Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga-Wetten

Thomas Doll bei „Beidfüßig“: „Hummels‘ Weltkarriere war nicht abzusehen“

Philipp Stottan  30. September 2021
Bundesliga Tipps
Damals war Thomas Doll (r.) das Potenzial von Mats Hummels (l.) nicht bewusst. (© IMAGO / Team 2)

Bei den Bundesliga Tipps der Wettbasis Prognose „Beidfüßig“ ist diesmal kein Geringerer als Thomas Doll zu Gast.

Wenn am Samstag (15:30 Uhr) der FC Augsburg im Signal-Iduna-Park auf den BVB trifft, dann spielen die Fuggerstädter nicht nur gegen die „Gelbe Wand“ sondern auch gegen den Abwehrchef Mats Hummels.

In welche Dimensionen der damalige Teenager noch vordringen würde, war „seinerzeit nicht abzuschätzen“, so sein ehemaliger Trainer Thomas Doll. Zugute kam dem jungen Hummels auf jeden Fall das Training in der Münchener Jugend, wie Doll betont.

 

Video: „Beidfüßig“ mit Fuß, Niesner & Doll sorgt erneut für spannende Bundesliga Tipps. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

 

Bundesliga Tipps: Wer wird der ‚Sheriff‘ Deutschlands?

In Anspielung auf die Riesenüberraschung von Sheriff Tiraspol im altehrwürdigen Estadio Bernabeu, stellt sich die Frage, wer denn den großen FC Bayern eine derartige Niederlage beibringen könnte.

Anzeichen für einen solchen Zwischenfall sieht man momentan keine. Schließlich eilen die Münchner national und international von Sieg zu Sieg.

Dafür, dass es aber auch für das Star-Ensemble schon denkwürdige Niederlagen gab, hat unter anderem im Januar ’21 Holstein Kiel gesorgt.

Ob man deswegen am Sonntag (17:30 Uhr) auf die Frankfurter setzen sollte, die gerade alles andere als einen Höhenflug hinlegen und mit fünf Punkten aus sechs Spielen nach München fahren, sei dahingestellt. Vielleicht doch lieber auf einen Bayernsieg ohne Gegentor?

 

Aktuelle Bundesliga Tipps

 

Die Dortmunder Meisterambitionen

Fragt man den ehemalige BVB-Coach (07/08) Thomas Doll, so schätzt dieser die Situation so ein, dass die Münchner „sehr stabil wirken“ und auch „alle Fußball-Experten wissen, dass der Weg nur über Bayern München geht“.

„Mit den beiden Niederlagen gegen Freiburg und Gladbach, sind das schon zwei Niederlagen zu viel und die müssen richtig aufpassen“, so Doll weiter.

Statt Meisterprognose gibt es warnende Worte vom Experten: „Wenn man im Dezember als BVB gegen die Bayern spielt, wäre es auch für die Liga nicht so gut, wenn man da acht oder neun Punkte hinterherhinkt, aber das ist alles möglich.“

Nicht zu unterschätzen ist jedoch das Potential der Dortmunder Mannschaft, die derzeit unter dem neuen Trainer Marco Rose noch nach Stabilität lechzt.

Punktuell deutet das viertjüngste Team der Liga immer wieder an, was in ihm steckt. Mit Reyna, Haaland, Bellingham und Moukoko stehen viele Spieler erst am Anfang ihrer vielversprechenden Karriere.

 

Deutscher Meister Wetten & Quoten

 

Doll über Hummels: „Richtig toller Profi“

Wie eine vielversprechende Karriere verlaufen kann, hat Mats Hummel eindrucksvoll vorgelegt.

Seiner Entwicklung förderlich war laut Doll, dass BVB-Abwehrchef bei den Bayern-Amateuren unter Hermann Gerland auch auf der Sechs spielte. Für Übersicht und Spieleröffnung war dies natürlich extrem hilfreich.

Des weiteren, sei er schon in jungen Jahren ein „richtig toller Profi“ gewesen und als er von Dolls Nachfolger Klopp ins kalte Wasser geworfen wurde, zusammen mit Neven Subotic, zu einem der besten Innenverteidiger-Duos der Bundesliga gereift.

Mittlerweile heißt sein Partner nicht mehr Subotic, sondern Akanji. Die Ziele haben sich aber nicht geändert: Auf einen Ausrutscher der Bayern hoffen und die eigenen Spiele gewinnen.

 

Die besten Wettanbieter für Bundesliga Tipps

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Unibet

80€
Testbericht Wetten

888sport

88 od. 100€
Testbericht Wetten

Betway

100€
Testbericht Wetten

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Artikel: