Enthält kommerzielle Inhalte

EM Wetten

N’Golo Kante „bester Mittelfeldspieler der Welt“ – darum ist er für Frankreich so wichtig

Philipp Stottan  30. Mai 2021
N'Golo Kante
N'Golo Kante soll Frankreich zum EM-Titel führen. (© IMAGO / PanoramiC)

Im Champions League Finale gegen Manchester City zeigte der FC Chelsea eine sehr starke Leistung und krönte sich verdient zum Sieger. Das lag vor allem an der überaus soliden Defensive, die von einem Mann ganz besonders profitiert: N’Golo Kante.

Trotz des entscheidenden Tores von Kai Havertz, wurde Kante völlig zurecht zum Man of the Match des CL-Finales gewählt.

Seit Jahren ist er beim CFC gesetzt und fungiert als Sechser oder Achter als Gefahren-Staubsauger vor der Abwehr. Eine Rolle, die er auch bei der französischen Nationalmannschaft seit Jahren mit Bravour umsetzt.

Seine Kernkompetenzen: Dem Gegner das Leben schwer machen und seinen Mittelfeld-Kollegen den Rücken freihalten. So verhalf er der „Equipe Tricolore“ zum WM-Titel und soll dies nun bei der EM 2021 wiederholen.

 

Europameister Quoten für Frankreich

 

N’Golo Kante für Frankreich bei EM 2021 unersetzlich

Exakt jene Rolle spielt er seit seinem Durchbruch 2016 für Fankreich. Umringt von Virtuosen wie Paul Pogba, verrichtet Kante die Arbeit von mehreren Spielern auf einmal.

In dieselbe Kerbe schlägt bei Beidfüßig – Die EM-Prognose mit Andi Brehme auch L’Equipe-Korrespondent und Frankreich-Experte Alexis Menuge: „N’Golo Kante schwitzt nie, rennt aber für 3 bis 4 Spieler pro Partie.“

Im pragmatischen Ansatz von Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps verschafft er seinen Offensiv-Kollegen wie Kingsley Coman, Kylian Mbappe und Antoine Griezmann die nötige Absicherung, damit diese ihre Freiheiten ideal einsetzen können.

 

Video: Folge 2 der Wettbasis EM-Prognose „Beidfüßig“ mit den Experten Andreas Brehme & Alexis Menuge, sowie Kommentatoren-Urgestein Carsten Fuß. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Und kaum ein Spieler kann dies besser als Kante. Auf dem Weg zum WM-Titel 2018 kassierte die „Equipe Tricolore“ in vier Spielen kein Gegentor. Eine ähnliche Anlage, mit einem ähnlichen, enorm giftigen Kante darf auch bei der EM 2021 erwartet werden.

Menuge geht sogar noch einen Schritt weiter und sagte über Kante: „Wahrscheinlich der beste Mittelfeld-Spieler der letzten vier, fünf Jahre.“

Man solle nur bei Tuchel nachfragen, meint der Journalist. Dieser ist wenig überraschend vollen Lobes für den 30-jährigen Franzosen, den er bereits in seiner Amtszeit bei PSG verpflichten wollte:

„Er ist ein super Typ und genau der Typ, den es benötigt um Titel zu gewinnen. Er ist einer der besten Mittelfeldspieler der Welt.“

 

Zu den EM 2021 Tipps

 

Das macht N’Golo Kante so stark

Einer der wichtigsten Faktoren ist die von Alexis Menuge angesprochene Laufstärke. Über alle Wettbewerbe gesehen läuft der Franzose rund 12 Kilometer pro Partie. Viele davon zudem in hohem Tempo, weil er von seinen Mitspielern gerissene Löcher stopft.

Kante ist sich für keine Arbeit zu schade, was sich auch in seinem Charakter widerspiegelt. Dieser wird meist genauso gelobt, wie sein spielerisches Können. Der 30-Jährige ist ruhig, bescheiden, sehr auf positives Teamgefühl bedacht und immer für seine Kameraden da.

Ganz ohne fußballerische Fähigkeiten klappt es aber nicht. Kante ist zwar kein übermäßig präzises Pass-Metronom wie Kollege Jorginho, dennoch bringt er seine Zuspiele akkurat an den Mann und kann auch mit Ball am Fuß Räume schaffen.

Zudem hat der geborene Pariser ein enormes Gespür für Räume, offensiv wie defensiv. Ohne diesem, würde er eventuell sogar noch mehr Kilometer abspulen.

Genau diese Fähigkeiten machen ihn für Frankreich bei der EM 2021 so unverzichtbar – und deshalb sind Mannschaften mit ihm auch erfolgreich. Seit 2016 hat er sechs Titel gewonnen.

2016 wurde er englischer Meister mit Leicester, 2017 gewann er mit Chelsea die Premier League. 2018 holte mit den Blues den FA-Cup und mit Frankreich den WM-Titel. Im Jahr darauf war er mit Chelsea Gewinner der Europa League, dieses Jahr holte er sensationell die Champions League.

Nun soll im Sommer der EM-Titel her, den er 2016 noch verpasst hat. Und mit N’Golo Kante im Team, stehen Chancen für Frankreich gar nicht schlecht.

 

EM 2021: Alle Infos zu Frankreich

 

Passend zu diesem Artikel: