Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga-Wetten

Christian Eriksen BVB Transfer? Auch Hertha hat Interesse

Deutsche Klubs mit Interesse am dänischen Nationalspieler

Steffen Peters   7. Dezember 2020
Gibt es den Eriksen BVB Transfer?
Bei Inter Mailand ist Christian Eriksen meist Ersatz. Wechselt er zum BVB? (© imago images / Insidefoto)

Nachdem Inter Mailand seinem Spieler einen Wechsel nahegelegt hat, gibt es jetzt Spekulationen um einen Transfer von Christian Eriksen zum BVB oder Hertha BSC.

Was ist an den Gerüchten dran und wäre der dänische Nationalspieler überhaupt eine ernstzunehmende Hilfe für die Klubs? Die Wettquoten schätzen einen Wechsel zum Ende der kommenden Transferphase als durchaus realistisch ein.

Unibet
Eriksen Transfer bis 02.02.2021
Borussia Dortmund 5.00
Arsenal FC 10.0
FC Barcelona 10.0
Manchester United 10.0
Real Madrid 15.0
Wette jetzt bei Unibet

* Wettquoten Stand vom 07.12.2020, 16.00 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

Warum wechselt Christian Eriksen im Winter den Verein?

Als Christian Eriksen im Januar 2020 für 27 Millionen Euro von Tottenham Hotspur zu Inter Mailand wechselte, sollte er der neue Fixpunkt im Mittelfeld des 18-maligen italienischen Meisters werden.

In die Realität konnte dieser Plan nie umgesetzt werden. Rund 11 Monate später wird Eriksen als „bestbezahlter Reservist der Serie A“ bezeichnet und sieht keine großartigen Spielanteile. In der aktuellen Ligasaison erhielt der Däne nur 27% der möglichen Spielzeit.

In insgesamt 35 Spielen seit Januar 2020 erreichte Eriksen ganze sieben Torbeteiligungen. An seine erfolgreichen Jahre bei den Spurs kam er so nicht einmal annähernd heran. Bei einem Jahresgehalt, das laut Medienberichten bei 7,5 Millionen Euro netto liegt, ist das deutlich zu wenig.

 


 

Entsprechend enttäuscht zeigen sich beide Seiten von der aktuellen Situation.

Während der Spieler bei TV2 von einer „seltsamen Situation“ sprach, in welcher der Trainer „andere Ideen“ habe, wird Eriksen von Inters Vorstandsvorsitzendem Guiseppe Marotta ein Wechsel nahegelegt.

„Die Fußballgeschichte ist voll von Fällen wie diesem. Es stellt sich heraus, dass Spieler in einem System nicht funktionieren. Es ist die Aufgabe des Trainers, das zu evaluieren“, so Marotta.

 

Wechselt Eriksen zu Borussia Dortmund oder Hertha BSC?

In Anbetracht Eriksens vergangener Leistungen in der Premier League ist das Interesse an einem Eriksen Transfer in ganz Europa groß. Einziges Problem ist das hohe Gehalt, das angesichts der aktuellen Pandemie kaum ein Klub aufzubringen bereit ist.

Eriksen selbst ist optimistisch, dass sich seine Situation im Januar verbessern wird: „Ich konzentriere mich auf mein Spiel, und wenn das Transferfenster öffnet, dann werden wir sehen, ob etwas passiert oder nicht.“

Unter den Interessenten an einem Eriksen Transfer befinden sich auch deutsche Klubs. Könnte der 28-jährige Christian Eriksen zum BVB wechseln?

 
Die Statistiken der bisherigen Karriere von Christian Eriksen:

VereinSpieleToreVorlagen
Ajax Amsterdam U1935
Ajax Amsterdam1633265
Tottenham Hotspur3056989
Inter Mailand3543

 

Die Chancen für einen Eriksen Wechsel zum BVB

Laut des italienischen Portals calciomercato befinden sich die Dortmunder unter den Vereinen, die einen Eriksen Transfer realisieren könnten. Das Geld wäre definitiv vorhanden, wenn man den wahrscheinlich baldigen Abgang von Erling Haaland zu einem europäischen Spitzenklub bedenkt.

 

Zur Haaland Transfer Prognose

 

In Dortmund müsste sich der Däne vor allem mit Marco Reus um einen Platz im Mittelfeld streiten. Da die Borussen auch noch den überaus talentierten Giovanni Reyna sowie Julian Brandt im offensiven Zentrum in der Hinterhand haben, kann das Eriksen BVB Gerücht als fraglich bezeichnet werden.

Die Offensive ist eindeutig nicht die Schwäche von Borussia Dortmund.

Denkbar ist allerdings, dass man beim BVB mit einem Eriksen Transfer auf einen Sancho Abgang vorgreift, der im Sommer möglich ist. Der Transferwetten-Experte Betfair schätzt einen Abgang Sanchos als keineswegs unmöglich ein.

 
Wo unterschreibt Jadon Sancho bis zum 2. Februar 2021?

Betfair
Langzeitwette Transfer
Manchester United 3,50
Liverpool 13,0
Chelsea 15,0
FC Barcelona 21,0
Wette jetzt bei Betfair

* Wettquoten Stand vom 01.12.2020, 16.50 Uhr | 18+ | AGB gelten

Sollte es zu einem Transfer kommen, muss Dortmund offensiv nachlegen und könnte angesichts der vielen jungen Spieler einen international erfahrenen Akteur auswählen.

 

Eriksen Transfer zu Hertha BSC?

Sportlich realistischer wäre da schon ein Wechsel Eriksens zu Hertha BSC.

Seitdem Investor Lars Windhorst den Hauptstadtklub finanziell unterstützt, klotzen die Berliner mit einem Rekordtransfer nach dem anderen.

Trotz der teuren Spieler hat sich die Hertha unter Bruno Labbadia noch nicht vollständig gefunden.

 
Die teuersten Hertha Transfers der Geschichte:

SaisonSpielerAblösesummeAbgebender Verein
2019/20Lucas Tousart25 Mio. €Olympique Lyon
2019/20Krzysztof Piatek24 Mio. €AC Mailand
2019/20Dodi Lukebakio20 Mio. €Watford FC
2019/20Matheus Cunha18 Mio. €RB Leipzig
2020/21Jhon Córdoba15 Mio. €1. FC Köln

 

Auch wenn die Offensive auf dem Papier überzeugt, stehen nach neun Spielen lediglich zwei Siege und 15 Tore.

Der Stadtrivale Union, eigentlich vorne in den Absteiger Wettquoten der Buchmacher, liegt deutlich davor.

Mit dem Brasilianer könnte Eriksen nach einem Hertha Transfer gemeinsam die Fäden im Mittelfeld ziehen. Die einzige Frage ist, ob sich der Spieler ebenfalls einen Wechsel nach Berlin vorstellen kann.

Die Hertha wird aller Voraussicht nach auch 2021 nicht im Europapokal vertreten sein und müsste damit beim Gehalt eher noch drauflegen.

 

Wer hat sonst noch Interesse an einem Eriksen Transfer?

Unter den gehandelten Klubs für einen Eriksen Transfer befinden sich neben BVB und Hertha aktuell vor allem weitere italienische Vereine.

Wenn der dänische Nationalspieler in Mailand bleiben wollte, könnte der wieder erstarkte AC eine Option sein. Doch auch die beiden Römer Vereine AS und Lazio werden als Option genannt.

Darüber hinaus soll Eriksen ebenfalls Paris Saint-Germain angeboten worden sein. Der Champions League Finalist wäre eine spannende Option, hat aber Eriksens beste Position nicht wirklich im System zu bieten.

Aus anderen Gesichtspunkten attraktiv wäre eine Rückkehr zu seinem Jugendklub Ajax Amsterdam. Der niederländische Traditionsverein wäre sicherlich interessiert, könnte und wollte die hohe Jahresgage allerdings nicht bezahlen.

 

Zu den Champions League Tipps

 

Wettbasis Prognose: Kommt es zum Eriksen BVB Transfer?

Die Wahrscheinlichkeit, dass Christian Eriksen zum BVB wechselt, schätzen wir aktuell eher als gering ein. Dank des fehlenden Bedarfs im offensiven Mittelfeld und des hohen Gehalts in Mailand wird Borussia Dortmund dieses Risiko nicht eingehen.

Deutlich realistischer ist da bereits das Interesse von Hertha BSC einzustufen. Die Frage bleibt, welche anderen Argumente außer Geld die Berliner zu bieten haben. Den Europapokal werden sie aller Voraussicht nach verpassen.

Deshalb scheint ein Verbleib in Italien aktuell die wahrscheinlichste Option.

Die Römer Vereine und der AC Mailand bewerben sich Medienberichten zufolge um die Dienste des Dänen. Für wen er sich letztlich entscheidet, bleibt eine spannende Frage bis zur Öffnung des Winter-Transferfensters.

 

Passend zu diesem Thema: