Düsseldorf vs. Leverkusen, 26.09.2018 – Bundesliga

Rheinisches Derby im Kleinformat!

/
Friedhelm Funkel (Düsseldorf)
Friedhelm Funkel (Düsseldorf) © GEP

Germany Düsseldorf vs. Leverkusen Germany 26.09.2018, 18:30 Uhr – Bundesliga (Endstand 1:2)

Der 1. FC Köln verdingt sich derzeit in der zweiten Bundesliga. Die großen Derbys im Rheinland haben alle mit dem Effzeh zu tun. Köln gegen Gladbach dürfte die Mutter aller rheinischen Derbys sein. Köln gegen Leverkusen birgt inzwischen ebenfalls viel Brisanz und auch Köln gegen Düsseldorf hat es in sich. Die Bundesliga muss aber in dieser Saison mit den vermeintlich kleinen rheinischen Derbys Vorlieb nehmen. So kommt es in der englischen Woche zur Partie zwischen Düsseldorf und Leverkusen. Aufgrund der geografischen Nähe dürfte das Stadion auch unter der Woche voll werden, weil zahlreiche Gästefans die kurze Anreise in Kauf nehmen.

Der Aufsteiger aus Düsseldorf ist etwas besser in die Saison gekommen und liegt in der Tabelle mit fünf Punkten auf dem neunten Platz. Leverkusen hat hingegen einen klassischen Fehlstart hingelegt und ist erst jetzt im Kommen. Drei Punkte aus vier Spielen und Platz 15 sind insgesamt eine magere Ausbeute, aber die Tendenz bei der Werkself ist eindeutig positiv. Leverkusen hat sich zu einer Art Angstgegner für Düsseldorf gemausert. Die Fortuna konnte nur eins der letzten zehn Duelle gegen den Nachbarn für sich entscheiden. Allerdings scheint Friedhelm Funkel immer wieder in der Lage zu sein, sich gegen Bayer die richtige Taktik auszudenken. In seinen persönlichen letzten acht Bundesligapartien gegen Leverkusen, freilich mit unterschiedlichen Klubs, gab es für den Coach der Fortuna nur eine einzige Niederlage.

Bereits auf den ersten Blick gibt es also Statistiken, die für den einen oder auch den anderen Klub sprechen. Insgesamt dürfte Leverkusen dank der höheren fußballerischen Qualität favorisiert sein. Vor dem Derby zwischen Düsseldorf und Leverkusen zeigen die Wettquoten, dass die Buchmacher die Ausgangslage ähnlich bewerten, Bayer 04 mit Quoten von bis zu 2,00 aber nur knapp vorne sehen. Außerdem haben Derbys auch immer ihre eigenen Gesetze. Stärke der Mannschaft oder die Situation in der Tabelle spielen dabei nur eine untergeordnete Rolle. Von daher dürfen wir gespannt sein, ob sich am Mittwoch echte Derbystimmung und ein rassiges Spiel entwickeln werden. Der Anpfiff zum fünften Spieltag in der Bundesliga zwischen Fortuna Düsseldorf und Bayer Leverkusen in der Esprit-Arena erfolgt am 26.09.2018 um 18:30 Uhr.

Düsseldorf vs. Leverkusen – Beste Quoten * – Bundesliga

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Düsseldorf 3,80 3,70 3,95 3,65
Unentschieden 3,75 3,50 3,75 3,60
Leverkusen
1,95 2,00 1,87 2,00

Wettquoten vom 25.09.2018, 21:16 Uhr.

Bei Interwetten auf die Bundesliga wetten!

Germany Düsseldorf – Statistik & aktuelle Form

Düsseldorf Logo

Auf den ersten Blick sind fünf Punkte aus vier Spielen für einen Aufsteiger eine sehr ordentliche Ausbeute. Friedhelm Funkel hat es wieder einmal geschafft, eine Mannschaft zu formen, die den Gegnern, auch in der Bundesliga, alles abverlangt und sogar für die Spitzenklubs unangenehm zu bespielen ist. Seit drei Spielen ist die Fortuna inzwischen ungeschlagen, hat aber vielleicht den einen oder anderen Punkt auch bereits liegengelassen, sonst stünde Düsseldorf aktuell noch etwas besser da. Das ist aber jetzt kein Problem, mit dem sich die Düsseldorfer allzu lange aufhalten. Der Blick geht nach vorne, um weitere Punkte gegen den Abstieg zu sammeln, am besten bereits am Mittwoch im Derby gegen Leverkusen. Dennoch muss man auch darüber reden, dass F95 vor allem im Angriff noch ein wenig zu harmlos ist. Vier Tore in vier Spielen sind eine Ausbeute, die auf jeden Fall ausbaufähig ist. Von daher würden wir im Duell zwischen Düsseldorf und Leverkusen auch nicht unbedingt auf viele Tore wetten.

Genau die Tore waren auch das Problem am letzten Wochenende beim Gastspiel in Stuttgart. Düsseldorf hat ein erstklassiges Auswärtsspiel hingelegt und hatte einige gute Torgelegenheiten. Allerdings scheiterten die Fortunen immer wieder am sehr gut aufgelegten Stuttgarter Keeper. So blieb es am Ende beim torlosen Unentschieden. Viel Zeit zum Aufarbeiten blieb nicht, denn der Fokus war bereits ganz schnell auf das Derby gelegt worden. [pullquote align=“right“ cite=“Marcel Sobottka“]“Auf keinen Fall sind wir in der Favoritenrolle. Bayer ist zwar nicht gut in die Saison gestartet und hat derzeit noch weniger Punkte als wir, aber die Leverkusener haben eine bärenstarke Mannschaft.“[/pullquote] Die Fortunen wissen, dass sie Außenseiter sind. Von daher bleibt Marcel Sobottka auch bescheiden und geht davon aus, dass ihn und seine Kollegen am Mittwoch ein ganz schweres Spiel bevorstehen wird. Allerdings hat Düsseldorf in dieser Saison auch schon gezeigt, dass sie mit den Spitzenteams mithalten kann. Von daher wird sich Düsseldorf auch gegen Leverkusen etwas ausrechnen. Kleine Veränderungen in der Startformation sind zu erwarten. Rouwen Hennings könnte wieder von Beginn an spielen. Auch Dodi Lukebakio wäre eine Option. Fehlen werden weiterhin die Verletzten Diego Contento, Andre Hoffmann, Kenan Karaman und Oliver Fink.

Voraussichtliche Aufstellung von Düsseldorf:
Rensing – Ayhan, Bodzek, Kaminski – Zimmer, Gießelmann, Sobottka, Zimmermann, Morales – Ducksch, Hennings – Trainer: Funkel

Letzte Spiele von Düsseldorf:
21.09.2018 – VfB Stuttgart vs. Düsseldorf 0:0 (Bundesliga)
15.09.2018 – Düsseldorf vs. TSG Hoffenheim 2:1 (Bundesliga)
02.09.2018 – RB Leipzig vs. Düsseldorf 1:1 (Bundesliga)
25.08.2018 – Düsseldorf vs. Augsburg 1:2 (Bundesliga)
19.08.2018 – TuS RW Koblenz vs. Düsseldorf 0:5 (DFB-Pokal)

 

Nächstes Spektakel mit Aufsteiger Paderborn?
St. Pauli vs. Paderborn, 26.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Leverkusen Logo

Bayer Leverkusen hat eine junge, hungrige Mannschaft, die noch sehr entwicklungsfähig ist, aber gleichfalls auch schon sehr weit ist. Allenthalben wurde gemutmaßt, dass die Werkself den Bayern in dieser Saison womöglich Paroli bieten könnte. Nach drei Spieltagen in der Bundesliga hatte sich diese Geschichte aber schon wieder erledigt, denn Leverkusen startete mit drei Niederlagen in die neue Saison. Inzwischen scheint der Brustlöser aber erfolgt zu sein, und zwar beim 3:2-Sieg in der Europa League bei Ludogorez Rasgrad in Bulgarien. Leverkusen drehte einen 0:2-Rückstand und genau mit dieser Moral soll in der Liga nun eine Aufholjagd gestartet werden. Am vergangenen Wochenende konnten sich die Leverkusener erstmals in dieser Saison von einem Abstiegsplatz lösen. Platz 15 ist aber dennoch weiterhin eine Momentaufnahme, mit der man bei den Rheinländern nur schwer leben kann. Am Mittwoch soll nun der nächste Schritt nach vorne im Klassement gemacht werden. Die Voraussetzung dafür ist aber ein Derbysieg in Düsseldorf. Die Hoffnungen ruhen dabei vor allem wieder auf Kai Havertz.

Der junge Nationalspieler war beim Sieg in Bulgarien mit zwei Treffern der Matchwinner. Damit aber nicht genug. Auch am vergangenen Wochenende hat der 19-Jährige gezeigt, welches Standing er inzwischen innerhalb der Mannschaft hat und wie wichtig er für das Team ist. Beim 1:0-Heimsieg gegen Mainz war es Kai Havertz, der per Kopf den 1:0-Siegtreffer erzielte. [pullquote align=“right“ cite=“Heiko Herrlich“]“Das Spiel in Düsseldorf ist ein Derby und wir nehmen es sehr ernst.“[/pullquote] Er ist inzwischen zu einem unumstrittenen Führungsspieler aufgestiegen und soll sein Team nun gegen Düsseldorf in Richtung Sieg lenken. Dass es kein einfaches Unterfangen wird, bestätigt Heiko Herrlich, der von einer tollen Derby-Atmosphäre ausgeht und eine schwere Partie erwartet. Fünf Spieler stehen in Düsseldorf nicht zur Verfügung. Panagiotis Retsos, Charles Aranguiz, Julian Bamgartlinger und Joel Pohjanpalo werden verletzt fehlen. Karim Bellarabi sitzt zudem eine Rotsperre ab. Von daher fehlen so ein wenig die Alternativen. Kevin Volland könne jedoch für Lucas Alario in die Mannschaft rücken. Ansonsten dürfte Heiko Herrlich aber der Mannschaft vertrauen, die auch am Wochenende erfolgreich war.

Voraussichtliche Aufstellung von Leverkusen:
Hradecky – Weiser, Tah, S. Bender, Wendell – Kohr, L. Bender – Bailey, Havertz, Brandt – Volland – Trainer: Herrlich

Letzte Spiele von Leverkusen:
23.09.2018 – Leverkusen vs. Mainz 1:0 (Bundesliga)
20.09.2018 – Ludogorez Rasgrad vs. Leverkusen 2:3 (Europa League)
15.09.2018 – Bayern vs. Leverkusen 3:1 (Bundesliga)
01.09.2018 – Leverkusen vs. Wolfsburg 1:3 (Bundesliga)
25.08.2018 – Gladbach vs. Leverkusen 2:0 (Bundesliga)

 

Wer landet mit dem ersten Dreier den Befreiungsschlag?
Magdeburg vs. Duisburg, 26.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Düsseldorf vs. Leverkusen Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

56 Mal stand das kleine Rheinlandderby zwischen Fortuna Düsseldorf und Bayer Leverkusen auf dem Programm. Im direkten Vergleich liegt die Fortuna mit 24:15 Siegen vorne. Allerdings gab es für die Düsseldorfer nur einen Sieg in den letzten zehn Begegnungen in der Bundesliga. Der letzte Heimsieg liegt sogar noch länger zurück. Im Mai 1990 gewann die Fortuna daheim mit 2:0. Bayer-Coach Heiko Herrlich war seinerzeit als Spieler der Werkself aktiv. Das letzte Pflichtspiel überhaupt gab es im März 2013 auch in Düsseldorf. Leverkusen gewann durch jeweils zwei Tore von Stefan Kießling und Andre Schürrle mit 4:1. Für das Fortuna-Tor war Daniel Schwaab mit einem Eigentor zuständig.

