Enthält kommerzielle Inhalte

Formel 1 Wetten

Formel 1 GP von Spanien (Barcelona), 22.05.2022, Favoriten & Wettquoten

Setzt sich Verstappen auch in Barcelona durch?

Kai Thomaschewski  22. Mai 2022
Formel 1 GP Spanien Barcelona 2022
Erringt Leclerc den Sieg beim Formel 1 GP in Spanien? © IMAGO / Every Second Media, 08.05.2022

Nach bereits fünf absolvierten Rennen in der diesjährigen Formel-1-Saison kristallisieren sich Max Verstappen und Charles Leclerc zu den klaren Favoriten für den zu F1-Weltmeistertitel heraus. Sie teilen sich die bisherigen fünf Siege und sind auch in der Fahrerwertung dem restlichen Feld enteilt.

Ebenso bestätigte sich, dass Ferrari und Red Bull weiterhin die schnellsten Boliden besitzen. Trotz mehrerer Updates konnte Mercedes die Lücke zu den schnellsten Top-Teams nicht schließen. Ähnlich abgestraft fährt McLaren im Mittelfeld umher, womit sich in den kommenden Wochen der Formel 1 das Favoritenfeld kaum ändern wird.

Inhaltsverzeichnis

Im bevorstehenden Großen Preis von Spanien und der Europa-Rückkehr wird daher ein erneuter Zweikampf zwischen Ferrari und Red Bull erwartet. Mit Blick auf die Wettquoten sind die Rollen klar verteilt. Bei einem weiteren Sieg von Verstappen beim Formel 1 GP in Spanien würden Wettquoten von 1.90 ausgezahlt werden. Etwas höhere Wettquoten stehen für Leclerc zur Verfügung.

Formel1 Großer Preis von Spanien – Zeitplan

Event Datum  Startzeit
1. freies Training 20.05.2022 14:00 Uhr
2. freies Training 20.05.2022 17:00 Uhr
3. freies Training 21.05.2022 13:00 Uhr
Qualifying 21.05.2022 16:00 Uhr
Rennen 22.05.2022 15:00 Uhr

Formel 1 Übertragung des GPs in Barcelona

Übertragen wird der Große Preis von Spanien in Deutschland auf Sky. Für die österreichischen Fans wird das Wochenende an der Ostküste auf ORF1 übertragen.

Formel 1 – Wer gewinnt den Großen Preis von Spanien? – Quoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Netherlands Max Verstappen  1.90 Wettquoten Bet365
Monaco Charles Leclerc 2.50 Wettquoten Bet365
Spain Carlos Sainz 12.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom George Russell 15.00 Wettquoten Bet365
Mexico Sergio Perez 21.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom Lewis Hamilton 23.00 Wettquoten Bet365
Finland Vallteri Bottas 101.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom Lando Norris 201.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 21.05.2022, 17:40 Uhr

Formel 1 in Barcelona – die Favoriten

In den letzten Jahren war auf dem Rennkurs in Barcelona Lewis Hamilton das Maß der Dinge. Die vergangenen fünf Spanien-Rennen gingen an den Briten. Mit einem weiteren Sieg in der Saison 2014 ist Hamilton damit der erfolgreichste Fahrer der spanischen Strecke.

ComeOn Neukunden-Bonus!

ComeOn Neukunden Bonus
AGB gelten | 18+

 

Mercedes hadert mit der Performance

Für einen weiteren Triumph Hamiltons spricht jedoch nur wenig. Mercedes präsentierte sich zuletzt nur mittelmäßig, weshalb ihnen wahrscheinlich auch in Barcelona ein Sieg nicht gelingen wird. Trotz guter Ergebnisse bei den Saisontests auf selbiger Strecke fuhren sie in den ersten fünf Saisonrennen den Top-Teams hinterher. Auf einen Hamilton-Sieg beim Formel 1 GP in Spanien würden wir daher keine Wetten platzieren. Ähnlich gestaltet es sich bei George Russell. Auch er muss sich mit einem schwachen Mercedes-Boliden abfinden.

Formel 1 Ergebnisse der Saison 2022

GP Erster Zweiter Dritter
Miami Verstappen Leclerc Sainz
Emilia-Romagna Verstappen Perez Norris
Australien Leclerc Perez Russell
Saudi-Arabien Verstappen Leclerc Sainz
Bahrain Leclerc Sainz Hamilton

Verstappen gewinnt zwei Rennen in Serie

Stattdessen entwickelte sich in den letzten Tagen Max Verstappen und Red Bull zu einem der wichtigsten Favoriten. Nach enttäuschenden und punktlosen Rennen in Bahrain und Australien steigerte sich Verstappen in der Jahreswertung deutlich. Mit Siegen in Imola und Miami schob sich Verstappen auf den zweiten WM-Rang.

Gelungen sind dem Niederländer seine Erfolge durch ein ohnehin exzellentes Auto, ebenso aber auch perfekter Rennleistungen. Zuletzt leistete sich Verstappen keinen einzigen Fehler und sowohl sein Teamkollege Perez als auch die Ferraris von Leclerc und Sainz mussten sich in Imola und Miami geschlagen geben. Ein erneuter Sieg Verstappens könnte daher auch in Spanien gelingen.

Leclerc führt die WM an

Als weiterer Top-Favorit für den Großen Preis von Spanien kommt Charles Leclerc ins Spiel. Im Ferrari gewann auch er zwei Saisonrennen. Mit zwei weiteren Podesträngen führt der Monegasse noch immer die WM-Wertung an. Dabei musste sich Leclerc in den letzten zwei Rennen jedoch Verstappen geschlagen geben.

Es sollte allerdings nicht vergessen werden, dass bisher jedes Rennen der Saison einen spannenden Zweikampf der beiden Top-Favoriten hervorbrachte. Leclerc und Verstappen waren in Miami vergleichbar schnell unterwegs. Neben dem Red Bull darf daher auch dem Ferrari von Leclerc einiges zugetraut werden.

Unser Value Tipp:

Leclerc gewinnt
bei Bet365 zu 2.50
Wettquoten Stand: 21.05.2022, 17:40
* 18+ | AGB beachten
Komplettiert wird das Favoritenfeld für den Großen Preis von Spanien mit Carlos Sainz und Sergio Perez. Ihren Teamkollegen sind die beiden Top-Stars zwar unterlegen, für Podestwetten werden aber auch sie heiß gehandelt. Im Kampf um den Sieg müssen wir ihren Teamkollegen allerdings den Vorzug geben.

Bestätigung finden wir dabei bei den Buchmachern. Für einen Sieg von Carlos Sainz beim Großen Preis von Spanien stehen bereits Quoten von 12.00 zur Verfügung. Perez wird noch schwächer eingeschätzt. Beim GP von Spanien schlagen die Wettquoten der Wettanbieter folglich ebenfalls klar in Richtung von Verstappen und Leclerc aus.

Das Qualifying-Ergebnis beim Großen Preis von Spanien 2022

Nach starken Auftritten im Training mussten die Mercedes-Piloten ein weiteres Mal feststellen, dass sie auf den schnellen Runden an die starken Leistungen von Ferrari und Red Bull noch immer nicht herankommen. Zwar war Russell vor allem im ersten Sektor bärenstark unterwegs, letztendlich reichte seine Bestzeit aber nur für Rang vier. Als einzig langsamerer Fahrer aus den beiden Top-Teams musste sich Perez abfinden. Er steckt am Sonntag im Sandwich der beiden Silberpfeile fest und wird daher kaum noch eine Rolle um den Rennsieg mitspielen können.

Ein besseres Qualifying gelang Max Verstappen. Auf seiner schnellsten Runde gewann er zwischenzeitlich sogar die Pole-Position. Nachdem sein Bolide auf der letzten Runde des Qualifyings jedoch versagt hatte, konnte sich Verstappen kein weiteres Mal verbessern.

Dies wusste Leclerc zu nutzen. Der Monegasse schraubte kurz vor Qualifying-Ende die Bestzeit noch einmal deutlich nach unten. Im Ferrari gewinnt Leclerc seine vierte Pole-Position der noch frühen Saison. Mit Startplatz zwei wird sich aber auch Verstappen abfinden können.

Bereits in Miami stand der Niederländer auf dem gleichen Startplatz und wie wir wissen, konnte er das amerikanische Rennen für sich entscheiden. Schaut man allerdings auf die Statistik in Barcelona, sind die Vorteile für Leclerc beachtlich. In den meisten Rennen auf dem katalanischen Kurs gewann der Pole-Setter auch das Rennen.

Gefolgt werden die beiden Top-Favoriten ein weiteres Mal von Carlos Sainz. Auch er überzeugte im schnellen Ferrari, wobei der Spanier in seiner Heimat erneut langsamer als Teamkollege Leclerc war.

