Enthält kommerzielle Inhalte

Over / Under – Wetten: Spezialität auf O/U 3,5 oder 2,5 legen?

Tipps und Tricks zu Torwetten auf Over / Under!

Auch wenn die Überschrift für den ein oder anderen Anfänger auf den ersten Blick sicher nicht gleich verständlich ist, wird doch ein Großteil der Leser erkannt haben, dass es sich in diesem Artikel um die Anzahl der Treffer in Fussballspielen drehet. Dabei handelt es sich um eine Wettart, die sich steigender Beliebtheit erfreut und zu der wir euch heute einige wertvolle Tipps mit auf den Weg geben wollen.

 

Die Toranzahl als Grundlage für Over / Under Tipps im Fußball

Dieser Artikel stützt sich auf eine Theorie, die sich in der Praxis bereits mehrfach bestätigt hat. So gibt es in einer Fußballsaison durchschnittlich mehr Spielausgänge mit geraden Ergebnissen (2:0, 1:1, 3:1, 0:0) als mit ungeraden (1:0, 1:2, 3:2). Die Dominanz der „geraden“ Spiele ist dabei in manch einer Spielzeit so groß, dass eine Wette auf jedes stattgefundene Spiel zu einer Quote von 1,90 am Ende einen Gewinn herausgebracht hätte. Als Erklärung für dieses Phänomen aus dem Fußball können wir folgende Überlegungen heranziehen:

In den allermeisten Fällen gewinnt ein Verein nicht mit 3 oder mehr Toren Vorsprung. Alle anderen „ungeraden“ Ergebnisse laufen demnach auf ein Spiel mit nur einem Treffer Vorsprung hinaus. Dies führt häufig dazu, dass die Mannschaft die am Ende in Rückstand liegt, ein deutlich höheres Risiko eingeht, um den Ausgleich zu erzielen und so für mehr Torgefahr sorgt. Denn nicht nur das zurückliegende Team wird in der Offensive gefährlicher, sondern auch dem Gegner bieten sich hervorragende Kontermöglichkeiten. Viele späte Tore zerstören somit den sicher geglaubten „ungeraden“ Endstand.

Viel kleiner ist die Gefahr eines späten Treffers, wenn es 1:1 oder 2:0 steht. Oft können beide Parteien mit dem Punkt leben, oder mit dem 2.Treffer (bei 2:0) ist die Entscheidung bereits gefallen, weshalb sich die unterlegene Mannschaft aufgegeben hat und das Spiel nur noch vor sich hinplätschert.

 
 

Tipps für Traden bei Wettbörsen im Over/Under Markt!
Traden im Über 2,5 Tore Markt – Wettbasis.com Ratgeber

 

Die Auswirkungen auf Over / Under Wetten

Was bedeutet dies nun für die Over / Under – Wetten? Aus unserer Erkenntnis zu den geraden und ungeraden Spielausgängen lässt sich schließen, dass ein Under 2,5 Tipp in der Regel sinnvoller ist als ein Over 2,5 Tipp. Oft enden die Spiele aus eben genannten Gründen Spiele gerade noch Under 2,5 mit 2 Treffern, während funktionierende Overtipps durchaus gute Chancen bieten, auch mit Over 3,5 noch erfolgreich zu sein. Die Quoten sind hier deutlich besser und es ist ein riesiger Unterschied, ob man eine Quote von 1,80 anspielt, die zu über 50% treffen muss um langfristig erfolgreich zu sein oder im Fall von Over 3,5  häufig bereits bei 3 von 10 richtigen Tipps eine Gewinnbilanz erreicht wird.

 

Over / Under Wetten – Tipp & Fazit

Aus den oben genannten Gründen lautet unsere Empfehlung, beim Under Wetten eine Wette auf Under 2,5 Tore gegenüber einem Tipp auf Under 3,5 Tore vorzuziehen. Genau andersherum verhält es sich bei den Over Wetten, wo eine Wette auf Over 3,5 Tore einem Over 2,5 Tore Tipp grundsätzlich überlegen ist.

[top5bookmakers]

Eine Übersicht über alle Sportwetten Empfehlungen, Wetttipps und Strategien finden Sie in unserem Artikel: Wettempfehlungen, Tipps & Strategien in der Übersicht