Enthält kommerzielle Inhalte

Boxen

Kickboxen: Glory Rivals 2 am 17. September – Uhrzeit, Übertragung & Fightcard

Ufuk Karatas  17. September 2022
glory rivals 2
Beim Kickbox-Event Glory Rivals 2 treffen Endy Semeleer und Shkodran Veseli. (© Instagram / Glory Kickboxing)

Nur wenige Wochen vor dem Blockbusterkampf zwischen den Kickbox-Ikonen Hari und Overeem steigt mit Glory Rivals 2 am Samstagabend (17.09.) in Alkmaar (NED) noch ein weiteres brisantes Event im Kickboxen.

Der Hauptkampf kommt aus dem Weltergewicht und lautet Semeleer vs Veseli. Dazu stehen noch vier weitere Fights auf der Main Card.

Hier gibt es alle Infos: Übertragung, Uhrzeit, die Main Card sowie eine Prognose zum Hauptkampf zwischen Endy Semeleer und Shkodran Veseli.

 

Glory Rivals 2: Uhrzeit & Übertragung

  • Event: Glory Rivals 2
  • Datum: Samstag, 17. September 2022
  • Ort: De Meent, Alkmaar (NED)
  • Beginnzeit: 18:00 Uhr
  • Übertragung: Fighting.de

 

Canelo vs Golovkin 3: Uhrzeit & Übertragung

 

Glory Rivals 2 finden am Samstagabend im „De Meent“ in Alkmaar statt. Damit veranstaltet Glory schon zum zweiten Mal in diesem Kalenderjahr ein Event in Alkmaar.

Neben dem Mainevent zwischen Semeleer vs. Veseli werden sich auf der Glory Rivals 2 Maincard noch acht weitere Kickboxer in vier Kämpfen messen. Die Glory Rivals 2 Übertragung gibt es ab 19:00 Uhr deutscher Zeit exklusiv auf „fighting.de“.

Dabei werden alle Hauptkämpfe im Glory Rivals 2 Livestream auf YouTube kostenlos übertragen. Weil vor dem Hauptkampf noch vier weitere Kämpfe anstehen, ist mit Semeleer vs. Veseli erst ab 21:00 Uhr zu rechnen.

 

 

Netherlands Endy Semeleer vs. Shkodran Veseli Switzerland

Endy Semeleer geht als ehemaliger Weltergewichtschampion von „Enfusion“ mit breiter Brust in seinen Kampf gegen Shkodran Veseli. Der Niederländer mit Wurzeln aus Curacao hat seit der letzten Niederlage gegen Tayfun Özcan bei der Enfusion Live 79 jeden Kampf gewonnen.

Mittlerweile steht Semeleer bei einer eindrucksvollen Siegesserie von fünf Kämpfen. Zwei der letzten fünf Kämpfe beendete Semeleer sogar vorzeitig, darunter auch ein Erstrundenknockout gegen Kevin Hessling bei der Enfusion 102 in Alkmaar.

Mit Shkodran Veseli erwartet Semeleer am Samstagabend dennoch keine leichte Hürde.

Der Schweizer mit albanischen Wurzeln hat in seiner laufenden Karriere immerhin eine vielversprechende Bilanz von 69-10 verbucht. Mehr als die Hälfte seiner Kämpfe beendete der albanische Kickboxer nach Knockout des Gegners.

 

Semeleer vs. Veseli H2H

Statistik Semeleer Veseli
Alter 26 Jahre 31 Jahre
Größe 1.80 m 1.82 m
Bilanz 31-1 69-16

 

Zwei seiner letzten drei Kämpfe konnte Veseli gewinnen. Lediglich gegen Marvin Monteiro gab es eine Niederlage bei der Enfusion 107 vor knapp drei Monaten.

Weil Veseli kurzfristig als Ersatzgegner für Ciric einsprang, bleibt es abzuwarten, wie sich Semeleer gegen Veseli präsentiert. Gut möglich, dass Veseli den vermeintlichen Favoriten aus Holland auch überraschen kann.

Bei den Glory Rivals 2 Prognosen der Branchen-Experten gilt Semeleer jedenfalls als Favorit.

 

Video: Trailer zum Kickbox-Event am 17. September. (Quelle: YouTube / GLORY)

 

Die Fightcard bei Glory Rivals 2

  • Endy Semeleer vs. Shkodran Veseli
  • Ibrahim El Bouni vs. Badr Ferdaous
  • Regilio van den Ent vs. Jos van Belzen
  • Clyde Brunswijk vs. Muhammed Balli
  • Jimmy van Kuijeren vs. Franck Rubanguka

 

Neben dem Mainevent Semeleer vs Veseli stehen noch zwei weitere Weltergewichtskämpfe auf der Glory Rivals 2 Main Card am 17. September. Dabei kommt es zu Kämpfen zwischen Jimmy van Kuijeren vs. Franck Rubanguka und Regilio van den Ent vs. Jos van Belzen.

Mit Vorfreude wird zudem der Kampf zwischen Ibrahim El Bouni vs. Badr Ferdaous erwartet. Beim Kampf der beiden Halbschwergewichtler ist ein Knockout gewissermaßen schon vorprogrammiert.

Ebenso wie El Bouni ist auch Clyde Brunswijk in Alkmaar vertreten.

Der Halbschwergewichtler aus Suriname trifft am Samstagabend auf Muhammed Balli, der nach 17 Kämpfen bei einer Profibilanz von 13-4-0 steht. Zwei der vier Niederlagen gab es bei Glory wohlgemerkt.

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Passend zu diesem Thema:

Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 28 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen