Dinamo Zagreb vs. Fenerbahce, 20.09.2018 – Europa League

Kann Fenerbahce gegen Dinamo Zagreb bestehen?

/
Skrtel (Fenerbahce)
Martin Skrtel (Fenerbahce) © GEPA pi

Croatia Dinamo Zagreb vs. Fenerbahce Turkey 20.09.2018, 21:00 Uhr – Europa League (Endergebnis: 4:1)

Mit dem Start der Gruppenphase der UEFA Europa League wird in den kommenden Wochen und Monaten den Fußballfans nicht mehr langweilig. In zwölf Vierergruppen kämpfen insgesamt 48 Mannschaften um den Einzug in die K.o.-Phase. Das große Ziel der Mannschaften ist in diesem Jahr, den 29. Mai in Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans, verbringen zu können. Dort wird das Europa League Finale 2019 bestritten. Nicht weniger als 205 Spiele stehen auf dem Programm, ehe der Nachfolger von Atletico Madrid feststehen wird. An diesem Donnerstag stehen die ersten 24 Partien auf dem Programm. In der Gruppe D kommt es dabei zum Duell zwischen Dinamo Zagreb und Fenerbahce Istanbul.

Für beide Mannschaften begann die internationale Saison 2018/19 nicht in der Europa League, sondern in der Qualifikation für die Königsklasse. Doch in den Play-offs zur Millionenliga scheiterten beide Teams und müssen sich somit mit der Europa League zufriedengeben. Dinamo Zagreb scheiterte an den Young Boys aus Bern, Fenerbahce Istanbul an Benfica Lissabon. Nun gilt es, wenigstens in der Europa League zu überwintern – dafür ist ein positiver Auftakt enorm viel Wert. Dinamo Zagreb ist gegen Fenerbahce laut Wettquoten bei den Buchmachern in der Favoritenrolle; für Wetten auf den Heimsieg gibt es Quoten von 2,30. Spielbeginn ist am Donnerstag um 21 Uhr.

Dinamo Zagreb vs. Fenerbahce – Beste Quoten * – Europa League

Croatia Sieg Dinamo Zagreb: 2.30 @Bet3000
Unentschieden: 3.40 @Betvictor
Turkey Sieg Fenerbahce: 3.25 @Bet365

(Wettquoten vom 18.09.2018, 17:46 Uhr)

Jetzt bei Bet3000 auf die Europa League wetten!

Croatia Dinamo Zagreb – Statistik & aktuelle Form

Dinamo Zagreb Logo

Nachdem Dinamo Zagreb in der Saison 2016/17 ohne Titel blieb, konnte der kroatische Spitzenklub in der vergangenen Spielzeit wieder das Double gewinnen. Es war bereits das dritte Double in den letzten vier Jahren. Trotzdem war die Saison bei den Kroaten durchaus chaotisch, denn trotz der großen Erfolge gab es während der Saison die Entlassung von Mario Cvitanovic. In 32 Spielen holte er starke 2,22 Zähler pro Spiel, wurde dann aber nach drei Niederlagen in vier Spielen (zwischen Spieltag 22 und 25) entlassen – es waren die drei einzigen Niederlagen in seiner Amtszeit. Nikola Jurcevic brachte die Saison zu Ende und holte sich das Double. Seit dieser Saison ist Nenad Bjelica (früherer Trainer der Wiener Austria) nun für Dinamo Zagreb tätig. Der Start in die neue Spielzeit verlief durchaus zufriedenstellend. Der amtierende Titelverteidiger hat 17 von 21 möglichen Zählern und führt die Tabelle schon wieder sehr souverän an. Dabei musste er in diesem Sommer die Abgänge einiger wichtiger Spieler (Filip Benkovic, Ante Coric, Borna Sosa sowie El Arbi Hillel Soudani) verkraften. Mit einer Mischung aus ein wenig Routine und großen Talenten wurde versucht, diese Abgänge zu kompensieren. Nichtsdestotrotz hat Dinamo Zagreb in dieser Saison an Qualität im Vergleich zum Vorjahr verloren.

Vor dem Aus gegen die Young Boys aus Bern konnte sich Dinamo Zagreb gegen Hapoel Beer Sheva und den FC Astana äußerst souverän durchsetzen. Gegen die Young Boys verspielte Dinamo Zagreb im Hinspiel das Weiterkommen innerhalb von wenigen Minuten. Im Kampf um wichtige Punkte für die UEFA-Fünfjahreswertung könnte dies für Kroatien jedoch sogar ein Vorteil sein. Denn in der Königsklasse wäre Dinamo Zagreb wohl auf verlorenem Posten gewesen. Und nach der Qualifikation ist die Bjelica-Elf der einzig verbliebene Starter aus Kroatien. Punkte sind dementsprechend extrem wichtig für den Verein und auch für die kroatische Liga. Die klare Favoritenrolle von Dinamo Zagreb gegen Fenerbahce laut Wettquoten überrascht uns aber doch.

