Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Bundesliga-Wetten

Bundesliga Testspiele in der Winterpause: Alle Spiele, Termine & Zeiten

Wer gegen wen in der winterlichen Vorbereitung?

Steffen Peters  18. Dezember 2022
Bundesliga Testspiele 2022 Winterpause
Hertha BSC um Dodi Lukebakio eröffnet die heiße Phase der Vorbereitung auf die Bundesliga-Rückrunde. (© IMAGO / Jan Huebner)

Während es bei den WM Wetten in die heiße Phase geht, bereiten sich die daheim gebliebenen Spieler langsam auf die Rückrunde der Bundesliga vor. Dabei stehen wie gewohnt einige Bundesliga Testspiele zwischen den Jahren auf dem Programm.

Ehe dann am 20. Januar 2023 wieder der Ball in der Liga mit dem Spiel RB Leipzig – FC Bayern rollt, ist jeder Verein noch mindestens einmal im Einsatz.

Wir haben alle Bundesliga Testspiele mit Termin und Uhrzeit im Überblick. Dazu gibt es auch die Informationen zu einer möglichen Übertragung, sofern diese (bereits) bekannt sind.

 

Alle Bundesliga Testspiele vor dem Rückrundenstart

Datum & Uhrzeit Testspiel
07.12.2022, 13:00 Uhr Hertha BSC – Eintracht Braunschweig
07.12.2022, 18:00 Uhr RCD Mallorca B – 1. FSV Mainz 05
09.12.2022, 19:00 Uhr Rapid Wien – FC Schalke 04
09.12.2022, 20:00 Uhr Atalanta Bergamo – Eintracht Frankfurt
10.12.2022, 13:00 Uhr VfL Bochum – Karlsruher SC
10.12.2022, 14:00 Uhr Glasgow Rangers – Bayer 04 Leverkusen
10.12.2022, 14:00 Uhr FC Augsburg – Grasshoppers Zürich
10.12.2022, 17:00 Uhr RCD Mallorca – 1. FSV Mainz 05
14.12.2022, 14:00 Uhr TSG Hoffenheim – SV Elversberg
14.12.2022, 16:00 Uhr 1. FC Union Berlin – Hansa Rostock
15.12.2022, 18:00 Uhr SV Meppen – Werder Bremen
16.12.2022, TBD FC Augsburg – 1. FC Heidenheim
16.12.2022, 12:00 Uhr SC Paderborn 07 – VfL Bochum
16.12.2022, 15:00 Uhr VfB Stuttgart – FC Luzern
17.12.2022, 13:00 Uhr Bayer 04 Leverkusen – FC Zürich
17.12.2022, 14:30 Uhr 1. FC Union Berlin – FC St. Gallen
17.12.2022, 15:00 Uhr TSG Hoffenheim – TSV 1860 München
20.12.2022, 14:00 Uhr TSG Hoffenheim – SpVgg Greuther Fürth
22.12.2022, 19:00 Uhr VfL Osnabrück – FC Schalke 04
04.01.2023, 15:30 Uhr Werder Bremen – FC St. Pauli
08.01.2023, 15:30 Uhr Werder Bremen – FC St. Gallen
13.01.2023, TBD Bayern München – Red Bull Salzburg
14.01.2023, TBD FC Augsburg – VfL Wolfsburg
14.01.2023, 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 – TSG Hoffenheim

 

Nur wenige Highlights in den Wintertestspielen der Bundesligisten

Wer sich analog zu den Highlights im Sommer weitere große Namen in den Testspielen erhoffte, wird in der Winterpause 2022/23 leider enttäuscht. Das wohl größte Highlight findet am 13. Januar 2023 statt, wenn sich der FC Bayern mit RB Salzburg misst.

Klanghafte Namen mit verblasstem Glanz gibt es am 9. Dezember zu beobachten, wenn Rapid Wien den FC Schalke 04 empfängt. Besonders emotional wird das Spiel natürlich für den Ex-Schalker Guido Burgstaller.

Atalanta Bergamo – Eintracht Frankfurt und Glasgow Rangers – Bayer Leverkusen sind am 9. bzw. 10. Dezember mit Sicherheit ebenfalls Spiele, die man sich als eingefleischter Fußball-Fan einmal anschauen kann.

Zwei Bundesliga-interne Duelle runden die Testspiele in der Winterpause ab. Am 14. Januar 2023 empfängt der FC Augsburg den VfL Wolfsburg und der FSV Mainz 05 die TSG Hoffenheim.

 

Wer ist jetzt WM Favorit 2022?

 

Urlaub statt Bundesliga Testspiele um die Feiertage

Trotz unterschiedlicher Voraussetzungen inklusive Winter-WM in Katar werden die Spieler dennoch das Weihnachtsfest zuhause genießen dürfen, sofern sie denn feiern. Denn Bundesliga Testspiele sind zwischen dem 22. Dezember und 4. Januar nicht angesetzt.

So bleiben den Profis immerhin mindestens 12 Tage voller Urlaub. Den werden vor allem die Spieler brauchen, die gerade die Weltmeisterschaft hinter sich gebracht haben.

Mit Sicherheit werden sich in den kommenden Tagen auch noch weitere Testspiele auf die Liste hinzugesellen, fehlen doch manche Klubs noch komplett im freundschaftlichen Winter-Wettstreit.

 

Bundesliga: Tipps & Quoten zum Spieltag

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen