Enthält kommerzielle Inhalte

Glasgow Rangers vs. Spartak Moskau, 25.10.2018 – Europa League

Stoßen die Rangers die Tür zur Zwischenrunde weit auf?

Glasgow Rangers vs. Spartak Moskau Russian Federation 25.10.2018, 21:00 Uhr – Europa League (Endergebnis 0:0)

Die Glasgow Rangers dürfen und müssen als einer der berühmtesten Klubs weltweit bezeichnet werden. Die Schotten haben mit 54 nationalen Meisterschaften mehr als alle anderen Vereine weltweit geholt. Kein FC Bayern München, kein Real Madrid und kein Paris St. Germain kann da mithalten. Umso schockierender war es auch, den Abstieg und Zerfall des einst glorreichen Vereins im letzten Jahrzehnt mit anzusehen. Eine Insolvenz zwang die Rangers zeitweise zu einem Abstieg in die vierthöchste Liga. Nach Jahren des Wiederaufbaus kehrte der Verein in der Spielzeit 2016/17 zurück in die erste schottische Liga. Mit der Teilnahme an der Europa League ist nun ein weiterer Meilenstein bei der langsamen Rückkehr zu altem Ruhm gelungen. Das klare Ziel, welches Coach Steven Gerrard ausgegeben hat, ist der Einzug in die K.o.-Phase. Nach zwei von sechs Spieltagen sieht es für den Klub von der Insel sehr gut aus. Mit sechs Zählern führen die Rangers die Tabelle vor Rapid Wien, dem Villareal CF und Spartak Moskau an.

Inhaltsverzeichnis

Die Russen stehen mit nur einem Punkt am Tabellenende und haben am Donnerstag in Schottland womöglich schon ihre letzte Chance, doch noch ein Wörtchen um die Tickets für die Zwischenrunde mitzureden. Das Duell zwischen den Glasgow Rangers und Spartak Moskau ist also sehr wichtig und Wetten bei dieser Partie nicht unbedingt einfach. Es steht eine Menge auf dem Spiel für beide Vereine. Als Favorit werden die Hausherren gehandelt. Die Glasgow Rangers haben für einen Sieg gegen Spartak Moskau Wettquoten von circa 2,25 erhalten, während Wetten auf die Gäste mit einer 3,30 quotiert werden. Anpfiff im Ibrox-Park ist am Donnerstagabend um 21:00 Uhr. Schiedsrichter Kevin Blom aus den Niederlanden wird durch die Partie führen.

Glasgow Rangers vs. Spartak Moskau – Beste Quoten * – Europa League

Bet365 Logo Interwetten Logo Comeon Logo Bet3000 Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Comeon
Hier zu
Bet3000
Glasgow Rangers
2.25 2.20 2.25 2.25
Unentschieden 3.60 3.50 3.60 3.60
Spartak Moskau
3.30 3.20 3.25 3.30

(Wettquoten vom 24.10.2018, 09:32 Uhr)

Glasgow Rangers – Statistik & aktuelle Form

Glasgow Rangers Logo

Die Glasgow Rangers sind seit dem Zwangsabstieg in die vierthöchste nationale Liga kontinuierlich auf dem Vormarsch. Mit einem Jahr Pause gelang der direkte Wiederaufstieg in die Premier League. Mit Steven Gerrard wurde ein bekannter Name als Cheftrainer verpflichtet, der sich mit den Werten des Vereins voll und ganz identifizieren kann und der den Weg der Rangers langfristig weitergehen soll. Die nächsten Ziele sind klar definiert. Zum einen will man sich international wieder einen Namen machen, weshalb die Europa League auch eine sehr hohe Priorität im Verein genießt. Zum anderen will man in der nationalen Liga dem Serienmeister und Stadtrivalen Celtic wieder Konkurrenz machen. Derzeit rangiert man dort mit 17 Zählern auf dem fünften Rang. Der Rückstand auf die Grün-Weißen beträgt allerdings nur zwei Punkte, weshalb noch lange nichts verloren ist.

Der Trend zuletzt macht den Fans in Glasgow Hoffnung. Dem 3:1-Sieg in der Europa League gegen Rapid Wien folgten zwei wichtige Siege gegen den Tabellenführer Hearts (3:1) und zuletzt am Wochenende gegen Hamilton (4:1). Das Selbstvertrauen der Briten ist groß und mit dem vierten Pflichtspielsieg in Serie könnte man sich in eine hervorragende Ausgangslage in der Euro League bringen. Personell hat Steven Gerrard jedoch vor dem wichtigen Duell mit den Russen ein paar Sorgenfalten. Jamie Murphy und Lee Wallace, die beiden Langzeitverletzten, fallen ohnehin noch immer aus. Auch hinter einem Einsatz von Scott Arfield, Borna Barisic und Gareth McAuley steht noch ein Fragezeichen. Eines ist den Gastgeber aber auf alle Fälle am Donnerstag wieder gewiss: Die Unterstützung der lautstarken Fans wird die Mannschaft wie gewohnt nach vorne treiben. Gemeinsam soll nach den 90 Minuten ein Dreier gefeiert werden, der das Tor zur Zwischenrunde weit öffnen würde.

Voraussichtliche Aufstellung von Glasgow Rangers:
McGregor – Tavernier, Worrall, Goldson, Flanagan – Ejeria, Coulibaly, Arfield – Candelas, Kent, Morelos

Letzte Spiele von Glasgow Rangers:
21.10.2018 – Hamilton Academical vs. Glasgow Rangers 1:4 (Premiership)
07.10.2018 – Glasgow Rangers vs. Heart of Midlothian 3:1 (Premiership)
04.10.2018 – Glasgow Rangers vs. Rapid Wien 3:1 (Europa League)
30.09.2018 – Livingston vs. Glasgow Rangers 1:0 (Premiership)
26.09.2018 – Glasgow Rangers vs. Ayr United 4:0 (Ligapokal)

 

 

Russian Federation Spartak Moskau – Statistik & aktuelle Form

Spartak Moskau Logo

Spartak Moskau wollte nach Platz 3 in der Vorsaison hinter den Stadtrivalen ZSKA und Lokomotive Moskau eigentlich in dieser Spielzeit voll angreifen und erneut um den Titel mitspielen. Nach mittlerweile elf Spieltagen sieht es jedoch nicht so gut aus für die Rot-Weißen. 18 Punkte bedeuten derzeit nur Platz 6 und der Rückstand auf die Tabellenspitze beträgt schon sieben Zähler. Vor allem zuhause lässt die Mannschaft von Trainer Raul Riancho zu viele Punkte liegen. Drei Heimpleiten in Serie stehen in der Liga zu Buche. In der Europa League gab es im eigenen Stadion gegen Villareal immerhin einen Punkt, welcher sich jedoch auch wie eine Niederlage anfühlte. Der Ausgleichstreffer für die Spanier fiel nämlich erst in der sechsten Minute der Nachspielzeit per Elfmeter. Damit rangieren die Russen in der Gruppe G nach der Auftaktniederlage gegen Rapid Wien auf dem letzten Platz und es stellt sich schon die Frage, ob die Mannschaft noch genug Kraft und Willen aufwenden kann, um doch noch einen der ersten beiden Plätze zu erreichen.

Vermutlich ist das Spiel in Glasgow die letzte Chance für Spartak. Sollte es auf der Insel erneut eine Niederlage geben, dann wird sich der Verein wohl eher auf die nationalen Aufgaben konzentrieren. Noch ist es aber nicht so weit und Trainer Riancho und seine Spieler wollen von einem derartigen Szenario nichts wissen. Ganz abwegig ist der Gedanke allerdings nicht. Am Wochenende kassierte der Hauptstadtklub gegen Arsenal Tula eine überraschende 2:3-Niederlage. Mit diesem neuerlichen Rückschlag dürfte das Selbstvertrauen der Russen weiter gesunken sein. Die Frage wird sein, wie der Coach reagiert. Personell hat er mit Ausnahme des gesperrten Luiz Adriano und des verletzten Samuel Gigot alle Optionen. Vielleicht ändert er das Spielsystem. Ein 4-5-1 mit Ze Luis als einzige Spitze war in der Liga auswärts zuletzt erfolgreicher als eine Formation mit zwei Angreifern. Man darf gespannt sein, was sich Raul Riancho überlegt und ob es seinen Schützlingen gelingt, den Matchplan umzusetzen. Gegen die Glasgow Rangers wird Spartak Moskau den Wettquoten zufolge von den Buchmachern jedenfalls im Nachteil gesehen.

Voraussichtliche Aufstellung von Spartak Moskau:
Maksimenko – Rasskazov, Becchetti, Dzhikiya, Kombarov – Zobnin, Fernando, Ignatov – Melgarejo, Lomovitskiy, Ze Luis

Letzte Spiele von Spartak Moskau:
21.10.2018 – Spartak Moskau vs. Arsenal Tula 2:3 (Premier League)
07.10.2018 – Jenissei Krasnojarsk vs. Spartak Moskau 2:3 (Premier League)
04.10.2018 – Spartak Moskau vs. Villarreal 3:3 (Europa League)
30.09.2018 – Spartak Moskau vs. FC Rostow 0:1 (Premier League)
26.09.2018 – Chernomorets vs. Spartak Moskau 0:1 (Pokal)

 

Sechs-Punkte-Spiel zwischen Topvereinen!
Marseille vs. Lazio Rom, 25.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Glasgow Rangers vs. Spartak Moskau Russian Federation Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Die Glasgow Rangers und Spartak Moskau haben bislang noch nie gegeneinander gespielt und Wetten auf diese Partie müssen deshalb ohne Vorkenntnisse aus der Vergangenheit ausgewählt werden. Die beiden Klubs haben zwar jeweils viel internationale Erfahrung mit 269, bzw. 230 Partien, doch bislang standen sie sich noch nie auf dem Platz gegenüber. Die Premiere gibt es nun am Donnerstagabend.

Prognose & Wettbasis-Trend Glasgow Rangers vs. Spartak Moskau Russian Federation

Richtungsweisend ist ein Wort, welches im Vorfeld von Fußballspielen sehr häufig verwendet wird. Klar, irgendwie ist ja jede Partie irgendwie richtungsweisend. Ganz besonders trifft diese Beschreibung allerdings bei der anstehenden Begegnung zwischen den Glasgow Rangers und Spartak Moskau zu, in der die Wettquoten eine Favoritenstellung der Hausherren nahelegen. Die Russen können mit einem Sieg die Gruppe so richtig spannend machen, während bei einer Niederlage der Traum von der Zwischenrunde wohl ausgeträumt wäre und die Schotten beste Chancen hätten, einen der ersten beiden Plätze zu erreichen. Qualitativ dürfte der Unterschied zwischen den beiden Teams gar nicht so groß sein und dennoch können wir die Bewertung der Buchmacher voll und ganz nachvollziehen. Der Heimvorteil, der in Schottland immer besonders groß ist, spricht für die Rangers.

 

Key-Facts – Glasgow Rangers vs. Spartak Moskau Wetten

  • Der Heimvorteil ist bei schottischen Vereinen immer besonders groß
  • Auch die Form spricht klar für die Gastgeber
  • Moskau muss sich in der aktuellen Lage eher auf die nationalen Aufgaben konzentrieren

 

Die Form ist bei den Gastgebern nach dem 4:1 am Wochenende klar besser. Die Heimniederlage von Moskau gegen Arsenal Tula ließ einige Fragezeichen offen und war für das Selbstvertrauen der Spieler nicht förderlich. Der Fokus von Spartak muss in der aktuellen Phase klar auf die Auftritte in der nationalen Liga gelegt werden, um dort den Anschluss an die Spitzengruppe nicht zu verlieren. Diese paar Prozentpunkte weniger Motivation und Siegeswillen bei den Gästen geben den Ausschlag, weshalb wir zwischen den Glasgow Rangers und Spartak Moskau Wetten in Richtung der Heimmannschaft empfehlen. Zwar sind die Quoten für einen Sieg der Schotten schon ein wenig gesunken, doch über der 2,00er Marke immer noch hoch genug, um einen Einsatz darauf zu platzieren.

 

Glasgow Rangers vs. Spartak Moskau Russian Federation – Beste Wettquoten * 25.10.2018

Sieg Glasgow Rangers: 2.25 @Comeon
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Russian Federation Sieg Spartak Moskau: 3.30 @Bet3000

(Wettquoten vom 24.10.2018, 09:32 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Glasgow Rangers / Unentschieden / Sieg Spartak Moskau:

1: 44%
X: 26%
2: 30%

 

Zur Comeon Website

Glasgow Rangers vs. Spartak Moskau Russian Federation – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,70 @Bet365
NEIN: 2,04 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3875]