Enthält kommerzielle Inhalte

Formel 1 Wetten

Formel 1 GP von Russland in Sotschi: Favoriten, Wettquoten & Infos

Furioses Qualifying bringt Norris die Pole

Kai Thomaschewski  18. September 2021
Formel 1 GP Russland Sotschi 2021 Wetten
Ist Hamilton beim Formel 1 GP von Russland aufzuhalten? © IMAGO / Motorsport Images, 25.09.2021

Als Führender der Formel-1-Jahreswertung muss Verstappen im kommenden Rennen einen Verlust seiner Spitzenposition befürchten. Den Red-Bull-Piloten und Lewis Hamilton trennen vor dem Formel 1 GP von Russland lediglich fünf Punkte, womit ein Sieg für Hamilton mit hoher Wahrscheinlichkeit auch einen Wechsel der Spitze bedeuten würde.

Inhaltsverzeichnis

Dabei waren die Mercedes in Russland bisher nicht zu schlagen. Seit der Sotschi-Premiere 2014 stellten sie stets den Sieger. Ein weiterer Mercedes-Sieg im Olympischen Park scheint aber nicht nur mit Blick auf die Statistik wahrscheinlich zu sein, sondern auch aufgrund der Startvoraussetzungen von Dauerrivale Max Verstappen.

Nach dem schweren Unfall zwischen ihm und Hamilton wurde Verstappen als Unfall-Verursacher festgestellt und mit einer Startversetzung von drei Plätzen für das bevorstehende Rennen bestraft. Zudem entschloss sich Verstappen, seine Power-Unit zum dritten Mal in dieser Saison zu wechseln, womit er ohnehin als Letzter ins Rennen starten wird. Verstappen wird beim Formel 1 GP von Russland 2021 konform mit den Wettquoten daher kaum eine Rolle spielen. Letztendlich stellt sich daher die Frage, ob sich im restlichen Feld nennenswerte Konkurrenz finden lässt, die sich der Dominanz der Mercedes-Crew in Sotschi entgegenstellt.

Infografik Formel 1 Russland 2021

Formel 1 GP von Russland 2021 – Programm & Uhrzeit

Event Datum Uhrzeit
Großer Preis von Russland 26.09.2021 14:00 Uhr

Übertragen wird die Formel 1 in diesem Jahr von Sky. In Österreich ist das Rennen außerdem auf ORF1 zu sehen. In der Schweiz sicherte sich SRF2 die Rechte für die diesjährige Saison.

Großer Preis von Russland – 26.09.2021 – beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Lewis Hamilton  1.80 Wettquoten Bet365
Lando Norris 3.75 Wettquoten Bet365
Valtteri Bottas 10.00 Wettquoten Bet365
Max Verstappen 12.00 Wettquoten Bet365
Carlos Sainz 15.00 Wettquoten Bet365
Sergio Perez 34.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 25.09.2021 um 16:32 Uhr 18+ | AGB beachten

Formel 1 GP von Russland – Favoriten

Als der wichtigste Favorit empfiehlt sich Lewis Hamilton. Der Brite wird zuversichtlich auf einer seiner Lieblingsstrecken an den Start gehen, wobei er mit einem Sieg die Führung in der Weltmeisterschaft übernehmen könnte.

Auf der russischen Strecke gelten die Mercedes als absolute Siegesanwärter, wobei vor allem ihr Top-Speed auf dem russischen Asphalt Vorteile generiert. Neben Lewis Hamilton ist deshalb auch Valtteri Bottas beim Formel 1 GP von Russland für Wetten auf den Sieger ein weiterer Favorit. Bottas gewann in der vergangenen Saison den Russland GP. Mit einem weiteren Sieg 2017 und zusätzlichen Podestplätzen ist der Finne einer der erfolgreichen Fahrer des Kurses.

