Enthält kommerzielle Inhalte

Formel 1 Wetten

Formel 1 von Emilia-Romagna 2021: Favoriten, Wettquoten & Infos

Das Favoritenfeld ist eng beisammen

Kai Thomaschewski  12. April 2021
Formel 1 GP Emilia-Romagna Wetten
Lässt Hamilton die Konkurrenz beim Formel 1 GP der Emilia-Romagna alt aussehen? © IMAGO / Poolfoto Motorsport, 17.04.2021

Das erste Rennen des Jahres gewann auch in dieser Saison Lewis Hamilton im Mercedes AMG. Als größter Favorit galt allerdings Max Verstappen, welcher in seinem Red Bull den Sieg nur knapp verfehlte.

In einem unglaublich spannenden Rennen stellte der Niederländer letzten Endes dennoch klar, dass der Kampf um die Weltmeisterschaft wohl so spannend wie selten werden könnte. Auch im zweiten Rennen der Saison wird Verstappen deshalb wieder hoch gehandelt.

Inhaltsverzeichnis

Zuletzt besaß Verstappen für den Großen Preis von Emilia-Romagna sogar die niedrigsten Wettquoten, mit denen er dem Siebenfach-Weltmeister Lewis Hamilton die Favoritenrolle auf den Wettseiten ein weiteres Mal abnahm. Die Neuerungen der Saison 2021 wecken bei den Red-Bull-Fans große Hoffnungen, die nach dem verpassten Bahrain-Sieg aber erst einmal bestätigt werden müssen.

Infografik Formel 1 GP Emilia-Romagna 2021

Premiere im Vorjahr

Großer Preis von Emilia-Romagna Erster Zweiter Dritter
2020 Lewis Hamilton Valtteri Bottas Daniel Ricciardo

Denn trotz des erstarkten Red Bulls sind die Mercedes noch immer das Maß der Dinge. Zwar litten sie in den Vorbereitungen der letzten Monate ein wenig, letzten Endes gewannen sie aber das erste Rennen der Saison. Zudem setzten sie bei der Rückkehr nach Imola auf ihre gesammelte Erfahrung, nachdem ihnen vor einem Jahr ein Doppelsieg gelang. Bei deutlich niedrigeren Temperaturen als in Bahrain sind die Karten somit noch völlig offen und weder Verstappen noch die erfolgreichen Mercedes-Piloten können sich eines Sieges sicher sein.

Formel 1 GP von Emilia-Romagna 2021 – Programm & Uhrzeit

Event Datum Uhrzeit
Großer Preis von Emilia-Romagna 18.04.2021 15.00 Uhr

Übertragen wird die Formel 1 in diesem Jahr von Sky. In Österreich ist der Auftakt der Königsklasse außerdem auf ORF1 zu sehen. In der Schweiz sicherte sich SRF2 die Rechte für die diesjährige Saison.

Großer Preis von Emilia-Romagna – 18.04.2021 – beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Lewis Hamilton  1.80 Wettquoten Bet365
Max Verstappen 2.75 Wettquoten Bet365
Sergio Perez  6.50 Wettquoten Bet365
Valtteri Bottas 34.00 Wettquoten Bet365
Lando Norris 41.00 Wettquoten Bet365
Charles Leclerc 41.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 17.04.2021 um 16:41 Uhr 18+ | AGB beachten

Formel 1 GP von Emilia-Romagna – Favoriten

Mit dem Sieg in Bahrain kann Hamilton das Imola Wochenende zuversichtlich bestreiten. Nach den schwachen Prognosen, die durch schwächere Tests aus dem Winter entstanden, widersetze sich Hamilton der Kritik und zeigte ein weiteres Mal, was in dem siebenfachen Weltmeister steckt. Für dieses Wochenende, mit dem Großen Preis der Emilia-Romagna 2021, ist Hamilton jedenfalls wieder einer der wichtigsten Favoriten. 

30€ einzahlen, 1 Monat gratis Sky Ticket!

