Enthält kommerzielle Inhalte

EM Wetten

EM Quali Auslosung 2024: Datum, Übertragung, Töpfe & Ablauf

Gruppen auf dem Weg zur EM in Deutschland ausgelost

Steffen Peters  9. Oktober 2022
EM Quali Auslosung 2024
Am Sonntag findet die Auslosung der EM-Qualifikation 2024 statt. (© IMAGO / Hartenfelser)

Die WM 2022 ist noch gar nicht gespielt, da wirft bereits das nächste wichtige Turnier seine Schatten voraus. Die EM 2024 findet in unter zwei Jahren in Deutschland statt.

Am Wochenende wartet nun mit der EM Quali Auslosung 2024 der erste wichtige Schritt auf dem Weg zur Endrunde. Insgesamt 53 Nationen erfahren am 9. Oktober in Frankfurt, gegen wen sie sich auf dem Weg zur EURO behaupten müssen.

Hier gibt es alle Informationen rund um die Qualifikations-Auslosung mit Datum und Uhrzeit, Töpfen und Teams sowie Übertragung in TV & Livestream und den Ablauf.

 

Wann ist die EM 2024 Quali Auslosung?

Event: Auslosung der EM 2024 Qualifikationsgruppen
Ort: Frankfurt
Datum: 9. Oktober 2022
Uhrzeit: 12:00 Uhr
Übertragung: uefa.com, Youtube & ServusTV

 
Die Auslosung der EM Qualifikationsgruppen findet am Sonntag, den 9. Oktober 2022, statt. Los geht es um 12:00 Uhr, sodass die Gruppen rechtzeitig vor dem Mittagessen abgefrühstückt sind.

Da kein besonders großes Showprogramm zur Auslosung der Quali-Gruppen zu erwarten ist, sollte die Veranstaltung innerhalb einer Stunde beendet sein.

 

EM 2024 Sieger Wetten

 

Wer überträgt die EM 2024 Quali Auslosung?

Da die deutsche Nationalmannschaft nicht an der Auslosung zur EM 2024 Qualifikation teilnehmen wird, ist das Interesse im Land des EURO-Gastgebers entsprechend gering. So wird kein Sender die Auslosung live im TV zeigen.

Zu sehen ist das Event in Deutschland ausschließlich im Livestream. Zum einen funktioniert das über den UEFA-Channel auf YouTube. Zum anderen stellt der Kontinentalverband auch auf seiner Website uefa.com einen Stream zur Verfügung.

Fans in Österreich dürfen sich derweil freuen, da ServusTV die EM Qualifikations-Auslosung im Free-TV überträgt. Die Übertragung beginnt um 11:45 Uhr und dauert inklusive Analyse der Gruppen bis 13:15 Uhr.

Auch im Livestream von ServusTV ist das TV-Programm in Österreich zu sehen.

Inwieweit auch Sender wie Sky Sports News von der Auslosung live berichten, ist aktuell nicht klar. Gut möglich, dass man zumindest zeitnahe Informationen bekommt.

 

Alle Sport-Events im TV

 

EM 2024 Quali Auslosung Töpfe & Teams

Die UEFA hat insgesamt 55 Mitglieder, von denen sich am Sonntagmittag in Frankfurt am Main 53 in den Lostöpfen befinden werden. Deutschland ist als Gastgeber automatisch qualifiziert, Russland ausgeschlossen.

Die Einteilung in die Qualifikations-Lostöpfe erfolgte basierend auf den Ergebnissen in der UEFA Nations League. Das hat zur Folge, dass ein Team wie Ungarn in Topf 1 landet, aber Weltmeister Frankreich nur in Topf 2.

Es wird insgesamt sechs Lostöpfe geben, aus denen dann wiederum zehn Gruppen gebildet werden. Sieben dieser zehn EM 2024 Quali-Gruppen werden Fünfergruppen sein, drei wiederum Sechser-Gruppen.

Die Finalisten der Nations League spielen aber garantiert in einer Fünfergruppe, um sicherzustellen, dass sie für das Finalturnier Mitte 2023 ausreichend Platz im Spielplan haben.