GP von Russland Erster Zweiter Dritter
2020 Bottas Verstappen Hamilton
2019 Hamilton Bottas Leclerc
2018 Hamilton Bottas Vettel
2017 Bottas Vettel Räikkönen
2016 Rosberg Hamilton Räikkönen

Dennoch ist Hamilton bei den Wetten klar vorzuziehen, da sich auch der WM-Stand im Ergebnis abzeichnen könnte. Sollten beide Mercedes in Führung sein, wird sich die Mercedes-Crew es wohl nicht nehmen lassen mit einer Stallorder Hamilton zum Sieger zu küren. Im aktuellen WM-Kampf ist jeder Punkt wichtig, weshalb Mercedes einen Hamilton-Sieg unbedingt einfahren möchte. Bereits vor dem Rennen wurde vonseiten der Mercedes-Verantwortlichen daher bestätigt, dass eine solche Maßnahme ergriffen werden kann.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

McLaren gewinnt den Italien-GP

Die alleinigen Favoriten sind die Mercedes-Piloten allerdings nicht. Vor zwei Wochen zeigte der Doppelsieg von Daniel Ricciardo und Lando Norris, dass McLaren längst wieder für Siege gut ist. Mit Mercedes-Motoren genießen auch sie einen deutlichen Speed-Vorteil, wobei sie mittlerweile auf unterschiedlichsten Strecken um das Podest mitfahren können. In der WM-Wertung steht Lando Norris bereits auf Rang vier. Mit einem Rückstand von neun Punkten zu Valtteri Bottas könnte er sich noch auf den dritten Rang schieben und nach dem gesehenen Qualifying scheint ihm dies auch gelingen zu können.

Die letzten Formel 1 Ergebnisse 2021

GP Erster Zweiter Dritter
Großer Preis von Großbritannien Lewis Hamilton Charles Leclerc Valtteri Bottas
Großer Preis von Ungarn Esteban Ocon Lewis Hamilton Carlos Sainz
Großer Preis von Belgien Max Verstappen George Russell Lewis Hamilton
Großer Preis der Niederlande Max Verstappen Lewis Hamilton Valtteri Bottas
Großer Preis von Italien Daniel Ricciardo Lando Norris Valtteri Bottas

Ebenso freundet sich Daniel Ricciardo immer besser mit dem McLaren an. Nach eher schwachen Ergebnissen feierte der Australier beim Italien GP seinen ersten Sieg seit 2018. Für Ricciardo war sein Erfolg in Monza mit Sicherheit ein weiterer Karriereschritt, der ihn wieder zum engeren Kreis der Favoriten zählen lässt.

Perez unter Druck

Nach Verstappens Strafversetzung steht Perez deutlich unter Druck. Im Red Bull wird er versuchen, einen Hamilton-Sieg aufzuhalten. Nach schwachen Trainingszeiten ist von Perez zwar nicht allzu viel zu erwarten, dennoch dürfen wir den Mexikaner im Red Bull nicht unterschätzen. Ein relativ schlechtes Abschneiden im Qualifying lassen seine Möglichkeiten jedoch schrumpfen, weshalb die von der Wettbasis gelisteten Wettseiten ihn mit relativ hohen Quoten ausstatten.

Training Fahrer Bestzeiten
1. Valtteri Bottas 1.33,593
2. Lewis Hamilton 1.33,637
3. Pierre Gasly 1.33,845
4. Lando Norris 1.34,154
5. Esteban Ocon 1.34,402

Das Wetter beeinflusst den GP

Bei regenreichem Wetter könnten aber auch andere Fahrer für eine Überraschung sorgen. Unter anderem empfiehlt sich nach einem starken Qualifying Carlos Sainz für eine Sensation und auch George Russell könnte bei Regem für Furore sorgen. Sollte das Rennen allerdings bei trockenen Bedingungen ausgetragen werden, was nach aktuellem Stand zu erwarten ist, werden sie kaum eine Rolle spielen.

Formel 1 GP von Russland 2021 – Das Qualifying

Nach einer Absage des dritten Trainings wackelte auch die Austragung des Qualifyings am Samstag deutlich. Nachdem der Regen allerdings die Strecke von Sotschi verschont hatte, wurde glücklicherweise das Zeitenrennen nach Plan durchgeführt.

Bereits in den ersten Runden wurden die Erwartungen bestätigt, dass Verstappen und Leclerc aufgrund ihrer Versetzungen in die letzte Startreihe kaum fahren werden. Die ersten beiden Sessions boten daher den Zuschauern nur wenig. Deutlich überraschender war dagegen der verrückte finale Durchgang, in dem es aufgrund einer abtrocknenden Strecke einige Sensationen gab.

