Atletico-MG vs. Sao Paulo, 05.09.2018 – Campeonato A

Verteidigt Sao Paulo bei Atletico-MG die Tabellenführung?

/
Diego Aguirre
Diego Aguirre (Sao Paulo) © imago /

Brazil Atletico-MG vs. Sao Paulo Brazil 05.09.2018 – Campeonato A (Endstand 1:0)

Eines der Spitzenspiele am 23. Spieltage in der Campeonata A ist Atletico-MG gegen Sao Paulo. Immerhin empfängt bei diesem Match der 6. der Liga den Tabellenführer. Die Gastgeber befinden sich aktuell aber in einer kleinen Formkrise. So holte das Team aus Belo Horizonte seit drei Spieltagen keinen Dreier mehr und spielte stattdessen zweimal Remis gegen CR Vasco da Gama und am letzten Spieltag bei den Kickern vom Sport Club Corinthians Paulista, die an diesem Tag gleichzeitig ihr 108-jähriges Bestehen feierten. Mit dem 6. Platz liegt Atletico-MG aber zumindest noch immer auf einem Rang, der zur Teilnahme an der Qualifikation zur Copa Libertadores berechtigt und auch drei Plätze besser, verglichen mit dem Abschneiden in der vergangenen Spielzeit.

Der FC Sao Paulo hat in den letzten Wochen einen mehrmaligen Wechsel an der Tabellenspitze der Serie A mit dem Sport Club Internacional vollzogen und aktuell steht der Klub nun wieder vor dem stark aufspielenden Aufsteiger. Sao Paulo, die in der abgelaufenen Saison nur den 13. Platz einnahmen und seit dem Jahr 2008 keine Meisterschaft mehr bejubeln konnten, präsentiert sich seit dem Beginn der aktuellen Saison sehr konstant. Momentan hat der Klub sechs Spieltage ohne Niederlage bestritten und dabei vier Siege eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Diego Aguirre aus Uruguay muss im kommenden Match aber auf Diego Souza verzichten, der in der aktuellen Saison mit sieben Toren, der bislang zweitbeste Torschütze des Klubs gewesen ist und auch drei Treffer vorbereitete. Souza erhielt am letzten Spieltag eine rote Karte, weshalb er nun erst einmal nicht mehr zur Verfügung steht. Bei der Partie zwischen Atletico-MG und Sao Paulo fallen die Wettquoten recht ausgeglichen aus. So beträgt die Siegquote für die Hausherren 2,40, während die Quoten für einen Sieg von Sao Paulo bei 3,20 liegen. Wer in dem Match zwischen Atletico-MG und Sao Paulo auf eine Punkteteilung wetten möchte, kann wiederum Quoten von 3,20 nutzen.

Atletico-MG vs. Sao Paulo – Beste Quoten * – Campeonato A

Brazil Sieg Atletico-MG: 2.40 @Bet365
Unentschieden: 3.30 @Betway
Brazil Sieg Sao Paulo: 3.20 @Bet365

(Wettquoten vom 03.09.2018, 11:06 Uhr)

Zur Bet365 Website

Brazil Atletico-MG – Statistik & aktuelle Form

Atletico-MG Logo

Atletico-MG ist in den letzten Wochen etwas aus dem Tritt gekommen. Seit drei Spieltagen wartet das Team von Coach Thiago Larghi, der das Amt seit dem März dieses Jahres ausfüllt, auf den nächsten Sieg. Stattdessen trennte sich der Verein zu Hause gegen Vasco da Gama mit einem torlosen Remis und anschließend verlor der Klub aus Belo Horizonte mit 0:1 beim EC Vitoria. Am letzten Spieltag reichte es zu einem 1:1 bei Corinthians. Alle drei Begegnungen erfolgten gegen Mannschaften, die hinter Atletico-MG in der Tabelle rangieren, weshalb die Ausbeute besonders mager ist.

Im heimischen Mineirao holte Atletico-MG zudem bislang aus elf Partien sieben Siege und jeweils zweimal erzielte der Klub ein Remis oder kassierte eine Niederlage. Der Verein lässt sich somit zumindest als recht heimstark bezeichnen, da nur fünf Teams in der Cameponato A eine bessere Heimbilanz aufweisen. Ein Grund, warum es zuletzt weniger gut für Atletico-MG lief, ist die Ladehemmung ihres trotzdem noch besten Torschützen Ricardo Oliveira. Der schon 38-Jährige Angreifer traf in dieser Saison neunmal für den Verein und ist damit drittbester Stürmer im brasilianischen Oberhaus. Nun wartet er jedoch seit vier Spielen in der Liga auf den nächsten eigenen Torjubel und nachdem im Sommer der ausgeliehene Roger Krug Guedes nach China wechselte, ist der Verein besonders auf seine Treffer angewiesen. Denn zuvor war es Guedes, der mit seinen ebenfalls neun Treffern oftmals den Sieg für den Klub unter Dach und Fach brachte. Wie schlecht es momentan um die Offensive aufseiten der Mannschaft aus Belo Horizonte bestellt ist, verdeutlicht ein Blick auf die Ausbeute von nur einem Tor aus den jüngsten drei Partien, der noch dazu nur durch einen Foulelfmeter im letzten Match bei Corinthians zustande kam.

Der brasilianische Trainer Thiago Larghi muss im anstehenden Spiel gegen Sao Paulo außerdem auf zwei Spieler aus Verletzungsgründen verzichten. Zu den nicht verfügbaren Akteueren im Mittelfeld gehören Gustavo Blanco und Edinho, die aber beide schon seit vielen Wochen nicht auflaufen konnten.

Beste Torschützen in der Liga:
1. Ricardo Oliveira (9 Tore)
1. Roger Krug Guedes (9 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Atletico-MG:
Leandro Bagy – Silva – Maidana Marins – Emerson – Santos – Adilson – Welison – Luan – Cazares – Chara – Oliveira

Letzte Spiele von Atletico-MG:
02.09.2018 – Corinthians São Paulo vs. Atletico-MG 1:1 (Serie A)
26.08.2018 – EC Vitória vs. Atletico-MG 1:0 (Serie A)
24.08.2018 – Atletico-MG vs. Vasco da Gama 0:0 (Serie A)
19.08.2018 – Botafogo FR vs. Atletico-MG 0:3 (Serie A)
12.08.2018 – Atletico-MG vs. Santos 3:1 (Serie A)

 

Bleibt Internacional auch gegen Flamengo weiterhin ungeschlagen?
Internacional vs. Flamengo, 05.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Brazil Sao Paulo – Statistik & aktuelle Form

Sao Paulo Logo

Während es beim Gastgeber derzeit einen Knick in der Leistungskurve gibt, läuft es beim FC Sao Paulo weiterhin bestens. Seit sieben Spieltagen ist Sao Paulo ungeschlagen und gewann fünf dieser Partien. Verlass ist im Gegensatz zum kommenden Gegner speziell auf die Offensive, die seit 12 Spieltagen stets mindestens einen Treffer erzielte. Sao Paulo stellt damit zweitbeste Offensive in der Campeonato A, nach dem Team von Atletico-MG, das trotz der mittlerweile stark nachgelassenen Treffsicherheit noch immer die meisten Tore aufweist.

Dass der Verein derzeit auf dem ersten Platz in der Tabelle liegt, verdankt er vor allem auch seiner Auswärtsstärke. Mit fünf Siegen, vier Unentschieden und nur zwei Niederlagen ist Sao Paulo momentan das beste Auswärtsteam in der obersten brasilianischen Spielklasse. Hierbei lässt sich feststellen, dass der Verein in seinen bis dato elf Auftritten in der Fremde nur am zweiten Spieltag beim Gastspiel in Ceara ohne eigenen Torerfolg geblieben ist. Darüber hinaus erzielte Sao Paulo im Rahmen der letzten drei Auswärtspartien zwei Siege und zuletzt ein 1:1 in Parana.
Am vergangenen Spieltag reichte es aber wiederum nur zu einem 1:1 im Heimspiel gegen Fluminense. Allerdings musste das Team auch ohne zwei seiner wichtigsten Spieler auskommen. Die Rede ist von Everton und Nene, die beide eine Kartensperre absaßen. Erstgenannter Spieler erzielte in dieser Saison fünf Tore und ist zusätzlich vor allem als Vorlagengeber bei Sao Paulo sehr wichtig. So legte er in dieser Spielzeit schon sechs Tore für seine Mitspieler auf. Ein Wert, den kein anderer Akteur in der Liga vorweisen kann. Nene ist außerdem mit acht Treffer in der Liga der beste Torschütze bei Sao Paulo.

Beide Akteure stehen für das Match in Belo Horizonte wieder zur Verfügung, doch dafür wird nun Diego Souza fehlen. Der brasilianische Mittelfeldspieler, der nach Nene mit sieben Toren der zweitbeste Goalgetter bei Sao Paulo ist, erhielt am vergangenen Sonntag eine rote Karte und muss vorerst mit einem Platz auf der Tribüne vorliebnehmen.

Beste Torschützen in der Liga:
1. Nene (8 Tore)
2. Diego Souza (7 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Sao Paulo:
Sidao – Alves – Anderson Martins – Peres – Reinaldo – Jucilei – Everton – Nene – Rojas – Carneiro

Letzte Spiele von Sao Paulo:
02.09.2018 – Sao Paulo vs. Fluminense 1:1 (Serie A)
26.08.2018 – Sao Paulo vs. Ceará 1:0 (Serie A)
23.08.2018 – Parana vs. Sao Paulo 1:1 (Serie A)
20.08.2018 – Sao Paulo vs. Chapecoense 2:0 (Serie A)
17.08.2018 – Colón Santa Fe vs. Sao Paulo 0:1 (Copa Sudamericana)