Beste Torschützen in der Liga:
3 Tore – Mario Gavranovic
1 Tor – Dino Peric
1 Tor – Marin Leovac

Voraussichtliche Aufstellung von Dinamo Zagreb:
Livakovic – Musa, Dilaver, Theophile-Catherine, Stojanovic – Sunjic – Kadzior, Olmo, Gojak, Hajrovic – Gavranovic

Letzte Spiele von Dinamo Zagreb:
15.09.2018 – Gorica vs. Dinamo Zagreb 0:1 (1. HNL)
02.09.2018 – Dinamo Zagreb vs. HNK Rijeka 1:1 (1. HNL)
28.08.2018 – Dinamo Zagreb vs. Young Boys 1:2 (Champions League)
25.08.2018 – Dinamo Zagreb vs. Lokomotiva Zagreb 1:0 (1. HNL)
22.08.2018 – Young Boys vs. Dinamo Zagreb 1:1 (Champions League)

 

 

Turkey Fenerbahce – Statistik & aktuelle Form

Fenerbahce Logo

Aykut Kocaman konnte die großen Erwartungen der Vereinsführung von Fenerbahce Istanbul nur bedingt erfüllen. Mit dem Einzug in das Pokalfinale sowie der Vizemeisterschaft verlief die Saison zwar gut, aber nicht gut genug. Sein Vertrag wurde nach nur zwölf Monaten aufgelöst und seit dieser Saison ist der Holländer Phillip Cocu für den türkischen Spitzenklub zuständig. Cocu war bis zum Ende der vergangenen Saison noch beim niederländischen Meister PSV Eindhoven tätig und trainiert nun erstmals außerhalb seiner Heimat. Die ersten sieben Pflichtspiele verliefen dabei noch nicht nach Wunsch. Durchschnittlich gab es bisher genau einen Punkt pro Spiel – zwei Siegen stehen bereits vier Niederlagen gegenüber. Neben dem Aus in der UEFA Champions League Qualifikation gegen Benfica Lissabon (Gesamtscore 1:2) gab es drei Niederlagen in den ersten vier Ligaspielen! Der Negativtrend konnte immerhin am vergangenen Wochenende gestoppt werden und gegen Konyaspor gab es dank eines Tores des 18-jährigen Youngsters Eljiif Elmas einen 1:0-Sieg. Mit sechs Punkten aus fünf Spielen rangiert der türkische Vizemeister nun auf Rang elf der Tabelle.

Viel zu wenig für die Ansprüche – Cocu muss in den kommenden Wochen also abliefern, ansonsten könnte sein Engagement von extrem kurzer Dauer sein. Die türkischen Vereine sind nicht unbedingt bekannt für viel Geduld. Der schwache Saisonstart ist vor allem überraschend, da die Mannschaft mit Spielern wie Diego Reyes, Yassine Benzia, Islam Slimani, Andre Ayew oder Michael Frey durchaus Qualität an Land gezogen hat. Doch bisher läuft es noch nicht nach Wunsch. Ein wenig überraschend ist auch die Tatsache, dass einige hochtalentierte Youngsters (Berke Özer, Ferdi Kadioglu) gar nicht für die Europa League spielberechtigt sind. Die Erinnerungen an die Gruppenphase der Europa League sind durchwegs positiv – bei den letzten vier Versuchen wurde jeweils international überwintert. Die erfolgreichste EL-Saison war 2012/13, als Fenerbahce das Semifinale erreichen konnte. In der Europa League Gruppenphase hat Fenerbahce eine gute Auswärtsbilanz und konnte acht von zwölf Spielen für sich entscheiden – nur ein einziges Auswärtsspiel ging verloren, gegen Manchester United vor zwei Jahren. Dahingehend haben die Wetten auf einen Punktgewinn der türkischen Gäste durchaus Value!

Beste Torschützen in der Liga:
1 Tor – Andre Ayew
1 Tor – Islam Slimani
1 Tor – Giuliano

Voraussichtliche Aufstellung von Fenerbahce:
Tekin – Köybasi, Neustädter, Skrtel, Özbayrakli – Jalison, Topal – Chahechouhe, Benzia, Ayew – Slimani

Letzte Spiele von Fenerbahce:
16.09.2018 – Konyaspor vs. Fenerbahce 0:1 (Süper Lig)
01.09.2018 – Fenerbahce vs. Kayserispor 2:3 (Süper Lig)
25.08.2018 – Göztepe vs. Fenerbahce 1:0 (Süper Lig)
18.08.2018 – Malatyaspor vs. Fenerbahce 1:0 (Süper Lig)
14.08.2018 – Fenerbahce vs. Benfica Lissabon 1:1 (Champions League)

 

Wird Leverkusen nach dem Null-Start überschätzt?
Ludogorez Rasgrad vs. Leverkusen, 20.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Croatia Dinamo Zagreb vs. Fenerbahce Turkey Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Der kroatische Meister Dinamo Zagreb und der türkische Spitzenklub Fenerbahce Istanbul werden sich am Donnerstagabend im Maksimir Stadion von Zagreb erstmals gegenüberstehen!