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Düsseldorf vs. Leverkusen Germany

Die Fortuna hat sich in dieser Saison als sehr unangenehmer Gegner gezeigt. Drei Partien ohne Niederlage sind Ausdruck dessen, wobei in Leipzig und Stuttgart sogar Siege drin gewesen wären. Dennoch wird den vergebenen Chancen nicht nachgetrauert. Vielmehr will die Fortuna nach 28 Jahren endlich wieder daheim gegen Leverkusen gewinnen. Allerdings gab es nur einen Sieg gegen die Werkself in den letzten zehn Bundesligaspielen. Bayer 04 hat sich nach einem Fehlstart nun konsolidiert und zuletzt zwei Siege in Serie geholt. Leverkusen ist also auf dem Weg der Besserung und deshalb ist Bayer 04 im Derby auch leicht favorisiert.

 

Key-Facts – Düsseldorf vs. Leverkusen Wetten

  • Düsseldorf hat nur eins der letzten zehn Bundesligaspiele gegen Leverkusen gewonnen.
  • Aufsteiger Düsseldorf ist in der Bundesliga seit drei Partien unbesiegt.
  • Der letzte Fortuna-Heimsieg gegen Leverkusen liegt bereits 28 Jahre zurück.

 

Im Duell zwischen Düsseldorf und Leverkusen werden Quoten von bis zu 2,00 auf einen Auswärtssieg angeboten. Auch unsere Tendenz geht in Richtung eines Sieges der Elf von Heiko Herrlich. Wenn sich die Gäste in diesem Derby weiterhin formverbessert zeigen, dann könnte es durchaus den dritten Sieg für die Werkself in Serie geben. Es wird eine harte Nuss werden, die Bayer zu knacken hat, aber wir denken, dass ihnen dieses Unterfangen gelingen wird. Unter dem Strich würden wir deshalb wahrscheinlich versuchen, die interessanten Wettquoten auf einen Auswärtssieg zu nutzen und wohl auf einen Sieg von Bayer Leverkusen wetten.

 

Germany Düsseldorf vs. Leverkusen Germany – Beste Wettquoten * 26.09.2018

Germany Sieg Düsseldorf: 4.00 @Bet3000
Unentschieden: 3.40 @Bet3000
Germany Sieg Leverkusen: 2.00 @Interwetten

(Wettquoten vom 25.09.2018, 08:36 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Düsseldorf / Unentschieden / Sieg Leverkusen:

1: 24%
X: 27%
2: 49%

Germany Düsseldorf vs. Leverkusen Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Bei Bet365 tolle Wettquoten abstauben!

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Bundesliga-Spiele vom 25.09 - 26.09.2018 (5. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
25.09./18:30 de Werder Bremen - Hertha 3:1 Bundesliga 5. Spieltag
25.09./20:30 de Bayern - Augsburg 1:1 Bundesliga 5. Spieltag
25.09./20:30 de Hannover - Hoffenheim 1:3 Bundesliga 5. Spieltag
25.09./20:30 de Freiburg - Schalke 1:0 Bundesliga 5. Spieltag
26.09./18:30 de Düsseldorf - Leverkusen 1:2 Bundesliga 5. Spieltag
26.09./20:30 de Dortmund - Nürnberg 7:0 Bundesliga 5. Spieltag
26.09./20:30 de RB Leipzig - VfB Stuttgart 1:0 Bundesliga 5. Spieltag
26.09./20:30 de Gladbach - Frankfurt 3:1 Bundesliga 5. Spieltag
26.09./20:30 de Mainz - Wolfsburg 0:0 Bundesliga 5. Spieltag