Bielefeld vs. Union Berlin, 22.09.2018 – 2. Bundesliga

Verfolgerduell auf der Alm

/
Staude Jubel (Bielefeld)
Keanu Staude (Bielefeld) © imago / R

Germany Bielefeld vs. Union Berlin Germany 22.09.2018, 13:00 Uhr – 2. Bundesliga (Endergebnis: 1:1)

Nur den Anschluss nicht verlieren. Unter diesem Motto kommt es am Samstag auf der Bielefelder Alm zum Duell zwischen der gastgebenden Arminia und Union Berlin. Beide haben sich nicht zwingend auf die Fahne geschrieben, in dieser Saison aufzusteigen, aber beide würden den Sprung in das Oberhaus natürlich sehr gerne mitnehmen. Die Berliner sind in den letzten Jahren mehrfach knapp gescheitert, und dürften als Mannschaft vielleicht schon ein wenig weiter sein. Union scheint also etwas reifer, wenngleich die Bielefelder eine erfahrene Mannschaft haben, die sich unter der Regie von Jeff Saibene sehr kompakt zeigt. Eine dieser beiden Klubs wird sich am Samstag vorerst aus dem Rennen um die Aufstiegsplätze verabschieden.

Es handelt sich nämlich um ein Verfolgerduell. Arminia Bielefeld liegt derzeit auf dem neunten Platz, hat aber bis hierhin acht Punkte auf dem Konto. Bis zu Rang drei fehlen aktuell nur zwei Zähler. Union ist etwas besser gestartet und hat einen Zähler mehr auf dem Konto als die Ostwestfalen. Das reicht momentan zu Platz sechs. Nur der Sieger wird aber weiterhin im Bereich des oberen Tabellendrittels zu finden sein. Der Verlierer muss sich zunächst einmal mit einem Platz im Mittelfeld der Liga begnügen. Tore sind auf jeden Fall garantiert, wenn diese beiden Klubs aufeinandertreffen. In den letzten zehn Begegnungen zwischen der Arminia und Union fielen insgesamt 35 Tore. Da fällt es nicht allzu schwer, einen Toreschnitt von 3,5 auszurechnen. Wetten auf Übertore erscheinen vor diesem Hintergrund schon einmal sehr sinnvoll zu sein. In der Partie zwischen Bielefeld und Union Berlin zeigen die Wettquoten, dass die Buchmacher alles für möglich halten. Die Quoten für Wetten auf einen Heim- oder einen Auswärtssieg liegen nicht weit auseinander. Generell spricht in solchen Fällen nicht wenig für eine Punkteteilung. Es ist also alles drin in diesem Match und nicht wenige Experten würden in solchen Fällen von einen richtungsweisenden Duell sprechen. Wir dürfen gespannt sein, welche Mannschaft nach dieser Partie Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen beibehalten kann. Der Anpfiff zum sechsten Spieltag in der zweiten Bundesliga zwischen Arminia Bielefeld und Union Berlin in der Schüco-Arena erfolgt am 22.09.2018 um 13:00 Uhr.

Bielefeld vs. Union Berlin – Beste Quoten * – 2. Bundesliga

Germany Sieg Bielefeld: 2.60 @Betway
Unentschieden: 3.50 @Betvictor
Germany Sieg Union Berlin: 2.80 @Bet3000

(Wettquoten vom 20.09.2018, 21:54 Uhr)

There’s no better way than betway!

Germany Bielefeld – Statistik & aktuelle Form

Bielefeld Logo

Euphorie lässt Jeff Saibene in Bielefeld gar nicht erst aufkommen. Der Luxemburger arbeitet akribisch an der Entwicklung der Mannschaft. In relativ geringen Abschnitten haben die Ostwestfalen kontinuierlich ihre Schritte nach vorne gemacht. Inzwischen gelten die Arminen nicht mehr als Abstiegskandidat und niemand wundert sich, wenn Bielefeld sich immer weiter nach oben orientiert. In fünf Spielen musste Armina Bielefeld in dieser zweiten Liga nur die Niederlage beim Spitzenreiter in Hamburg hinnehmen. Ansonsten gab es zwei Siege und zwei Remis. Es könnte also schlechter laufen auf der Alm, zumal es dort in dieser Saison gegen Regensburg und Dresden zwei Siege gab. Bielefeld wird nun am Samstag also versuchen, den Heimspiel-Hattrick zu realisieren. Nicht selten wird es auch spektakulär, wenn die Arminia in dieser Saison auf dem Rasen steht. Das hat sich vor allem beim 5:3-Sieg gegen Regensburg gezeigt. Das heißt aber nicht, dass es immer so ist. Am letzten Montag hat sich nämlich genau das Gegenteil gezeigt.

Bielefeld war zu Gast in Magdeburg. Die Partie beim Aufsteiger war wenig spektakulär. Bielefeld war die etwas bessere Mannschaft, aber unter dem Strich ging das torlose Unentschieden schon in Ordnung. Im Duell zwischen Bielefeld und Union Berlin nun pauschal Wetten auf Übertore zu platzieren, könnte also durchaus nach hinten losgehen. [pullquote align=“right“ cite=“Jeff Saibene“]“In dieser Liga ist jedes Spiel extrem spannend, die nächsten Gegner sind alle absolut auf Augenhöhe. Aber von richtungsweisend möchte ich so früh nicht sprechen.“[/pullquote] Wohin die Reise der Arminia geht, wird sich vielleicht schon am Samstag zeigen, wenngleich Jeff Saibene dieser Begegnung nicht zuviel Bedeutung beimessen will. Er erwartet ein enges Match und hofft dabei vor allem darauf, dass Fabian Klos mit von der Partie sein wird. Unter der Woche hat der Sturmführer muskuläre Probleme gehabt, soll aber spielen können. Immerhin traf der Angreifer in fünf von acht Spielen gegen Union Berlin. Sollte Fabian Klos spielen können, sieht es personell sehr gut aus. Dem Vernehmen nach wird Nils Quaschner sicher fehlen. Dazu gesellt sich noch Sven Schipplock. Alle anderen Akteure sollten Jeff Saibene am Samstag zur Verfügung stehen. Der Luxemburger dürfte demnach in der Lage sein, eine eingespielte Mannschaft auf den Rasen zu schicken.

Voraussichtliche Aufstellung von Bielefeld:
Ortega – Brunner, Börner, Salger, Hartherz – Edmundsson, Prietl, Seufert, Staude, Klos, Voglsammer – Trainer: Saibene

Letzte Spiele von Bielefeld:
17.09.2018 – Magdeburg vs. Bielefeld 0:0 (2. Bundesliga)
01.09.2018 – Bielefeld vs. Regensburg 5:3 (2. Bundesliga)
27.08.2018 – HSV vs. Bielefeld 3:0 (2. Bundesliga)
19.08.2018 – Lok Stendal vs. Bielefeld 0:5 (DFB-Pokal)
11.08.2018 – Bielefeld vs. Dresden 2:1 (2. Bundesliga)

 

Wöchentlich Gratiswetten mit dem Betway Wett-Klub kassieren
Betway Wett-Klub – jede Woche 10€ in Freiwetten!

 

Germany Union Berlin – Statistik & aktuelle Form

Union Berlin Logo

Union Berlin ist seit Jahren auf der Suche nach dem Coach, der endlich den Aufstieg in die Bundesliga schafft. Einige Trainer sind an dieser Aufgabe gescheitert. Mit Urs Fischer haben die Eisernen nun aber einen ganz erfahrenen Mann an der Linie, der immerhin schon Meister in der Schweizer Super League wurde. Er hat die Mannschaft zu einem Team geformt, das sich in dieser Saison als schwer zu knackende Nuss erweist. Union Berlin ist nämlich der einzige Zweitligist, der in dieser Spielzeit noch nicht verloren hat. In fünf Punktspielen gab es zwei Siege und drei Remis. Dazu holten die Köpenicker auch im DFB-Pokal einen Sieg. Durch die Remis haben die Berliner aber auch schon einige Punkte liegengelassen, beispielsweise beim 0:0 in Sandhausen. Am vergangenen Wochenende war an der Alten Försterei eigentlich alles für einen Heimsieg angerichtet. Allerdings lief das Spiel zwischenzeitlich ein wenig aus dem Ruder. Dabei war das bis dahin punkt- und torlose Team vom MSV Duisburg zu Gast.

Als Akaki Gogia kurz vor der Pause das 1:0 erzielte, schien alles den erwarteten Gang zu nehmen, doch Duisburg kam zurück und erzielte in der 83. Minute sogar die 2:1-Führung. Erst in der Nachspielzeit wahrte Florian Hübner mit seinem Ausgleichstreffer den Nimbus der Unbesiegbarkeit. Insgesamt waren es dennoch zwei verschenkte Punkte. [pullquote align=“right“ cite=“Urs Fischer“]“Bielefeld lässt in der Vorwärtsbewegung den Ball laufen und ist zu Hause sicherlich noch etwas offensiver.“[/pullquote] Ob diese nun auf der Bielefelder Alm zurückgeholt werden können, wird sich zeigen. Urs Fischer hat zumindest am Montag beim Bielefelder Auftritt in Magdeburg vor Ort spioniert. Dabei scheint er sich eine Taktik zurechtgelegt zu haben, die das Offensivspiel der Arminen früh unterbinden soll und so zu schnellen Torchancen führen könnte. Einige Akteure werden weiterhin nicht unterstützen können. Marc Torrejon, Fabian Schönheim, Joshua Mees und Suleiman Abdullahi werden fehlen. Dafür gibt es einen Lichtblick bei Sebastian Polter, der nach seinem Achillessehnenriss wieder ins Teamtraining eingestiegen ist und vielleicht am Samstag bereits eine Option für die Bank sein könnte.

