Marseille vs. Lazio Rom, 25.10.2018 – Europa League

Sechs-Punkte-Spiel zwischen Topvereinen!

/
Germain (Marseille)
Germain (Marseille) © imago / Panora

France Marseille vs. Lazio Rom Italy 25.10.2018, 21:00 Uhr – Europa League (Endergebnis 1:3)

Im Rahmen des dritten Spieltags in der Gruppe H der Europa League kommt es am Donnerstag um 21.00 Uhr zum Aufeinandertreffen zwischen Marseille und Lazio Rom. Nach den bisherigen Europacup-Auftritten in der Saison 2018/2019 stehen die Franzosen bei einem Zähler, während Lazio drei Punkte auf dem Konto hat.

Speziell Olympique Marseille steht nach einer 1:2-Heimniederlage gegen Eintracht Frankfurt und dem 2:2 bei Apollon Limassol in der Europa League mit dem Rücken zur Wand. Für zusätzliche Sorgenfalten sorgen beim von Rudi Garcia trainierten Vorjahres-Finalisten die Verletzung des teamintern besten Torschützen Florian Thauvin und die Sperre der Fansektoren. Immerhin feierte Marseille am Sonntag mit einem 1:0 im Derby der Côte d’Azur bei Nizza den zweiten Meisterschaftssieg in Folge.

Lazio Rom ging am Sonntag mit einem 2:0 in Parma zum sechsten Mal in den jüngsten sieben Auftritten in der Serie A als Sieger vom Platz. Außerdem entschieden die Biancocelesti sieben der letzten neun Pflichtspiele für sich. Die einzigen Ausnahmen stellten ein 1:3 im Stadtderby bei AS Rom und wenige Tage später ein 1:4-Auswärtsdebakel bei Eintracht Frankfurt dar. Umso wichtiger war der 2:1-Arbeitssieg gegen Apollon Limassol vom ersten Spieltag in der Europa League 2018/2019. Die Wettanbieter rechnen mit einem Befreiungsschlag der Franzosen auf internationaler Ebene. Vor dem Spiel Marseille gegen Lazio Rom pendeln die Quoten für potentielle Wetten zwischen jener von 1.95 auf den Favoritensieg und jener von 3.70 auf den zweiten Dreier der Gäste in der Gruppe H.

Marseille vs. Lazio Rom – Beste Quoten * – Europa League

Bet365 Logo Interwetten Logo Betway Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betway
Hier zu
Guts
Marseille
1.90 1.93 1.95 1.95
Unentschieden 3.80 3.85 3.80 3.75
Lazio Rom
3.60 3.70 3.50 3.65

(Wettquoten vom 22.10.2018, 23:38 Uhr)

France Marseille – Statistik & aktuelle Form

Marseille Logo

Für Olympique Marseille hatte die starke Leistung in der Europa League 2017/2018 neben dem 0:3 im Finale gegen Atletico Madrid eine zweite Schattenseite. Die Fans sorgten ab dem Viertelfinale gegen RB Leipzig, RB Salzburg und gegen die Colchoneros für Ausschreitungen. Die Folge war eine drakonische Strafe seitens der UEFA, die das Stade Velodrome gegen Eintracht Frankfurt komplett und gegen Lazio Rom sowie Apollon Limassol teilweise sperrte. Außerdem darf sich OM in der Europa League nichts zu Schuld kommen lassen, weil auch eine zweijährige Europacup-Sperre auf Bewährung verhängt wurde.

[pullquote align=“left“ cite=“Rudi Garcia“]“Marseille hat ein wichtiges Spiel gegen Lazio Rom vor der Brust und nicht das gesamte Stadion im Rücken. Aber wir werden alles versuchen, um zu punkten.“[/pullquote]Trotzdem entschieden sich die Südfranzosen im Spiel Marseille gegen Lazio Rom dafür, die Sperre der Fansektoren zu umgehen und für die dortigen Abonnenten Plätze in einem anderen Bereich des Stadions zu reservieren. Mit der Bitte, so wenig auffällig wie möglich zu agieren, um die UEFA nicht zu irritieren. Die Entscheidung wurde angesichts der schwierigen Ausgangslage vor dem Spiel gegen die Biancocelesti getroffen. Die von Garcia trainierte Mannschaft muss sich nach den ersten beiden Spieltagen mit einem Punkt begnügen. Mitte September verlor Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt trotz eines frühen Führungstores, überzeugenden Spielanteilen und eines Ausschlusses bei den Deutschen gegen Jetro Willems nach einer knappen Stunde, mit 1:2. Der entscheidende Treffer durch Luka Jovic fiel in der 89. Minute. Ähnlich bitter verlief das Spiel beim 2:2 auf Zypern gegen Apollon Limassol, als Marseille trotz einer relativ schwachen Leistung nach der Pause dank Treffern von Dimitri Payet (50.) und Luiz Gustavo (67.) in Führung ging und in der 91. Minute des Ausgleichstor kassierte. Die Südfranzosen sind in der Europa League 2018/2019 sieglos und kassierten in den bisherigen Partien jeweils zwei Tore. Eine zusätzliche Bedeutung hat die Begegnung Marseille gegen Lazio Rom für Garcia und für den Achter Kevin Strootman, die bei AS Rom erstmals zusammenarbeiteten und mit dem Stadtrivalen verbunden sind. Strootman folgte seinem Mentor Ende August und blühte bei OM nach schwierigen Jahren bei den Gelb-Roten auf.

In der Ligue 1 belegt Olympique Marseille mit 19 Zählern punktgleich mit Montpellier aufgrund der schlechteren Tordifferenz den vierten Platz. In der zehnten Runde feierten die Phoceens mit einem 1:0-Auswärtssieg im Derby der Côte d’Azur gegen den 14. OGC Nizza den dritten vollen Erfolg in den jüngsten vier Meisterschaftsspielen. Die einzige Ausnahme stellt ein 0:3 bei einem weiteren Ex-Klub von Garcia, dem zweitplatzierten Lille, am zehnten Spieltag dar. Marseille muss gegen Lazio Rom wie bereits gegen Nizza verletzungsbedingt ohne den teamintern besten Torschützen Thauvin antreten. Zudem sind mit Clinton N’Jie ein weiterer Angreifer und mit Rolando ein Innenverteidiger nicht einsatzfähig. Mit dem in Nizza gelb-gesperrten Luiz Gustavo und Lucas Ocampos sowie dem in der Ligue 1 geschonten Hiroki Sakai kehren drei Schlüsselspieler in die Startelf zurück. Neben Steve Mandanda, der im Europacup Yohann Pele weicht, müssen gegenüber dem jüngsten Liga-Auftritt Bouna Sarr, Boubacar Kamara und Maxime Lopez auf der Ersatzbank Platz nehmen.

Beste Torschützen in der Liga:
Florian Thauvin (7 Tore)
Dimitri Payet (4 Tore)
Konstantinos Mitroglou (3 Tore)
Valere Germain (3 Tore)
Morgan Sanson (2 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Marseille:
Pele – Sakai, Rami, Luiz Gustavo, Amavi – Sanson, Strootman – Radonjic, Payet, Ocampos – Germain

Letzte Spiele von Marseille:
21.10.2018 – OGC Nizza vs. Marseille 0:1 (Ligue 1)
07.10.2018 – Marseille vs. SM Caen 2:0 (Ligue 1)
04.10.2018 – Apollon Limassol vs. Marseille 2:2 (Europa League)
30.09.2018 – OSC Lille vs. Marseille 3:0 (Ligue 1)
26.09.2018 – Marseille vs. Straßburg 3:2 (Ligue 1)

 

Stoßen die Rangers die Tür zur Zwischenrunde weit auf?
Glasgow Rangers vs. Spartak Moskau, 25.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Lazio Rom – Statistik & aktuelle Form

Lazio Rom Logo

Lazio Rom startete Mitte September mit einem 2:1-Arbeitssieg gegen Apollon Limassol in die Gruppe H der Europa League Saison 2018/2019. Zwei Wochen später folgte die große Ernüchterung, als sich die von Inzaghi trainierten Biancocelesti mit 1:4 bei Eintracht Frankfurt geschlagen geben mussten. Marco Parolo gelang in der 23. Minute nach einer frühen Führung des deutschen Bundesligisten durch Danny Da Costa der Ausgleich, aber nach zwei Ausschlüssen brach der italienische Hauptstadt-Klub ein. Der rechte Abwehrspieler Dusan Basta sah in der Nachspielzeit der ersten Spielhälfte Gelb-Rot und nach einer knappen Stunde flog Linksaußen Joaquin Correa mit Rot vom Platz.

Das Debakel bei den Adlern kam wenige Tage nach einer 1:3-Auswärtsniederlage im Derby gegen AS Rom zustande, als Lazio Rom nach dem 1:1 durch Ciro Immobile das Spiel abermals aus der Hand gab. Der Dämpfer gegen den Stadtrivalen war der einzige Punktverlust der Inzaghi-Elf in den jüngsten sieben Meisterschaftsspielen. Am Sonntag feierte Lazio Rom nach einem 1:0-Heimsieg gegen den Sechsten Fiorentina ein 2:0 beim zehntplatzierten Parma Calcio. Die Biancocelesti dominierten das Spiel beim ambitionierten Aufsteiger, der vier der jüngsten sechs Spiele gewann, aber die Treffer kamen erst in der Schlussphase zustande. Nach einem in der 81. Minute von Immobile verwerteten Elfmeter fixierte Correa in der 94. Minute den Endstand. Der italienische Hauptstadt-Klub markierte in den jüngsten neun Pflichtspielen, in denen Lazio siebenfach als Sieger vom Platz ging, immer mindestens ein Tor. Nachdem die diesmaligen Hausherren in den ersten Auftritten in der Europa League 2018/2019 jeweils zwei Gegentreffer hinnehmen mussten, sind vor dem Spiel Marseille gegen Lazio Rom Wetten auf über 2,5 Tore mit Quoten um 1.66 eine Überlegung wert. Diese Wettquoten bieten Value.

Neben den gesperrten Correa und Basta fallen der linke Abwehrspieler Riza Durmisi und der Sechser Milan Badelj verletzungsbedingt aus. Gegenüber dem Meisterschaftsspiel in Parma nimmt Inzaghi für das Spiel Marseille gegen Lazio Rom drei Änderungen vor. Neben Silvio Proto, der in der Europa League gegenüber dem eigentlichen Einsertormann Thomas Strakosha den Vorzug erhält, rücken Wallace und Adam Marusic anstelle von Stefan Radu und Patric in die Startelf.

Beste Torschützen in der Liga:
Ciro Immobile (6 Tore)
Joaquin Correa (2 Tore)
Luis Alberto (1 Tor)
Marco Parolo (1 Tor)
Sergej Milinkovic-Savic (1 Tor)

Voraussichtliche Aufstellung von Lazio Rom:
Proto – Luiz Felipe, Acerbi, Wallace – Marusic, Parolo, Lucas Leiva, Milinkovic-Savic, Lulic – Luis Alberto – Immobile

Letzte Spiele von Lazio Rom:
21.10.2018 – Parma vs. Lazio Rom 0:2 (Serie A)
07.10.2018 – Lazio Rom vs. Fiorentina 1:0 (Serie A)
04.10.2018 – Frankfurt vs. Lazio Rom 4:1 (Europa League)
29.09.2018 – AS Rom vs. Lazio Rom 3:1 (Serie A)
26.09.2018 – Udinese Calcio vs. Lazio Rom 1:2 (Serie A)

 

 

France Marseille vs. Lazio Rom Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Es handelt sich um das fünfte Aufeinandertreffen von Marseille gegen Lazio Rom, wobei die Bilanz mit zwei Siegen sowie einem Unentschieden und einer Niederlage für die diesmaligen Gäste spricht. In der zweiten Stufe der Champions League 1999/2000 unterlag Marseille gegen Lazio Rom zuhause mit 0:2 und auswärts mit 1:5. Letztere Begegnung wurde zu seiner Sternstunde für den aktuellen Trainer der Italiener, denn Inzaghi markierte vier Treffer. Im Halbfinale des UI-Cups 2005/2006 revanchierten sich die Südfranzosen dank eines 1:1-Auswärtsremis und eines 3:0-Heimerfolges.

