Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga-Wetten

BVB – Leverkusen Übertragung am 6.8.: Uhrzeit, Sender, Aufstellungen, Tickets & Wetten

Philipp Stottan  6. August 2022
Dortmund - Leverkusen
Das Duell BVB gegen Leverkusen verspricht Spannung und Tore. (© IMAGO / Treese)

Am Freitag geht die Bundesliga Saison 2022/23 mit Frankfurt – Bayern los, am Samstagabend gibt es mit BVB – Leverkusen gleich das nächste Topspiel.

Das Duell des Vize-Meisters gegen den Vorjahres-Dritten steigt am 6. August im Signal Iduna Park, Anpfiff ist um 18:30 Uhr.

Wann läuft Dortmund – Leverkusen Übertragung und wo ist sie zu sehen? Diese Info, sowie Uhrzeit, mögliche Aufstellungen und Prognose samt Wettquoten, findet ihr hier.

 

BVB vs. Leverkusen: Übertragung & Uhrzeit

Spiel: Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen
Datum: 6. August 2022
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Signal Iduna Park, Dortmund
Übertragung: Sky Sport

 

Sport im TV – alle Sport TV-Termine

 

Welcher Sender zeigt die BVB – Leverkusen Übertragung?

Während Frankfurt – Bayern noch im Free-TV läuft, muss man sich bei der BVB – Leverkusen Übertragung wieder mit Pay-TV begnügen.

Wie mittlerweile von der Bundesliga gewohnt, ist das Spiel am Samstag, den 6. August, nur bei Sky Sport zu sehen.

DAZN hält lediglich die Rechte an den Freitags- und Sonntagsspielen. Borussia Dortmund vs. Bayer Leverkusen am Samstag ist, ebenso wie die Konferenz der 15:30 Uhr Spiele, nur bei Sky zu sehen.

Dortmund vs. Leverkusen Sender stehen mehr als genügend parat. Das Spiel ist zu sehen auf Sky Sport Top Event, Sky Sport Bundesliga 1, Sky Sport UHD sowie auf Sky Sport Bundesliga 3 im Tactical Feed.

Das bedeutet natürlich auch, dass BVB – B04 im Livestream nur bei den Optionen von Sky zu sehen ist. Sprich Sky Go, WOW (ehemals Sky Ticket), Sky X und so weiter. Bei DAZN sind nur die Highlights ab 20:30 Uhr in der Show zu sehen.

 

Wer kommentiert BVB – Leverkusen?

Für das Duell BVB vs. die Werkself kehrt natürlich wieder das Stamm-Personal von Sky zurück. Das bedeutet Sebastian Hellmann ist als Moderator zuständig, ihm zur Seite steht Lothar Matthäus.

Aber nicht nur, denn neu dabei ist auch Wettbasis-Analystin Julia Simic, die als zusätzliche Expertin beim Topspiel fungieren wird.

Die Vorberichterstattung beginnt um 17:30 Uhr und damit eine Stunde vor Anpfiff. Es steht also mehr als genügend Zeit für Interviews, Analysen usw. bereit.

Zum Spiel selbst wird dann, wie für Topspiele üblich, Wolff-Christoph Fuss das Kommentatoren-Zepter übernehmen und durchs Spiel führen.

 

888sport: Cashback Gratiswette für BVB – Leverkusen

dortmund - leverkusen übertragung

Jetzt Gratiswette sichern
18+ | AGB gelten


 

Dortmund – Leverkusen Tickets

Auf Borussia Dortmund vs. Bayer Leverkusen Tickets hoffen braucht man nicht mehr.

Der Signal Iduna Park ist mit seinen 81.365 Tickets restlos ausverkauft. Auch im Auswärts-Sektor der Leverkusener ist nichts mehr zu machen, auch diese 5300 Karten sind vergriffen.

Stattdessen muss man auf die oben genannten TV und Livestream Optionen zurückgreifen.