Interwetten Sky Supersport Ticket

So geht’s:

  • Registrieren/einloggen auf Interwetten.de.
  • Interwetten Startseite besuchen und Sky Ticket Promo aktivieren.
  • Mind. 30€ auf dein Interwetten-Konto einzahlen.
  • Einen Werktag nach Teilnahme erhältst du eine Bestätigung, dass dir das Sky Supersport Ticket inkl. TV-Stick zugeschickt wird.
  • Zur Aktivierung folge den Anweisungen, die deinem Sky Ticket TV-Stick beiliegen.

Jetzt Sky Ticket sichern
AGB gelten | 18+

Saisonergebnis 2021

GP Erster Zweiter Dritter
Großer Preis von Bahrain Lewis Hamilton Valtteri Bottas Valtteri Bottas

Ebenso möchte aber auch Bottas wieder hoffen. Der Finne war mit seinem dritten Platz in Bahrain noch etwas enttäuscht, seitdem tat sich bei ihm aber so einiges. Auf der deutlich kühleren Strecke von Imola performt Bottas mit seinem Mercedes merklich besser, wobei er am Freitag sogar die schnellste Runde des Tages fuhr.

Verstappen verpasst den Freitag

Unser dritter Siegesanwärter bleibt der Niederländer. Nach einem verkorksten Freitag, an dem Verstappen mit einem Antriebsproblem nur wenige Runden fuhr, präsentierte er sich am Samstag wieder in Bestform. Im dritten Training gelang ihm die schnellste Rundenzeit, wobei zu erwähnen ist, dass die Abstände im Vergleich zu Bahrain deutlich geringer ausfielen. Dennoch stellte Verstappen mit seiner Leistung klar, dass auch der Große Preis der Emilia-Romagna ein erneuter Showdown zwischen den Favoriten von Mercedes und dem erstarkten Red Bull sein wird.

Nicht zu vergessen ist deshalb auch Sergio Perez, der im zweiten Red-Bull-Cockpit auf Angriff fährt. Er war vor wenigen Wochen noch seinem Teamkollegen unterlegen, zeigt in diesen Tagen aber, dass auch mit ihm zu rechnen ist.

Training Fahrer Bestzeiten
1.  Max Verstappen 1.14,958
2.  Lando Norris 1.15,414
3. Lewis Hamilton 1.15,515
4. Sergio Perez 1.15,551
5. Valtteri Bottas 1.15,551

McLaren, Ferrari und Alpha Tauri

Ebenfalls eng geht es aber auch im Mittelfeld zu. Hier kämpfen McLaren, Ferrari und Alpha Tauri um Platz drei in der Konstrukteurswertung, wobei sie derzeit auf einem ähnlichen Niveau fahren.

Auffallend ist dennoch Lando Norris, der auf den schnellen Runden mit Mercedes und Red Bull mithalten kann. In den Trainings und dem Qualifying sorgte der junge Brite bereits für Furore, weshalb die gelisteten Buchmacher ihm Chancen für die schnellste Rennrunde zusprechen.

Ebenso sah es für die Ferraris bestens aus, die am Freitag Spitzenzeiten fuhren. Nach dem verpassten Einzug von Carlos Sainz in die Top 10 des Starterfelds sind ihre Erwartungen mittlerweile aber wieder deutlich nach unten geschraubt worden.

Formel 1 GP von Emilia-Romagna 2021 – Das Qualifying

Im Qualifying bestätigte sich, dass das Feld in Imola extrem eng beisammen sein wird. Die kühlen Temperaturen brachte den Mercedes wieder weit nach vorne, wobei Red Bull ähnlich schnell war. Letztendlich setzte sich aber Lewis Hamilton durch, der in Emilia-Romagna seine 99. Pole Position feiert. Für Hamilton ist dieser Sieg eine weitere Premieren-Pole, mit welcher er auf seiner mittlerweile dreißigsten Strecke ein Qualifying gewann.

Weniger gut verlief dagegen das Qualifying für Bottas, der seine letzten Outings verkorkste und nur als Achter startet. Ähnlich schlecht verlief die letzte Runde aber auch bei Lando Norris, welcher eigentlich auf Startplatz drei stehen würde. Mit einem Verstoß gegen die Track Limits wurde seine Bestzeit allerdings gestrichen, weshalb auch er nicht in den ersten Reihen steht.