Prognose & Wettbasis-Trend Croatia Dinamo Zagreb vs. Fenerbahce Turkey

Rein in Bezug auf die Qualität der Einzelspieler wäre in diesem Duell Fenerbahce Istanbul wohl im Vorteil, trotzdem sind die Gäste aus der Türkei bei den Buchmachern in der Außenseiterrolle. Für die Wetten auf einen Sieg der Türken werden Quoten von 3,25 angeboten. Aufgrund der bisher recht schwachen Saisonergebnisse ist es durchaus nachvollziehbar, dass die Wettquoten über einer 3,00 liegen. Allerdings finden wir die Auswärtsbilanz von Fenerbahce Istanbul in der Europa League Gruppenphase durchaus beeindruckend.

 

Key-Facts – Dinamo Zagreb vs. Fenerbahce Wetten

  • Dinamo Zagreb verspielte die Königsklasse gegen die Young Boys aus Bern!
  • Erstmals stehen sich die beiden Teams gegenüber!
  • Die Türken scheiterten in der CL-Qualifikation an Benfica Lissabon!

 

Value erkennen wir aktuell bei den Wetten auf einen Sieg von Dinamo Zagreb nicht. Dafür hat die Bjelica-Elf in diesem Sommer zu viel an Qualität verloren. Die Ergebnisse sind zwar durchaus okay, doch ein Gegner der Kragenweite von Fenerbahce Istanbul fehlt bisher. Für uns machen bei der Begegnung zwischen Dinamo Zagreb und Fenerbahce die Wetten auf die doppelte Chance X/2 deutlich mehr Sinn. Auch Wetten auf das Unter 2,5 sind hier eine gute Möglichkeit. Beide Teams brillierten bisher nicht mit einem Torfestival und mussten zudem selbst relativ wenige Gegentreffer einstecken. Für maximal zwei Tore beim Spiel zwischen Dinamo Zagreb und Fenerbahce werden Quoten von 1,75 angeboten!

 

Croatia Dinamo Zagreb vs. Fenerbahce Turkey – Beste Wettquoten * 20.09.2018

Croatia Sieg Dinamo Zagreb: 2.30 @Bet3000
Unentschieden: 3.40 @Betvictor
Turkey Sieg Fenerbahce: 3.25 @Bet365

(Wettquoten vom 18.09.2018, 17:46 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dinamo Zagreb / Unentschieden / Sieg Fenerbahce:

1: 43%
X: 28%
2: 29%

 

Croatia Dinamo Zagreb vs. Fenerbahce Turkey – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.05 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Vergiss 3, 2, 1 – Beim Wetten heißt es Bet365!

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Europa League Spiele 20.09.2018 (1. Spieltag)

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
20.09./18:55 es Rapid Wien - Spartak Moskau 2:0 EL 1. Spieltag
20.09./18:55 es Villarreal - Glasgow Rangers 2:2 EL 1. Spieltag
20.09./18:55 es Lazio Rom - Apollon Limassol 2:1 EL 1. Spieltag
20.09./18:55 es Marseille - Frankfurt 1:2 EL 1. Spieltag
20.09./18:55 es Besiktas - Sarpsborg 3:1 EL 1. Spieltag
20.09./18:55 es Genk - Malmö 2:0 EL 1. Spieltag
20.09./18:55 es Sevilla - Standard Lüttich 5:1 EL 1. Spieltag
20.09./18:55 es Akhisar Belediyespor - Krasnodar 0:1 EL 1. Spieltag
20.09./18:55 es Dynamo Kiew - Astana 2:2 EL 1. Spieltag
20.09./18:55 es Rennes - Jablonec 2:1 EL 1. Spieltag
20.09./18:55 es PAOK Saloniki - Chelsea 0:1 EL 1. Spieltag
20.09./18:55 es Videoton - BATE Borisov 0:2 EL 1. Spieltag
20.09./21:05 es Ludogorez Rasgrad - Leverkusen 2:3 EL 1. Spieltag
20.09./21:05 es AEK Larnaka - FC Zürich 0:1 EL 1. Spieltag
20.09./21:05 es Celtic Glasgow - Rosenborg Trondheim 1:0 EL 1. Spieltag
20.09./21:05 es RB Leipzig - RB Salzburg 2:3 EL 1. Spieltag
20.09./21:05 es FC Kopenhagen - Zenit St. Petersburg 1:1 EL 1. Spieltag
20.09./21:05 es Slavia Prag - Bordeaux 1:0 EL 1. Spieltag
20.09./21:05 es Dinamo Zagreb - Fenerbahce 4:1 EL 1. Spieltag
20.09./21:05 es Spartak Trnava - Anderlecht 1:0 EL 1. Spieltag
20.09./21:05 es Arsenal - Worskla Poltawa 4:2 EL 1. Spieltag
20.09./21:05 es Sporting Lissabon - Qarabag Agdam 2:0 EL 1. Spieltag
20.09./21:05 es Olympiakos Piräus - Betis Sevilla 0:0 EL 1. Spieltag
20.09./21:05 es Düdelingen - AC Milan 0:1 EL 1. Spieltag