Folgende Lostöpfe gibt es am Sonntag:

 
Lostopf 1:

  • Niederlande
  • Kroatien
  • Spanien
  • Italien
  • Dänemark
  • Portugal
  • Belgien
  • Ungarn
  • Schweiz
  • Polen
  •  
    Lostopf 2:

  • Frankreich
  • Österreich
  • Tschechien
  • England
  • Wales
  • Israel
  • Bosnien-Herzegowina
  • Serbien
  • Schottland
  • Finnland
  •  
    Lostopf 3:

  • Ukraine
  • Island
  • Norwegen
  • Slowenien
  • Irland
  • Albanien
  • Montenegro
  • Rumänien
  • Schweden
  • Armenien
  •  
    Lostopf 4:

  • Georgien
  • Griechenland
  • Türkei
  • Kasachstan
  • Luxemburg
  • Aserbaidschan
  • Kosovo
  • Bulgarien
  • Färöer
  • Nordmazedonien
  •  
    Lostopf 5:

  • Slowakei
  • Nordirland
  • Zypern
  • Belarus
  • Litauen
  • Gibraltar
  • Estland
  • Lettland
  • Moldawien
  • Malta
  •  
    Lostopf 6:

  • Andorra
  • San Marino
  • Liechtenstein
  •  
    Zumindest ist der Theorie ist in der Auslosung also eine absolute Hammergruppe möglich. So könnten Spanien, Frankreich, Schweden, Griechenland und Nordirland in einer Gruppe aufeinandertreffen.

    Gleichfalls wäre aber auch eine vermeintlich leichte Gruppe für die Favoriten möglich, wenn sie etwa aus Topf 2 Finnland ziehen.

     

    Modus & Ablauf der EM 2024 Auslosung

    Zur Auslosung der EM Qualifikation 2024 gibt es zwar viele Möglichkeiten, aber auch einige Einschränkungen. Dabei geht es erst einmal um Sicherheitsbedenken zwischen zwei Nationen. Folgende Nationen dürfen nicht in einer Gruppe landen:

  • Ukraine & Belarus
  • Armenien & Aserbaidschan
  • Gibraltar & Spanien
  • Serbien & Kosovo
  • Bosnien-Herzegowina & Kosovo
  •  
    Neben den Einschränkungen politischer Natur im EM Quali Auslosung Ablauf gibt es auch meteorologische Gesichtspunkte, die gegen bestimmte Gruppenkonstellationen sprechen. So dürfen nur zwei Länder mit besonders kaltem Winter in einer Gruppe landen.

    Weiterhin gibt es Einschränkungen bei der Entfernung zwischen Gegnern, die Aserbaidschan und Kasachstan betreffen, die sich eigentlich auf asiatischem Boden befinden.

     

    Wann beginnt die EURO Qualifikation 2024?

    Die EM-Qualifikation wird zwar schon jetzt ausgelost, doch die ersten Spiele beginnen erst nach der WM 2022. Vom 23. bis 25. März 2023 ist der 1. Spieltag der Qualifikationsphase angesetzt.

    Die EM Quali wird komplett im Jahr 2023 durchgezogen. Der 10. Spieltag findet damit noch im November statt, da im kommenden Jahr keine Winter-WM den internationalen Rahmenterminkalender blockiert.

    Hier ist der EM Quali Spielplan in der Übersicht:

  • 23.-25.03.2023: 1. Spieltag
  • 26.-28.03.2023: 2. Spieltag
  • 16.-17.06.2023: 3. Spieltag
  • 19.-20.06.2023: 4. Spieltag
  • 07.-09.09.2023: 5. Spieltag
  • 10.-12.09.2023: 6. Spieltag
  • 12.-14.10.2023: 7. Spieltag
  • 15.-17.10.2023: 8. Spieltag
  • 16.-18.11.2023: 9. Spieltag
  • 19.-21.11.2023: 10. Spieltag
  •  
    Die Gruppenersten und -zweiten der zehn Qualifikationsgruppen sichern sich ihren Platz bei der Endrunde, für die lediglich Deutschland schon automatisch qualifiziert ist.

    Im Anschluss an die Gruppenspiele findet noch ein Playoff-Turnier statt. In diesem werden die letzten drei von insgesamt 24 EM-Tickets vergeben. Es findet vom 21. bis 26. März 2024 statt.

    In den Playoffs sind aber nicht etwa die Gruppendritten im Einsatz, sondern die besten noch nicht qualifizierten Teams aus der UEFA Nations League.

    Die EM 2024 startet schließlich am 14. Juni 2024 mit dem Eröffnungsspiel in München.

     

    Wer wird Weltmeister 2022?

     

    Passend zu diesem Artikel:

    Steffen Peters

    Steffen Peters

    Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

    Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

    Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen