Enthält kommerzielle Inhalte

Formel 1 Wetten

Formel 1 Barcelona: Zeitplan, Strecke, Startzeit und Spanien GP Übertragung

Rückkehr nach Europa der Formel 1

Steffen Peters  17. Mai 2022
Formel 1 Barcelona GP 2022
Wie schlägt sich Alfa Romeo beim Großen Preis von Spanien in Barcelona? (© IMAGO / PanoramiC)

Die Formel 1 kehrt nach Barcelona und damit Europa zurück. Nach dem späten Start der Premiere in Miami ist am Sonntag also kein langes Aufbleiben nötig.

Startzeit des Rennens ist am kommenden Sonntag, den 22. Mai 2022, um 15:00 Uhr. Das Qualifying findet am Vortag um 16:00 Uhr statt.

Wir haben alle Informationen zum Spanien F1 GP mit vollständigem Zeitplan, Strecke inklusive Rundenzeiten sowie der Übertragung des Rennens im TV.

 

Formel 1 Barcelona: Zeitplan & Datum

Event Datum  Startzeit
1. Freies Training 20.5.2022 14:00 Uhr
2. Freies Training 20.5.2022 17:00 Uhr
3. Freies Training 21.5.2022 13:00 Uhr
Qualifying 21.5.2022 16:00 Uhr
Rennen 22.5.2022 15:00 Uhr

 

Als nächstes Formel 1 Rennen wartet der Große Preis von Spanien am 22. Mai 2022 auf die F1 Fans. Zwei Tage vor dem Rennen beginnt das Wochenende mit den Freien Trainings. Diese beginnen um 14:00 Uhr und 17:00 Uhr.

Am 21. Mai stehen das 3. Freie Training (13:00 Uhr) sowie das Qualifying (16:00 Uhr) auf dem Spanien GP Zeitplan 2022. Die letzten Pole Positions wurden schiedlich friedlich zwischen Ferrari und Red Bull aufgeteilt.

Der Rennstart beim Spanien Grand Prix ist am 22. Mai um 15:00 Uhr. Damit kehrt man in Barcelona also zum Standard-Termin für die Europa-Rennen zurück.

Insgesamt handelt es sich beim GP auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya erst um das zweite Europa-Rennen des Jahres nach Imola.

 

Barcelona Formel 1 Strecke 2022: Layout und Details

Strecke: Circuit de Barcelona-Catalunya
Art der Strecke: Permanente Rennstrecke
Designer: Modernisierung von Tilke 2018
Länge: 4,675 km
Kurven: 16

 
Der Große Preis von Spanien findet auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya statt. Es handelt sich um eine permanente Rennstrecke, die im September 1991 erstmals eröffnet wurde.

Auch wenn gerne vom Barcelona GP gesprochen wird, liegt die Rennstrecke offiziell etwas außerhalb der spanischen Mittelmeermetropole in Montmeló. 2018 machte sich das Tilke-Büro letztmals an eine Renovierung und verbesserte dabei vor allem den Grip auf der Strecke.

Die Durchschnittsgeschwindigkeit lag in den letzten beiden Jahren bei rund 200 km/h. Damit wird es nach Miami dieses Mal wieder technischer und weniger Highspeed-Veranstaltung. Insgesamt zwei DRS-Zonen sollen am Wochenende das Überholen erleichtern.

Hier führt das Miami GP Layout die Piloten unter anderem über eine Ausfahrtsrampe und diverse Unterführungen hindurch. Eine Kuppe in der Mitte einer Schikane sorgt für eine zusätzliche Herausforderung an die Fahrer.

Das F1 Spanien Layout der Strecke bevorzugt gewöhnlich die Teams, die ein starkes Aero-Paket mitbringen. Das liegt an den langgezogenen Kurven, die darüber hinaus sehr anspruchsvoll für die Reifen sind.

Die meisten Siege auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya holten Michael Schumacher und Lewis Hamilton mit je sechs Erfolgen.

 


Video: Nico Rosberg erklärt die Feinheiten auf dem Grand Prix Kurs von Barcelona. (© Youtube / Nico Rosberg)

 

Wo läuft die Barcelona Formel 1 Übertragung?

Sämtliche Sessions des Grand Prix Wochenendes in Spanien sind live bei Sky Sport F1 zu sehen. Der Pay-TV-Sender mit Motorsport rund um die Uhr ist sowohl über lineares TV als auch Livestream mit Sky Ticket (Sky X in Österreich) und Sky Go empfangbar.