Schumacher steht in Top 10

Für die deutschen Piloten fiel das Qualifying-Ergebnis deutlich unterschiedlich aus. Mick Schumacher fuhr zum ersten Mal in seiner Karriere in die Top 10. Er kann somit auch auf seinen ersten Punkt in der Formel 1 hoffen. Weniger erfolgreich war der Samstag für Sebastian Vettel. Im Aston Martin schied Vettel bereits in Q1 aus. Als Sechzehnter steht er am Sonntag neben Fernando Alonso, der sich als Lokalmatador ebenfalls mehr erhoffte.

Startaufstellung beim Großen Preis von Miami 2022

Startposition  Fahrer Team
1 Leclerc Ferrari
Verstappen Red Bull
3 Sainz Ferrari
4 Russell Mercedes
5 Perez Red Bull
6 Hamilton Mercedes

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt den Großen Preis von Spanien 2022?

In Spanien behalten Charles Leclerc und Max Verstappen ihre Favoritenrollen. Sie waren in den ersten Monaten der Saison die erfolgreichsten Fahrer und auch in Barcelona wird sich daran nichts ändern. Weiterhin dominieren Ferrari und Red Bull das Feld. Ebenso zeigen Leclerc und Verstappen keine Schwächen. Der Kampf um den Weltmeistertitel ist eröffnet und es ist abzusehen, dass sich dieser zwischen Leclerc und Verstappen entscheiden wird.

Ihre Teams werden alles auf die beiden WM-Favoriten setzten, womit die Chancen ihrer Teamkollegen auf einen Tagessieg deutlich sinken. Ebenso raten wir von Wetten auf Mercedes ab. Ihre Updates funktionierten in Miami kaum. In Spanien konnten sie sich in den Trainings zwar verbessern, allerdings bleiben sie den anderen Top-Teams auch hier unterlegen.

Key-Facts – Formel 1 Großer Preis von Spanien 2022 – Wetten

  • Leclerc führt die WM an
  • Verstappen gewann in Imola und Miami
  • Mercedes verbessert sich kaum

Auch das spanische Rennen wird zwischen Verstappen und Leclerc entschieden. Beide präsentierten sich zuletzt auf ähnlich starkem Niveau, auch wenn Verstappen die letzten beiden Rennen gewann. Dennoch sollte auch Leclerc auf keinen Fall unterschätzt werden.

Leclerc kämpfte immer um die Siege und gewann ebenfalls zwei Saisonrennen. Mit einer bärenstarken Leistung im Qualifying zeigte er außerdem, dass er sich auf dem spanischen Kurs äußerst wohlfühlt. Hinzu kommt, dass Überholmöglichkeiten in Barcelona extrem sind und die meisten Siege von der Pole-Position aus gewonnen wurden. Leclerc besitzt somit einen wichtigen Vorteil.

Aufgrund der vorhandenen Wettquoten und der gewonnenen Pole-Position tendieren wir deshalb zu einem Sieg von Charles Leclerc. Der Wettanbieter Bet365 bietet für einen Sieg von Charles Leclerc beim Formel 1 GP in Barcelona Quoten von 2.50 an. 

Warum sind Einzelwetten besser als Kombiwetten?
Einzelwetten vs. Kombiwetten

 

Formel 1 – Großer Preis von Spanien am 22.05.2022 – Wettquoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Netherlands Max Verstappen  1.90 Wettquoten Bet365
Monaco Charles Leclerc 2.50 Wettquoten Bet365
Spain Carlos Sainz 12.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom George Russell 15.00 Wettquoten Bet365
Mexico Sergio Perez 21.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom Lewis Hamilton 23.00 Wettquoten Bet365
Finland Vallteri Bottas 101.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom Lando Norris 201.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 21.05.2022, 17:40 Uhr

Die besten 5 Wettanbieter für Formel 1 Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Sportingbet

180€
Testbericht Wetten

AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden

Infografik Formel 1 GP Barcelona (Spanien) 2022

Kai Thomaschewski

Kai Thomaschewski

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Bei Wettbasis schreibe ich vor allem die Artikel im Motorsportbereich. Neben der Königsklasse interessiere ich mich auch für die Zweiräder, wobei sich in der MotoGP wöchentlich interessante Wetten finden lassen. Mit Hauptaugenmerk auf die Siegeswetten liegt der Fokus meiner Artikel vor allem auf den Favoriten für die jeweiligen Rennsiege.

Ebenso finde ich aber auch Interesse für den Wintersport. Für Biathlon, Ski Alpin und Skispringen bin ich ebenfalls tätig, denn auch der Winter bietet immer wieder erfreuliche Wettmöglichkeiten.   Mehr lesen