederlage reichte dies jedoch nicht für den Viertelfinaleinzug.

In La Liga hingegen gab es noch keinen Grund zum Jubeln für UD Las Palmas. Atletico Madrid gewann nicht nur alle vier Partien, sondern konnte auch in allen vier Spielen eine weiße Weste behalten. Das Torverhältnis von 10:0 Toren spricht eine eindeutige Sprache. Deutlich aufgepusht wurde dieses durch das letzte Duell. Am 35. Spieltag feierte die Simeone-Elf einen fulminanten 5:0-Auswärtssieg.

Spain Las Palmas – Atletico Madrid Spain Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Las Palmas vs. Atletico Madrid Spain

Nach dem unerwarteten Punktverlust zum Liga-Auftakt steht Atletico Madrid beim Auswärtsspiel auf Gran Canaria gegen UD Las Palmas schon unter Druck. Die Simeone-Schützlinge benötigen unbedingt einen Sieg, um nicht schon zu einem frühen Zeitpunkt der Saison einen Rückstand auf Stadtrivale Real Madrid oder den FC Barcelona aufzureißen. Aufgrund der Sperren von Godin und Griezmann sowie der Verletzung von Gameiro wird diese Aufgabe jedoch nicht einfach. Die Wettquoten für den Auswärtssieg liegen bei 1,80! Interwetten hat für die Wetten auf den Heimsieg mit einer 4,80 die besten Quoten im Angebot.

 

Key-Facts – Las Palmas vs. Atletico Madrid

  • Las Palmas gilt als eine der spielstärksten Mannschaften in La Liga!
  • Seit der La-Liga-Rückkehr konnte UD Las Palmas noch kein Tor gegen Atletico Madrid in der Liga erzielen (Torverhältnis 0:10)
  • Fehlstart abgewehrt – gegen Girona konnte Atletico ein 0:2 aufholen! Antoine Griezmann ist jedoch zwei Spiele gesperrt!

 

Aufgrund der Ergebnisse im direkten Duell seit dem Wiederaufstieg von UD Las Palmas sind hier die Wetten auf einen vollen Erfolg der Rojiblancos naheliegend. Noch kein einziges Gegentor musste Atletico in vier Spielen hinnehmen. Die Defensive ist bei Simeone das absolute Prunkstück – nach den Anlaufschwierigkeiten würde es uns nicht überraschen, wenn Jan Oblak am Samstag wieder die Null hält. Atletico Madrid hat auch ohne die „drei Gs“ (Griezmann, Godin, Gameiro) mehr als genügend Qualität und wird sich den Favoritensieg wohl sichern.

Wie Quotenvergleichsseiten den Arbeitsaufwand verringern
Quotenvergleich verschiedener Wettanbieter

 

Beste Wettquoten für Spain Las Palmas vs. Atletico Madrid Spain 26.08.2017

Spain Sieg Las Palmas: 4.80 @Interwetten
Unentschieden: 3.80 @Betsson
Spain Sieg Atletico Madrid: 1.80 @MyBet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Las Palmas / Unentschieden / Sieg Atletico Madrid:

1: 19%
X: 26%
2: 55%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Spanien & das gewünschte Thema auswählen)CONTENT :

La Liga - Spiele vom 25.08. - 27.08.2017 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Spanien Bemerkung
25.08./20:15 es Real Sociedad - Villarreal 3:0 La Liga 2. Spieltag
25.08./22:15 es Betis Sevilla - Celta Vigo 2:1 La Liga 2. Spieltag
26.08./18:15 es Alaves - Barcelona 0:2 La Liga 2. Spieltag
26.08./20:15 es Girona - Malaga 1:0 La Liga 2. Spieltag
26.08./20:15 es Levante - La Coruna 2:2 La Liga 2. Spieltag
26.08./22:15 es Las Palmas - Atletico Madrid 1:5 La Liga 2. Spieltag
27.08./18:15 es Eibar - Athletic Bilbao 0:1 La Liga 2. Spieltag
27.08./18:15 es Espanyol Barcelona - Leganes 0:1 La Liga 2. Spieltag
27.08./20:15 es Getafe - Sevilla 0:1 La Liga 2. Spieltag
27.08./22:15 es Real Madrid - Valencia 6:1 La Liga 2. Spieltag