Eine Free-TV Übertragung des Spanien GP in der Formel 1 gibt es am 22. Mai nicht. Das nächste RTL-Rennen ist Großbritannien Anfang Juli. Immerhin F1 Fans in Österreich dürfen sich freuen.

Dort ist die Formel 1 Übertragung bei ORF1 an der Reihe. Der öffentlich-rechtliche Sender ist bei sämtlichen Sessions ab dem 1. Freien Training live dabei. In der ORF TVThek gibt es das Rennen zudem als Livestream.

 

F1 GP Spanien TV

Wer ist Kommentator beim Miami GP?

Bei Sky wird wie gehabt Sascha Roos das Geschehen beim Debüt auf der neuen Strecke als Kommentator begleiten. Ihm zur Seite stehen mit den beiden Experten Ralf Schumacher und Timo Glock zwei ehemalige Formel 1 Fahrer.

Moderator Peter Hardenacke ist ebenso live vor Ort wie Reporterin Sandra Baumgartner, die sich in der Boxengasse und Mixed-Zone auf Stimmenfang für ihre Interviews begibt.

Bei ORF1 kommentiert wieder einmal Ernst Hausleitner. Als Experte wird der ehemalige österreichische Formel 1 Fahrer Alexander Wurz in Montmeló dabei sein.

 

Wie viel kosten Formel 1 Barcelona 2022 Tickets?

Nachdem die Preise in Miami extrem hoch waren, sind Formel 1 Barcelona 2022 Tickets überhaupt nicht mehr zu bekommen.

Der Boom der letzten Jahre führt dazu, dass das Rennen in Katalonien bereits restlos ausverkauft ist. Einzig Karten für den Paddock Club in der Kombination Samstag/Sonntag sind noch in limitierter Anzahl erhältlich.

Allerdings müssen Fans dafür tief in die Tasche greifen: 4.568,15€ kostet ein solches Ticket. Dafür gibt es immerhin auch Gourmet-Bewirtung, einen Pit Lane Walk und einen Sitzplatz direkt oberhalb der Boxengassen.

Wem dies den hohen Preis wert ist, kann also noch ein spannendes GP Wochenende in Spanien genießen.

 

Formel 1 Weltmeister Wettquoten

 

Die Favoriten für den Spanien F1 GP 2022

Mit der Rückkehr nach Barcelona gibt es im Voraus deutlich verlässlichere Daten, als es noch bei der Premiere von Miami der Fall war. Schließlich testen die Teams hier so oft wie nirgendwo anders in der Welt.

Nach den bisherigen Rennen darf – Pech und Ausfälle ausgeschlossen – mit einem Duell zwischen Max Verstappen im Red Bull und Charles Leclerc im Ferrari gerechnet werden.

Die Wettanbieter sehen Verstappen erneut als Topfavoriten. Er war in den letzten Rennen von Imola und Miami besser unterwegs. Red Bull scheint bei der Entwicklung des neuen Autos derzeit größere Schritte zu machen.

Bwin
Wer gewinnt den Großen Preis von Spanien?
Max Verstappen 2.00
Charles Leclerc 2.35
Carlos Sainz Jr 11.0
Sergio Perez 15.0
Lewis Hamilton 23.0
George Russell 26.0
Valtteri Bottas 81.0
Wette jetzt bei Bwin

* Wettquoten Stand vom 17.05.2022, 11.08 Uhr | 18+ | AGB gelten. Dies ist nur eine Aufzählung, die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter.

Spannend wird die Frage, wer den dritten Platz auf dem Podium einnehmen würde. Mercedes zeigte sich in Miami merklich verbessert und dürfte sich im kurvenreichen Barcelona recht wohl fühlen.

Ebenfalls zu nennen sind jedoch natürlich die Teamkollegen von Verstappen und Leclerc, Sergio Perez sowie Carlos Sainz Jr. Beide werden 2022 sicherlich noch die Möglichkeiten bekommen, ein Rennen zu gewinnen. Vielleicht schon beim Barcelona F1 GP?

Zudem fällt ein Blick auf die beiden Deutschen. Weder Sebastian Vettel noch Mick Schumacher haben bislang eine erfolgreiche Saison im Zeugnis stehen. Vielleicht sorgen Punkte in Spanien ja für Besserung?

 

Wird Ferrari Formel 1 Weltmeister 2022?

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen