Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga-Wetten

Talk & Tipps Podcast | Prognosen zum 29. Bundesliga-Spieltag und zu internationalen Pokalspielen (Folge 30)

Hütters brisanter Gladbach-Besuch und zwei internationale Pokal-Kracher

Alex Truica   13. April 2021
Bundesliga-Prognosen 29. Spieltag
Wie schlägt sich die Hütter-Elf am 29. Bundesliga-Spieltag? © IMAGO / PA Images, 13.04.2021

Gladbach gegen Frankfurt hat besondere Brisanz – wegen Trainer Adi Hütter, der im Sommer vom einen zum anderen Klub wechselt. Die müden Bayern müssen bei den heimstarken Wolfsburgern ran, während im Keller die Hertha einen großen Nachteil vor dem Abstiegsduell gegen Mainz hat. In England und Spanien stehen derweil enorm spannende Pokalspiele an – darunter das „ewige Finale“ zwischen Barcelona und Bilbao.

Das und mehr in der 30. Folge des Talk & Tipps Podcasts zum 29. Bundesliga-Spieltag, in dem die beiden Sportjournalisten Alex Truica und Julius Eid einen Blick auf die Spiele des Wochenendes werfen und diese ausführlich besprechen – inklusive Tipps und Prognosen.

Folge 30: Hütters brisanter Gladbach-Besuch und zwei internationale Pokal-Kracher
 

NEU: Folge 30 von Talk & Tipps – Der Wettbasis Podcast

Hütters brisanter Gladbach-Besuch und zwei internationale Pokal-Kracher

Ab sofort jeden Donnerstag hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Hütter in Gladbach – Wie geht Frankfurt mit den Turbulenzen um?

Das Frankfurter Gastspiel bei Borussia Mönchengladbach steht besonders im Fokus – denn SGE-Trainer Adi Hütter macht von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch und schließt sich den Fohlen im Sommer an. Da auch Sportchef Fredi Bobic zur Hertha wechselt, herrschte diese Woche in Frankfurt gehörig Unruhe – nicht unbedingt die optimale Vorbereitung auf das Spiel in Gladbach.

Ein schweres Gastspiel vor der Brust und jede Menge Turbulenzen hinter den Kulissen haben auch die Bayern, die bei den starken Wolfsburgern ran müssen. Machen sich Müdigkeit, der kleine Kader und der CL-Aus-Kater bei Thomas Müller und Co. bemerkbar? Unsere beiden Experten wären nicht überrascht.

Bundesliga-Abstiegskampf: Köln holt Funkel – Mainz mit breiter Brust

Der 1. FC Köln versucht derweil, den Abstieg durch einen neuen Trainer zu verhindern: Markus Gisdol wurde entlassen, Friedhelm Funkel hat den Effzeh übernommen, er startet direkt mit einem Derby ins Unterfangen Klassenerhalt.

Den Klassenerhalt wollen Mainz und Hertha auch schaffen, in Mainz treffen die beidem zum Abstiegsgipfel aufeinander. Die Voraussetzungen für die Hertha könnten vorab aber schlechter nicht sein, während Mainz das Team der Stunde im unteren Tableau ist.

Pokalfinale in Spanien zwischen den Rekordgewinnern Barça und Bilbao

Abgeschlossen wird die Podcast-Folge nach den umfassenden Bundesliga-Prognosen wie immer durch einen Blick über den Bundesliga-Tellerrand hinaus. In England steht das FA-Cup-Halbfinale an, wo die beiden Champions-League-Halbfinalisten Chelsea und Manchester City zum Topspiel aufeinandertreffen.

In Spanien ist sogar schon das Pokalfinale angesagt, im Endspiel um die Copa del Rey treffen die Rekordsieger und „ewigen Finalisten“ Athletic Bilbao und FC Barcelona aufeinander.

Die Reihenfolge der besprochenen Spiele in der 30. Folge Talk & Tipps:

01:30 Gladbach vs. Frankfurt
09:10 Wolfsburg vs. Bayern München
16:30 Union Berlin vs. Stuttgart
22:40 Augsburg vs. Bielefeld
28:10 Leverkusen vs. Köln
37:20 Dortmund vs. Bremen
43:20 Mainz vs. Hertha
49:20 Chelsea vs. Manchester City
56:30 Athletic Bilbao vs. Barcelona

Talk & Tipps – der Fußballwetten-Podcast ist ab sofort unter anderem bei SpotifyGoogle PodcastsApple PodcastsPodigee oder Castbox zu hören.

Alle bisherigen Folgen unseres neuen Sportwetten Podcasts sind natürlich auch im Newsbereich der Wettbasis zu finden.

Ihr könnt der Wettbasis neuerdings auch auf Social Media folgen – hier geht’s zu den Profilen auf Twitter und Instagram – auch hier ist der Podcast von nun an vertreten.

Habt ihr Feedback, Kritik oder Anregungen zu unserem Podcast? Dann schreibt uns gerne eine E-Mail unter: [email protected] – wir freuen uns über eure Zuschriften.