Voraussichtliche Aufstellung von Union Berlin:
Gikiewicz – Trimmel, Friedrich, Hübner, Reichel – Schmiedebach – Prömel, Zulj – Gogia, Andersson, Hartel – Trainer: Fischer

Letzte Spiele von Union Berlin:
14.09.2018 – Union Berlin vs. Duisburg 2:2 (2. Bundesliga)
05.09.2018 – Union Berlin vs. Grasshoppers 3:3 (Freundschaftsspiele)
02.09.2018 – SV Sandhausen vs. Union Berlin 0:0 (2. Bundesliga)
26.08.2018 – Union Berlin vs. St. Pauli 4:1 (2. Bundesliga)
19.08.2018 – Jena vs. Union Berlin 2:4 (DFB-Pokal)

 

Beendet Dynamo den Heimfluch gegen die Lilien?
Dresden vs. Darmstadt, 22.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Bielefeld vs. Union Berlin Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

18 Mal standen sich die Mannschaften von Arminia Bielefeld und Union Berlin gegenüber. Der direkte Vergleich spricht mit 7:3-Siegen für die Eisernen. Achtmal gab es zwischen den beiden Kontrahenten ein Remis. Bielefeld hat nur eins der letzten zwölf Pflichtspiele gegen Union Berlin gewinnen können. In der letzten Saison wurde es richtig dramatisch. Union führte auf der Alm durch Steven Skrzybski mit 1:0, ehe Konstantin Kerschbaumer ausgleichen konnte. In der Nachspielzeit traf Skrzybski noch einmal, doch der Referee pfiff während des Torschusses ab und ließ diesen Treffer nicht mehr gelten.

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Bielefeld vs. Union Berlin Germany

Die Arminia hat die ersten beiden Heimspiele in dieser Saison gewonnen und will daran gegen Union anknüpfen. Allerdings sind die Köpenicker der einzige Zweitligist, der in dieser Spielzeit noch kein Pflichtspiel verloren hat. Außerdem gab es für die Eisernen in den letzten zwölf Partien gegen Bielefeld nur eine Niederlage. Von daher spricht nicht wenig dafür, am Samstag zwischen Bielefeld und Union Berlin auf einen Sieg der Hauptstädter zu wetten, oder zumindest darauf zu setzen, dass die Gäste nicht verlieren. Die Frage ist aber, ob die Heimstärke der Arminia diesem Szenario einen Strich durch Rechnung machen kann. Insgesamt gibt es zwischen diesen Teams zuletzt meistens viele Tore. Wetten auf Übertore (+2,5) könnten ein probates Mittel für einen Gewinn sein.

 

Key-Facts – Bielefeld vs. Union Berlin Wetten

  • Bielefeld hat in dieser Saison nur ein Pflichtspiel verloren.
  • Union Berlin ist der einzige Zweitligist, der in dieser Saison noch ohne Niederlage in einem Pflichtspiel ist.
  • Die Arminia hat in den letzten zwölf Pflichtspielen gegen Union nur einmal gewonnen.

 

Wir schauen aber auch auf den Ausgang dieser Partie. Im Duell zwischen Bielefeld und Union Berlin zeigen die Quoten, dass die Buchmacher keine Mannschaft favorisieren. Auf einen Heimsieg werden Wettquoten von bis zu 2,60 angeboten. Das ist doch relativ üppig, aber mit Union kommt eben auch ein harter Gegner auf die Alm. Insgesamt halten wir Bielefeld im Heimspiel aber für etwas stärker. Wir können uns vorstellen, dass es Union am Samstag erstmals in dieser Saison erwischen wird. Tendenziell würden wir vielleicht auf einen Sieg für Arminia Bielefeld wetten.

 

Germany Bielefeld vs. Union Berlin Germany – Beste Wettquoten * 22.09.2018

Germany Sieg Bielefeld: 2.60 @Betway
Unentschieden: 3.50 @Betvictor
Germany Sieg Union Berlin: 2.80 @Bet3000

(Wettquoten vom 20.09.2018, 21:54 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bielefeld / Unentschieden / Sieg Union Berlin:

1: 38%
X: 27%
2: 35%

Germany Bielefeld vs. Union Berlin Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Vergiss 3, 2, 1 – Beim Wetten gilt bet365!

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

2. Bundesliga Spiele vom 21.09. - 23.09.2018 (6. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
21.09./18:30 de Ingolstadt - St. Pauli 0:1 2. Bundesliga 6. Spieltag
21.09./18:30 de Sandhausen - Köln 0:2 2. Bundesliga 6. Spieltag
22.09./13:00 de Kiel - Bochum 2:2 2. Bundesliga 6. Spieltag
22.09./13:00 de Bielefeld - Union Berlin 1:1 2. Bundesliga 6. Spieltag
22.09./13:00 de Dresden - Darmstadt 4:1 2. Bundesliga 6. Spieltag
23.09./13:30 de HSV - Regensburg 0:5 2. Bundesliga 6. Spieltag
23.09./13:30 de Duisburg - Aue 1:2 2. Bundesliga 6. Spieltag
23.09./13:30 de Heidenheim - Fürth 2:0 2. Bundesliga 6. Spieltag
23.09./13:30 de Paderborn - Magdeburg 4:4 2. Bundesliga 6. Spieltag