Brazil Atletico-MG vs. Sao Paulo Brazil Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In der letzten Spielzeit gewann Atletico-MG sein Heimspiel gegen den FC Sao Paulo mit 1:0 und auch das Auswärtsspiel konnte der Klub mit 2:1 für sich entscheiden. In der Hinrunde der aktuellen Saison im Mai dieses Jahres stand ein 2:2 in Sao Paulo am Ende der Partie auf der Anzeigetafel. Ansonsten wird beim Blick auf die Statistik für diese Paarung noch deutlich, dass Sao Paulo ein recht gern gesehener Gast für Atletico-MG ist. Immerhin hat die Truppe aus Belo Horizonte aus den letzten zehn Heimspielen sieben Siege geholt und musste sich nur zweimal geschlagen geben. Im kommenden Match zwischen Atletico-MG und Sao Paulo beläuft sich die Siegquote für die Gastgeber auf 2,40.

Prognose & Wettbasis-Trend Brazil Atletico-MG vs. Sao Paulo Brazil

Die Fans von Sao Paulo haben längst angefangen, von der ersten Meisterschaft seit zehn Jahren zu träumen. Der Klub thront aktuell an der Tabellenspitze und präsentiert sich stabil in seinen Leistungen. Speziell die Offensive war in der jüngsten Vergangenheit sehr treffsicher. So schoß der Klub in den vergangenen zehn Spielrunden 17 Tore – eine Bilanz, die kein anderes Team aus der Campeonato A vorweisen kann. Einziger Wermutstropfen aus Sicht von Sao Paulo ist derzeit nur die rote Karte, die sich Diego Souza im letzten Match gegen Fluminense abgeholt hat, weshalb der zweitbeste Torschütze des Vereins passen muss. Bei der anstehenden Partie zwischen Atletico-MG und Sao Paulo weisen die Wettquoten auf eine leichte Favoritenrolle des Gastgebers hin. Die Quoten für einen Heimsieg belaufen sich 2,40 und wer auf einen Auswärtssieg Wetten abgeben möchte, findet Wettquoten in einer Höhe von 3,20 vor.

Key-Facts – Atletico-MG vs. Sao Paulo Wetten

  • Sao Paulo hat an den letzten zwölf Spieltagen stets mindestens einmal getroffen
  • Atletico-MG wartet seit drei Runden auf den nächsten Sieg
  • bei der Partie begegnen sich die treffsichersten Angriffsreihen in der Serie A

Wir sehen die Begegnung aber als offen an und erkennen sogar eher Vorteile für die Gäste. Atletico-MG wartet schon seit drei Spieltagen auf den nächsten Sieg und schoß dabei nur ein Tor, während Sao Paulo als Tabellenführer und stärkstes Auswärtsteam in der Serie A anreist. Ferner ist der Klub bereits seit sieben Spieltagen ungeschlagen und kann nun wieder auf die enorm wichtigen Offensivspieler Nene und Everton zurückgreifen, die beim Remis am letzten Sonntag noch gesperrt waren. Die Kartensperre von Souza haben wir zwar ebenfalls im Blick, doch in den letzten Spielen war der Angreifer ohnehin abgetaucht, weshalb sein Fehlen derzeit etwas vernachlässigt werden kann. Da Atletico andererseits erst zwei Heimspiele in dieser Saison verloren hat und in der Langzeitstatistik gegen den kommenden Gegner in den vergangenen Jahren überwiegend gewonnen hat, würden wir in dem Match zwischen Atletico-MG gegen Sao Paulo nicht auf einen Sieg der Gäste wetten, sondern die Wettquoten für die doppelte Chance X2 in Anspruch nehmen. Die Quoten darauf, dass Sao Paulo nicht verlieren wird, betragen aktuell 1,60. Außerdem sehen wir in der Paarung zwischen Atletico-MG und Sao Paulo die Wetten auf mindestens einen Torerfolg des Tabellenführers als interessant an. Wie bereits erwähnt hat Sao Paulo in dieser Saison in den vergangenen zwölf Ligapartien und hierbei in den letzten zehn seiner elf Auswärtsspiele stets wenigstens einen Treffer erzielt. Mit 16 Auswärtstoren stellt die Mannschaft ferner die beste Angriffsreihe in der Fremde. Die Quoten für einen erneuten Torerfolg von Sao Paulo in der Fremde liegen bei 1,38.

 

Brazil Atletico-MG vs. Sao Paulo Brazil – Beste Wettquoten * 05.09.2018

Brazil Sieg Atletico-MG: 2.40 @Bet365
Unentschieden: 3.30 @Betway
Brazil Sieg Sao Paulo: 3.20 @Bet365

(Wettquoten vom 03.09.2018, 11:06 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Atletico-MG / Unentschieden / Sieg Sao Paulo:

1: 41%
X: 29%
2: 30%

Brazil Atletico-MG vs. Sao Paulo Brazil – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Schießt Sao Paulo ein Tor?

Ja: 1,38 @Interwetten
Nein: 2,60 @Interwetten

Doppelte Chance

1/x: 1,36 @Betway
x/2: 1,60 @Betway
1/2: 1,40 @Bet365

Zur Bet365 Website