Mercedes verpasst die erste Reihe

Zwar galten die Mercedes im Zeitenrennen als unschlagbar, nachdem sich die Top 10 aber entschied, das letzte Outing auf Slicks zu fahren, kamen die großen Favoriten nicht mehr an ihr Limit. Am Ende rettete sich Hamilton auf einen akzeptablen vierten Startplatz, Bottas wurde deutlicher abgestraft und steht am Sonntag auf Startplatz sieben. Ebenso verpasste aber auch Perez seine Chance, der mit einem neunten Platz nicht zufrieden sein wird.

Stattdessen überraschten die jungen Talente mit sensationellen Zeiten. Sie nutzen ihre Chancen und setzen mit hohem Risiko auf einen perfekten Startplatz. In der letzten Runde verbesserten sich damit einige Fahrer, wobei sich drei Piloten mit deutlichem Abstand vor Hamilton schoben.

Norris gewinnt sein erstes Qualifying

Mit einer Fabelzeit gewann Lando Norris im McLaren die Pole-Position, wenig langsamer waren aber auch Carlos Sainz im Ferrari und George Russell im oftmals unterlegenen Williams. Von Norris konnte man ein ähnliches Abschneiden erwarten, seine erste Pole-Position ist dennoch bemerkenswert. Die größte Überraschung bleibt allerdings Russell, der wieder mal bestätigt, dass er im kommenden Jahr mit Mercedes zu den absoluten Favoriten zählen wird.

Schlussendlich wurde das Favoritenfeld mit dem absolvierten Qualifying allerdings kaum beeinflusst. Weiterhin ist beim Großen Preis von Russland Lewis Hamilton der wichtigste Favorit. Mit Startplatz vier besitzt der Brite im AMG noch immer gute Voraussetzungen. Ebenso bleiben die McLaren brandgefährlich. Besonders Norris muss mit der gewonnenen Pole-Position einiges zugetraut werden.

Formel 1 GP von Russland 2021 – Die Startaufstellung

Startposition  Fahrer Team
1 Lando Norris McLaren
Carlos Sainz Ferrari
3 George Russell Williams
4 Lewis Hamilton Mercedes-AMG
5 Daniel Ricciardo McLaren
6 Fernando Alonso Alpine

Großer Preis von Russland am 26.09.2021 – Wettbasis-Prognose & Fazit

Im Wettbasis-Quotenvergleich entwickelt sich Lando Norris beim Großen Preis von Russland zu einem der wichtigsten Favoriten. Mit Startplatz eins genießt Norris im schnellen McLaren einen enormen Vorteil, mit dem er vor allem Sainz und Williams in Schach halten wird.

Key-Facts – Formel 1 Großer Preis von Russland 2021 Wetten

  • Norris gewinnt überraschend das Qualifying
  • Mercedes ist in Sotschi ungeschlagen
  • Vestappen startet als Letzter

Weniger Chancen sprechen für Norris im direkten Vergleich mit Lewis Hamilton, denn im Mercedes wird der vierfache Sotschi-Sieger schnell Druck auf die Spitze ausüben. Nicht umsonst bleibt Hamilton trotz des verkorksten Qualifyings der wichtigste Siegesanwärter. Mit den gesehenen Trainingszeiten und der Bilanz aus den letzten Jahren ist es kaum vorstellbar, dass am Ende kein Mercedes auf dem Siegerpodest stehen wird. Für den Großen Preis von Russland 2021 würden wir deshalb auf die Wettquoten von Lewis Hamilton setzen.
 

 

Wer gewinnt den Großen Preis von Russland am 26.09.2021 – beste Wettquoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Lewis Hamilton  1.80 Wettquoten Bet365
Lando Norris 3.75 Wettquoten Bet365
Valtteri Bottas 10.00 Wettquoten Bet365
Max Verstappen 12.00 Wettquoten Bet365
Carlos Sainz 15.00 Wettquoten Bet365
Sergio Perez 34.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 25.09.2021 um 16:32 Uhr 18+ | AGB beachten

Großer Preis von Russland 2021 – Schnellste Rennrunde – Beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Lewis Hamilton  2.50 Wettquoten Bet365
Max Verstappen 3.75 Wettquoten Bet365
Valtteri Bottas 4.00 Wettquoten Bet365
Sergio Perez 6.00 Wettquoten Bet365
Lando Norris 21.00 Wettquoten Bet365
Daniel Ricciardo 26.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 25.09.2021 um 16:36 Uhr 18+ | AGB beachten