Prognose & Wettbasis-Trend France Marseille vs. Lazio Rom Italy

Angesichts der angeführten Tatsache ist es unserer Meinung nach am wahrscheinlichsten, dass das Spiel Marseille gegen Lazio Rom mit einem Unentschieden endet. Der Vorjahres-Finalist in der Europa League hat nach wie vor eine gewisse Qualität im Kader, aber der verletzungsbedingte Ausfall von Thauvin ist in der prekären Lage eine weitere Sorge für Garcia. Außerdem muss Marseille gegen Lazio Rom mit der Sperre der Fansektoren zurechtkommen. Bei den Italienern setzt Inzaghi durch die Sperren von Correa und Basta paradoxerweise auf eine stärkere Elf als beim Auswärtsdebakel gegen Eintracht Frankfurt. Gegenüber dem Auftritt in Deutschland ist unabhängig der zwei Ausschlüsse eine Leistungssteigerung notwendig.

 

Key-Facts – Marseille vs. Lazio Rom Wetten

  • Bei Olympique Marseille fällt der teamintern beste Torschütze Thauvin aus
  • Marseilles Fansektoren im Stade Velodrome sind gesperrt
  • Olympique Marseille kassierte in den ersten Gruppenspielen jeweils zwei Tore
  • Lazio Rom gewann sieben der jüngsten neun Pflichtspiele

 

Für die Wettanbieter ist das Unentschieden das unwahrscheinlichste Ereignis und dementsprechend sehr lukrativ sind die Wettquoten auf eine Punktteilung im Stade Velodrome. Wir würden uns aber angesichts des Potentials bei beiden Teams und ihrer bisherigen Bilanz in der Europa League 2018/2019 nicht auf 1X2 Wetten einlassen, sondern verstärkt die Doppelte Chance X/2 ins Auge fassen. Vor dem Spiel Marseille gegen Lazio Rom sind unseres Erachtens zudem Wetten auf über 2,5 Tore mit Quoten um 1.66 die gute Option. Mit Ausnahme der jüngsten zwei Meisterschaftsspiele endeten alle bisherigen Saisonspiele von Olympique Marseille mit drei oder mehr Treffern. Lazio Rom blieb in dieser Saison ausschließlich bei einer 0:2-Auswärtsniederlage gegen Juventus Turin Ende August ohne Torerfolg.

 

France Marseille vs. Lazio Rom Italy – Beste Wettquoten * 25.10.2018

France Sieg Marseille: 1.95 @Betway
Unentschieden: 3.85 @Interwetten
Italy Sieg Lazio Rom: 3.70 @Interwetten

(Wettquoten vom 22.10.2018, 23:38 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Marseille / Unentschieden / Sieg Lazio Rom:

1: 50%
X: 24%
2: 26%

 

Zur Betway Website

France Marseille vs. Lazio Rom Italy – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Europa League Spiele 25.10.2018 (3. Spieltag)

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
25.10./18:55 es FC Zürich - Leverkusen 3:2 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es AEK Larnaka - Ludogorez Rasgrad 1:1 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es FC Salzburg - Rosenborg Trondheim 3:0 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es RB Leipzig - Celtic Glasgow 2:0 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es Zenit St. Petersburg - Bordeaux 2:1 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es FC Kopenhagen - Slavia Prag 0:1 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es Anderlecht - Fenerbahce 2:2 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es Spartak Trnava - Dinamo Zagreb 1:2 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es Sporting Lissabon - Arsenal 0:1 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es Qarabag Agdam - Worskla Poltawa 0:1 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es AC Milan - Betis Sevilla 1:2 EL 3. Spieltag
25.10./18:55 es Düdelingen - Olympiakos Piräus 0:2 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Villarreal - Rapid Wien 5:0 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Glasgow Rangers - Spartak Moskau 0:0 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Marseille - Lazio Rom 1:3 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Frankfurt - Apollon Limassol 2:0 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Besiktas - KRC Genk 2:4 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Sarpsborg - Malmö 1:1 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Sevilla - Akhisar Belediyespor 6:0 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Standard Lüttich - Krasnodar 2:1 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Rennes - Dynamo Kiew 1:2 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Jablonec - Astana 1:1 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es Chelsea - BATE Borisov 3:1 EL 3. Spieltag
25.10./21:00 es PAOK Saloniki - Videoton 0:2 EL 3. Spieltag