Dagegen starten die Red Bulls mit Perez und Verstappen zuversichtlich auf den Plätzen zwei und drei und waren damit nur wenig langsamer als der Pole-Setter. Überraschend ist dabei, dass sich Perez gegen seinen Teamkollegen durchsetze und aus Reihe eins startet. Außerdem darf er als einziger Favorit das Rennen mit den schnellen Soft-Reifen starten, weshalb es nicht verwundern würde, wenn der Mexikaner am Ende der Startgeraden die Führung einnehmen würde. Für den Großen Preis von Emilia-Romagna 2021 sanken in unserem Wettbasis-Quotenvergleich die Quoten von Perez deshalb erheblich.

Startposition  Fahrer Team
1 Lewis Hamilton Mercedes-AMG
Sergio Perez Red Bull
3 Max Verstappen Red Bull
Charles Leclerc Ferrari
5 Pierre Gasly AlphaTauri
6 Daniel Ricciardo McLaren
Wettquoten Stand: vom 17.04.2021 um 18:03 Uhr 18+ | AGB beachten

Großer Preis von Emilia-Romagna am 18.04.2021 – Wettbasis-Prognose & Fazit

Neben Perez bleiben für den GP von Emilia-Romagna aber auch Verstappen und Hamilton wichtige Top-Favoriten. Hamilton behauptete sich gegen die starken Red Bulls und darf als Pole-Setter heiß gehandelt werden. Sollte er gut aus der ersten Runde kommen, ist dem Mercedes-Piloten der Sieg wohl nur schwer zu nehmen.

Für Verstappen schaut der Sonntag dagegen etwas schwieriger aus. Mit Startplatz drei genießt zwar auch er noch gute Karten, da Imola jedoch nicht für zahlreiche Überholmöglichkeiten bekannt ist, wird der Niederländer wohl nur wenige Möglichkeiten haben. Allerdings wissen wir, dass auch er seine Chancen zu nutzen weiß.

Key-Facts – Formel 1 Großer Preis von Emilia-Romagna 2021 Wetten

  • Hamilton gewinnt die Pole
  • Perez setzte sich im internen Duell durch
  • Bottas verpatzt das Qualifying

Von Wetten auf Bottas müssen wir dagegen abraten. Überraschend verpasste der Finne die ersten Startreihen, von denen aus er gute Chancen auf den Sieg gehabt hätte. Mit Startplatz acht verliert Bottas jedoch seine Favoritenrolle, womit wir beim Formel 1 GP von Emilia-Romagna von Wetten auf Bottas absehen.

Aus unserer Sicht haben somit Hamilton sowie Perez die besten Chancen und auch Verstappen darf noch getrost bedacht werden. Schlussendlich erwarten wir auch in Imola einen engen Kampf um den Sieg. Nach dem Triumph in Bahrain würden wir aber am ehesten auf Hamilton setzen und für den Formel 1 GP von Emilia-Romagna 2021 die Quoten auf den Briten bevorzugen.
 

 

Wer gewinnt den Großen Preis von Emilia-Romagna am 18.04.2021 – beste Wettquoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Lewis Hamilton  1.80 Wettquoten Bet365
Max Verstappen  2.75 Wettquoten Bet365
Sergio Perez 6.50 Wettquoten Bet365
Valtteri Bottas
34.00 Wettquoten Bet365
Lando Norris 41.00 Wettquoten Bet365
Charles Leclerc 41.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 17.04.2021 um 16:41 Uhr 18+ | AGB beachten

Großer Preis von Emilia-Romagna 2021 – Schnellste Rennrunde – Beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
 Max Verstappen  3.00 Wettquoten Bet365
 Lewis Hamilton 3.00 Wettquoten Bet365
Sergio Perez  5.00 Wettquoten Bet365
Valtteri Bottas 5.00 Wettquoten Bet365
Lando Norris 21.00 Wettquoten Bet365
Charles Leclerc 21.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 17.04.2021 um 16:41 Uhr 18+ | AGB beachten