 

 

BVB vs. Leverkusen Aufstellungen

Vor dem Kracher-Duell BVB vs. B04 haben beide Teams Ausfälle zu beklagen, teilweise auch schwerwiegende.

Bei den Schwarz-Gelben sind es nur zwei mit Sebastien Haller, der erst kürzlich Hodenkrebs diagnostiziert bekam und wohl noch länger ausfallen wird und Niklas Süle, der zumindest den Auftakt verpassen wird.

Gerardo Seoane hat derweil drei Ausfälle zu verzeichnen. Der schwerwiegendste ist natürlich Florian Wirtz, der weiterhin an einem Kreuzbandriss laboriert. Timothy Fosu-Mensah fehlt wegen einer Oberschenkelverletzung und Amine Adli aufgrund eines Sehnenrisses.

Beide Teams werden vermutlich in einem offensiv-angelegten 4-3-3/-4-2-3-1 Mix agieren. Beim BVB wird vor allem der junge Angriff Adeyemi-Moukoko zu beobachten sein.

Mögliche BVB Aufstellung: Kobel – Meunier, Hummels, Schlotterbeck, Guerreiro – Dahoud, Bellingham – Adeyemi, Reus, Malen – Moukoko

Es fehlen: Sébastien Haller (Hodenkrebs), Niklas Süle (Oberschenkel).

Mögliche Leverkusen Aufstellung: Hrádecký – Frimpong, Kossounou, Tapsoba, Bakker – Andrich, Aránguiz – Hložek, Azmoun, Diaby – Schick

Es fehlen: Timothy Fosu-Mensah (Oberschenkel), Amine Adli (Sehnenriss), Florian Wirtz (Kreuzbandriss).

 

Wer wird Deutscher Meister?

 

Wettquoten: Wer ist Favorit am 6. August?

Es überrascht nicht, dass bei den Dortmund – Leverkusen Wettquoten der Gastgeber als Favorit gesehen wird. Einerseits landete der BVB vor der Werkself, andererseits spielen sie vor heimischer Kulisse.

Allerdings überrascht es auch nicht, dass der Abstand zwischen den beiden eher gering ausfällt – wenn man nicht gerade einen Quotenboost zur Hand nimmt.

So kann bei Bildbet zum Beispiel keiner der beiden eine 1er-Quote vorweisen. Das ist bereits ein Indikator für ein ausgeglichenes Match.

 

BildBet
Wettquoten für Dortmund - Leverkusen
Sieg Dortmund 5.75
Unentschieden 5.25
Sieg Leverkusen 1.44
Über 3,5 Tore 1.90
Über 3,5 Tore 2.00
Beide treffen 1.33
Patrik Schick trifft 2.40
Wette jetzt bei BildBet

Quoten Stand vom 5.8.2022, 12.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Was hingegen etwas überrascht sind die doch recht hohen Quoten auf über 3,5 Tore. Denn von den letzten 10 Spielen zwischen den beiden, war dies nur zweimal(!) nicht der Fall. In den zwei Partien der letzten Saison fielen jeweils sieben Tore.

Interessant ist zudem die Bilanz der beiden. Zwar hat die Borussia 6 der letzten 10 Duelle gewonnen, aber drei der letzten fünf verloren.

Auch für Bayer spricht zudem eine andere Statistik: Fünf Mal gab es das Duell BVB vs Leverkusen am 1. Spieltag der Bundesliga, vier davon konnte Leverkusen gewinnen, nur einmal die Schwarz-Gelben.

Das letzte Mal war dies 2014/15 der Fall, als Roger Schmidts B04 Klopps BVB mit 2:0 im Signal Iduna Park besiegte – durch Treffer von Kießling und Bellarabi. Es war der Startschuss zu Klopps Katastrophen-Saison, die später zur Trennung führte.

 

Die besten Anbieter für Bundesliga Wetten | August 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten

 

Passend zu diesem Artikel:

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 29 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Bet365

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen